Motorola Defy schaltet sich von allein aus und wieder ein

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Defy schaltet sich von allein aus und wieder ein im Motorola Defy Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
T

Tiger0815

Gast
Hallo Leute :)

ich habe kürzlich ein Motorola Defy bei Sparhandy.de bestellt (Rechnungsdatum 04.02) und es schaltet sich manchmal von allein aus und wieder ein und es wird nicht nach der PIN gefragt.
Hab auch schon ein Reset gemacht und es hat nicht geholfen. Dazu verschwinden manchmal auch Kontakte von der Liste, sind aber mit der Suchfunktion trotzdem zu finden. Und ich hab auch den Eindruck, dass das Scrollen im Homescreen langsamer ist als es sein sollte, wobei es auch nur Einbildung sein könnte :biggrin:

Ich gehe davon aus, dass ich es wohl am besten Einschicken sollte. Was ich gerne wissen würde:

1. Wenn seit dem Rechnungsdatum noch keine 14 Tage rum sind, wird es dann repariert oder muss es ausgetauscht werden?

2. Krieg ich dann ggf. ein Refurbished-Gerät?

3. Sollte ich es lieber an Sparhandy (bzw. w-support) oder an dat-repair schicken?

4. Oder kennt ihr eine andere Lösung für mein Problem? :D

Viele Grüße

Tiger
 
M

Marco22

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal ausgehend davon, dass Du keine App installiert hast, die irgendwelche fatalen Abstürze des Betriebssystems auslösen könnte würde ich sagen, dass
a) entweder das Betriebssystem nicht korrekt installiert ist
oder
b) ein Hardware-Defekt vorliegt.

Beides sollte bei einem neuen Gerät nicht eintreten. Insofern könnte man grundsätzlich das Gerät mittels Zurücksetzen auf Werkszustand zwar resetten, um so Variante a) auszuschließen, aber ich persönlich würde das Gerät an den Online-Händler zurückgeben. Innerhalb der ersten 14 Tage sollte man nach deutschem Recht alle Fernabsatzgeschäfte widerrufen können, also die Ware an den Händler zurückgeben und den Kaufpreis zurückerhalten können (vorausgesetzt, die Ware ist noch neuwertig). Allerdings musst Du von diesem Recht keinen Gebrauch machen. Du kannst das Gerät auch behalten und von Deinem Garantie/Gewährleistungsrecht Gebrauch machen, sprich: das Gerät reparieren lassen. Ob Du dann genau Dein Gerät zurückbekommst oder ein gleichwertiges liegt nach meiner Kenntnis im freien Ermessen des Händlers - Juristen mögen mich aber korrigieren, falls ich hier falsch liege.
 
T

Tiger0815

Gast
Also wie gesagt zurückgesetzt hab ich es schon, und zurückschicken fällt aus, da ich es mit Vertrag gekauft habe :D

Bei Atelco ist es so, dass man innerhalb der Widerrufsfrist bei einem defekt automatisch das Gerät ausgetauscht bekommt, deswegen dachte ich, es sei möglicherweise immer so.

Also was meint ihr? Das Handy lieber an w-support(Partner von Sparhandy) oder an dat-repair schicken?

Gruß
Tiger
 
T

tommy081

Neues Mitglied
hi,

habe das Phänomen auch gerade auf meinem Handy bemerkt.
Es lag vor mir und plötzlich startet es neu, wie du geschrieben hast,
ohne PIN-Eingabe.

Welche Systemversion hast du.
Hab nämlich erst am Freitag auf 2.51.1 upgedatet
und davor ist es mir eigentlich noch nie aufgefallen.

thomas
 
T

Tiger0815

Gast
Also ich hab auch Version 2.51.1, aber ich glaub das wurde so geliefert, oder erfolt das Update automatisch? :blink:

Gruß
David
 
J

JCD

Neues Mitglied
Gleiches Problem bei mir, Update auf 2.51.1 war gestern... Vorher gabs das Phänomen mit den Neustarts nicht. Verschwundene Kontakte, die aber über Suchfunktion zu finden sind, habe ich aber auch vorher gehabt.
 
