Offizielles Update von ODYS f.d. Cosmo (Upgrade_20120418): Auf keinen Fall benutzen!

No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Threadstarter
4.0 soll es wohl jetzt auch von offizieller Seite geben. Das zumindest wurde
vor ein paar Minuten auf der FB-Seite gepostet:

 
G

Gekkosdream

Neues Mitglied
Hallo!

Hoffe sehr mir kann jemand helfen. (google konnte es leider nicht)

Update auf original 4.0 fehlgeschlagen -> kein reset und booten mehr (bildschirm immer schwarz)

Cosmo wird von PCs (Win7-32bit) erkannt, fährt aber nicht hoch.

RKAndroidTool gestartet - erase idb durchgeführt (funktioniert)
Flashen von custom+original fws bleibt dann aber bei: Start to download IDB endlos hängen.

RKChipBatchTool gestartet - connected device grün - upgrade - gelbes blinken bei Prepare IDB start und dann Prepare IDB fail

Hat bitte jemand eine Idee, hatte noch bei keinem Android Device solche Probleme. Vielen Dank!
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Gekkosdream schrieb:
RKAndroidTool gestartet - erase idb durchgeführt (funktioniert)
Flashen von custom+original fws bleibt dann aber bei: Start to download IDB endlos hängen.
Du mußt das Tool als Admin (Rechtsklick) starten.


:thumbup:
 
G

Gekkosdream

Neues Mitglied
ohne admin start hätt ich ja auch nicht idb erasen können. habe wirklich alle einträge gelesn...

anscheinend haben ja mehr leute ähnliche probleme und odys deshalb alle cosmo updates offline gnommen

2.3 original flashn (später root) hat vor gestrigen original 4.0 update versuch immer problemlos funktioniert.
 
SanShine

SanShine

Ambitioniertes Mitglied
Ich habs übrigens auch nicht auf die Reihe bekommen :(
Könnte nicht jmd eine detailierte Anleitung schreben, mit Bildern und so?
ODYS lässt übrigens folgendes verlautbaren:

 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
wusel

wusel

Stammgast
bladexXx schrieb:
Ich hatte jetzt vor dem flashen des neuen Updates auch Probleme mit den Treibern, unter Windows 7 64 bit Version, aber das hat Windows dann auch Kennztlich gemacht, ich musste die Treiber einmal neuinstallieren, einmal neustarten dann ging alles.
prima, endlich mal wieder was positives zu lesen! :scared:
bladexXx schrieb:
Zu dem eigentlichen Problem, ich bin bei dem ersten Update also dem Android 2.3 von Odys damals hängen geblieben und bin dann im Internet irgendwo, da ging es nicht speziell um Odys tablets, auf die Lösung gestossen mal ein anderes Kabel zu verwenden. Mit dem Kabel von meinem Handy konnte ich dann mein Cosmo tatsächlich direkt beim ersten Versuch erfolgreich updaten. Ich habe natürlich wenig fachspezifisches Wissen von der eigentlichen Thematik des updatens, und kann nicht beurteilen ob das wirklich ein sinnvoller Lösungsansatz ist, oder eher dem Zufall geschuldet war, aber versuchen kostet ja nichts.
absolut richtig! Auch dieses Problem ist schon mehrfach aufgetaucht: Leute nehmen Ihr Handy-Kabel weils länger ist, das originale gerade nicht gefunden wird etc. und dann klappt es nicht! Werde ich sofort hinzufügen zu #45! Danke!

Der ursprüngliche Beitrag von 09:41 Uhr wurde um 09:50 Uhr ergänzt:

Gekkosdream schrieb:
2.3 original flashn (später root) hat vor gestrigen original 4.0 update versuch immer problemlos funktioniert.
Es wäre schon interessant wenn Du uns sagst womit Du die 2.3er Version geflasht hast weil im Download-Archiv jegliches Flashtool fehlt; außerdem auch ob das mit dem gleichen Rechner, gleicher Betriebssystem-Installation, gleichem Kabel und gleichem USB-Port war ...
 
G

Gekkosdream

Neues Mitglied
Zuerstmal Danke für die ausführlichen Rückmeldungen.

Zum USB: 2207:290a hab ich.

Vor Monaten: RKAndroidTool v1.29 (original) vor Monaten drüber laufen lassen, dann root mit superoneclick - alles funktionierte und ich konnte jederzeit wieder original draufspieln.
Alles immer mit Win7-32 selber Port, original Kabel, Strom angesteckt

Vorgestern: RKBatchTool (original) drüber laufn lassn, Win7-32 selber Port, leider mit SE X10i Kabel und ohne Ladekabel, irgendwann kam fehler-meldung (leider nicht kopiert) -> Folge: Cosmo bootete nicht mehr, auch reset brachte nix

Dann: Original Kabel gesucht, Strom angesteckt, alles nochmal probiert, immer bei idb download fail -> daraufhin idb erase -> trotzdem funktioniert es nicht siehe bilder (original 4.0 update + 4.0rooted)

4.0 rooted: hängt mittlerweile 30min. bei: start to download idb, wenn ich absteck -> download idb fail

original 4.0: alles erkannt (grün), run -> idb fail und wird rot

Natürlich hab ich mittlerweile alles auch auf anderen Win7-32 rechnern und mit anderem usb kabel probiert: Leider kein Erfolg
 

Anhänge

Oma7144

Oma7144

Lexikon
Gekkosdream schrieb:
4.0 rooted: hängt mittlerweile 30min. bei: start to download idb, wenn ich absteck -> download idb fail

Da suchen wir an der falschen Stelle. Download IDB meint das Einlesen des update.img.

Wenn man das auspackt, dann sieht man mögliche Fehlerquellen: Loader, Script oder Parameter.

Die Images als solches sollten ok sein.

Ohje!


:thumbup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Gekkosdream schrieb:
und ohne Ladekabel
Und, bitte, bitte macht niemals updates ohne abgesicherte Stromversorgung oder zieht während des
Vorgangs die Kabel ab!

Ihr
brennt da die Images auf den NAND. Wenn das schiefgeht, dann ist der NAND u.U. korrupt und
das Tab hat nur noch Schrottwert ...



:thumbup:
 
G

Gekkosdream

Neues Mitglied
Oma7144 schrieb:
Und, bitte, bitte macht niemals updates ohne abgesicherte Stromversorgung oder zieht während des
Vorgangs die Kabel ab!

Ihr
brennt da die Images auf den NAND. Wenn das schiefgeht, dann ist der NAND u.U. korrupt und
das Tab hat nur noch Schrottwert ...



:thumbup:
Akku war 100% voll; hatte nur in der Nähe vom Notebook keine Steckdose... dumm wars trotzdem :blushing:
Abgezogen hab ich erst nachdem Fail stand und Vorgang abgeschlossen war.
Akku lamperl leuchtet auch jetzt grün.

Hab ich den Cosmo gebricked?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gekkosdream

Neues Mitglied
G

Gekkosdream

Neues Mitglied
oma 1.2 root: selbes problem, hängt bei start to download idb - oder dauert der schritt normalerweise über 20 min.?
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Ok. Jetzt noch mal. EraseIDB und flashen von Loader bis Recovery (Haken bei System raus) und dann Rückmeldung.


:thumbup:
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Ok. Jetzt leg das Tab erst mal zur Seite.

Ich möchte gerne mit wusel die Sachlage durchsprechen. Rückmeldung morgen.


:thumbup:
 
Oben Unten