[HOWTO] Root für Pro+

  • 33 Antworten
  • Neuster Beitrag
freakysands

freakysands

Stammgast
Threadstarter
Zuletzt bearbeitet:
T

Typeholic

Neues Mitglied
Cool, danke für die Info.
 
S

sandman667

Neues Mitglied
Habe eben die Doomlord-Variante probiert; geht auf meinem neuen Pro+ nicht.
Auf der Packung klebte ein Aufkleber "Aktualisiert", laut vodafone hat Motorola das Gerät vor der Auslieferung nocheinmal upgedated. Android Version ist 2.3.6.

Ausgabe des Scripts:
Code:
---------------------------------------------------------------
              Easy rooting toolkit (v4.0)
                   created by DooMLoRD
        using exploit zergRush (Revolutionary Team)
   Credits go to all those involved in making this possible!
---------------------------------------------------------------
 
[*] This script will:
     (1) root ur device using latest zergRush exploit (21 Nov)
     (2) install Busybox (1.18.4)
     (3) install SU files (binary: 3.0.3 and apk: 3.0.6)
     (4) some checks for free space, tmp directory
         (will remove Google Maps if required)
 
[*] Before u begin:
     (1) make sure u have installed adb drivers for ur device
     (2) enable "USB DEBUGGING"
           from (Menu\Settings\Applications\Development)
     (3) enable "UNKNOWN SOURCES"
           from (Menu\Settings\Applications)
     (4) [OPTIONAL] increase screen timeout to 10 minutes
     (5) connect USB cable to PHONE and then connect to PC
     (6) skip "PC Companion Software" prompt on device
---------------------------------------------------------------
 CONFIRM ALL THE ABOVE THEN
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
--- STARTING ----
--- WAITING FOR DEVICE
* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
--- creating temporary directory
mkdir failed for tmp, File exists
--- cleaning
rm failed for *, No such file or directory
--- pushing zergRush
480 KB/s (23060 bytes in 0.046s)
--- correcting permissions
--- executing zergRush

[**] Zerg rush - Android 2.2/2.3 local root
[**] (C) 2011 Revolutionary. All rights reserved.

[**] Parts of code from Gingerbreak, (C) 2010-2011 The Android Exploid Crew.

[+] Found a GingerBread ! 0x00000118
[*] Scooting ...
[*] Sending 149 zerglings ...
[*] Sending 189 zerglings ...
[-] Hellions with BLUE flames !
--- WAITING FOR DEVICE TO RECONNECT
if it gets stuck over here for a long time then try:
   disconnect usb cable and reconnect it
   toggle "USB DEBUGGING" (first disable it then enable it)
--- DEVICE FOUND
--- pushing busybox
2488 KB/s (1075144 bytes in 0.421s)
--- correcting permissions
--- remounting /system
mount: permission denied (are you root?)
--- checking free space on /system
0 KB/s (439 bytes in 1.000s)
df: /mnt/secure/asec: Permission denied
--- Free space on /system : 201263 bytes
--- no cleanup required
--- copying busybox to /system/xbin/
/system/xbin/busybox: cannot open for write: Read-only file system
--- correcting ownership
Unable to chmod /system/xbin/busybox: No such file or directory
--- correcting permissions
Unable to chmod /system/xbin/busybox: No such file or directory
--- installing busybox
/system/xbin/busybox: not found
--- pushing SU binary
failed to copy 'files\su' to '/system/bin/su': Read-only file system
--- correcting ownership
Unable to chmod /system/bin/su: No such file or directory
--- correcting permissions
Unable to chmod /system/bin/su: No such file or directory
--- correcting symlinks
rm failed for /system/xbin/su, Read-only file system
link failed Read-only file system
--- pushing Superuser app
failed to copy 'files\Superuser.apk' to '/system/app/./Superuser.apk': Read-only
 file system
--- cleaning
--- rebooting
ALL DONE!!!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

SUCCESS!
Mit motofail funktioniert es. Siehe hier:
[ROOT with motofail] Stock Ginger Blur 2.3.6 root success. - xda-developers
 
Zuletzt bearbeitet:
fischony

fischony

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Motofail geht es bei mir nicht. Er startet nur ein mal neu und das wars.

