Nokia 7.2 Benachrichtigungs-LED

  • 20 Antworten
  • Neuster Beitrag
S

sichkern

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen

Ich habe bei meinem 7.2 festgestellt, dass bei WhatsApp die Benachrichtigungs LED nicht funtkioniert. Die LED leuchtet nur einmal kurz auf. Bei einem Anruf in Abwesenheit und einer SMS geht die LED ganz normal wie sie soll, d.h. die LED blinkt bis ich die Nachricht lese.
In WhatsApp habe ich die LED aktiviert

Hat jemand von euch auch dieses Problem?
 
K

kingL

Neues Mitglied
Funktioniert bei mir auch nicht. Dafür geht die Benachrichtigungs LED bei der Wecker-Ankündigung, also 30 min bevor der Wecker läutet, an. Völlig unnötig und störend.
Die Benachrichtigungs LED ist meiner Meinung nach völlig unbrauchbar, auch wegen der Position.
 
S

sichkern

Neues Mitglied
Threadstarter
Das komische ist, dass die LED kurz angeht, dann aber aus bleibt....

Gibt es eine andere Möglichkeit sowas anzeigen zu lassen ohne dass ich das Display anmachen muss?
 
M

MQ6

Ambitioniertes Mitglied
Habe mir das 7.2 heute zwecks "Rumspielen" gekauft, wird wohl aber leider wieder zurückgehen, und ja, echt nur wegen der kack LED.

Was denken sich die Hersteller eigentlich dabei, sowas Pisseliges wie ne LED nicht vollumfänglich zu implementieren? Sorry, Wut. Sonst wäre das 7.2 echt perfekt gewesen für mich! Mit der Position der LED (im Ein/Aus Button integriert) könnte ich leben, mit "nur weiß" auch, aber die LED scheint aus Apps wie Whatsapp heraus überhaupt nicht ansprechbar zu sein. Auch in den App-Einstellungen fehlt unter den Benachrichtigungseinstellungen der komplette Punkt "Licht blinken lassen", was wohl das deutlichste Indiz dafür ist, dass Nokia da einfach nicht dran gedacht hat oder es bewusst gelassen hat. Schade. Sehr, sehr schade.

Wenn jemand noch eine Lösung finden sollte, immer her damit...
 
Christian1971

Christian1971

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit der LED ist ein bißchen unglücklich gelöst. Könnte mir vorstellen, dass da noch was nachträglich von Nokia implementiert wird. Im Moment lese ich hier häufig, dass sich so manch einer ne Neuerscheinung erst mal nur zum rumspielen kauft und wie oft danach zurückgesandt wird... Häufig wegen Kleinigkeiten, die auch schon im Voraus hätten recherchiert werden können. Langsam tun mir die Händler leid. Irgendwann werden wegen diesem merkwürdigen Trend noch unsere Rückgaberechte eingeschränkt :-(...
 
K

krns

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir ist bei WhatsApp, auch wenn ich das nicht nutze, der Punkt "Licht blinken lassen", vorhanden, und zwar unter "Erweitert". Aber mich stört eher, dass ich das Licht garnicht sehe wegen der recht unglücklichen Position. Wieso nicht einfach der ganze Button leuchtet, weiß wohl nur Nokia. Aber ansonsten ist das Nokia 7.2 eigentlich ganz gut.
Edit: Hat eigentlich jemand neben dem Nokia auch das Motorola One Vision und kann mehr zu einem Vergleich der Kameras sagen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MQ6

Ambitioniertes Mitglied
Kannst du davon vielleicht mal einen Screenshot hier reinstellen?
Vielleicht auch von der genauen Software-Version, vielleicht gibts hier ja unterschiedliche Auslieferungen oder so...
 
