Moto G5s und G5s plus vor Markteinführung.

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto G5s und G5s plus vor Markteinführung. im Motorola Moto G5s Plus Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Bernie82

Erfahrenes Mitglied
Außer Leaks mit Bildern wird es nun konkreter: Possible Moto G5S Certified By The FCC As 'XT1795' | Androidheadlines.com

Das G5S und G5S Plus stehen kurz vor der Markteinführung. Dual Kamera und Vollmetallgehäuse hören sich toll an und sind aber nicht unbedingt besser (Stichworte Bildqualität und Strahlungsbelastung). Wir erleben hier wohl den schnellsten Modellwechsel in der Geschichte des Smartphones. Lenovo löst ein Gerät nach knapp 4 Monaten Verkaufszeit schon ab. Am Ende diesen Monats werden nämlich die neuen Modelle offiziell vorgestellt und in den Handel gehen.
 
scorp182

scorp182

Experte
Bin mal gespannt, ob nun endlich ein Kompass drin ist.
Laut GSMArena ja. In den Specs auf der Motorola Page steht nichts darüber...
 
H

hank123

Neues Mitglied
Irgendwie merkwürdig, dass so schnell schon neue Moto G Modelle kommen. Ich denke mal viele G4 Fans wollten wieder was größeres, manche waren mit dem Kunststoffgehäuse unzufrieden, manche wollten eine bessere Kamera da die im G5 Plus anscheinend nicht das halten konnte was versprochen wurde.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob sie sich de bei Lenovo selbst einen Gefallen tun. Ich vermute mal viele Kunden gehen einfach immernoch in den Elektronikmarkt und suchen sich aus den 30-100 Smartphones die da liegen eins aus einer Preisklasse aus. Zur Zeit des G 2013 war das ganz klar, wenn jemand ein alltagtaugliches und gutes Gerät wollte, konnte man direkt das G empfehlen. Heute gibt es vier G, dazu Z(+Play) zwei E und zwei C. Meiner Meinung nach zu viele, man sollte sich lieber auf wenige gute Modelle konzentrieren. Jetzt sind die Modelle von Moto (Lenovo) irgendwie alle austauschbar, dabei hat man bald die Modellflut von Samsung aus den besten Zeiten oder Huawei. Will man zeitnah Updates ausliefern hat viele Modelle und viel Arbeit vor sich. Verzichtet man darauf, verprellt man die Kunden.
 
S

Strayer

Gast
Prima, dann sinken hoffentlich die Preise für die Vorgängermodelle.

Wozu braucht man denn einen Kompass? Ich hab noch nie im Leben einen batteriebetriebenen Kompass gebraucht. Generell hab ich zum Orientieren nie einen Kompass gebraucht.

Der festverbaute Akku ist in meinen Augen ein Mangko. Das finde ich schade.
 
scorp182

scorp182

Experte
Stimmt, warum ist der Kompass überhaupt erfunden worden. Unnötiger Schnickschnack!
 
W

Wolf78

Gast
Für G5 Besitzer die Wert auf etwas kompaktere Abmessungen und einen austauchbaren Akku legen ist das G5s doch schon mal uninteressant.
32GB anstatt 16GB Speicher und eine Kamera mit mehr Megapixel (was nichts heißt) das war es im großen und ganzen auch schon.
G5s Plus ist für diejenigen interessant die beim G5 Plus ein 5,5 Zoll Display vermisst haben aber ansonsten ist das doch alles Murks was Lenovo/Motorola da macht mit gefühlten 1000 Modellen.
 
D

derdriver

Erfahrenes Mitglied
Naja gut finde ich es grundsätzlich auch nicht, dass so kurz schon wieder ein neues Modell nachgeschoben wird.
Also durchdacht ist diese Strategie von Motorola/Lenovo zukunftsmässig denke ich nicht - andererseits haben die aber auch Marketingleute die sich hoffentlich was dabei denken.

Doch ich für meinen Teil bin mit den Motos seit Jahren sehr zufrieden.

Bei meinen G5 Plus störte mich von Anfang an einwenig halt das es "nur" 5,2 Zoll hat und eventuell der fehlende Kompass.
Ich werde mal abwarten wenn das G5S Plus verfügbar ist und dann grundsätzlich schon überlegen ob ich upgrade den die 5,5 Zoll würden mir schon gefallen.
Wenn es noch den Kompass haben würde dann wäre es für mich fix das ich das G5 Plus verkaufe und mir das S Plus hole.

Das es nicht unbedingt nötig ist als G5 Besitzer und G5 Plus Besitzer das ist schon klar.
 
alope

alope

Lexikon
Wer weiß, was dahinter steckt. Vielleicht sind die Geräte auch schon länger in Planung gewesen.eine Strategie werden Lenovo/Moto bestimmt haben und man darf nicht vergessen, dass der Europäische Markt nicht der einzige ist. In anderen Teilen der Erde werden die neuen Geräte vielleicht sehnsüchtig erwartet und wenn es hier keine Markteinführung geben würde, dann gäbe es bestimmt auch wieder böse Stimmen.
 
