Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

NFC Tags für Nexus 4

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere NFC Tags für Nexus 4 im NFC-Tags im Bereich Geräteunabhängiges (Android) Zubehör.
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
@stefan-do:
Schon selbst getestet? Ich habe gedacht, dass der Mifare-Chip mit 1k Speicher nicht mit dem N4 kompatibel ist...
 
M

m2gesi

Neues Mitglied
Hast recht ist reichlich Platz.
So nächste Frage ;)
Funktioniert es denn jetzt einen Tag zu nutzen um den Flugmodus zu togglen???
 
stefan-do

stefan-do

Experte
koelti92 schrieb:
@stefan-do:
Schon selbst getestet? Ich habe gedacht, dass der Mifare-Chip mit 1k Speicher nicht mit dem N4 kompatibel ist...
Es kommt eine Fehlermeldung beim schreiben, aber es funktioniert trotzdem
 
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Okay, danke für die Info :)
 
stefan-do

stefan-do

Experte
K

KingGunna

Stammgast
stefan-do schrieb:
Es kommt eine Fehlermeldung beim schreiben, aber es funktioniert trotzdem
Das kann ich bestätigen.
Als ich vor einiger Zeit für mein Nexus 7
Tags gekauft habe, habe ich extra die 1024 Byte genommen und beim Nexus 4 wird jetzt, wie gesagt, eine Fehlermeldung angezeigt - trotzdem funktioniert das Schreiben und das Lesen.
 
Der_Schwabe

Der_Schwabe

Fortgeschrittenes Mitglied
@KingGunna
wir diese Fehlermeldung immer angezeigt, wenn das Handy mit dem Tag kontakt hat ?
(Stell mir das zum teil etwas nervig vor)
 
stefan-do

stefan-do

Experte
Der_Schwabe schrieb:
wir diese Fehlermeldung immer angezeigt, wenn das Handy mit dem Tag kontakt hat ?
Nein, nur einmal beim programmieren
 
D

DJuri

Fortgeschrittenes Mitglied
weiß einer von euch ob die Inkompabilität von dem NFC-Chip im Nexus (Broadcom) und den NFC-Tags (Mifare von NXP) hardwarebedingt ist oder ob es sich um ein reines Softwareproblem Handelt?
 
A

andympunkt

Neues Mitglied
Ich bin mir nicht sicher ob die Tags wirklich "funktionieren".
Das was ich bisher gelesen habe ist dass das N4 die Tags nicht beschreiben kann sondern lediglich die UID auslesen. Es passiert dann folgendes:
- Du sagst der App "mach folgende Tasks x y z" und hälst es an den Tag. Die App versucht nun zu schreiben, wasaber nunmal nicht klappt.
- Also merkt sich die App stattdessen die UID des Tags und verknüpft diese UID innerhalb der App mit den "Tasks x y z" die du schreiben wolltest
- Wenn du jetzt dein Handy wieder dran hälst liest die App die UID und führt die Tasks aus.

Das funktioniert mit deinem Handy und der App drauf. Aber mit keinem anderen weil der Tag eben nicht verändert wurde und ein anderes Handy die Verknüpfung UID<->Tasks xyz nicht kennt. Ich wollte einen der Tags als WLAN-Key für Gäste nutzen - das kann ich so vergessen :/
Ich würde zudem wetten dass es nicht mehr funktioniert wenn du die App deinstallierst. Ich selbst werde das aber nicht testen weil ich dann alle Tags die ich hier nutze (weil es eben doch "irgendwie funktioniert") neu zuordnen müsste :p

Vielleicht testet das ja jemand für mich...?
 
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Das würde sich auch mit folgendem Beitrag decken:

Hagbard235 schrieb:
Weil hier noch so einige falsche Beiträge stehen möchte ich mal zusammen fassen:

Mifare-Classic gehen NICHT zu lesen oder zu schreiben mit dem N4, alles was das N4 damit kann ist die Chip-ID auslesen, aber NICHT den Inhalt.