Zuletzt bearbeitet:
K

krns

Fortgeschrittenes Mitglied
Einfach auf Benachrichtigungen klicken, dann gibt es diese Optionen:

Screenshot_20191001-230543~2.png
 
M

MQ6

Ambitioniertes Mitglied
OK jetzt hab ich den Punkt auch gefunden, vielen Dank!
Ändert nur leider nichts daran, dass sich Whatsapp nicht wirklich für die LED interessiert. Kein Zucken, kein kurzes Flackern, gar nix... :(
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Christian1971 schrieb:
Im Moment lese ich hier häufig, dass sich so manch einer ne Neuerscheinung erst mal nur zum rumspielen kauft und wie oft danach zurückgesandt wird... Häufig wegen Kleinigkeiten, die auch schon im Voraus hätten recherchiert werden können. Langsam tun mir die Händler leid. Irgendwann werden wegen diesem merkwürdigen Trend noch unsere Rückgaberechte eingeschränkt :-(...
Dann soll der Händler im Laden mir aber bitte auch die Chance geben, das Gerät meiner Wahl vor Ort ordentlich testen zu können. Ich kauf doch nicht die Katze im Sack für mehrere Hundert Euro. Und vorab-Recherche hin oder her, manche Dinge muss man einfach in der Hand haben und sie halbwegs ausgiebig ausprobieren, um eine Entscheidung treffen zu können.
Ich hätte mich heute echt gerne ne halbe Stunde bei Cyberport in die Ecke gesetzt, hätte meine SIM reingetüddelt und rumgespielt. Geht aber nicht, hab ich sogar Verständnis für. Denn wenn ich es dann doch nicht haben will, reicht dem Händler das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gesetztlich gesehen nicht aus, um es wieder ins Schaufenster stellen zu können. Er hat dann Aufwand und wahrscheinlich auch Kosten. Jeans und Schuhe kann ich im Laden anprobieren, bei Autos mach ich so lange Probefahrten, wie ich will. Dann möchte ich bitte auch ein Smartphone in seiner Komplexität vorher testen können. Und solange da keiner einen besseren Weg erfindet, muss ich es halt bestellen / kaufen. Mit offenem Ergebnis.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

krns

Fortgeschrittenes Mitglied
MQ6 schrieb:
OK jetzt hab ich den Punkt auch gefunden, vielen Dank!
Ändert nur leider nichts daran, dass sich Whatsapp nicht wirklich für die LED interessiert. Kein Zucken, kein kurzes Flackern, gar nix... :(
Vielleicht wäre es das beste den Support anzuschreiben.Soweit ich weiß gibt es dort ja auch einen Chat.
Eigentlich bin ich mit dem Nokia 7.2 zufrieden, auch wenn ich bislang vom Hauptkaufargument, der Kamera, noch nicht so überzeugt bin. Aber zumindest scheint dies ja nur ein Softwareproblem zu sein. Auch finde ich den Akku sehr enttäuschend, und das mit 3500 mAh. Ich hatte bislang kein Handy, wo die Prozente so purzeln wie beim 7.2. Kaum das Ladekabel abgestöpselt, und ein paar Minuten später werden nur noch 97 oder gar 96 % angezeigt.
 
Christian1971

Christian1971

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi MQ6, Alles o. k., verstehe ich auch. Ich habe bei Amazon Rezensionen schon gelesen, dass bei Bestellungen z.B. 3 verschiedene Modelle mehrerer Hersteller gekauft werden, alle ausprobiert/ ausgepackt werden und eines behalten wird. Das finde ich nicht in Ordnung- der Hersteller kann diese dann nicht mehr (anders als bei der von Dir erwähnten Jeans) als neu verkaufen- gebrochenes Siegel etc. und erleidet damit einen Schaden. Wenn Dich das mit der LED so stört, verstehe ich vollkommen, wenn Du zurück sendest.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@krns: Das mit dem Akku hört sich nicht gut an. Wie geht es denn nach denn ersten Minuten weiter, normalisiert sich das Ganze?
 
K

krns

Fortgeschrittenes Mitglied
Christian1971 schrieb:
@krns: Das mit dem Akku hört sich nicht gut an. Wie geht es denn nach denn ersten Minuten weiter, normalisiert sich das Ganze?
Eher nicht, es bleibt gleich. Ich werde mir mal heute in den Einstellungen anschauen, ob ich den Grund dafür finden kann. Gleiche Apps wie bei vorherigen Smartphones. Meine Vermutung ist eher das Display oder der veraltete Prozessor, oder eine Mischung aus beidem. Aber wie gesagt, heute abend kann ich dann vielleicht mehr dazu sagen.
 
