Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Firmware

  • 116 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firmware im Odys Vision Forum im Bereich Odys Forum.
Stryke

Stryke

Fortgeschrittenes Mitglied
Schon jemand getestet? Vielleicht hat ja noch jemand grade Semesterferien :D
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Heyho,

kann es leider erst heute Abend testen. Bin aber schon mal gespannt ;)

mfg
Dennis
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Hammer Stryke, echt Hammer. Wenn das dein Auslieferungszustand war, dann gab es niemals Grund zu flashen ;)
Also das ist jetzt der erste Boot gewesen, es ist noch nix drauf auf dem Tablet ABER das Display reagiert gut und schnell, an Ram erkennt der ES Task Manager fast 800MB (ein wenig wird ja immer für die Ramdisk / das System gesperrt, ist bei meinem Phone mit 512MB ja auch so). Und die ersten Handgriffe sitzen sauber und flüssig :)
 
Stryke

Stryke

Fortgeschrittenes Mitglied
Perfekt. Jetzt muss ich nur meins wieder zum Laufen bekommen. Hat sich heute mittag verabschiedet (wahescheinlich Akku leer) und läsdt sich nicht mehr starten. Fladhen geht aber noch, also ganz tot ists nicht. Ist wahrscheinlich das hier schonmal beschriebene Problem mit der Tiefentladung. Also, Daumen drücken für morgen früh ;)
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Die drück ich dir. Hab auch schon von gelesen, dass man den Akku gut wiederbeleben kann. Achja genau, was vielleicht auch helfen kann: man kann Clockwork Recovery auf das Vision flashen, glaube das stammt aber vom Cosmo. Damit kann man die Battery Stats ja löschen, damit sich der Akku nochmal neu kalibriert nachdem man ihn entladen lassen hat und dann wieder voll auflädt. Letztlich isses nur die Recovery.img, die man dafür einmal austauschen muss und nachher wieder mit dem Original ersetzt.

mfg
SFFox
 
Stryke

Stryke

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich wenigstens ins Recovery kommen würde :/
 
B

baipai

Fortgeschrittenes Mitglied
oh, da schein ich ja jetzt was verpasst zu haben. War gestern unterwegs.

Ich ziehe mir mal die Version und werde das dann bei mir testen. Hoiffe nun auch endlich auf vollen Ram und MultiTouch.

Warst du eigentlich bei Odys oder Axdia?

Hier mal meine Vergleichswerte mit Quadrant Benchmark vom Archos G9
Total: 2643
CPU: 7231
Mem: 2434
I/O: 1116
2D: 997
3D: 1436
Das Teil ist nach dem Asus Transformer an der Spitze

Der ursprüngliche Beitrag von 09:26 Uhr wurde um 10:19 Uhr ergänzt:

@stryke
Ich habe deine Firmware jetzt installiert.
Vollen Ram und kein MutliTouch und schlechtes Touch verhalten.

Ich denke das vielleicht doch auch das 2. Gerät von mir kaputt ist.

Muß ich ausser einen Reset noch etwas nach dem Update machen.
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Heyho,

Quadrant reiche ich nach. ;) Ansonsten ist die Firmware top!
Das Archos scheint ja was drauf zu haben, aber für den Preis hätte ich auch 3 mal das Vision kaufen können ;) Glaube, wenn ich jetzt nicht noch eine gravierende Schwäche entdecken sollte, bin ich auf dem aktuellen Stand mit dem Vision recht zufrieden für den Preis. Die kleinen Einsatzgebiete, die ich benötige, kann es ausfüllen :)

mfg
SFFox
 
B

baipai

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, wäre ich auch wenn es denn funktionieren würde.
Kein RAM oder kein MultiTouch.

Ich wollte es auch nicht Produktiv nutzen, habe mich aber jetzt entschlossen es doch in meine Arbeitsgeräte einfließen zu lassen, soweit ich es richtig Secure bekomme. Mit dem Samsung Galaxy habe ich die Spys und Datenklauerei im Griff.

Das Archos sit deswegen eine Anschafung gewesen. Hat super Werte, läuft perfect, ist einfach zu rooten.

Einzige minus, es ist etwas Schwerer als das Odys. Aber ich kenne Archos ja schon.

WIe bekomme ich jetzt das Odys in Gang. Ich habe deine Firmware komplett eingespielt.
Resultat:
-vollen RAM
-kein MultiTouch
-ich habe beim WLan installieren 3 mal das Password eingeben müssen, weil der Touch gepiepst hat aber nichts geschrieben hat (Touch ist misserabel)
Man schaut ja nicht immer ob der auch wirklich schreibt was man antippt.

Kann vielleicht doch mein Gerät hinuüber sein, oder gibt es verschiedene Hardware Revisionen.

Bei euch geht ja der Multitouch (2-Finger Zoom) mit der anderen Firmware erkennt er sogar 5 Finger.
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Jo mit dem Entwickler Overlay-Tool habe ich auch 5 Finger, die erkannt werden. Bzw die hatte ich bisher immer. Nur wenn ich den alten Kernel mit genug RAM drinne hatte, lief es ULTRA langsam, so als würde man die Finger garnicht mehr vom Touchpad runternehmen. Wenn man das mit einer normalen Tastatur vergleichen würde, dann war es etwa der Effekt, das eine Taste, nachdem man sie gedrückt hat, klemmt und nicht wieder hoch kommt. Das machte das Pad natürlich unbedienbar aber prinzipiell wurden auch hier 5 Finger erkannt ;)

mfg
SFFox
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Quadrant sagt:

Total: 1406
CPU: 1250
Mem: 2168
I/O: 2287
2D: 463
3D: 861

Flüssige Bedienung, WLAN Empfang ordentlich, genug Ram :) Jetzt macht das Vision Spaß ;)
Was sagt dein Akku Stryke? :)
 
Stryke

Stryke

Fortgeschrittenes Mitglied
Tot. Habs gestern weggebracht und werd wohl ein neues bekommen
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Dann ist ja gut, dass du deine Firmware gedumpt hast hier, im Falle du bekommst jetzt eins mit einer miesen Firmware ;)

Naja oder wenn du Odys vor der Haustür hast, dann vielleicht sogar eins mit einer ganz neuen Firmware ;DDD

Mir ist das Gerät gestern mit einer Akkuanzeige von gut 13% auch einfach mal ausgegangen. Mal schauen, war jetzt auch erst das 2. Mal vollgeladen.

mfg
SFFox
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

baipai

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei sffox scheint die Firmware ja zu funktionieren.
Meines ist leider immer noch nicht einsatzfähig. Ich werde es vielleicht auch zurück geben.
Schon traurig das sich der Support nicht mehr meldet.
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
Jo die Firmware läuft, allerdings wie Stryke beschrieben hat, ist sie ein klein wenig laggy bei der Eingabe. Da läuft das neueste Update mit dem beschnittenen Ram vom Touchscreen her besser.

Dann ist da noch die Akkulaufzeit, das wird sich noch zeigen und ist bisher erst eine subjektive Vermutung aber ich glaube mit der Firmware von Stryke verliert man 30-40% seiner Laufzeit. Woran das liegt? Keine Ahnung :) Ich werde das im Auge behalten.

Der Support meldet sich bei mir auch nicht zurück, werde da auch noch weiter hinschreiben und am Ball bleiben. Vielleicht sind die ja kulant und bieten ihrerseits ein Austausch oder ein Austauschgerät an (Nachfolger ohne Fehler oder sowas).

mfg
SFFox
 
B

baipai

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann mal los. Stürzen wir uns auf denn Support.
Ich schreibe denen auch noch mal.

Neues verbessertes Gerät, kannst du knicken. Die Modelreihe wurde eingestellt. Sogar aus dem Internet gelöscht.
Hoffen wir das stryke wieder ein funktionierendes Gerät bekommt.

Gesendet von meinem ARCHOS 80G9 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

sffox

Ambitioniertes Mitglied
baipai schrieb:
Dann mal los. Stürzen wir uns auf denn Support.
Ich schreibe denen auch noch mal.

Neues verbessertes Gerät, kannst du knicken. Die Modelreihe wurde eingestellt. Sogar aus dem Internet gelöscht.
Hoffen wir das stryke wieder ein funktionierendes Gerät bekommt.

