Umbau auf den Akku vom Razr HD Maxx

  • 46 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umbau auf den Akku vom Razr HD Maxx im Motorola Razr HD Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
F

fiitsch

Neues Mitglied
noch 2 Fragen dazu:

1. kann jemand was zum "Akkumehrgewinn" nach Umbau auf Maxx sagen?
2. Zum Umbau ansich: welche Teile sollten sinnvollerweise aus dem XT926M und welche aus dem XT925 sein? Ich finde den Verizon Aufdruck auf der Handyvorderseite nicht so toll - ist es möglich vom XT926M nur den Akku und den Handydeckel zu verwenden? oder ist der Umbau leichter indem man die Platine des Xt925 in das Xt925M steckt?
 
dirkm

dirkm

Stammgast
Hi fiitsch,
da du das HD ja eh zerlegen mußt, würde ich den Screen und das Mainboard vom 925 nehmen. Den Akku und die Rückschale vom 926.
Die Rückschale vom 925 passt nicht zu dem dicken Akku.
Aber sei Vorsichtig mit dem Flachbandsteckern, die sind extrem fragil.
 
F

fiitsch

Neues Mitglied
@dirkm Danke für deine Antwort
Kannst du noch was zur Verlängerung der Akkulaufzeit sagen? Ist das merklich besser sodass sich der Aufwand lohnt?
Der Umbau von Kamera/Blitz ist auch einwenig tricky - würde man das umgehen wenn man nur die 925er Paltine in das 926 einbaut?
 
dirkm

dirkm

Stammgast
Der von mir beschriebene Umbau ist ja nun schon ein "Paar Tage" her, aber wenn ich mich recht entsinne brauchst du "nur" die Platine vom 925 in das Gehäuse des 926 verplanzen und du umgehst die Sache mit der Kamera.
Ich war damals mit dem Akku zufrieden, ich kam locker über den Tag, aber leider habe ich das HD nur wenige Tage im Einsatz gehabt, da mir der fragile Flachbandstecker ja die Tour versaut hat.
Ob es sich heute noch lohnt hängt wohl in erster Linie davon ab, wie alt der Akku vom 926 ist,das du "schlachten" willst und was du dafür noch zahlen musst, wenn man bedenkt das es vor ein paar Wochen das Moto X Play mit seinem 3600 mAh Akku, für einen guten Kurs beim Aldi gab.
Für das Razer HD gibt es kein "aktuelles Android " mehr...
 
F

fiitsch

Neues Mitglied
Danke für deine Einschätzung...

Für mich kommt kein Handy über 4,7 Zoll in Frage - entweder Sony campact Serie oder eben Razr (HD) Maxx...

letzte Frage:
Würde es klappen nur ein 926M zu nehmen und dieses per custom rom auf unsere LTE Bänder freizuschalten? oder was hat das 926er noch für "Nachteile" ?
 
Zuletzt bearbeitet:
dirkm

dirkm

Stammgast
Da bin ich leider überfragt
 
I

ibaxx

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, wenn die android version mit der 15 am ende auf dem xt926 installiert ist, dann hilft nur der platinenumbau um custom roms zu installieren!
Das lte band ist der einzigste nachteil, aber ich denke hdspa+ sollte den meisten eh reichen! Der vorteil von xt926m ist die 32gb version!