Habe 2.3.6
 
F

Flat Eric

Fortgeschrittenes Mitglied
Motofail ist echt die einfachste Variante - wenn es denn geht. In 5 Min bei 2.3.6 und endlich konnte dieser nervige Kamera-Bug (Ton) gelöst werden. :)
 
fischony

fischony

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann es daran liegen weil ich zum rooten ein Netbook nutze?
Könnte es noch an einem Laptop anschließen. Bringt das mehr?
Oder liegt es vielleicht an Win XP?
 
fischony

fischony

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja mit keinen von euren Tips kann ich mein Pro+ rooten :sad:
 
R

Revendare

Neues Mitglied
Was bringt es eig das Pro+ zu rooten außer, dass man den Kameraton ausstellen kann?
 
MichaC.

MichaC.

Fortgeschrittenes Mitglied
Werbefrei im Internet surfen mit der App Adfree. Läuft nur mit Root!

Gesendet von meinem MB632 mit der Android-Hilfe.de App
 
J

Jabitte

Gast
MichaC. schrieb:
Werbefrei im Internet surfen mit der App Adfree. Läuft nur mit Root!

Gesendet von meinem MB632 mit der Android-Hilfe.de App
Gute Idee, mache ich.
 
Don_Ron

Don_Ron

Lexikon
@ Revendare

Was bringt es eig das Pro+ zu rooten außer, dass man den Kameraton ausstellen kann?
Schlicht und einfach Custom-Firmwares (also Roms) flashen und/oder Kernels austauschen , oder anders ausgedrückt - das Gerät durchs Freigeben der ansonsten auf schreibgeschützt gesetzten internen Daten nach persönlichen Wünschen customizieren.

So kannst Du zB nachm Rooten per TitaniumBackup vorinstallierte Apps welche Du nicht magst (zB Facebook , Twitter etc) deinstallieren oder auch einfach nur einfrieren lassen.

Weiterhin könntest Du bei gerootetem Device den WLan-Bug des nicht richtig funktionierenden N-Standards durch deaktivieren selbigens beheben , dann wie Du schon sagst entweder den Kameraton ausschalten bzw durch nen anderen Ton ersetzen ... etc etc.

Weiterhin gehen solche Apps wie AdFree oder AdAway (Werbeblocker) nur auf gerooteten Devices , da diese Programme ebend Rootrechte verlangen.

War jetzt nur mal kurz ne kleine Erst-Einstimmung auf weiteren für Dich über die SuFu herausfindbaren Lesestoff zum Thema Rooten.

Gruß Ron
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Revendare

Neues Mitglied
Don_Ron schrieb:
@ Revendare



Schlicht und einfach Custom-Firmwares (also Roms) flashen und/oder Kernels austauschen
Ja, davon wusste ich, aber genau das geht ja beim Pro+ nicht, da es noch keine Custom ROM's gibt.
Ich dachte halt, dass man nur rootet um diese Custom ROM's zu verwenden.
 
Don_Ron

Don_Ron

Lexikon
@ Revendare

Stimmt , leider scheint es wirklich noch keine Custom-Roms für unser Pro+ zu geben , jedenfalls habe ich hier und auch bei den XDA's selbst auch noch garnichts finden können.

Also erschliesst sich der Sinn des Rootens für uns bislang erstmal nur aufs bisschen modden ala Kameraton , sone herstellerbedingten Fehlerbereinigungen ala WLan und halt ausmistens von vorinstallierten Nicht-haben-wollen-Apps - welche man ja nur bei gerooteten Devices runterbekommt.

Auch wenn anscheinend das MB632 Pro+ für die Rom-Köche bei den XDA's oder auch anderswo keinen Reiz herzugeben scheint , ... ich hab die Hoffnung trotzdem noch nicht ganz aufgegeben das da vllt mal in näherer Zukunft doch noch etwas interessantes kommen könnte.

Du weisst ja ... totgeglaubte leben länger.

