1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Pablox2017, 04.10.2017 #1
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,

    über die Suche habe ich leider nichts zu meinem Problem gefunden, daher jetzt meine Frage bzw. Problem.

    Es geht um die Nvidia Shield mit eingebauter Festplatte.

    System ist auf dem neuesten Stand!

    Das Problem was ich habe ist das abspielen von Filmen über Kodi. (Film ist wurscht passiert bei allen)

    Und zwar: Stoppen die Filme einfach ohne Grund nach manchmal 20 Min. / 30 Min. / oder 45 Min (grade bei einem Film sogar 2x gestoppt und das war ne krumme Zeit 53:05). Je nach Lust und Laune. Muss dann jedes mal auf Resume klicken. Es spielt keine Rolle welches Filmformat (mkv, avi, mpeg, flv etc.) es passiert bei jedem Film. Auch spielt es keine Rolle über welche Quelle. Ob interne Festplatte oder div. externe.

    Ich finde keinen Ansatzpunkt um das Problem zu lösen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir da weiterhelfen, Bitte?

    Gruß -Pablo-
     
  2. Normen, 05.10.2017 #2
    Normen

    Normen Erfahrener Benutzer

    Kann es ein thermisches Problem sein? Hast du es mal mit einem Lüfter probiert?
     
  3. Nevrion, 07.10.2017 #3
    Nevrion

    Nevrion Neuer Benutzer

    Das Kodi Logfile wäre vllt der erste Anlaufpunkt.
     
  4. Pablox2017, 07.10.2017 #4
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Ihr Beiden,

    vielen Dank für eure Hilfestellungen.

    1. Das Gerät ist nagelneu, da wollte ich jetzt eigentlich nicht mit einem Lüfter experimentieren. ;)

    2. Das Kodi Logfile. Hmh, ok habe ich soeben nach gesucht. Über FlashFXP zeigt er mir zwar im "data" Ordner vom Kodi den Ordner "files" an, welcher aber leer ist. Finde bei FlashFXP keine Einstellung für die Einblendung eben ausgeblendeter Inhalte. Nix zu finden oder ich finde es nicht.

    Hab dann direkt an der Shield über "Es Datei Explorer" zu dem Ordner navigiert aber auch dort wird er mir als leer angezeigt.

    Wüsste jetzt eigentlich auch keinen Grund, weshalb ein Logfile ausgeblendet werden sollte.

    Da steh ich weiter ratlos ;)

    @Nevrion noch nen Tip wo das Log sich rummlümmeln könnte? ;)

    Schönen Gruß -Pablo-
     
  5. Nevrion, 07.10.2017 #5
    Nevrion

    Nevrion Neuer Benutzer

    Das Logfile wird zusammen mit anderen Kodi Systemfiles abgelegt. Um diese Anzuzeigen musst du versteckte Datei anzeigen lassen, entweder auf dem PC wenn du dort übers Netzwerk zugreifst oder in der jeweiligen Dateimanager App. Finden tust du sie dann im internen Speicher unter Android/data/org.xbmc.kodi/.kodi/temp
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Du musst auch gar nicht via FTP zugreifen, du kannst auch über die Windows Netzwerkfreigabe darauf zugreifen, dazu gehst du einfach im Android unter Einstellungen - Speicher
     
  6. Pablox2017, 08.10.2017 #6
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    @Nevrion

    Vielen Dank über die Netzwerkfreigabe war es sofort zu finden.

    So wie es scheint wird das Logfile immer überschrieben bei Neustart und in dem "Log.old" hab ich auch noch nichts gesehen. Teste das morgen mal in Ruhe, bis ein Film abbricht und schau mir dann das Logfile an.

    Vielen Dank für Deine Hilfe.

    Gruß -Pablo-
     
  7. Pablox2017, 08.10.2017 #7
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin,

    so ist mal wieder so weit.

    Ich stelle mal das LogFile mit ein evtl. kann da jemand etwas erkennen. Bei 35 min. 26 sec. ist der Film ausgestiegen.

    Wäre Prima wenn man daraus einer etwas ableiten könnte?

    Gruß -Pablo-
     
  8. Nevrion, 08.10.2017 #8
    Nevrion

    Nevrion Neuer Benutzer

    Ich erkenne da jetzt persönlich nichts...aber mal so ins Blaue geraten... streamst du über WIFI?
     
  9. Pablox2017, 08.10.2017 #9
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    Nein, alles über die LAN-Verbindung. Daran liegt es ergo nicht.

    Aber evtl. habe ich noch einen Ansatzpunkt, dass muss ich austesten. Ich habe einen passiven Hub an der Shield. Evtl. liegt es daran. Muss ich in Ruhe mal testen.

    Nochmal vielen Dank für die Hilfestellung.

    Gruß -Pablo-
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2017
  10. Pablox2017, 09.10.2017 #10
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin,

    ich denke das Problem ist gelöst. Es müsste an dem Passiv-Hub gelegen haben. Den Hub habe ich jetzt entfernt und "nur" 1 Festplatte über eine Dockingstation angeschlossen. Denke das zu viel Strom für den Passiven drauf gegangen ist. Hing zwar "nur" noch ein USB-Stick mit dran aber das scheint gereicht zu haben, um den von mir beschriebenen Fehler zu verursachen.

    Ohne den Passiven, läuft es bis jetzt wie geschmiert und das ohne stehen zu bleiben. Kleiner Fehler, große Wirkung.

    Melde mich, falls der Fehler dennoch wieder auftreten sollte.

