Shield Tablet wird zurückgerufen wegen Brandgefahr

  • 330 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Shield Tablet wird zurückgerufen wegen Brandgefahr im Nvidia Shield Tablet Forum im Bereich Nvidia Forum.
floxx

floxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Nvidia ruft alle Tablets, die zwischen Juli 2014 und Juli 2015 verkauft wurden und eine bestimmte Batterieseriennummer aufweisen zurück und ersetzt das Tablet. :eek:

Dazu wurde eine eigene Seite ins Netz gestellt: Home

Nach Beantragung wird das Tablet anscheinend deaktiviert. oO
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Siehe:
Nvidia hat soeben eine weltweite und kostenlose Rückrufaktion für sein Shield Tablet gestartet. Laut eigenen Angaben kann der Lithium-Ionen-Akku überhitzen, womit dieser eine Brandgefahr darstelle. Die Aktion gilt für Geräte, die zwischen Juli 2014 und Juli 2015 gekauft wurden. Betroffene erhalten kostenlos ein Ersatzgerät.

Im August 2015 gingen in Deutschland die ersten Chargen von Nvidias Shield Tablet in den Handel. Dabei handelt es sich um ein acht Zoll großes Tablet, dessen Herzstück ein Tegra K1 bildet. Den Haupteinsatz sieht Nvidia gemäß seines Shield-Namens im Spieleeinsatz. Nvidia ruft nun alle Shield-Tablets zurück, welche die Modellnummern P1761, P1761W und P1761WX und die Seriennummern 0410215901781 bis 0425214604018 tragen. Die wurden zwischen dem Juli 2014 (also ab dem Verkaufsstart) und dem Juli 2015 verkauft; ein Großteil, wenn nicht sogar alle Geräte, dürften somit ersetzt werden.
Nvidia ruft Shield Tablet weltweit zurück: Akku birgt Brandgefahr

Hier die offizielle Mitteilung:
Voluntary Recall of NVIDIA SHIELD Tablets
SANTA CLARA, CA - NVIDIA (NASDAQ: NVDA) today announced a voluntary recall of its SHIELD™ 8-inch tablets that were sold between July 2014 and July 2015, which the company will replace. NVIDIA has determined that the battery in these tablets can overheat, posing a fire hazard. The recall does not affect any other NVIDIA products.

NVIDIA is asking customers to visit www.nvidia.com/support/tabletrecall for information on how to obtain a replacement device. NVIDIA is also asking consumers to stop using the recalled tablet, except as needed to participate in the recall and back up data. Consumers will receive a replacement tablet after registering to participate in the recall.

NVIDIA is coordinating with appropriate governmental agencies to ensure that the recall follows established industry practices.
Quelle: Notice for NVIDIA Tablet Customers | NVIDIA Newsroom
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Starkes Ding. Deckt sich ja mit den Berichten von einem User hier mit der aufgeblähten Batterie.
 
MasterDK

MasterDK

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Tablet ist betroffen, Dekativiert wird es soweit ich das verstanden haben wenn ich das neue habe oder verschickt wurde.
 
Kain666

Kain666

Experte
Jop meines ist auch betroffen
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Für mich liest sich das so, dass alle Geräte betroffen sind. Ich vermute, dass diese zweite Batterie-Variante die auf der Seite angegeben ist, der neuen gefixten Geräte entspricht.

Mich würde aber mal interessieren, inwiefern Nvidia die Geräte remote deaktivieren kann. Hört sich ja nach einem softwaremäßig ausgelösten Brick an. Auch wenn ich die Vorgehensweise in diesem Fall sehr praktisch finde, so erscheint mir ein solches "Feature" doch recht brisant. Wüsste insbesondere gerne, wo dieser Fernzugriff anfängt und aufhört.
 
MasterDK

MasterDK

Fortgeschrittenes Mitglied
ging mir auch durch denn Kopf, schöne neue Welt in der wir leben :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Homie1990

Homie1990

Stammgast
Also meins ist auch betroffen. Habe jetzt soweit alles fertig gemacht. Also ich verstehe das so das mit dem aktivieren des neuen Gerätes (einschalten) das alte Gerät deakitivert wird. Man musste ja auf dem Tablet eine Nummer auf der Webseite eingeben, und die von der Webseite auf dem Tablet. Vermutlich wird dazu dann die neue Seriennummer des neuen Gerätes hinterlegt, und sobald dieses sich mit dem Internet verbindet wird das alte deaktiviert. Nur steht da nirgends ob man das alte auch zurückschicken muss, aber ich gehe doch mal von aus, oder?
 
