Motorola 2023: Allgemeine Diskussion

  • 75 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola 2023: Allgemeine Diskussion im Motorola Allgemein im Bereich Motorola Forum.
V

VladimirII

Erfahrenes Mitglied
Das gleiche für DE
Perfektes Smartphone für Cybersicherheit | Das ThinkPhone von Motorola | motorola DE - Motorola Deutschland | Android-Smartphones und razr
Das ThinkShield hat die Edge Reihe auch.
Die "PC-Integrierung" ist "ready for" und auch bei anderen Modellen vorhanden und mit jedem Windows umsetzbar.
Aha,
Du kannst jedes Gerät, das über einen USB-C-Anschluss verfügt (einschließlich dem ThinkPad), mit einem schnellen, leichten Ladegerät aufladen, das in deine Tasche passt
da stehts jetzt genau. Auch mit dem 68 Watt vom Edge 30 Neo geht das, weil USB-Power Delivery.
 
ZiegevonNebenan

ZiegevonNebenan

Enthusiast
Es sollen Spezifikationen und Renderbilder zur globalen Version des Moto G53 und G73 aufgetaucht sein. So wird das G73 mit einem 6,5 inch LCD Display mit FHD+ Auflösung und 120 Hz, Dimensity 930 und 5000 mAh mit 30W ausgestattet sein:

G73



Massive leak reveals global Moto G53 and G73 specs and design
 
Observer

Observer

Inventar
Danke auch für den neuen Faden!! :thumbsup:
 
iieksi

iieksi

Enthusiast
Ich mag mein Moto und bleibe dem Laden gerne treu, würde in 2023 aber wohl nur schwach werden, wenn sie mal was Kleines/Handlicheres raushauen würden 😕
 
W

Wähler

Enthusiast
@iieksi Das Edge 30 Neo ist nach 2022/2023er-Maßstäben klein und handlich ...
 
iieksi

iieksi

Enthusiast
Stimmt, das hatte ich bei den ganzen Modellen völlig aus den Augen verloren, danke. Das könnte tatsächlich eine Alternative sein, schau ich mir an.
 
C

chk142

Philosoph
Downgrade von OLED auf IPS bei allen Geräten? Schade...
 
Cairus

Cairus

Inventar
Liegt im Auge des Betrachters ob es ein downgrade ist...
 
C

chk142

Philosoph
Nur wenn das Auge getrübt ist. ;)

Jedenfalls kannst du lange suchen für das Flaggschiff, das heutzutage ohne OLED kommt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Cairus

Cairus

Inventar
Mir persönlich komplett egal ob LCD oder Oled. Das Display war noch nie eine Kaufentscheidung bei mir.
 
C

chk142

Philosoph
Ist ja auch OK und deine Entscheidung. Ich würde ohne OLED kein Smartphone mehr haben wollen. Allein schon wegen des AOD, aber auch wegen der (in den meisten Fällen) besseren Farb- und Schwarzdarstellung. Von daher ist es echt schade, dass Motorola in der Hinsicht wieder einen Rückzieher macht. Kann ich so nicht nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

ToflixGamer

Stammgast
Motorola hat heute jede Menge neue Smartphones vorgestellt.
Das Motorola G73, das G53, G23 und das G13.

Link zum G13 und G23:
Moto G23 und G13: Neue Günstig-Smartphones von Motorola bieten 50 MP Kameras und bis zu 8 GB RAM ab 180 Euro

Link zum G53:

Neues Motorola Moto G53 5G bietet 50 MP Kamera mit Quad-Pixel-Technologie und 120 Hz Display für 250 Euro

Link zum G73:

Moto G73 5G: Motorola präsentiert neues Mittelklasse-Smartphone mit 50 MP Kamera und 120 Hz Display

Das G53 finde ich im Verhältnis zum G73 P/L-mäßig sehr mau, da man für 50€ mehr n schnelleren SoC bekommt.
3 Jahre Sicherheitsupdates sollte es wohl auch hier geben, wenn man dem Android-Enterprise-Datenbank glauben darf, zumindest war es bei den Vorgängern so.
Es ist aber lediglich ein "großes" Update zu erwarten, also bis Android 14.#

Tatsächlich finde ich das G73 extrem spannend - zumindest nach dem Marketing. Schneller SoC für den Preis, 8GB RAM, 256GB interner Speicher. Vielleicht ist ja dank Mediatek auch der Custom-ROM-Support "etwas" besser?
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Enthusiast
Gemütlich hingesetzt, Cola und ein paar Kekse ...
und alles verlinkte reingezogen ;)

Das G73 ist in der Tat das "interessanteste" Modell aller o.g. Neuerscheinungen ! :)
Und wenn man dann liest "Topmodell für 299€", heilige Scheixxxe,
einfach nur geil :) 😍 :)
 
Ähnliche Themen - Motorola 2023: Allgemeine Diskussion Antworten Datum
0
13
1