Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

NFC Tags für Nexus 4

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere NFC Tags für Nexus 4 im NFC-Tags im Bereich Geräteunabhängiges (Android) Zubehör.
P

pred

Ambitioniertes Mitglied
Hab mir eben Tags für Nexus 4 gekauft und hab mal ne frage, wann das Telefon beim berühren der Tags reagiert.

Kann eine Aktion ausgeführt werden, wenn das Display aus ist und das Telefon durch 'Finger bewegen' entsperrt werden muss?
Oder muss es zumindestens entsperrt sein?
Eine App muss ja nicht gestartet sein, habe ich eben gelesen.
 
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Bei der Stock-Rom muss das Telefon entsperrt sein, um den Tag auslesen zu können (damit nicht die Sperre umgangen werden kann).
Es gibt aber bei manchen Roms die Funktion, das zu ändern.
 
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Hm... nein, leider nicht. Ich bilde mir ein, dass AOKP diese Funktion bietet, aber das ist nur reine Spekulation. Einfach mal ausprobieren oder nachfragen.

Der Mod ist laut dem 1. Post allerdings nicht für das N4. Vllt hab ich es aber auch übersehen ;)
Es gibt aber ziemlich sicher auch für das N4 einen entsprechenden Mod. Musst mal ein bisschen durch XDA stöbern :biggrin:
 
F

freakybird

Neues Mitglied
Werden NFC Tags mit Mifare S50 1k unterstützt auf dem Nexus 4?
werden die tags wirklich beschrieben auch wenn die fehlermeldung kommt oder macht es das dann nur über die ID? also könnte man zb auch texte oder urls darauf speichern oder wird dann nur die ID gespeichert...? hab nämlich grade diese hier auf ebay ersteigert ;) Set of 5 NFC Label Smart Tag for Android Read & Write Apps Mifare IC S50 1k RFID | eBay

da sie den RFID Standart haben müssten diese doch eigentlich funktionieren oder?;)
 
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Also wenn ich deinen Link aufrufe, springt mir sofort eine riesige rote Warnung ins Auge:
"NOT work on Nexus 4 and Nexus 10.
Nexus 4 and 10 Incompatible With NXP Mifare Classic 1K Chips"
Ich hoffe, das beantwortet deine Frage ;)
 
F

freakybird

Neues Mitglied
Heißt doch nicht zwangsläufig das sie garantiert nicht funktionieren. Mich würde mal interessieren warum LG/Google keinen vernünftigen Chipsatz eingebaut hat um wirklich so gut wie alle NFC Tags lesen sowie schreiben zu können. Schließlich ist das Nexus 4 bekanntermaßen auch sehr beliebt unter Development-Usern.
 
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Alles was ich jetzt schreibe, habe ich aus unterschiedlichen Quellen (zb hier und hier) zusammengetragen und heißt nicht zwingend, dass es auch stimmt. Selbst testen kann ich es aufgrund der fehlenden Tags nicht.

Das N4 hat einen Broadcom-Chip für die NFC-Funktion bekommen und dieser kann die Mifare Classic nicht lesen, weil sich diese NICHT 100%ig an den Standard halten. Ich nehme an, dass es von NXP durchaus gewollt ist, dass ihr meistverkaufter (da günstigster) Tag nur von den eigenen Chips ausgelesen werden kann.
Dass Google jetzt auf Broadcom umgestiegen ist, verwundert nur wenig, da diese ja vorallem die Standards fördern wollen und von eigenen, proprietären Lösungen nur wenig begeistert sein dürften...
 
F

freakybird

Neues Mitglied
Naja ich hab sie ja jetzt wenn sie nicht funktionieren auch egal. 4€ ist ja eh fast geschenkt. Stimmt jetzt wo du es sagst fällt mir das mit den Standarts auch auf. Ich werde sobald ich sie habe hier nochmal was reinschreiben ob sie nun wirklich nicht funktionieren oder halt doch.
Insgeheim hoffe ich ja doch :thumbsup:
 
K

koelti92

Ambitioniertes Mitglied
Über einen Bericht würde ich mich freuen :)
 
F

freakybird

Neues Mitglied
Also , heute sind die NFC Anhänger angekommen frisch aus Hong Kong und sie funktionieren definitiv NICHT! Man kann nur die Art des Chips auslesen und die Speicherkapazität.(Mit der App Tag Info)

Gesendet von meinem Nexus 4
 
T

Timsche2210

Ambitioniertes Mitglied
Hi zusammen
Ich bin grad auch auf der Suche nach Tags für mein N4...
Hab mit dem NFC TASK LAUNCHER einen "Programm" erstellt mit 2Aufgaben.
Jedoch ist jede Aufgabe 109Bytes gross.
Welche Tags kann ich da jetzt benutzen?
Die "normalen" mit 144Bytes Platz reichen da ja leider nicht

Danke & Gruß
Timsche
 
S

sinjai

Stammgast
Es wird doch eh nur die id des Tags ausgelesen, und nicht direkt auf dem Chip gespeichert.
 