M

MyBega

Erfahrenes Mitglied
Für alle die sich nicht so sicher sind wie viel Sinn das tauschen machen könnte, gibt es ein schönes Bild welches bei amazon.com zu finden ist.

Wie gesagt, ist nicht meins. Nach dem Update bin ich schlauer ob ich auch betroffen bin. Mein Tablet heizt nämlich auch ganz gerne, ist aber bis jetzt heile geblieben.

Hab mein Update gerade durchgezogen, entdeckt das ich genauso betroffen bin und alles fertig gemacht.
Ich gehe davon aus das durch die Codes hin und her eintragerei auf jedem Rücksendegerät die Remote Brick funktion eingestellt wird. Die Geräte rufen ja auch selbstständig die Server nach Updates ab. Wird so ähnlich laufen.

Ich gehe von aus das mit einschalten / einrichten des neuen Gerätes das alte deaktiviert wird. Verbindung vorausgesetzt. Also schön ans Backup denken. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
primetime

primetime

Experte
Habt ihr denn eine Push-Benachrichtigung auf dem Gerät bekommen wie in Step 3 angegeben? Ich nämlich nicht und bin ebenfalls betroffen.
 
M

MyBega

Erfahrenes Mitglied
Nein. Ich war schneller. Hab in den Einstellungen -> Über das Tablet -> Status selbst geschaut und auf Batterie geklickt, als ich sah das ich auch betroffen bin.

Oh man und dabei habe ich das Teil so oft alleine am Netz zu Hause gelassen. :O
 
O

oggy

Experte
Meines geht auch weg
 
S

SR--71

Ambitioniertes Mitglied
Hallo werte Gemeinde....ich bin auch betroffen!

Habe soeben folgende Nvidia-Mail erhalten:

"Dear NVIDIA Tablet Customer,

Thank you for submitting a claim to replace your tablet. Your replacement will ship within the next 2-4 weeks.

Please follow the included instructions to replace or dispose of your old tablet.

Please make sure to back up your photos, video and data files, so that you may access them from your replacement tablet.

As a reminder, when you set up your new tablet, your old tablet will be deactivated and no longer function.

Please remove all accessories – cover, SIM card, SD card, etc. – before returning your old tablet.

Thank you for your loyalty and for participating in this recall effort.

Sincerely,
NVIDIA"

Ist schon blöd, so kurz vorm Urlaub! Aber egal, ist sicher besser so!

Gruß
SR--71
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Die Lieferzeiten sind natürlich sehr ärgerlich. Werde jetzt auch wohl oder übel mein Gerät mit in den Urlaub nehmen.
 
DarkGenesis

DarkGenesis

Stammgast
wie ist das mit dem

"I understand when I turn on my replacement tablet, my original tablet will be deactivated remotely and rendered unusable."

erst wenn das neue Tablet da ist oder gleich o.O?
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Erst ab Aktivierung des neuen. So wie ich das verstehe.
 
DarkGenesis

DarkGenesis

Stammgast
Dear NVIDIA Tablet Customer,

Thank you for submitting a claim to replace your tablet. Your replacement will ship within the next 2-4 weeks.

Please follow the included instructions to replace or dispose of your old tablet.

Please make sure to back up your photos, video and data files, so that you may access them from your replacement tablet.

As a reminder, when you set up your new tablet, your old tablet will be deactivated and no longer function.

Please remove all accessories – cover, SIM card, SD card, etc. – before returning your old tablet.

Thank you for your loyalty and for participating in this recall effort.

Sincerely,
NVIDIA
 
S

SR--71

Ambitioniertes Mitglied
Androidfan1515 schrieb:
Erst ab Aktivierung des neuen. So wie ich das verstehe.
...so sehe ich das auch...und das alte Tab wird m.M.n. wohl nicht mehr zurück gesendet, sondern ist durch den User fachgerecht zu entsorgen, da ohnehin dauerhaft deaktiviert...warum also noch über den Atlantik schicken?!

Mal abwarten!

Gruß SR--71
 
merhans

merhans

Guru
Meins ist auch betroffen, obwohl im November gekauft. Heißt das ich habe nach dem das neue kommt quasi einen Ersatzteilspender oder muss ich es zurücksenden?
 
Androidfan1515

Androidfan1515

Experte
Laut AndroidPolice unterscheidet sich das Vorgehen seitens Nvidia von Land zu Land. Werde demzufolge mal bei der deutschen Support-Hotline anrufen und fragen, was Sache ist. Will keinen Ärger bekommen, wenn das Austauschgerät während des Urlaubs ankommt und ich keine Möglichkeit habe, das jetzige Exemplar zeitig zurückzuschicken.
 
Ähnliche Themen - Shield Tablet wird zurückgerufen wegen Brandgefahr Antworten Datum
3