B

Bernie82

Erfahrenes Mitglied
Im alten G5 Plus steckt der gleiche Foto-Sensor und Linsenkonstruktion (Offenblende 1,7) - wie im Topgerät Samsung S8! Die Technik wurde von Sony fabriziert und verkauft. Das Kameramodul ist wirklich top. Der einzige Unterschied ist der fehlende Bildstabilisator -sonst ist es aber absolut identisch. Warum man aber jetzt unbedingt eine Dual-Kamera mit Offenblende 2,0 als Besserung verkaufen will, naja weil es halt Dual ist. So lange es auch Tests auf Computer Bild und Chip-Niveau gibt... und die Leute vermeintlich immer mehr wollen.... so lange wird der Mist auch gekauft. Die Kamera ist ein klarer Rückschritt. Die Kamera des alten G5 Plus ist ABSOLUT TOP.... (habe ich selbst jetzt ausreichend ausprobiert).
 
H

hank123

Neues Mitglied
Habe mir die Daten der beiden neuen nochmal genauer angesehen. Ein Kompass scheint leider wieder nicht an Bord zu sein.
Dennoch kann ich für meine persönlichen Anforderungen keine Verbesserungen erkennen. Für jeden Schritt nach vorne, geht es einen Schritt zurück. Dual Kamera ist ja möglicherweise gut, aber ein größeres Display empfinde ich persönlich als Nachteil. Noch lieber wäre mir noch kleiner (<5'') gewesen. Full-Alu Gehäuse würde ich als neutral sehen, da bei mir sowieso eine Hülle drum kommt.
Das kleine Modell jetzt auch etwas hochwertiger und mit mehr RAM und Speicher (+), aber kein schnellerer Prozessor (-). Warum hat man nicht gleich ein komplettes Update auf die nächste Snapdragon Generation vorgenommen (626 oder gar 630)? Dann hätte man immerhin ein komplettes Update auf das nächste Modell gehabt. Die beiden jetzt hängen irgendwie dazwischen.

Wenn ich mir eins hätte backen können dann so:
5'', SD 625, 3GB RAM und von mir aus die durchschnittliche 16MP Cam aus dem G5S wenn sie denn "OK" ist. Dazu einen Kompass. Ob Alu komplett oder austauschbarer Akku wäre mir dann egal. Preis 200-250€ Das müsste insbesondere bei hohen Stückzahlen doch absolut machbar sein...

Aber das Leben ist kein Wunschkonzert, also geht die Suche nach meinem Moto G (2013) Nachfolger weiter.
 
B

Bernie82

Erfahrenes Mitglied
Warum ist eine Dual-Kamera möglicherweise gut? Sag mir das bitte mal! Dann sag auch warum das Topmodell S8 von Samsung auch "nur" eine normale Kamera hat? Und nicht glatt doppelt so viel eingebaut. Weißt du überhaupt was eine Offenblende ist... Tiefenschärfe? Lichtstärke? Na, wenigstens weißt du das doppelt ja möglicherweise besser ist! Dual-Kameras sind ein reine Augenwischerei. Eine lichtstarke Einzelkamera ist in JEDEM Fall besser. Vorausgesetzt die restliche Optik stimmt und das tut sie. Die Huawei-Dual-Kameras von Leica sind -wenn man alle Tests zusammenfasst- z. B. nicht besser als die "normale" Samsung S8-Kamera (welche im alten G5 Plus auch verbaut ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Aber vielleicht sind zwei einfachere, ältere Kameras einfach billiger als eine gute neue...?

Na ja, für mich... Ohne Kompass... Nur wenn es sein muss...

PS: ... Wurde da gerade ein 600 € Modell gegen ein 300 € Modell verglichen? ...zumindest bei der Kamera?
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
"Motorola Fans" hat eine eventuelle Special Edition vorgestellt. Ob die überhaupt kommt? Vielleicht nur ein Konzept. Soll sogar die alten Sounds aus den 50ern haben. Wenn ja und dann so, könnte ich schwach werden...FB_IMG_1504023671022.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jamira010919761

Gast
warum soll die nicht kommen
Gelistet ist sie ja schon bei Amazon.
Für meine Frau habe ich es vorbestellt. Wird ausgetauscht gegen das normale G5 plus
Grund. Sie liebt das grössere 5,5 Zoll Display
 
MalyKrtek

MalyKrtek

Erfahrenes Mitglied
Ja, das Moto G5S Plus ist gelistet. Aber die oben gezeigte Geburtstagsedition von Motorola mit der alten Motorola-Schrift konnte ich nicht finden. Soll auch eine spezielle graue Farbe haben, mit alten Wallpapers und alten Motorola-Sounds.
 
J

jamira010919761

Gast
Wann sollen die Teile verfügbar sein?
 
rockster76

rockster76

Moderator
Teammitglied
Gibt es schon zu kaufen wenn Du das normale meinst. Die Edition ist noch nicht verfügbar soweit ich weiß. Schau mal bei Handtec.co.uk ;-)
 
D

derdriver

Erfahrenes Mitglied
Gibt es dazu jetzt schon ein genaues Lieferdatum?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.