Bye und Gruß - Ron
 
D

DAVE2000

Neues Mitglied
Hallo zusammen, habe nun seit 2 Wochen das Motorola Pro+ und bin im großen und ganzen eigentlich sehr zufrieden, bis auf das bereits angesprochene W-Lan Problem - leg mein komplettes W-Lan zuhause lahm (der Kameraton ist zwar nervig aber das kann ich verkraften) - Habe aus diesem Grund mit motofail gerootet und ROM Manager aus dem Play installiert und wollte Clockwork Mod Recovery installieren - leider ist das Pro+ nicht in der Geräteliste aufgelistet jedoch einige andere Motorola Typen - Gibt es schon Erfahrungen mit welchem Gerätetyp ich das Pro+ Clockwork Mod Installieren kann? Danke im voraus
 
F

Flat Eric

Fortgeschrittenes Mitglied
AdAway finde ich besser als AddFree und damit unterstützt man auch gleich einen deutschen Entwickler. ;)

@ DAVE2000: Es gibt leider kein Clockwork Mod. Wirds wohl auch nicht geben, da das Handy reichlich unbeliebt ist: Hardwaretastatur (anscheinend sowas von out), exotische Display-Auflösung und kein nativer ICS-Support machen es reichlich unattraktiv für eine große Modder-Gemeinde.
 
Don_Ron

Don_Ron

Lexikon
@ Flat Eric

AdAway finde ich besser als AddFree ...
Jepp , ich bin auch mehr angetan vom AdAway - , bei AdFree hatte ich schon des öfteren feststellen müssen - das obwohl OK-Bestätigung kam , trotzdem die Werbung weiterhin eingeblendet wurde.

Hardwaretastatur (anscheinend sowas von out), exotische Display-Auflösung und kein nativer ICS-Support machen es reichlich unattraktiv für eine große Modder-Gemeinde.
Kurzes weiteres OT zum "sowas von OUT-Sein" der Hardware-Tastaturen ... , kann ich für mich und auch ausm persönlichen Bekanntenkreis so eigentlich nicht bestätigen.
Zur exotischen Displayauflösung als solches gebe ich Dir zwar recht , auch wenn ich bis jetzt noch keine App-Verweigerungen aufm Pro+ hatte. Alle Apps (egal ob Pay oder Free) welche ich auch aufm Desire installierte und laufen hatte funzen aufm Pro+ bis jetzt ohne auflösungstechnische Mätzchen. Sogar Navigon funktioniert bei mir 1a - alles bestens.

Das einzigste was ich für mich jetzt mal als UNATTRAKTIVITÄT für die Moddergemeinde gelten lassen würde , wäre dann im Endeffekt wirklich nur dieses - "kein nativer ICS-Support". Und selbst da könnte ich dagengenhalten das auch das Desire kein offizielles ICS bekommen wird und trotzdem das Gerät bei den Moddern weiterhin beliebt ist wie zu Einführungszeiten.

Also für mich ist die Modding-Geschichte des MB632 noch nicht gegessen und ich werde weiterhin die Augen schweifen lassen bei den XDA's.

Gruß Ron
 
F

Flat Eric

Fortgeschrittenes Mitglied
Don_Ron schrieb:
Kurzes weiteres OT zum "sowas von OUT-Sein" der Hardware-Tastaturen ... , kann ich für mich und auch ausm persönlichen Bekanntenkreis so eigentlich nicht bestätigen.
[Offtopic]Stimmt. Aber die Hersteller wollen nur noch ihre Wischiwaschi-Handy-Schiebe-Touch-Dinger verkaufen und interessieren sich einen Krampf um "echte" Tastaturen. Sehr nervig: Ich habe jetzt 7 Jahre Touch-Screens bedient und fand sogar die resistiven Screens (damals noch mit Windows Mobile) besser, weil man auf ihnen noch richtig schreiben konnte. Nach 2x Android muss ich mir nun sagen, dass trotz SwiftKey und all den Programmen die Intuitivität nie an eine "echte" Tastatur rankam. Und ich habe keine großen Pranken. Selbst mit iPhone 4GS und Co., also den Top-Geräten, war es nie so, dass es besser funktioniert hat. Manchmal gleichgut, manchmal schlechter, einzig das Galaxy Note finde ich super (ist aber auch riesig) Den Rummel um diese ach-so-tollen Eingabefelder, die sich alle wunderbar schnell und problemlos bedienen lassen, kann ich nicht nachvollziehen. Wahrscheinlich ist es Geschmackssache, aber in meinem Bekanntenkreis werden immer mehr Stimmen laut, die nach einer Hardwaretastatur suchen.

