Bildstörungen beim Videoaufzeichnen

  • 81 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bildstörungen beim Videoaufzeichnen im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
A

Alamar

Neues Mitglied
Ich habe leider das selbe Problem :(
Hatte vor kurzem mal ein Video gemacht wo ich unterwegs war und mich danach gewundert dass das Video so extrem wackelig war. Durch genaueres Betrachten und Testvideos machen hab ich jetzt rausgefunden dass es an der Videofunktion generell liegt. Sobald ich anfange ein Video aufzunehmen macht das Bild komische Sprünge und in einer Ecke gibt es immer wieder Bildfehler (schwarze Streifen).
Getestet habe ich hochkant/quer alle verschiedenen Video Modi, meine 16GB Sandisk SD-Karte und die mitgelieferte SD Karte. Das Problem besteht immer, auch wenn mans bei den kleineren Video-Modi-Auflösungen kaum noch sieht.

Mein Defy hat komplett normale Standard Software auf Version 2.52.1 und eine rote klacker Kamera.

Ich hab mal ein Testvideo gemacht bei dem die Kamera fest auf einem Tisch steht um auch die Sprünge zu zeigen. Die Videos die das Handy macht sind so absolut unbrauchbar! :(


Jetzt sollte man halt wissen ob das ein Software- oder Hardware-Problem ist, wenn das von der Hardware kommt schick ich das Defy nämlich zurück :/

Grüße,
Alamar
 
nero2009

nero2009

Neues Mitglied
ich mach das langsam nicht mehr mit. ständig neue fehler. ich hol mir jetzt zum letzten mal ein neues defy!
kann ja wohl nich wahr sein.:thumbdn:
 
P

peterpimelpam

Neues Mitglied
Ich habe mein zu DAT Repair verschickt ich melde mich dan wieder wenn so weit ist.
 
A

Alamar

Neues Mitglied
peterpimelpam schrieb:
Ich habe mein zu DAT Repair verschickt ich melde mich dan wieder wenn so weit ist.
das wär super, wär echt gut zu wissen ob das ein hardware problem ist das man durch austausch/reparatur beheben kann :thumbsup:
 
nero2009

nero2009

Neues Mitglied
so.
neues WEIßES defy grad bekommen uuund kein geflacker oder sonstiges :thumbsup:

ach ja,das defy mit den streifen hatte eine rote linse ... das defy was ich jetzt habe hat eine grüne
vllt hängt das damit irgendwie zusammen?!
 
C

Chrysop

Neues Mitglied
Also mein Defy, das ich seit wenigen Tage, hat diesen Defekt auch, es hat eine rote Vergütung, ist nagelneu und auch softwaremäßig noch völlig im Originalzustand. Da ich mit Video-Kameras ein wenig auskenne tippe ich auf ein thermisches Problem oder irgend einer Funk-Interferenz, ein Softwareproblem würde ich ausschließen. Ich schicke mein Gerät aber nicht zur Reperatur, da der Fehler nicht sehr tragisch ist, das Gerät macht auch ohne der Bildstörung schon grottenschlechte Videoaufnahmen, da besitze ich wesentlich bessere Cams. 720p-Patch macht auf dem Defy auch kein Sinn, da nicht einmal die Werksauflösung erreicht wird. Ist auch generell ein Problem, viele andere solcher Spielzeuge werden mit 720p oder gar 1080i beworben, wobei das nur Speicherplatzverschwendung ist, da teilweise die Pal-Auflösung von guten Systemen besser ist. Man kann auch ein 1MP Bild auf 100MP hochinterpolieren. ;)
 
D

dragontas

Neues Mitglied
Die 720p Videos mit dem Defy und Froyo sind ziehmlich beeindruckend ;) ... Das Dumme nur das mit Android 2.1 die Videos nur mit 640x480 gefilmt werden können. Aaaber mit der App LGCamera kann man auch 848x640 Videos in 2.1 drehen, und die sind bei mir ohne Fehler! Allerdings läuft das immer nur 5 secunden das video. Wie ist das bei euch?
 
A

Alamar

Neues Mitglied
Ich hatte heute im Lauf des Tages auch mal nach anderen Apps gesucht zum Videos machen um zu testen ob das Problem bei einer anderen App als dem standard Camcorder vielleicht nicht auftritt. LCCamera war dabei leider die einzige kostenlose App zum Videos aufzeichnen die ich gefunden hab die auch funktioniert hat. Der Fehler tritt dort bei mir auch nicht auf, aber dafür gehen die Videos die man aufnimmt nur 4 Sekunden und dann bleiben sie stehen :/ das hilft also leider auch nicht weiter.
 
