Nokia 3.2: Probleme mit Android 11

  • 70 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nokia 3.2: Probleme mit Android 11 im Nokia Allgemein im Bereich Nokia Forum.
K

KonstantinB

Neues Mitglied
Mein Nokia 3.2 spinnt nach dem Android Update auf Version 11 total. Galerie ist gelöscht, Kamera geht nicht mehr, SD Karte "corrupted" und USB läuft auch nicht mehr. Jemand ähnliche Probleme? Kann ich da was retten?
 
xWOLVERINEx

xWOLVERINEx

Neues Mitglied
Tja hab das selbe Problem, kein Weg mehr vorhanden zur Speicherkarte, Apps stürzen nur noch ab bzw lassen sich nicht öffnen oder Kamera funktioniert nicht 😕
Da geht nur abwarten und hoffen das es einen Patch gibt wo das behebt
Gibt's die nächsten 2 Tage nichts bleibt nur auf Android 10 zurück zu patchen
 
ebenholzjunge

ebenholzjunge

Erfahrenes Mitglied
Na schauen wir mal wann es bei meiner Mutter soweit ist bei ihren Teil. Kamera braucht sie kaum und SD gibs nie, wird das Experiment nicht so schlimm sein. Samstag gabs noch kein Update
 
G5plususer

G5plususer

Ambitioniertes Mitglied
@KonstantinB
bei uns hier das gleiche. Apps mussten neu installiert werden. Alles was auf der SD Karte war ist fehlerhaft. Whatsapp kann keine Bilder mehr machen und die Bibliothek (Bilder) ist scheinbar defekt oder nicht erreichbar.
Neustart und Neuistallation hat nicht geholfen.
Das ist ganz großer Mist.
Habe jetzt ein altes Gerät aktiviert, Motorola G, mal sehen was man noch retten kann. Die Datensicherung ist jedenfalls vorhanden.
 
ebenholzjunge

ebenholzjunge

Erfahrenes Mitglied
Funktioniert Whatsapp mit Text- und Sprachnachrichten? Das wäre das was bei meine Mutter am wichtigsten ist. Der Rest würd ja dann wohl hoffentlich per neuen Updates ausgebügelt
 
S

Sven81

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Eltern haben nach dem Update das Problem, dass keine Videos mehr via WhatsApp herunter geladen werden können.
Ebenso sind gespeicherte Videos nicht mehr verfügbar.
 
xWOLVERINEx

xWOLVERINEx

Neues Mitglied
WhatsApp funktioniert mit schreiben und Sprache
 
G5plususer

G5plususer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe mal den Support angeschrieben. ich hatte Kontakt und die Sache wird bearbeitet. Mal schauen was auskommt.
Ich gebe die Info hier weiter.
Eventuell kann ja ein Moderator den Titel ändern oder ein extra Pfad aufmachen
 
S

Sven81

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo. Ich habe mich heute Morgen auch an den Support gewandt, aber bisher noch keine Rückmeldung erhalten.
Vielleicht hilft es, wenn die anderen, wie @KonstantinB auch beim Support anfragen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hilft denn ein komplettes Zurücksetzen als Workaround?
 
Zuletzt bearbeitet:
G5plususer

G5plususer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
ich habe das Gerät komplett auf Werks-Einstellungen zurückgesetzt und als Ersatz ein anderes Gerät genommen. Die USB Verbindung zum PC funktioniert schon mal.
Mehr kann ich im Moment nicht sagen. Der Support wollte noch einige Auskünfte. Sobald ich etwas mehr weis steht es hier.
Am WE habe ich dafür mehr Zeit.
 
G5plususer

G5plususer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
die Antwort vom Support ist leider nicht befriedigend. Auf das nicht funktionieren der Kamera zu und mit WhatsApp wurde nicht eingegangen.
Es war nicht mehr möglich aus WhatsApp Bilder zu machen und zu versenden. Auch Bilder aus der Galerie konnten nicht versendet werden.
Ich habe entschieden das Gerät stillzulegen.
Ich werde kein Versuchskaninchen spielen um festzustellen ob das Gerät jetzt funktioniert oder nicht.

Sollte jemand positive Erlebnisse haben im Bezug auf das Update auf Android 11 und diese hier schreiben, werde ich dies lesen und darüber nachdenken ob das Gerät wieder aktiviert wird.
 
Spiderheinz

Spiderheinz

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leidensgenossen, beim 3.2 meiner Frau das Selbe. SD Card funktioniert nicht mehr als interner Speicher. Beim Kopieren vom PC über den Totalcommander auf's Smartphone, bricht er irgendwann mit Fehlermeldung ab. Dateien wurden zwar kopiert, sind aber nicht sichtbar. Mehrmals probiert und formatiert, immer das gleiche Ergebnis. Als mobilen Speicher formatiert geht es problemlos. Kamera funktioniert. WA habe ich noch nicht ausprobiert. Wenn das 11er Update auf meinem 7.2 genauso gut läuft, na dann prost mahlzeit. Sollte ich noch etwas feststellen, werde ich berichten. Update, WA mit Bildversand geht auch. 👌
 