Zur exotischen Displayauflösung als solches gebe ich Dir zwar recht , auch wenn ich bis jetzt noch keine App-Verweigerungen aufm Pro+ hatte
Gibt leider einige, hätte ich auch nicht gedacht. :( Sind halt meist Spiele. Lassen sich in der Regel aber dazu zwingen, manuell halt. :) Der Vorteile überwiegen aber, denn in der Preisklasse bekommt man höchstens 360x480er Geräte.

Und selbst da könnte ich dagengenhalten das auch das Desire kein offizielles ICS bekommen wird und trotzdem das Gerät bei den Moddern weiterhin beliebt ist wie zu Einführungszeiten.
Ja gut, das ist halt auch deutlich verbreiteter, wer hat schon ein Pro+? Das wird nicht ohne Grund verramscht und Motorola kennt es schon fast gar nicht mehr, wenn man den Support anruft. ;)

Also für mich ist die Modding-Geschichte des MB632 noch nicht gegessen und ich werde weiterhin die Augen schweifen lassen bei den XDA's.
Ich auch. Habe allerdings so gut wie keine hoffnung, dass da noch was kommen wird. Aber Dank root kann man ja schon vieles machen, das ist sehr gut!
 
Don_Ron

Don_Ron

Lexikon
@ Flat Eric

Hallöchen ...

Sicherlich wirds gerade bei den Spielen einige geben die mit dieser Displayauflösung Probleme haben , aber anscheinend habe ich da bei meiner Auswahl ein glückliches Händchen gehabt.
Wie gesagt , gestern aufm Weg zu einem Arbeitskollegen auch nochmal per Navigon hin-navigieren lassen und wie beim Desire (480x800) keinerlei Mätzchen - also keine Teil-Ausblendungen wie schon von anderen Usern hier gelesen.

= = =

Um mal auf DAVE2000 seine Anfrage zurückzukommen ...

Hallo zusammen, habe nun seit 2 Wochen das Motorola Pro+ und bin im großen und ganzen eigentlich sehr zufrieden, bis auf das bereits angesprochene W-Lan Problem - leg mein komplettes W-Lan zuhause lahm (der Kameraton ist zwar nervig aber das kann ich verkraften) - Habe aus diesem Grund mit motofail gerootet und ROM Manager aus dem Play installiert und wollte Clockwork Mod Recovery installieren - leider ist das Pro+ nicht in der Geräteliste aufgelistet jedoch einige andere Motorola Typen - Gibt es schon Erfahrungen mit welchem Gerätetyp ich das Pro+ Clockwork Mod Installieren kann? Danke im voraus

Ich für meinen Teil hätte es warscheinlich einfach mal probiert ob das Pro+ kompatibel zu einigen Motorola-Geräten der angesprochenen Geräteliste ist.
Gerootet hat er ja und wird sich sicherlich auch eine Not-Reserve-Rom zum Flashen (nach Crash oder um ne ungerootete FW rückzuspielen) gezogen und abgespeichert haben. So habe ich mich jedenfalls vorm ersten Rooten abgesichert. Sollte also etwas schiefgehen so könnte er ja wieder ne neue Firmware draufpacken und alles wäre gut.


Bye und Gruß - Ronald
 
Z

zahnfrei

Neues Mitglied
Hallo,

ich versuche mein Pro+ mit 2.3.6 zu rooten und nichts klappt. Mit Motofail startet das Gerät nur immer wieder neu, am Ende ist aber nichts passiert. Vielleicht kann hier ja jemad helfen.