Das ist der Grund warum das Handy auch fragt welche App benutzt werden soll, weil nämlich keine Daten/Befehl ausgelesen werden sondern das Handy sich verhält wie bei einem "leeren" Chip und will das Standard-Programm für einen leeren Chip wissen. Wenn man NFC Aufgaben Launcher nutzt kann dieser die ID mit dem Befehl verknüpfen (beim "schreiben" des Tag steht auch, dass nicht geschrieben werden kann, aber es trotzdem funktioniert). Der Unterschied ist halt, dass die App weiss wie sie sich bei dem Chip verhalten soll, aber nichts davon auf dem Chip steht. Also muss man auch bei mehreren Geräten jedes "neu" Programmieren, bei einem echt beschreibbaren würden die Befehle im Chip stehen. Weiterhin ist auch keine Datenweitergabe damit möglich, eigentlich klar, wollt es nur konkret dazu schreiben.
 
N

nighi

Neues Mitglied
koelti92 schrieb:
Das würde sich auch mit folgendem Beitrag decken:
Ich hab auch die Mifare Classic und da frage ich mich: Wieso kann dann das sIII den Befehl ausführen der mit dem N4 auf den Tag geschrieben wurde?

edit: nur das wir auch von den gleichen tags reden
und die fehlermeldung kommt bei mir auch also dass man sie nicht beschreiben kann und es aber trotzdem funktioniert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Hm... interessant...
Irgendwie widersprechen sich da ständig alle Aussagen. Ich selber kann es leider nicht überprüfen, weil mir dafür die Tags fehlen.
 
K

KingGunna

Stammgast
Ich habe hier sowohl 164 Byte Tags die ohne Fehlermeldung von dem N4 beschrieben werden, als auch 1kB Tags bei denen die Fehlermeldung kommt. Ich teste das gleich mal mit meinem N7, das beide ohne Fehlermeldung beschreibt.
 
K

KingGunna

Stammgast
Ich habe vorhin endlich mal die nfx Tagsit Nexus 4 und 7 getestet und muss sagen, ausgereift Scheint die Technik (oder die app Nfc task launcher oder meine tags) nicht.

Zuerst habe ich je ein 164 Byte und ein 1024 Byte Tag mit dem N4 beschrieben. Zum testen einfach mit den Aufgaben Display Helligkeit auf 100% bzw 0%.
Der 164er Tag wurde problemlos beschrieben, bei dem 1024 hingegen kam die bekannte Fehlermeldung.
Beide tags wurden sowohl vom N4 als auch vom N7 erkannt.

Dann habe ich mit dem N7 die gleichen Tags beschrieben, dieses mal mit der jeweils anderen Aufgabe. Komischerweise kam hier die Fehlermeldung bei dem 164er Tag, während das 1024er problemlos beschrieben wurde.
Das N4 hat das größere Tag far nicht erkannt und bei dem kleineren wurde die alte Aufgabe ausgeführt, obwohl ich das Tag mit dem N7 mehrfach überschrieben habe.

Aktuell habe ich keine Verwendung für die Tags, die für beide Geräte geeignet sein muss, also stört mich dieser Fehler nicht.
Wenn mein Kumpel endlich sein Nexus 4 bekommt, werde ich das ganze nochmal mit 2 Nexus 4 und meinem Nexus 7 testen.
 
S

sinjai

Stammgast
Das mit dem ausführen der alten Funktion liegt daran, dass wenn der Tag nicht groß genug ist nichts auf dem Tag gespeichert wird. Dann merkt sich das Handy den Name des tags und verknüpft den mit der Funktion - egal was noch auf dem Tag drauf ist, es wird nur der Name gescannt und das auf dem gerät gespeicherte ausgeführt.
 
N

nighi

Neues Mitglied
Ich frag mich aber wieso dann die Fehlermeldung kommt weil eigentlich funktioniert es ja ?

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
Ähnliche Themen - NFC Tags für Nexus 4 Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Honor 10 nfc Tags