M

MQ6

Ambitioniertes Mitglied
Antwort vom Support-Chat bzgl. der LED:
"Since we currently don't have third-party apps information, we will have to look into this internally and we will do what we can to improve this on our end"
 
V

Voglberg

Neues Mitglied
Also ich kann machen was ich will, bei mir leuchtet die LED nur beim Laden, bei keiner E-Mail oder Kleinanzeigenbenachrichtigung oder sonstiges. Alles dunkel, nur beim Laden.
 
M

MQ6

Ambitioniertes Mitglied
Die (am besten noch farblich konfigurierbare) LED ist so eine schöne Möglichkeit, das Handy eben NICHT ständig in die Hand nehmen zu müssen, sondern schon am Blinken erkennen zu können, obs wichtig ist oder nicht. Ich finde das ganz furchtbar, dass immer mehr Hersteller die LED so stiefmütterlich behandeln. Macht nur nen totalen Furz am Smartphone aus, ist für mich aber erstes Killkriterium geworden.
 
R

rantaplan

Stammgast
Mir war eigentlich von Anfang an klar, dass diese LED im Button kein Ersatz für eine richtige Benachrichtigungs-LED ist. Alleine schon weil man sie recht schlecht erkennen kann. Ist für mich ein Grund das Nokia 7.2 überhaupt erst gar nicht zu testen. Mit diesem AOD bei anderen Handys bin ich auch nicht recht glücklich, da man aus einer gewissen Entfernung nur schwer erkennt ob und was da angezeigt wird. Da ist eine farbliche LED immer noch besser und sparsamer. Dank dem Trend hin zum vollständig randlosen Display (was ich irgendwie sinnlos finde) wird es diese aber wohl immer seltener geben.

Mein letztes Gerät ging aber auch wieder zurück, schlicht weil es nicht wie angegeben Full-HD mit 60fps aufnehmen konnte. Bisher konnte ich mich nicht für ein neues Gerät entscheiden, einfach weil jedes Gerät irgendwie ein großes No-Go für mich hat. Aber ich kenne auch Leute die einfach Spaß am bestellen und probieren haben, solche Leute sollten vom Händler einfach nicht mehr beliefert werden. Und dann geht das gejammere los, "Amazon hat mir das Konto gekündigt!". Alles schon erlebt. Leider.

Mal so eine Frage: Gibt es nicht die Möglichkeit die LED mittels separater App anzusteuern um sie dauerhaft blinken zu lassen? Es gibt ja diverse Apps im Play Store.
 
M

MQ6

Ambitioniertes Mitglied
Ich habs jetzt zwar schon wieder zurückgegeben im Laden, aber zumindest die App "Light Manager 2 - LED Settings" hatte ich gestern mal ausprobiert mit dem 7.2, leider ohne jeglichen Erfolg. Auf anderen meiner Smartphones lief diese App immer sehr zuverlässig (N5, N5X), und jetzt bei meinem BQ Aquaris X2 bin ich auf eine solche App zum Glück nicht mehr angewiesen...
 
laku3008

laku3008

Neues Mitglied
Bei mir funktioniert die Benachrichtigungs-LED auch nur mit den Standard Apps, die schon auf dem Gerät installiert sind. Bei allen nachträglich installierten Apps, wie zum Beispiel Threema, Telegram und WhatsApp funktioniert es nicht.
Habe die Info dem Nokia Support weitergeleitet und angeblich wollen die sich drum kümmern bzw dies an die jeweilige Fachabteilung weiterleiten.
Bin ja mal gespannt...
Es ist für mich aber nicht nachvollziehbar, dass so etwas nicht von Anfang an funktioniert.
 
A

Achimedis

Neues Mitglied
Ich habe die LED etwas suchen müssen. Ich verwende eine Schutzhülle und damit ist die LED auf dem An/Aus- Knopf unsichtbar. Schade eigentlich, hat Nokia nicht richtig nachgedacht oder nicht richtig bei der Konkurrenz abekuckt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Gibt es die Möglichkeit, dass die Ikons auf dem Display anzeigen können ob man eine Nachricht oder SMS oder Anruf verpasst hat?
 
Zuletzt bearbeitet:
Christian1971

Christian1971

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich benutze das Original Cover, das ist durchsichtig- damit geht es. Aber da die LED bei WhatsApp und anderen Drittanbieterapps eh nicht funktioniert, ist es eigentlich auch egal.
 
Oben Unten