Update von cm 10.1 auf 10.2

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update von cm 10.1 auf 10.2 im Nook Tablets Forum im Bereich Weitere Hersteller.
T

tim_tiger

Neues Mitglied
Wie ist die korrekte Vorgehensweise im cwm, wenn ich von 10.1 auf 10.2 updaten will. Ich habe cwm fest installiert und hätte nichts dagegen, wenn auch z.b. Spiele und Spielstände gelöscht werden.
 
T

tim305

Neues Mitglied
1) wipe system, data, cache, dalvik cache
2) ROM installieren
3) Gapps installieren
4) Reboot
 
P

Planlos83

Ambitioniertes Mitglied
Ich würde nach den GAPPS nochmal cache und dalvik wipen. Aus Erfahrung Anderer und eigener läuft es dann runder.
 
T

tim305

Neues Mitglied
Planlos83 schrieb:
Ich würde nach den GAPPS nochmal cache und dalvik wipen. Aus Erfahrung Anderer und eigener läuft es dann runder.
ich hatte bis jetzt noch keine Probleme damit, aber gut zu wissen ;)
 
T

tim_tiger

Neues Mitglied
Aber mit der Reihenfolge bleiben Spieledaten ja erhalten, oder?

Gesendet von meinem BN NookHD+ mit der Android-Hilfe.de App
 
P

Planlos83

Ambitioniertes Mitglied
factory reset/data fässt nicht die emulierte SD Karte an, ja! Ich würde dennoch immer ein Titanium Backup machen bei sowas.
 
T

tim305

Neues Mitglied
tim_tiger schrieb:
Aber mit der Reihenfolge bleiben Spieledaten ja erhalten, oder?

Gesendet von meinem BN NookHD+ mit der Android-Hilfe.de App
nein, danach sind alle App-Daten weg. Vorher mit Titanium Backup sichern und danach wieder aufspielen.
 
M

markbat

Neues Mitglied
Ich habe das Update vorgestern aufgespielt. Never change a running system sollte ich mir verinnerlichen.

Das Update ist nicht mehr weitergelaufen, bzw. der Mod nicht mehr gestartet. Dann bin ich (kein Backup vorher gemacht) wieder auf die 10.1.3 zurück - jetzt stürzt das Teil ständig ab.

Mal nach einem Doppelklick auf eine App, mal beim scrollen oder Eingeben einer Webseite und startet wieder neu. Der dritte Bug ist das Einfrieren.

Ich weiß grad echt nicht, was ich noch ändern könnte, damit es wieder normal läuft. Sollte ich die SD-Karte nochmals komplett formatieren? Ich hatte bisher nur ein Wipe und Reset gemacht.

Nächste Frage: Gibt es hier irgendwo ein Stock Rom vom HD+?
 
G

gruenmuckel

Neues Mitglied
Hallo, ich habe gestern Abend mein Nook HD+ 16GB von 10.1.3 auf 10.2 geupdatet. Und zwar über per automtischer Updatefunktion angebotene Update.

Es hat sich geupdatet und die Apps "optimiert" wie ich das von meinen anderen Android-Geräten kenne.

Problem: Ein paar Apps spinnen jetzt herum (wetter.com stürzt ab, n-tv startet nicht etc) und der Play Store behauptet keine Verbindung zu haben.

Tja, sprach Zeus, was nun? Möchte ungern alles zurücksetzen und alles neu installieren.

Vielen Dank im Vorraus für die hoffentlich hilfreichen Antworten.


P.S.: Ich bin jetzt kein großer Rooting-Insider. Habe bisher nur mein Xiaocai X9 per Step-by-Step Anleitung auf THL-ROM geflasht und eben einmal dieses Nook auf CM 10.1.3
 
T

ttt

Neues Mitglied
Same to me....

Bei mir geht playstore und das Wetter bei der Uhr nicht mehr
 
L

l.art

Experte
Ich bin mir leider nicht sicher, aber zumindest bei einer kompletten Installation unterscheiden sich die gapps doch zwischen CM 10.1 & 10.2.
Muß man die im Updatefall vielleicht auch nachinstallieren?
Nur so als Anregung/Ansatz...
 
T

ttt

Neues Mitglied
hmm...zeit sich wieder als noob zu outen ;-)

gapps nachinstallieren ? hmmm...ob das so einfach geht ? und vor allem "Wie" ?



