Neue Firmware für Loox: ICS offiziell von Odys

  • 100 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue Firmware für Loox: ICS offiziell von Odys im Odys Loox Forum im Bereich Odys Forum.
planetofrock

planetofrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachtrag:
Nachdem ich einige Apps installiert habe, hat der Launcher sich irgendwann beendet. Habe das Gerät neustarten wollen, aber beim Booten passierte nichts, außer das der Android Schriftzug wie gewohnt blitzt.
Es hilft nur ein Hard Reset. Ein erneutes aufspielen der Firmware hat leider nichts gebracht.
Dabei habe ich mir so viel Mühe gegeben alles einzurichten :crying:
Habe wieder auf OMAs CFW zurück gegriffen. Bei dieser kann man wenigstens ein Backup des Systems ablegen.
 
M

MarcoFFT

Neues Mitglied
Ich hätte da mal wieder ein Problem mit dem Loox...
Nachdem der Akku des Gerätes ziemlich leer war, ist er von alleine ausgegangen. Ich habe ihn darauf am Ladegerät angeschloßen, aber versucht immer nur zu booten. Aber mehr passiert nicht. Nun habe ich heute versucht, die Firmware neu aufzuspielen, aber kommen folgende Fehlermeldungen:

"Error: Test Device failed"
"Error: Run failed"

Was kann ich noch tun?

Vielen Dank.
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Ein Klassiker: RKAndroid-Tool bitte als Admin (Rechtsklick) starten.


:thumbup:
 
M

MarcoFFT

Neues Mitglied
Danke :)

Nun konnte ich zwar die Firmware erneut aufspielen, der Fehler ist aber geblieben ;(
Hat jemand eine Idee?

Also wenn ich das Ladegerät einstecke, geht es bis zum booting Bild und das fängt immer wieder von vorne an,
wenn ich es ohne Ladegerät starten will kommt nur ganz kurz der Startbildschirm.
 
Zuletzt bearbeitet:
planetofrock

planetofrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Das könnte helfen:
OMA CFW installieren, booten lassen und (bei Bedarf) wieder die originale FW installieren. Hatte nämlich das selbe Problem
 
S

sdtbluethink

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

hat jemand schon das originale ICS-Update von Odys installiert?

Wenn ja, läuft es besser oder bringt es Vorteile zum Oma ICS / JB?
(Abgesehen vom Root-Zugriff.)

Wäre es möglich das Odys-Loox-Android-4 damit zu rooten?
 
M

MarcoFFT

Neues Mitglied
planetofrock schrieb:
Das könnte helfen:
OMA CFW installieren, booten lassen und (bei Bedarf) wieder die originale FW installieren. Hatte nämlich das selbe Problem
So, wie ich gelesen habe brauche ich dafür zum flashen eine MicroSD Karte,
gibt es evtl. auch eine Möglichkeit ohne? Möchte mir nicht extra ein kaufen.
 
planetofrock

planetofrock

Fortgeschrittenes Mitglied
MarcoFFT schrieb:
So, wie ich gelesen habe brauche ich dafür zum flashen eine MicroSD Karte,
gibt es evtl. auch eine Möglichkeit ohne? Möchte mir nicht extra ein kaufen.
Nein, ohne SD Karte funktioniert es nicht. Aber sie sind auch nicht so teuer und nach dem flashen brauchst du ohnehin eine

Der ursprüngliche Beitrag von 12:48 Uhr wurde um 12:50 Uhr ergänzt:

sdtbluethink schrieb:
Hallo,

hat jemand schon das originale ICS-Update von Odys installiert?

Wenn ja, läuft es besser oder bringt es Vorteile zum Oma ICS / JB?
(Abgesehen vom Root-Zugriff.)

Wäre es möglich das Odys-Loox-Android-4 damit zu rooten?
Vorteile gibt es keine. Habe beides ausprobiert und die OMA Firmware läuft definitiv stabiler. Würde also nicht wechseln. Beide Versionen sind ansonsten weitestgehend identisch
 
S

sdtbluethink

Ambitioniertes Mitglied
planetofrock schrieb:
Vorteile gibt es keine. Habe beides ausprobiert und die OMA Firmware läuft definitiv stabiler. Würde also nicht wechseln. Beide Versionen sind ansonsten weitestgehend identisch
Danke. Es hätte sein können, dass die Odys-Firmware besser läuft. Wobei ich seit Oma JB keine unregelmäßigen Abstürze mehr habe.
 
M

MarcoFFT

Neues Mitglied
planetofrock schrieb:
Nein, ohne SD Karte funktioniert es nicht. Aber sie sind auch nicht so teuer und nach dem flashen brauchst du ohnehin eine
Gibt es dazu evtl. ein Howto? Habe es versucht mit der SD Karte, aber leider ist das Problem unverändert.
Habe es noch nie geflasht...
 
M

Marika61

Neues Mitglied
Hallo,
ich möchte mei Odys Loox auf Android 4. updaten.
Das Update und die Anleitung habe ich runtergeladen.
Mein Problem ist,
wenn ich das Loox bei gedrückter Menü Taste an den PC anschließe und dann versuche, das Loox einzuschalten tut sich nichts. Auch das resetten hilft da nicht.
Anschluss USB/PC an PC habe ich korrekt verbunden.
Ohne Menü gedrückt zu halten, klappt die Verbindung prima.
Wo ist mein (Denk-) Fehler?
Vielen Dank für die Hilfe.
 
M

maron

Neues Mitglied
Klingt interessant, das Update, aber offensichtlich hat Odys in ihrer Support-Abteilung das Odys Loox komplett herausgenommen und auch sonst nirgendwo das Firmware-Update verlinkt. Hat jemand eine Idee, wie man an das Update kommt? Oder kann es irgendwer irgendwo hochladen?
 
S

sdtbluethink

Ambitioniertes Mitglied
Hast du das Netzteil am Loox angesteckt?
 
evasion

evasion

Lexikon
Flashtool mit Admin-Rechten gestartet ?
 
M

Marika61

Neues Mitglied
sdtbluethink schrieb:
Hast du das Netzteil am Loox angesteckt?
Ja, erst USB mit PC verbunden, dann LOOX mit Netzteil verbunden.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:54 Uhr wurde um 16:57 Uhr ergänzt:

evasion schrieb:
Flashtool mit Admin-Rechten gestartet ?
Heisst das, das RKAndroidTool auf dem Rechner?

Der ursprüngliche Beitrag von 16:57 Uhr wurde um 16:59 Uhr ergänzt:

maron schrieb:
Klingt interessant, das Update, aber offensichtlich hat Odys in ihrer Support-Abteilung das Odys Loox komplett herausgenommen und auch sonst nirgendwo das Firmware-Update verlinkt. Hat jemand eine Idee, wie man an das Update kommt? Oder kann es irgendwer irgendwo hochladen?
Ich hab es hier runtergeladen.
 
M

maron

Neues Mitglied
Ich hab es hier runtergeladen.
Hallo, Marika. Wo denn? Den Thread habe ich schon durchsucht, auch andere ähnliche Threads, aber die Links, die ich gefunden habe, sind allesamt veraltet.

Wie gesagt: mich interessiert das offizielle Update auf 4.0, nicht der Cyanogenmod!
 
Zuletzt bearbeitet:
evasion

evasion

Lexikon
@ Marika61
Ja, das RKAndroidTool auf dem PC.

Und ich glaube mal erst Netzteil, dann USB, soweit ich mich an mein letztes mal flashen erinnere.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:26 Uhr wurde um 17:42 Uhr ergänzt:

@ maron

Hast Recht, alles weg zum Loox, aber vielleicht überarbeiten sie gerade die Seiten.
Warum nimmst du nicht Omas ICS ? Ich hab das drauf, mit Recovery,Root usw.
Läuft super.
 
M

Marika61

Neues Mitglied
evasion schrieb:
@ Marika61
Ja, das RKAndroidTool auf dem PC.

Und ich glaube mal erst Netzteil, dann USB, soweit ich mich an mein letztes mal flashen erinnere.
Wenn ich bei meinem ausgeschalteten Loox das Netzteil einstecke, geht es sofort an; deshalb hatte ich mein Loox erst mit dem PC verbunden.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:44 Uhr wurde um 17:46 Uhr ergänzt:

evasion schrieb:
@ Marika61
Ja, das RKAndroidTool auf dem PC.

Und ich glaube mal erst Netzteil, dann USB, soweit ich mich an mein letztes mal flashen erinnere.

Der ursprüngliche Beitrag von 17:26 Uhr wurde um 17:42 Uhr ergänzt:

@ maron

Hast Recht, alles weg zum Loox, aber vielleicht überarbeiten sie gerade die Seiten.
Warum nimmst du nicht Omas ICS ? Ich hab das drauf, mit Recovery,Root usw.
Läuft super.
Wo finde ich Omas ICS? Gibt es eine Anleitung dazu?