Gesendet von meinem ARCHOS 80G9 mit der Android-Hilfe.de App
Mit "Nachfolgegerät" kann auch gerne ein anderes Tablett von Odys sein ;) Hauptsache es ist in keiner Disziplin weniger wertig als das Vision ;)

mfg
SFFox
 
Stryke

Stryke

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hab mein (mitllerweile 3.) Vision heute abgeholt. Das erste Austauschgerät hatte auch das Problem mit dem flimmern. Hab mich auch mal mit einem vom Support ein bisschen unterhalten, die sind selber sehr enttäuscht, was die für ne Qualität von ihrem Zulieferer bei der Modellreihe erhalten haben. Anscheinend gibts wohl starke Probleme vor allem mit dem Flachkabel vom Monitor, das ist wohl oft nicht richtig verlötet/montiert (daher kommt dann auch das flimmern).
Ich werd mir das Vision jetzt mal die nächsten Tage versuchen etwas zu optimieren und mich auch evtl. mal ein bisschen tiefer in die Rom & Kernelentwicklung einlesen. Werde aber soweit wie möglich erstmal versuchen, das ganze ohne neue Images zu optimieren, so wie es aktuell läuft bin ich nämlich sehr zufrieden. CWM-Recovery versuch ich auch mal, scheitert aktuell soweit ich das sehen kann eigentlich nur an den Mountpoints, scheinen etwas anders zu sein als beim Cosmo oder Xpress (deren CWMs lassen sich zwar installieren, können aber nichts sichern da sowohl interne als auch externe SD-Karte nicht gemountet werden können)

Mein Quadrantscore ist übrigens auch bei 14XX, lag aber daran, dass ich die 17XX Punkte mit einer älteren Version erreicht hatte :D

Sobald ich neue Erkenntnisse habe werde ich die natürlich sofort hier posten.
 
S

spearson78

Neues Mitglied
Ich hab ein loesung wegen der laggy touchscreen mit den zurueckspiel von "original" firmware gefunden.

Die "parameter" Datei beim original firmware hat ein extra "quiet" kernel parameter diese option fehlt im "ODYS_Vision-Update_20120619.zip"

Ich hab die parameter Datei geaendert und jetzt hab ich ein "original" gerootet firmware dump mit 1GB Ram und touchscreen ohne lag :)

Ich habe es selber probiert. Ich hab den 20120619 update installiert und wieder zuruck zum original stand.

http://www65.zippyshare.com/v/57940220/file.html

md5sum: 67d5ca243335dd69b5e03bc7fa340d90
Kernel: 3.0.8+root@sc-server-desktop#276
Build number: RK29110_ANDROID4.0.3-SDK_Vision_V2.10_20120323rk29sdk-eng 4.0.3_ODYS_eng.root.20120323.175835
 
Zuletzt bearbeitet:
B

baipai

Fortgeschrittenes Mitglied
@spearson78

sollte das funktionieren, großes Drücken.
Ich habe auch schon vermutet das etwas in der Parameter schief läuft.

bin gerade am Download und werde nach einspielen berichten.

Das mit dem Flimmern hat meiner Kentniss nichts mit einem Kabel zu tun.
Ich hatte mit den verschiedensten Firmwaren einmal Flimmern und einmal nicht.

Ich gehe davon aus, das es an einem Treiber liegt. Sowie auch das Touchverhalten. Einmal hervorragend und einmal nicht akzeptable.

Ich bin im moment wieder auf der 275 MB variante. Mit dem anderen Kernel war einfach nicht zu arbeiten und das Teil war nahe davor an der Wand zu zerbröseln.

Der ursprüngliche Beitrag von 14:34 Uhr wurde um 14:55 Uhr ergänzt:

Soeben habe ich die Version eingespielt.
Die Wand an der das Plastikteil (nennt sich auch Tablet) zerbröselt kommt immer näher.

Der Touchscreen ist die reinste Katastrophe. Mit dem Ding kann man nicht arbeiten. 3 Mal habe ich das WLan Passwort eingegeben bis es richtig war. Wenn das Teil einen Pips macht, sollte man davon ausgehen können das es auch etwas schreibt. Ist leider nicht so.

Zum RAM, der ist voll vorhanden.

Ich habe das so wie es war eingespielt. Muß ich vielleicht eine andere Parameter datei nehmen?