Nvidia Shield erkennt USB-Stick nicht mehr - Probleme nach Update

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nvidia Shield erkennt USB-Stick nicht mehr - Probleme nach Update im Nvidia Shield Android TV Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
E

erroth

Neues Mitglied
Hallo,
nach dem Update habe ich nur Probleme. der Usb Stick wird nicht mehr geladen, die Apps lassen sich nicht mehr öffnen.
Kann mir jemand helfen oder muss ich die Shield auf Werkszustand zurücksetzen?
 
nate2013

nate2013

Experte
erroth schrieb:
muss ich die Shield auf Werkszustand zurücksetzen
Das wäre das erste, was ich tun würde. War es ein großes Update ? Also ein Android Versionssprung ?
 
G

GaborDenes

Stammgast
Wenn es das Shield Experience Update auf 9.0 (und Android 11.0) war, wird wohl nur das Warten auf die Fixes helfen, da scheint nvidia so richtig in die K*cke gegriffen zu haben.
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Hast du mal eine Weile gewartet?
Unter Speicher nachgesehen?
Bei mir stand da stundenlang “wird überprüft“
Dann gind es aber irgendwann
 
E

erroth

Neues Mitglied
ja, das war das Update auf 9,0
Hatte keine Lust alles neu zu installieren. Also habe ich einige Apps, die ich selten benutze deinstalliert. Den USB Stick abgezogen, weil "wird überprüft "
Bei den Apps bei denen ich mich nicht anmelden musste deinstalliert und wieder installiert. Einen neuen USB Stick eingesteckt und von er Box formatieren lassen. Im Moment geht alles. Hoffe es bleibt dabei. Und das automatische Update habe ich ausgeschaltet.

Danke für Eure antworten
Beitrag automatisch zusammengefügt:

hat das Update irgendwas am usb port/ speicher verändert?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morpheus620

Android-Guru
Ich habe auch Massive Probleme mit den USB Anschlüssen.
Ich habe die Shield im Februar gekauft und gleich das Update installiert. Kann also nicht Berichten wie es vorher war. Ich kann nur sagen das wenn ich ein USB HUB nutze und zu viele Geräte dran hängen es irgend wann Verbindungsabbrüche gibt.
Bei mir reicht schon eine HDD + 2 Controller die per USB Dongle ( 2,4Ghz ). Da verlieren ab und zu die Controller die Verbindung. USB HUB ist eine aktiver mit extra Strom.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Ich habe vorhin ein Downgrade gemacht auf die 8.2.3 Version mit Android 9.
Wie es Aussieht läuft es nun alles Einwandfrei. Und sogar der eine Controller wird jetzt in Steam Link als Xbox 360 Controller erkannt. Mit Android 11 wurde der als Switch Controller erkannt. War jetzt kein Nachteil aber jetzt wird er halt Korrekt erkannt.
Ich werde weiter Testen.
 
Ähnliche Themen - Nvidia Shield erkennt USB-Stick nicht mehr - Probleme nach Update Antworten Datum
1
7
5