D

dragontas

Neues Mitglied
Dito, selbige Beobachtung hier auch, nach 4-5sec bleibt das Video stehen. Ist das beim Froyo auch so? Wer wagt den Versuch?
 
Z

Z_E_R_O

Ambitioniertes Mitglied
So Freunde. Mein Defy ist heute von Datrepair zurück gekommen, und ja was soll ich sagen.... Das Glas ist von innen dreckig. Die Kamera was der Hauptgrund war weshalb ich es eingeschickt habe, ist jetzt eine rote Linse die man auch deutlich erkennen kann(wie vorher, nur vorher konnte man es nicht gut erkennen) und ist kaputter als vorher -.- Unter Motoblur stirbt sie komplett und mit launcher pro ist das Bildrausche unerträglich plus das Bild hat epileptische Anfälle. Ganz normale bilder sind im Vergleich zu vorher acuh eher Brechreiz....

Ic hglaube die saufen da bei der Arbeit.... :thumbdn:
 
T

tomsen

Gast
Super Zero, ich schicke meins morgen auch ein und hoffe, es im selben Zustand wie deines zurückzubekommen. Dann ist das Ding so oft kaputt gewesen, dass ichs zurückgeben kann. Auch wenn deine Nerven wegen deinem DEFY blank liegen, du stimmst mich zuversichtlich und gibst mir Hoffnung :blink:
 
bitboy0

bitboy0

Enthusiast
tomsen schrieb:
Super Zero, ich schicke meins morgen auch ein und hoffe, es im selben Zustand wie deines zurückzubekommen. Dann ist das Ding so oft kaputt gewesen, dass ichs zurückgeben kann. Auch wenn deine Nerven wegen deinem DEFY blank liegen, du stimmst mich zuversichtlich und gibst mir Hoffnung :blink:
Auch wenn ich ungern nerve ... aber wenn man SELBER das Gerät einschickt hat man gegenüber dem HÄNDLER keinen Anspruch auf Wandlung! Das trifft nur zu wenn der HÄNDLER das macht ... ich weiß das es bescheuert klingt, aber SO ist es!

gruß
 
Z

Z_E_R_O

Ambitioniertes Mitglied
Achja was ich noch vergessen habe... Alles was ich aufnehme wird immer noch verkehrt herum wiedergegeben. Egal wie rum ich das Defy auch drehe meinen Kopf muss ich um 90° nach links drehen. War vorher auch. :angry: boah... mir fehlen echt die Worte... "bei Ihrem Gerät wurde ein mechanisches Bauteil ersetzt." Das Display oder waaaaaaas!!!!!!

Werde jetzt erstmal auf Froyo warten. SOllte sich danach nix bessern, wovon ich ausgehe, werd ichs evtl. noch mal einschicken.
 
T

tomsen

Gast
bitboy0 schrieb:
Auch wenn ich ungern nerve ... aber wenn man SELBER das Gerät einschickt hat man gegenüber dem HÄNDLER keinen Anspruch auf Wandlung! Das trifft nur zu wenn der HÄNDLER das macht ... ich weiß das es bescheuert klingt, aber SO ist es!

gruß
Kommt auf den Händler an und was man mit dem vereinbart hat. Schließlich schickt der das Gerät auch nur ein und wenn ich ihm schriftlich nachweise, dass es mehrmals eingeschickt wurde, dann ists kein Problem. Aber trotzdem Danke für den Hinweis.
 
T

theviper

Ambitioniertes Mitglied
Hab auch das Problem bei zwei nagelneuen Defy's.