    Gruß -Pablo-
     
    Nathaniel9 bedankt sich.
  11. rollin, 30.10.2017 #11
    rollin

    rollin Junior Mitglied

    Hallo,
    ich hab das selbe Problem. Ich spiele die Dateien aber nur über Netzwerk ab. Zu dem Thema gibts auch schon einen Thread im Nvidia Shield Forum und im Kodi Forum.
    Meine Frage an dich ist, spielst du lokal ab? Oder über Netztwerk. Deine aussagen sind etwas verwirrend. Einmal schreibst du das alles Ethernet ist. Und ein anderes mal das es an einem USB-Hub lag.

    Nachtrag: Der ES Explorer soll auch das oben genannte Problem verursachen können. Deswegen deinstallieren und was anderes benutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2017
    Pablox2017 bedankt sich.
  12. Pablox2017, 30.10.2017 #12
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin "rollin",

    tja leider ist das Problem doch wieder aufgetaucht. War wohl nur eine kurzfristige Besserung.

    Ich spiele Filme übers Netzwerk sowie über den USB-Anschluss ab. Nachdem ich den passiven Hub entfernt hatte und nur noch 1 Festplatte am USB Anschluss hatte, war für ca. 2 Tage Ruhe im Karton und lief einwandfrei. Sowohl LAN als auch über den USB-Port.

    Der Fehler ist wieder da, habe Deinen Hinweis mit dem "ES Explo." gelesen und ihn mal deinstalliert. Mal sehen ob das Abhilfe schafft.

    Könntest Du mir Bitte mal die Links per PM zukommen lassen, damit ich da auch mal schauen kann? Ich suche mich tot und finde sie nicht. Wäre super nett.

    Gruß -Pablo-
     
  13. McVision, 17.11.2017 #13
    McVision

    McVision Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich klinke mich mal ein , weil ich dasselbe Problem habe.
    Konnte jemand schon bestätigen , ob es am ES Explorer liegt ?
    Gibt es für den ES Explorer eine gute alternative ? Ich nutze ihn eigentlich nur, weil ich damit sehr schnell Remote Access habe.
     
  14. Pablox2017, 17.11.2017 #14
    Pablox2017

    Pablox2017 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi McVision,

    also nach dem ich den EsExplo deinstalliert habe ist bei mir das Problem gelöst. Nicht ein mal wieder gestoppt. Der Tip war Gold wert.

    Eine Alternative zum EsExplo kann ich Dir aber leider nicht anbieten. Bin auch ziemlicher Frischling auf dem Gebiet. Evtl. kann Dir da Jemand anderes einen guten Tip geben.

    Gruß -Pablo-
     
  15. McVision, 17.11.2017 #15
    McVision

    McVision Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi Pablo,

    danke für die schnelle Antwort.
    Dann werde ich den schnell mal deinstallieren und dann mal unter Kodi 17 und Kodi 18 testen. Wäre ja schön wenn das leidige Problem damit behoben wäre. Denn ansonsten läuft echt alles super mit der Shield und Kodi. Selbst meine Harmny macht inzwischen alles was sie soll. Und 4K Videos machen auf der Shield wirklich Spass.

    Achja, ich habe inzwischen nach einer Alternative für den ES Explorer geschaut. Als Dateimanager kann ich Total Commander empfehlen. Den nutze ich seit vielen Jahren auch unter Windows. Und für den Remote File Access benutze ich jetzt erst mal "FTP Server Pro" aus dem Play Store.
     
  16. der stuermer, 16.02.2018 #16
    der stuermer

    der stuermer Neuer Benutzer

    Hallo
    Ich habe ein Problem.
    Meine Shield mit aktueller Software und KODI 17.6.
    Wenn ich manchmal einen Film über die Festplatte abspiele läuft dieser ca 5-10 Sekunden und dann geht er wieder zurück ins Menü !
    Was kann das sein ?
    Nach zwei drei versuchen klappt es dann.
     
  17. Nathaniel9, 16.02.2018 #17
    Nathaniel9

    Nathaniel9 Android-Lexikon

    Ich kenne das Problem nur, wenn Lesefaktor und Pufferspeicher in der advancedsettings.xml zu hoch eingestellt sind.
     
  18. mavvy, 12.05.2018 #18
    mavvy

    mavvy Android-Hilfe.de Mitglied

    Kann man bei euch auf der Shield in Kodi die Größe und Farbe der Untertitel ändern? Bei einem anderen Gerät mit LibreELEC geht das ohne Probleme, aber bei der Kodi Version für Shield TV finde ich keine Option die Settings auf Expert zu stellen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Shield TV - StandBy Netzwerktraffic Nvidia Shield Android TV Forum 23.06.2018
Shield 500GB HDD gegen SSD tauschen Nvidia Shield Android TV Forum 29.05.2018
SHIELD Experience Upgrade 7.0 veröffentlicht [Oreo] Nvidia Shield Android TV Forum 24.05.2018
nvidia Shield TV und amazon 4K/UHD Nvidia Shield Android TV Forum 12.04.2018
Beabsichtige mir ein nvidia Shield TV zu kaufen, was sollte ich beachten? Nvidia Shield Android TV Forum 30.03.2018
Amazon Video: Filme/Serien zur Watchlist hinzufügen wurde integriert Nvidia Shield Android TV Forum 26.03.2018
Sandmännchen-App auf Shield? Nvidia Shield Android TV Forum 31.01.2018
SHIELD Experience Upgrade 6.3 veröffentlicht Nvidia Shield Android TV Forum 31.01.2018
Nvidia Shield Android TV als TV Receiver/SAT-Receiver Nvidia Shield Android TV Forum 07.01.2018
Nvidia Shield kein 5.1 Nvidia Shield Android TV Forum 04.01.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. kodi filme stoppen

    ,
  2. kodi stream bricht nach sekunden ab

    ,
  3. kodi Film bricht ab nvidia shield

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.