ICh dachte ich installiere erstmal wieder 10.1.3 zurück...hmm. gerade eben mal über cyanogenMod-Updates die 10.1.3 zur Installation/update ausgewählt: - Tablet startet neu -aber will dann wohl von meiner damals erstellten sd das 10.1.3 installieren... hmm, muss ich erstmal wieder suchen ;-)

und vorher wohl auch noch ein Backup machen
 
D

diger-1

Gast
Gapps herunterladen, ins Recovery booten, installieren und dann Cache und Davlik löschen...
 
T

ttt

Neues Mitglied
diger-1 schrieb:
Gapps herunterladen, ins Recovery booten, installieren und dann Cache und Davlik löschen...

vorher aber das lesen:

https://www.android-hilfe.de/forum/...der-caches-cm-10-2-gapps-20130813.498394.html



Update:
Ich hab nun ein Backup von 10.1.3 einspielen können:
Via CMW restore ... Hatte ein ca 3 Wochen altes Backup. Eingespielt - reboot. Hat geklappt !

Mir stellt sich nun die nächste Noob-Frage: WEnn ich nun CM 10.2 oder CM11 aufspielen würde...also fromthescratch (mit wipe etc.pp) Und auch noch vorausgesetzt das klappt... kann ich dann meine bisherigen Apps und Spielstände irgendwie mit der Backup der 10.1.3 Version übernehmen ? (vermute die Antwort lautet sowas wie Titanium-Backup?)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cl25

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe auch leichtsinniger Weise ein online update von. 10.1 auf 10.2 eingespielt ohne vorher zu lesen, dass das Probleme gibt. Habe mit den gleichen Problemen wie der Threadersteller zu kämpfen aber kein Backup.

Wie kann ich das Gerät neu aufsetzen, funktioniert die 10.2 grundsätzlich fehlerfrei wenn man sie nicht gerade über ein OTA Update installiert?

Tia,

Cl25.
 
R

richkidonlsd

Ambitioniertes Mitglied
Aha .....

Jetzt weiß ich auch wo mein Fehler liegt. Mein Nook funktionierte nämlich auch seit Kauf - wenigstens sechs Monate her - einwandfrei. Ich habe wohl auch diese AUTO_UPDATE_FUNKTION eingeschaltet gelassen und mich nicht weiter drum gekümmert ... Ergebnis das gleiche wie bei euch: Einige Apps spinnen rum, Googleplaystore kriegt keine Verbindung hin.

Auf meine Daten kann ich schlecht verzichten, sind einige Bezahlapps auf dem Tablet drauf und sensible Daten. Die will ich nich noch einmal eingeben müssen.

Wer weiß Rat?
 
R

richkidonlsd

Ambitioniertes Mitglied
So, hier die völlig unspektakuläre Lösung ....

Einfach gapps-jb-20130813-signed.zip herunterladen, auf die SD-Card kippen, per Firmware einmal cache löschen, dalvik löschen (wipen), neue gapps installieren, fertig. Kein großer Akt.

Playstore läuft - das war mir wichtig, damit ich den ganzen APP-Kram auf Vordermann bekomme. Außerdem wurde durch ein App immer eine Warnung angezeigt: keine Verbindung zum playstore ... geht aber jetzt wieder.
 
T

ttt

Neues Mitglied
richkidonlsd schrieb:
...per Firmware einmal cache löschen, dalvik löschen (wipen), neue gapps installieren, fertig. Kein großer Akt.
hi richkidonlsd
...per Firmware einmal cache löschen bedeutet: via CMW booten und dann dort den Cache und dalvik löschen ?

Neue Gapps installieren... : geht dann auch so, dass ich ins CMW boote und dann von sd installiere, also die vorher runtergeladene, gapps-zip-datei, oder ?


Nochwas: Dachte 10.2 geht nur wenn ich die "Neuste" CMW Version drauf habe, oder war das nur bei der 11er notwendig ?
 
R

richkidonlsd

Ambitioniertes Mitglied
hi,

genau so machst du das. die neuen gapps einfach
per SD installieren.
 
P

pgd

Neues Mitglied
richkidonlsd schrieb:
hi,

genau so machst du das. die neuen gapps einfach
per SD installieren.
Da ich jemanden, dessen Nook HD+ ebenfalls versehentlich geupdated wurde und bei dem deshalb keine Connection mehr zum Playstore zustandekommt, aus der Ferne supporten muß, folgende Frage:

Könnte er die neuen Google-Apps (gapps/gapps-jb-20130813-signed.zip) auch (in gapps/gapps-jb-20130813-signed.apk umbenannt) direkt aus dem Android heraus (also nicht ins Recovery reingebootet) drüber-installieren? Natürlich müßte er zuvor die Option "Sicherheit -> unbekannte Herkunft" aktivieren.

Würde das funktionieren?

Danke
pgd