Was wird oder ist Euer 7.2 Nachfolger?

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was wird oder ist Euer 7.2 Nachfolger? im Nokia 7.2 (2019) Forum im Bereich Nokia Forum.
Cyber-shot

Cyber-shot

Guru
Mein Nachfolger (meiner Partnerin) ist das iPhone SE2020. :)
 
AndroidData

AndroidData

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe so eines vom Geschäft bekommen. Gut, genügend Performance, aber viel zu kleiner Screen. So muss (darf) ich privat meinen Androiden weiter nutzen und pflegen.
 
H

HWRauth

Neues Mitglied
Ich werde wohl entgegen der ursprünglichen Planung ein Nokia X10 holen.
- Samsung (A52 5G) ist mir im Vergleich zu teuer. Der billigste - vertrauenswürdige - Händler will da 380+ Euro haben.
- Pixel ist nochmal teurer.
Dann wohl doch nochmal Nokia.
 
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@HWRauth
Bin zwangsweise aufs Pixel gewechselt (siehe meine älteren Posts). Zufriedenheit sieht anders aus! Und dauernd stellen sich andere, nervige Macken raus. Ach so - ist übrigens Stand der Serie. Gerät wurde bereits getauscht.
Könnte mir in den Allerwertesten beißen, dass ich nicht den 8.3 - Aussteller in dem Laden anstelle des Pixel 4a 5G gekauft habe.
 
H

Hobby1

Neues Mitglied
Was gibt es denn noch so für Tipps in Sachen Nachfolger fürs 7.2 !?!
3,5 mm Klinke soll es haben, dicker Speicher plus SD und nicht ganz so groß wie dieses x20
ach ja und kein Samsung oder ähnliches mit diesen "Zwangs-Apps"... :)
 
H

HWRauth

Neues Mitglied
Das Pixel 4a 5g ist beim Media Markt grade im Angebot.
Immer wenn ich mich irgendwie entschieden habe kommt sowas...
 
A

Andy.K

Erfahrenes Mitglied
Warum sucht Ihr denn im Moment überhaupt einen Nachfolger für das 7.2., wenn eures nicht geschrottet wurde und wir doch bis September noch Android 11 erwarten können? Dann sollte man doch bis nächstes Frühjahr noch hinkommen - und dann sieht der Markt wieder anders aus. Abgesehen davon wäre es bei mir sicher doch Samsung (Displays, jetzt lange Updates u.a.), da paar "Zwangs-apps" stören mich dann auch nicht so sehr, wenn alles andere passt.
 
H

HWRauth

Neues Mitglied
Das 7.2 ist (aktueller Stand) veraltet und man sollte es nicht in das heimische WLAN lassen. Sicherheitsupdates von vor ein paar Monaten. Im September ist das Telefon dann ein halbes Jahr hinterher!

Wenn dann irgendwann Android 11 kommt, wahrscheinlich wenn der Rest der Welt mit 12 anfängt, gibt es keinen Hinweis darauf dass die Update Versorgung dann besser wird.

Mit einem Pixel oder sogar Samsung muss man nicht monatelang warten.
 
A

Andy.K

Erfahrenes Mitglied
3 Monate keine Sicherheitsupdates ... und dann ein Gerät, was ansonsten 1 Jahre alt und völlig intakt ist wegwerfen und das mal 270 € gekostet hat wegwerfen ... das geht mir gegen den Strich, und das kann sich einfach auch nicht jeder leisten. Ich nutze meins weiter, auch im heimischen Wlan, mache aber z.B. kein Banking darüber (bzw. nur für rein push Nachrichten für die Freigabe am PC).

Nach den aktuellen Erfahrungen wird dann allerdings das nächste (2022 ?) garantiert kein Nokia wieder, wohl Samsung, denn meine Frau ist selbst mit ihrem M21 in der niedrigsten Preisklasse uneingeschränkt zufrieden.
 
D

DonJ

Ambitioniertes Mitglied
Es schaltet sich selber aus. Es macht knackende schleifende Geräusche beim Filmen in einem vollkommen Stilen Raum. Die Kamera reagiert nicht/schlecht. Es vibriert nachts ohne Grund im Ruhemodus. Ist der Fingerabdrucksensor.
Die Maximale Telefonierlautstärke ist extrem leise.
Hab hier noch ein uraltes Lumia das ist etwa 3 bis 4 Mal lauter.
Wenn ich die Handys an einen PC anschließen passiert nichts. Ich muss manuell in die Einstellungen und den USB Eintrag finden und da Datenübertragung aktivieren...

Und ich schmeiß es ja nicht weg. Amazon bekommt die Möglichkeit sie zu reparieren und mir die Sicherheitspatches aufzuspielen.
Ansonsten können sie sich das Geld von Nokia wieder holen.
Habe beide am Erscheinungstag für je 349 gekauft.
Ja ich weiß, sie waren zu teuer aber ich wollte wieder ein Nokia.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spiderheinz

Spiderheinz

Fortgeschrittenes Mitglied
Also abgesehen vom fehlenden Patch, hat sich mein 7.2 wieder beruhigt. Kein spontan hoher Stromverbrauch mehr, kein Neustart beim Wecken bzw. Schlummermodus, läuft wieder ganz normal. Also besteht momentan kein Grund für einen Neuerwerb. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:
Sarahcc

Sarahcc

Fortgeschrittenes Mitglied
Sendi schrieb:
Was mich bei den neuen Modellen auch stört, sind die neuen Namen. Sicherlich auch nicht verkaufsfördernd.
War das X10 nicht son Sony Smartphone von 2010 oder so? :lol:
 
Toccata

Toccata

Stammgast
DonJ schrieb:
Wenn ich die Handys an einen PC anschließen passiert nichts. Ich muss manuell in die Einstellungen und den USB Eintrag finden und da Datenübertragung aktivieren...
Das ist aber standardmäßig bei allen Handys normal. Es sei denn, du änderst das explizit im Entwicklermodus. Ist auch gut so, denn sonst könnte jeder auf das Smartphone zugreifen, in dem er es an einem PC anschließt, auch im Sperrmodus. Du brauchst ja nur die Leiste oben runterziehen, dann geht's ohne Suche in den Einstellungen.
 
D

DonJ

Ambitioniertes Mitglied
@Toccata danke nochmal für den Hinweis. Heute war es bei meinem 7.2 in der Statusleiste da.
Das letzte Mal war nichts zu sehen. Hab das dann gegoogelt und den Hinweiß gefunden in den Einstellungen nach USB zu suchen. Erst da konnte ich die Übertragung aktivieren.
 
D

DerMueller

Neues Mitglied
Ich möchte das 7.2 schon noch 1,5 Jahre nutzen, mindestens so lange wie Updates tatsächlich kommen.
Die Samsung-Geräte in unserem Haushalt bekommen vierteljährliche Updates, da ist Nokia auch mit dem 7.2 noch im Rennen. Ja, sie haben monatliche Updates versprochen. Meistens hat das sogar geklappt und es kann ja wieder besser werden.
 
thomaspan

thomaspan

Experte
DerMueller schrieb:
Ja, sie haben monatliche Updates versprochen. Meistens hat das sogar geklappt und es kann ja wieder besser werden.
Bei meinem kleinen 2.2 kamen die updates idR. 2 - 6 Wochen nach den Pixels, also alles Ok. :thumbup: Was nur sehr verspätet kam, waren die Systemupgrades: Von 9 auf 10 drei Monate nach Google versprochen, aber erst nach sechs Monaten geliefert. Von 10 auf 11 noch schlimmer, aber ich habe ja jetzt (nicht deswegen) was anderes.
 
Exilbonner

Exilbonner

Fortgeschrittenes Mitglied
@DerMueller
Wäre bei mir ähnlich gewesen. Das Telefon hat mich - im Gegensatz zum Pixel 4A 5G - nicht genervt.
 
F

FilmFan75

Neues Mitglied
@Exilbonner
Über das Wochenende gibt es das 8.3 bei Media Markt und Saturn für 333 Euro.
Schlage zu!
 
H

Hobby1

Neues Mitglied
Nun isses doch das 8.3 bei mir geworden !
für knapp unter 300 Taler hab ich mich überreden lassen...😊