Zuletzt bearbeitet:
S

solly

Neues Mitglied
Habe heute auch Android 11 auf mein Nokia 3.2 bekommen.
Keine Musikdateien und keine Photos von der SD-Karte mehr. Zeigt keine Photos von WhatsApp an.
... stimmt, auch keine Kamera (Speicherung) mehr.
Mehr hab ich noch nicht einmal ausprobiert - Ich hoffe es wird zeitnah korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sven81

Fortgeschrittenes Mitglied
@solly @Spiderheinz Bitte gebt eure Erfahrungen ebenfalls einmal an den Nokia Support weiter. Dann kommt vielleicht ein Update.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spiderheinz

Spiderheinz

Ambitioniertes Mitglied
@Sven81 . . . erledigt 🤘
 
K

Katzenfreund2021

Neues Mitglied
Ich habe gestern am 08.04.21 bei unseren zwei Nokia 3.2 jeweils das Update auf Android 11 durchgeführt.

Das Ergebnis:

Gespeicherte Screenshots, Bilder und Videos der letzten Tage waren alle weg.
Kamera funktioniert nicht. Fotos und Videos werden nicht gespeichert. Viele Apps funktionieren nicht mehr und stürzen ab.
Instagramm, Facebook, WhatsApp, TikTok, NTV, DWD, S-Broker sind hier beispielsweise genannt.

Die beiden Nokia 3.2 sind für uns daher unbrauchbar geworden.

Schaut man unter
Nokia 3.2 is receiving Android 11 update - comments
nach, dann bestehen die vielen Fehler schon seit einigen Tagen.

Die Fehler sind einfachster Art und hätten im Rahmen der Testphase beim Hersteller sofort auffallen müssen.

Für mich ist es hier klar, das der Hersteller in Deutschland offensichtlich wissentlich ein fehlerhaftes Update angeboten hat.

Beim Kauf meiner zwei Nokia 3.2 hat der Hersteller damals ein Werbeversprechen abgegeben. Updates auf zwei neue Android Versionen und 3 Jahre Sicherheitspatches.

Verschiedentlich lese ich, dass ich mein Nokia 3.2 auf Android 10 zurückpatchen sollte oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen soll, um dann alle Apps wieder neu zu installieren und alle Einstellungen erneut vorzunehmen. Das ist für mich völlig inakzeptabel, entspricht nicht dem Herstellerversprechen und ist für mich gestohlene Lebenszeit.

Fazit:
Ich sehe mir die Sache nur noch wenige Tage an. Wenn keine Besserung auftritt, dann werde ich mir zwei neue Smartphone eines anderen Herstellers kaufen.

Ich werde meine Erfahrungen zu meinen beiden Nokia 3.2 im Internet und den sozialen Medien verbreiten.

Ich habe eine Rechtsschutzversicherung ohne SB. Der o.g. Sachverhalt ist für mich eindeutig.
Ich werde meinen Rechtsanwalt beauftragen zu prüfen, ob eine Strafanzeige wegen Betruges in Betracht kommt. Weiterhin die Prüfung von Schadensersatzforderungen. Es ist mir ein Schaden entstanden. Die beiden Nokia 3.2 hätten noch eine Restnutzungsdauer von etwa 1,5 Jahren gehabt. Diese geht mir jetzt verloren. Ich muss mir zwei neue Smartphone kaufen und wir können viele Apps auf unbestimmte Zeit nicht nutzen. Das schöne daran ist, bei Aussicht auf Erfolg kostet uns das Null Euro. Zeit und Gedult haben wir.
 
Zuletzt bearbeitet:
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Katzenfreund2021 schrieb:
Ich werde meinen Rechtsanwalt beauftragen zu prüfen, ob eine Strafanzeige wegen Betruges in Betracht kommt.
Da kommt einem das Sprichwort mit den Kanonen und Spatzen in den Sinn.... ;)
 
S

SebastianP

Neues Mitglied
Hallo allerseits,
ich habe seit gestern die gleichen Probleme....die Daten auf der SD-Karte können nicht mehr gelesen/geschrieben werden. Das bedeutet Fotos, die ich mit der Kamera mache, landen nicht im Speicher und Musikdateien die sich vor dem Update auf der Karte befunden haben, können nicht mehr gelesen bzw. wiedergegeben werden. Jedoch sind die Daten noch da, denn meine SD-Karte ist immer noch genauso "voll" wie vorher. Ich vermute, dass das etwas mit den neuen Storage Permissions des 11er Updates zu tun hat (hier der Link dazu: Data and file storage overview | Android Developers). Vielleicht kommen wir so der Lösung etwas näher... 😉

Beste Grüße
 
S

SebastianP

Neues Mitglied
@thomaspan Danke für den Link...das bestätigt meine Vermutung, dass die Daten prinzipiell noch da sind, nur eben nicht erreichbar.
Im Prinzip bleibt jetzt nur abzuwarten, bis die Entwickler der Apps die neue API 30 nutzen und ihre Apps updaten, oder eben auf die vorherige Android-Version zurückpatchen (was Aufwand bedeutet 😫)...oder übersehe ich da etwas?