[*]
[*] Motofail: Universal Motorola Android Root Exploit (Windows version)
[*] by Dan Rosenberg (@djrbliss)
[*]
[*] Tested on Droid 3, Droid Bionic, Droid RAZR, and Droid 4
[*]
[*] Before continuing, ensure USB debugging is enabled, that you
[*] have the latest Motorola drivers installed, and that your phone
[*] is connected via USB.
[*]
[*] Press enter to root your phone...
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
[*]
[*] Waiting for device...
* daemon not running. starting it now *
* daemon started successfully *
[*] Device found.
[*] Deploying payload...
cannot stat 'motofail': No such file or directory
Unable to chmod /data/local/motofail: No such file or directory
[*] Owning phone...
/data/local/motofail: not found
[*] Rebooting device...
[*] Waiting for phone to reboot.
[*] Attemping persistence...
remount failed: Operation not permitted
failed to copy 'su' to '/system/bin/su': Read-only file system
Unable to chmod /system/bin/su: No such file or directory
link failed Read-only file system
failed to copy 'busybox' to '/system/xbin/busybox': Read-only file system
Unable to chmod /system/xbin/busybox: No such file or directory
/system/xbin/busybox: not found
failed to copy 'Superuser.apk' to '/system/app/Superuser.apk': Read-only file sy
stem
[*] Cleaning up...
/data/local/motofail: not found
rm failed for /data/local/motofail, No such file or directory
[*] Rebooting...


Thx

Der ursprüngliche Beitrag von 08:18 Uhr wurde um 08:45 Uhr ergänzt:

Und das passiert mit DoomLord


---------------------------------------------------------------
Easy rooting toolkit (v4.0)
created by DooMLoRD
using exploit zergRush (Revolutionary Team)
Credits go to all those involved in making this possible!
---------------------------------------------------------------

[*] This script will:
(1) root ur device using latest zergRush exploit (21 Nov)
(2) install Busybox (1.18.4)
(3) install SU files (binary: 3.0.3 and apk: 3.0.6)
(4) some checks for free space, tmp directory
(will remove Google Maps if required)

[*] Before u begin:
(1) make sure u have installed adb drivers for ur device
(2) enable "USB DEBUGGING"
from (Menu\Settings\Applications\Development)
(3) enable "UNKNOWN SOURCES"
from (Menu\Settings\Applications)
(4) [OPTIONAL] increase screen timeout to 10 minutes
(5) connect USB cable to PHONE and then connect to PC
(6) skip "PC Companion Software" prompt on device
---------------------------------------------------------------
CONFIRM ALL THE ABOVE THEN
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
--- STARTING ----
--- WAITING FOR DEVICE
--- creating temporary directory
mkdir failed for tmp, File exists
--- cleaning
rm failed for *, No such file or directory
--- pushing zergRush
3216 KB/s (23060 bytes in 0.007s)
--- correcting permissions
--- executing zergRush


[**] Zerg rush - Android 2.2/2.3 local root
[**] (C) 2011 Revolutionary. All rights reserved.


[**] Parts of code from Gingerbreak, (C) 2010-2011 The Android Exploid Crew.


[+] Found a GingerBread ! 0x00000118

[*] Scooting ...

[*] Sending 149 zerglings ...

[*] Sending 189 zerglings ...
[-] Hellions with BLUE flames !
--- WAITING FOR DEVICE TO RECONNECT
if it gets stuck over here for a long time then try:
disconnect usb cable and reconnect it
toggle "USB DEBUGGING" (first disable it then enable it)
--- DEVICE FOUND
--- pushing busybox
3946 KB/s (1075144 bytes in 0.266s)
--- correcting permissions
--- remounting /system
mount: permission denied (are you root?)
--- checking free space on /system
214 KB/s (439 bytes in 0.002s)
df: /mnt/secure/asec: Permission denied
--- Free space on /system : 201092 bytes
--- no cleanup required
--- copying busybox to /system/xbin/
/system/xbin/busybox: cannot open for write: Read-only file system
--- correcting ownership
Unable to chmod /system/xbin/busybox: No such file or directory
--- correcting permissions
Unable to chmod /system/xbin/busybox: No such file or directory
--- installing busybox
/system/xbin/busybox: not found
--- pushing SU binary
failed to copy 'files\su' to '/system/bin/su': Read-only file system
--- correcting ownership
Unable to chmod /system/bin/su: No such file or directory
--- correcting permissions
Unable to chmod /system/bin/su: No such file or directory
--- correcting symlinks
rm failed for /system/xbin/su, Read-only file system
link failed Read-only file system
--- pushing Superuser app
failed to copy 'files\Superuser.apk' to '/system/app/./Superuser.apk': Read-only
file system
--- cleaning
--- rebooting
ALL DONE!!!
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
 
Oben Unten