S

schnuelf

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir hat der Die Neustarts auch gemacht, aber nu 2 mal oder so. Schien mir so als wäre das jedes mal passiert, wenn das Handy Google Apos nachgeladen hat ( neuer Märker,...) Sonst ist das nicht passiert, aber hatte ich auch schon unter der 2.21 und jetzt unter der 2.51

Sent from my MOTODEFY using Tapatalk
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Defy. Ich habe öffters das Phänomen das das Defy im Standby Zustand einfach aus geht. Das Handy wieder einzuschlaten gelingt nicht ich muss es erst an das Ladegerät stecken obwohl der Akku noch voll ist damit es überhaupt noch angeht. Das Defy ist wie es ist also weder gerootet noch sonst was. Hat da jemand eine idee woran das liegen könnte?


lg josy
 
Speed87

Speed87

Ambitioniertes Mitglied
Versuch es mal mit nem Wipe

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Hallo,

wie mache ich einen Wipe? Habe sowas noch nie gemacht.
 
Chakko

Chakko

Ambitioniertes Mitglied
Daten sichern nicht vergessen ;)
 
C

Christian12

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
hab das gleiche Problem. Gerät war bereits zweimal zur Reparatur, Fehler besteht aber weiterhin. Ist bei mir bis zu 5 Mal am Tag.
Wipe etc hat bei mir auch keinen Erfolg gebracht.
Kann das Gerät nur wieder einschalten, wenn der Akku vorher entfernt wird. Manchmal reicht es, das Ladegerät anzuschließen.

Werde mein Gerät jetzt wandeln. Eigentlich gefällt mir das Defy, aber wenn's nicht geht.....

Grüße,
Christian
 
Casius

Casius

Experte
Es wäre gut, wenn ein paar Details mehr vorliegen.
Es stehen folgende Fragen offen:

*Welche Firmware wird genutzt? original 2.1er, Finland2.2 oder Tmobile11 etc.
*Wenn ein anderes System drauf ist, wie wurde es installiert?
wurde vor dem SFB flaschen mit den RDS-Light ein Wipe im Motorola-Menü durchgeführt?
- Wurde auch danach ein Wipe durchgeführt?
- Wurde nach späteren auftreten des Fehlers ein Wipe durchgeführt?
- Hat man sich bei den angestickten How To´s hier im Forum eingelesen?
oder nach vergleichbaren Fällen mit der Sufu bemüht?

Grüße:)

Casius
 
R

röwes

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe das Problem auch das Defy ist 5 tage alt!
Was für Programme hast du Installiert?
Ich denke der Fehler kommt daher !
Ich hatte bis Gestern nichts drauf und es lief!
Seit Gestern Abend war es schon 5 mal aus!!

Software 2.51.1Blur Version
 
C

chrisko1234

Neues Mitglied
Hallo,
Bei mir kommt immer ein Nestart wenn ich im Market rumgestöbert habe ???
Jedesmal wenn ich länger im Market (über 10 Minuten) etwas gesucht oder gelesen oder geladen habe kommt ein Absturz - erst die App dann Neustart - habe die 2.51.1 drauf
 
josy1982

josy1982

Stammgast
Hallo,

also bei mir ist es ja so das wenn ich selbst den akku entnehme und wieder einsetzte das Defy nicht mehr angeht nur wenn ich es ans ladekabel stecke gehts wieder an.
 
Casius

Casius

Experte
josy1982 schrieb:
Hallo,

also bei mir ist es ja so das wenn ich selbst den akku entnehme und wieder einsetzte das Defy nicht mehr angeht nur wenn ich es ans ladekabel stecke gehts wieder an.
Das hört sich an wie ein Akku oder Platinendefekt. ;-( Ist dein Händler in
nächster Nähe, so dass man mal den Akku tauschen könnte?

Ansonsten bleibt wohl nur das direkte einschicken zu Dat-Repair.
Wenn es weggechickt wird, dann bitte nicht über den Händler,
das dauert nur unnötig Zeit.

Gruß

Casius
 
H

HerrTröt

Stammgast
Ich hab die Orange Froyo ROM Build 3.4.2-164 drauf und bei mir kommt das auch ab und an vor,dass das Defy neustartet und dabei nicht nach der Pin gefragt wird. Ich hab gerade mal Youtube drauf, nutze Facebook und ein paar kleinere Programme. Also passiert es nicht nur bei der 2.51.2

Könnte das eventuell ne Funktion sein,dass das Defy sich so von selbst "säubert"?
 
Zuletzt bearbeitet: