Odys Xelio - Hardware & Technik

Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Fangen wir mal an, ein wenig zu dokumentieren:

http://www.odys.de/downloads/datasheets/ODYS_Xelio_web.pdf

OEM: INet97akaIVIEW 760TPC, Ployer Momo9, EKEN MB702

SoC: Allwinner A10 (sun4i crane)
CPU: Cortex A8 (ARMv7 Architektur)
CPU Frequenz: 1.008 MHz max. (im Kernel begrenzt)
GPU: Mali-400MP OpenGL ES 2.0
Display: 480w * 800h Resolution, 160,0x * 160,42y DPI, 59,75 Hz Refresh rate
RAM: 512 MB DDR3 SDRAM, 4x 128 MB Hynix H5TQ1G83TFR
NAND: 4 GB NAND flash, 1x Mikron MT29F32G08CBABA

Touch: LG-TS (ft5x) - capacitiv 5 point multitouch
WiFi: Realtek RTL8188CUS Wireless LAN 802.11n USB 2.0 (auf dem roten Modul CTV)
Kamera:
Audio:
Sensor: BMA250 3-Achsen Beschleunigungssenor

Firmware hier

Build: A10_ANDROID4.0.3_ODYS_V1.01_20120314
Android: 4.0.3
Kernel 3.0.8+ (compiled 13. Mrz 2012)
Filesystem: ext4 rw
RAM: 306,7 MB (verfügbar)
NAND/interner Speicher: 1.181,1 MB (verfügbar)
NAND/SD-Card: 2.127,8 MB (verfügbar)

Wlan-Speed: ca. 20,3 MBit/s (high speed)
Akku: 4.000 mAh (LiPo)
Netzteil: 5V 2A

Benchmarks:


:thumbup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

br3zzer

Fortgeschrittenes Mitglied
Wird das Xelio nicht mit 1.2 ghz beworben?
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Zur Substantiierung des Themas Speicher:

xperian schrieb:
hi,

hab mir heute das Xelio gekauft.
hätte jetzt mal ne frage bezüglich des internen speichers.
komischerweise wird mir der interne speicher 2x angezeigt.

1. Gesamtspeicher 1,15 gb, davon verfügbar 1,05 gb
2. Gesamtspeicher 2,07 gb, davon verfügbar 2,07 gb

bei anschluss an den pc kann ich lediglich auf die 2 gb zugreifen.
ich weiss leider nicht so recht, wie ich das zu interpretieren habe. könnte mir das jemand erklären?
eine sd karte habe ich nicht eingesteckt.

liegt eventuell ein defekt vor?
danke
gruß
xperian
Beides sind Partitionen auf dem NAND.

1. ist die Partition /data (historisch Telefonspeicher) und liegt im Linux-Format ext4 vor.
Dort werden deine Apps installiert und Systemeinstellungen, Kontakte etc. gespeichert.

2. ist die sogenannte User-Partition (historisch interne SD-Card). Diese ist FAT32 formatiert und somit
kannst du die auch am PC sehen. Dort legt Android App-Backups an und wenn eine APP2SD-
Funktionalität genutzt wird, dann werden große Teile der Apps (asec-files) dorthin verschoben.

Somit funktioniert das ganze System ohne externe SD-Card. Diese ist gewöhnlich eher für deine
Volumendaten (Musik, Bilder, Video, EBooks) gedacht.


:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Zur Substantiierung des Themas Akku:


Tedeka schrieb:
Hi,

also bei mir war abgebildetes Netzteil dabei:


Das liefert 5V / 2A ...

LG
TDK

Das ist die typische Leistung.

Zum Verbrauch können wir (a) ein wenig rechnen:

Annahmen:
- Akkukapazität 4,0 Ah
- maximalen Ladestrom von C/4 = 1,0 A (wie von anderen Tabs bekannt)
- Anfangszustand von 20% Kapazität
- Ladestrom konstant 1 A
- Ladeverlust ca. 25%

Aufladevorgang = 4,0 Ah * 0,8 / 1,0 A * 1,25 = 4,0 h

Daran würde sich auch im Betrieb nichts ändern, da das Ladegerät mit 2,0 A ja genügend Reserven hat.

Wird über einen USB-Port geladen (max. 0,5 A) dauert es halt doppelt so lange. Im Betrieb, je nach
Betriebzustand, dauert es entweder noch länger oder es lädt halt gar nicht.


Natürlich könnten wir das auch (b) messen:


Battery Monitor Widget

Anbei ein paar Meßkurven vom Loox.