1. Defy:


  • was für eine Rom benutzt wird.
    Original
  • Konnte das schon so beim Originalen 2.1er Rom bemerkt werden?
    keine Veränderung
  • Was für eine Msdkarte wird genutzt? Die Originale oder eine Andere?
    Wenn eine Andere Karte, welcher Hersteller und Klasse? Class 4,6,10,12?
    orginal Karte
  • 720p Patch Ja/Nein?
    nein
  • Andere Kamera App. wie z.B die von LG?
    original
  • Welche Toneinstellung?
    kp - nichts verändert
  • Welches Videoformat?
    VGA
  • Root?
    gewesen - habe "ungerooted"
  • Linse?
    rote die klackert

2. Defy:


  • was für eine Rom benutzt wird.
    Original
  • Konnte das schon so beim Originalen 2.1er Rom bemerkt werden?
    keine Veränderung
  • Was für eine Msdkarte wird genutzt? Die Originale oder eine Andere?
    Wenn eine Andere Karte, welcher Hersteller und Klasse? Class 4,6,10,12?
    Adata Class 6 16GB
  • 720p Patch Ja/Nein?
    nein
  • Andere Kamera App. wie z.B die von LG?
    original
  • Welche Toneinstellung?
    kp - nichts verändert
  • Welches Videoformat?
    VGA
  • Root?
    JA
  • Linse?
    rote die klackert
 
A

Alamar

Neues Mitglied
Ich habe mal die Pro Version von LGCamera getestet und da bleiben die Videos auch nach 4 Sekunden stehen. Zudem ist mir aufgefallen dass die Videos bei der LGCam genauso die gleichen Bildstörungen haben solange man eine Auflösung <= 640x480 wählt :(

Habe grade mal kurz mit dem Motorola Support gechattet, die will mir jetzt eine Anleitung zum zurücksetzen der Kamera mailen ... da bin ich ja mal gespannt was das sein soll.

So wies ausschaut glaub ich aber langsam dass das wohl ein Hardware defekt ist, weil es gibt ja auch Leute mit roter Linse bei denen die Videos keine Störungen haben.
 
T

theviper

Ambitioniertes Mitglied
Alamar schrieb:
So wies ausschaut glaub ich aber langsam dass das wohl ein Hardware defekt ist, weil es gibt ja auch Leute mit roter Linse bei denen die Videos keine Störungen haben.
Kann doch fast nicht sein. Dann sind ja alle Geräte die auch im Moment gebaut werden und ausgeliefert werden (Ich habe eins von Anfang April und mitte März) kaputt.

Habe 2 Geräte hier. s.o.

PS: Was für Penner beim Live Chat Support! Ich erkläre ausgiebig mein Problem und dann kappt die Mitarbeiterin einfach die Verbindung, da die Öffnungszeiten des Chats gerade vorbei sind. Wo simmer denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alamar

Neues Mitglied
Hier im Forum in nem anderen Thread haben sich ja immerhin zwei Leute mit roter Linse gemeldet die keine Fehler in den Videos haben. Ich kann mir auch irgendwie nicht vorstellen dass die Videos bei jedem Gerät fehlerhaft sind, sonst würde man sicher noch mehr dazu in diversen Foren finden weil sich dann mehr Leute beschweren würden?

Ich habe inzwischen auch schon mein drittes Defy, nur weil du zwei fehlerhafte hast beweist das ja nicht dass du nicht einfach pech hattest und vielleicht zwei defekte erwischt hast :)

Achja, das resetten der Kamera laut Motorola Support:
Um die Kamera/Videofunktion zurückzusetzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Menü > Einstellungen > Anwendungen > Anwendungen verwalten > Menütaste > Filter > 'Alle' auswählen > Anwendungen verwalten > Kamera auswählen> 'Cache löschen' und 'Stoppen erzwingen' auswählen.
Hilft aber nix, Bildfehler bleiben bestehen wie sie sind :(


Das dumme am Support ist ja dazu auch dass sie weder Links mit Videos anschauen können noch Videos die man ihnen anhängt, zumindest sagen sie das, d.h. sie wissen garnicht was das Problem ist und können entsprechend auch nicht helfen, wobei ich auch glaub dass die keine Ahnung hätte wenn die ein Testvideo sehen würden :/
 
D

dragontas

Neues Mitglied
Das finde ich mal super spannend das hier so viele das problem mit der roten klacker linse haben. Ich vermute inzwischen es liegt an einem treiber fehler. ich kann mir gut vorstellen mit nem neueren kernel und video4linux2 kann das problem behoben sein. aber das ist reine spekulation. arm ist allerdings das die geräte scheinbar völlig ungetestet in den handel kommen. da wird definitif an der falschen stelle gespart! gespannt bin ich immer noch ob sich hier jemand an android 2.2 traut und damit das problem behoben werden kann!? immerhin kann die rote linse scheinbar 720p! und Leute mit der grünen Linse konnen das lgcamera länger als 5sec laufen lassen? ps. in dmesg sehe ich keine fehlermeldungen bei benutzung der cam...