T

Timsche2210

Ambitioniertes Mitglied
Wie meinst du das?
 
S

sinjai

Stammgast
jeder Tag hat einen Name, nehm ich mal als Beispiel "tag 1".
dein nexus speichert dann, dass wenn dieser " tag 1" gescannt wird, die auf dem nexus gespeicherte Aufgabe ausgeführt werden soll. D. h. auf dem tag selber landet eigentlich nix - dazu sind halt diese kleinen da.
 
T

Timsche2210

Ambitioniertes Mitglied
Ja aber ich habe folgendes Beispiel für dich:
Auto
Aufgabe 1
Blitzer App an
Medien Lautstärke 100%
WLAN aus
Aufgabe 2
Blitzer App aus
Medien Lautstärke 0%
WLAN an

Pro Aufgabe wird mir im NFC Launcher angezeigt dass 108Bytes fällig sind
 
S

sinjai

Stammgast
ja, das ist aber wenn du welche von den kleinen Tags holst vollkommen egal. Wenn du im NFC Tasklauncher auf deine Aufgabe gehst, anschließend auf "speichern und schreiben" und dann das Handy über den Tag hälst, passiert auf dem Handy folgendes:
- es scannt den name des Tags "tag 1"
- es speichert intern auf dem Handy, dass immer wenn "tag 1" gescannt wird, Aufgabe 1 ausgeführt werden soll (welche auf dem Handy und nicht auf dem tag gespeichert ist)

Auf dem Tag passiert absolut rein garnix.
Natürlich müsstest du so für jedes Gerät eine eigene Aufgabe nochmal erstellen und es auf dem Gerät speichern, weil der tag nix anderes macht als seinen Name aus zu geben - ich empfinde das als Vorteil.

wenn du wirklich etwas auf dem Tag selber speichern willst, was dann auf jedem Gerät direkt klappt, brauchst du welche von den großen - die aber wenn ich das richtig in Kopf habe garnicht vom NFC Chip des N4 gelesen werden können.
 
T

Timsche2210

Ambitioniertes Mitglied
Achso, des is ja spitze :)
Vielen Dank!

Ja in der Tat laut Rücksprache:
Nachtrag:
Hallo Timo,

danke für Deine Anfrage. Leider gibt es derzeit keine größeren NFC Tags als die NTAG203, die auch mit dem Nexus 4 kompatibel sind. Im NDEF Format beträgt die nutzbare Speicherkapazität 137 Byte.

Evt. kannst Du unsere NFC-Cloud.de nutzen, um das Problem der Speicherkapazität zu umgehen.

Bei weiteren Fragen einfach melden.

Viele Grüße
Tarek
---
NFC21*GmbH
Edith:
Hast du auch einen Rat fur diese Problematik?
https://www.android-hilfe.de/showthread.php?p=5920346
 
Zuletzt bearbeitet:
A

antifish

Neues Mitglied
Es gibt NFC Tags mit größerem Speicherplatz die mit dem Nexus 4 funktionieren. Sie sind nur erheblich teurer und nicht so verfügbar wie der NTAG203...

Z.B. NFC Forum Type 1 Tag: Topaz 512 (480 bytes Speicherplatz verfügbar)

oder NFC Forum Type 4 Tag: DESFire EV1 gibts in verschiedenen Größen 1k Byte, 4k Byte, 8k Byte
Den Desfire Tag findet man auch leicht zu kaufen bei Ebay oder Amazon..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GummiTier

GummiTier

Erfahrenes Mitglied
Also kann ich davon ausgehen, dass folgende Tags:

Androidbands 2 Anhänger + 3 Sticker Topaz Aufkleber/Anhänger/Chip für NFC Smartphone (512MB)

http://goo.gl/OtgccB

mit meinem Nexus 4 funktionieren und tatsächlich auch beschrieben werden/von anderen Geräten gelesen werden können?
 
Ähnliche Themen - NFC Tags für Nexus 4 Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
Honor 10 nfc Tags