:thumbup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Zur Substantiierung des Themas Wlan-Performance:
(mit freundlicher Genehmigung von wusel)


Da Fragen zur WLAN Speed schon häufiger augekommen sind in den verschiedensten Threads mache ich jetzt mal hier einen Sammel-Thread auf dem wir möglichst eine einheitliche Form geben sollten ...
Der Grund für diesen Thread ist in erster Linie dass die Odys Tablets - obwohl sie angeblich N-Standard können sollen - mit einer echt bescheidenen WLAN-Performance daher kommen ...
nach unseren gesammelten Erfahrungen sieht es so aus mit den Download Speeds:
Loox ca. 7.5 Mbit/s
Vison ca. 7,6 Mbit/s
Space ca. 9.8 Mbit/s
Cosmo ca. 7.2 Mbit/s
Xelio ca. 20,3 Mbit/s - Testergebnis siehe hier
Xpress ca. 21.7 Mbit/s

Zum Testen sollten wir alle den gleichen Test verwenden; der von speedtest.net hat sich ganz gut bewährt, und den gibts außerdem auch als App im Market. Auf dem PC kann man nach dem Test auf Ergebnis freigeben klicken und erhält dann einen Link den man in die Zwischenablage kopieren und dann hier einfügen kann - sieht dann so aus:

bei der Android App geht das etwas anders: dort klickt man unten auf Ergebnisse, dann erscheint eine Liste, dort den Test auswählen und auf das Email-Icon klicken - man kann dann etweder eine Mail an sich selbst schicken, oder den Link zu der Grafik dort heraus kopieren - sieht dann so aus:

meine Ergebnisse hier wurden mit einem 450Mbit TP-Link TL-WR2543ND sowie einem 300Mbit TP-Link TL-WR1043ND getestet.
Der zum Testen verwendete Router sollte auch genannt werden damit wir auch eventuell Modelle die nicht so recht mit den Tablets wollen herausfinden können.
Happy Testing :laugh:
__________________
- Wusel.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
br3zzer schrieb:
Wird das Xelio nicht mit 1.2 ghz beworben?
Ja. Die CPU ist mit 1,2 GHz spezifiziert. Das ist soweit ok. Machen alle anderen Hersteller auch so.

Hier wird sie aber vorher abgeregelt, um keine Instabilitäten des Systems zu verursachen und um
der GPU noch genügend Bandbreite am Bus zu gewährleisten.


:thumbup:
 
H

Himmelskrieger

Stammgast
Der Prozzessor hat einen Standart Tak von 1,2Ghz, wurde aber auf 1Ghz runtergeregelt glaube ich, aber mit 1,2Ghz beworben.

Da hab ich mich wo verlesen sorry, habs verbessert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Zur Substantiierung des Themas Touch:

Zitat von Oma7144
Das ist das Gerät:

2: ft5x_ts
Classes: 0x00000015
Path: /dev/input/event2
Identifier: bus=0x0000, vendor=0x0000, product=0x0000, version=0x0000
KeyLayoutFile: /system/usr/keylayout/Generic.kl
KeyCharacterMapFile: /system/usr/keychars/Generic.kcm
ConfigurationFile: /system/usr/idc/ft5x_ts.idc

Und so verhält es sich:

Device 2: ft5x_ts
IsExternal: false
Sources: 0x00001103
KeyboardType: 1
GestureMode: spots
DeviceType: touchScreen
SurfaceWidth: 800px
SurfaceHeight: 480px
SurfaceOrientation: 0


Sieht für mich erst mal ok aus.


:thumbup:
LouCipher schrieb:
Erst waren (zumindest im Aurora) Hitachi-TS (goodix801) verbaut. Dann wurde umgestellt auf LG-TS (ft5x).

:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Zuletzt bearbeitet:
W

willimann13

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Oma
danke dass Du alles so übersichtlich gestaltest...
Zwar verstehe ich nur 10 % von allem, aber so kann ich den Prozentsatz vielleicht mal steigern und werde so im Laufe der Zeit auch mit dieser offenen Architektur auch besser zurecht kommen.
Klar, sowas kann nur ein Windows User sagen, aber an Apple wolte ich nicht ran, und ich bereue es auch nicht dass ich nun beim Handy und Tablet beim Android gelandet bin.
.... Und ich gestehe, ich muss an meinem lauffähigen Tablet und auch am Handy momentan noch nichts ändern, .... wenn ich etwas vertrauter mit allem bin, wage ich vielleicht mehr...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Zur Substantiierung des Themas Partitionen und Filesystem:

Genjin schrieb:
Okay hier das Ergebnis
Code:
root@android:/ # /system/bin/busybox cat /proc/partitions
/system/bin/busybox cat /proc/partitions
major minor  #blocks  name

   7        1       4190 loop1
  93        0      16384 nanda
  93        8       2048 nandb
  93       16      32768 nandc
  93       24     262144 [COLOR=Red]nandd  > system[/COLOR]
  93       32    1228800 [COLOR=Red]nande  > data[/COLOR]
  93       40       1024 nandf
  93       48      32768 nandg
  93       56     131072 [COLOR=Red]nandh  > cache[/COLOR]
  93       64    2183168 [COLOR=Blue]nandi [/COLOR] [COLOR=Blue]> SD-Card[/COLOR]
 179        0     992000 mmcblk0
 179        1     991747 mmcblk0p1
 254        1       4189 dm-1
Code:
root@android:/ # mount
mount
rootfs / rootfs rw 0 0
tmpfs /dev tmpfs rw,nosuid,relatime,mode=755 0 0
devpts /dev/pts devpts rw,relatime,mode=600,ptmxmode=000 0 0
proc /proc proc rw,relatime 0 0
sysfs /sys sysfs rw,relatime 0 0
tmpfs /mnt/asec tmpfs rw,relatime,mode=755,gid=1000 0 0
tmpfs /mnt/obb tmpfs rw,relatime,mode=755,gid=1000 0 0
/dev/block/nandd /[B][COLOR=Red]system ext4 [/COLOR][/B]rw,nodev,noatime,user_xattr,barrier=0,data=ordered
 0 0
/dev/block/nande /[B][COLOR=Red]data ext4[/COLOR][/B] rw,nosuid,nodev,noatime,user_xattr,barrier=0,journ  al
_checksum,data=ordered,noauto_da_alloc 0 0
/dev/block/nandh /[B][COLOR=Red]cache ext4[/COLOR] [/B]rw,nosuid,nodev,noatime,user_xattr,barrier=0,journ  a
l_checksum,data=ordered,noauto_da_alloc 0 0
/dev/block/vold/93:64 /mnt/sdcard vfat rw,dirsync,nosuid,nodev,noexec,relatime,u
id=1000,gid=1015,fmask=0000,dmask=0000,allow_utime  =0022,codepage=cp437,iocharset
=ascii,shortname=mixed,utf8,errors=remount-ro 0 0
Partitionen: a, b, c, f, g sind derzeit unklar

In der Anlage die Struktur eines Nandroid-Backups.

Mit dem Storage Analyser kann man sich das mal anschauen. In der Anlage ein paar Beispiele vom Loox.


:thumbup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
Benchmarks:

Testet ihr mal ein wenig ...

Antutu - AnTuTu Benchmark is Android benchmarking tool

Quadrant - Quadrant is a CPU, I/O and 3D graphics benchmark

Vellamo - Vellamo is a mobile Web benchmark that evaluates browser performance on Android devices

Nenamark 2 - NenaMark2 is an OpenGL|ES 2.0 benchmark for high-end mobile devices

Neocore - Neocore is an OpenGL-ES 1.1 graphics performance benchmark for Android devices.

Belastungstest

Ich fasse die Ergebnisse dann hier in Tabellenform zusammen.
>> Ergebnisse Stand 04/04/2012


Anbei ein paar Beispiele vom Loox.


:thumbup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

BenZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei antutu hatte ich gestern 2970 Punkte und bei mir stand auch 1200 mhz und nicht 1008 wie auf den Screen .
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Threadstarter
BenZ schrieb:
Bei antutu hatte ich gestern 2970 Punkte und bei mir stand auch 1200 mhz und nicht 1008 wie auf den Screen .

Cool! Mit welcher Firmware/Kernel? CPU governor benutzt?

Hänge doch mal bitte einen screenshot hier rein! Danke.


:thumbup:
 
B

BenZ

Fortgeschrittenes Mitglied
Oma7144 schrieb:
Cool! Mit welcher Firmware/Kernel? CPU governor benutzt?

Hänge doch mal bitte einen screenshot hier rein! Danke.


:thumbup:
Oma nichts fuer ungut aber ich habe die bilder schon wieder gelöscht ,weil ich mein gerät am entladen bin . Es war aber nicht mit der xelio Firmware sondern die von dem iwie oder wie das hieß .
 
Oben Unten