Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Word für Android

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Word für Android im Office Apps im Bereich Business und Organisation.
P

PVO

Neues Mitglied
Hi, Leute, bin neu hier und suche Hilfe für ein Problem mit Word (Office365). Es geht um das automatische einfügen des Datums in ein Dokument. Normalerweise keine Hürde. Menü Einfügen, Datum, Uhrzeit anklicken, fertig. Das Einfügenmenü gibt es auch. Man kann Seitenzahl, Fußpunkte, Kommentare usw. einfügen, aber kein Datum. Hab Stunden damit verbracht. Lösung gleich Null. Möchte noch explizit anfügen, dass es um die Android Version geht. Unter Windows ist das kein Problem.
Hat jemand nen Plan?
 
C

chk142

Experte
Ohne es genau zu wissen, denke ich mal, dass es das in der Android-App einfach nicht gibt.

Ist halt leider so, auch die Online-Apps der Office-Anwendungen haben bei weitem nicht den Umfang wie die Bezahlversionen auf dem Desktop. Ist ja auch klar. Wer arbeitet schon gerne umsonst?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PVO

Neues Mitglied
Ich hab ja bezahlt! Hab ein Jahresabbo. Ist ja eigentlich keine große Hürde. Ich setzte das Datum selbst, fertig iss. ABER, wenn ich schon bezahle, möchte ich auch vollen Umfang. Jede Popeltextverarbeitung, die nichts kostet, kann das.
 
holms

holms

Lexikon
@PVO Hallo, das gibt es nun aber leider nicht in Android.

Du kannst ja hier für deinen Wunsch stimmen, mehr geht wohl nicht:
Insert date time option.

Nebenbei: Auch in der "OfficeSuite" von Mobisystems geht es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PVO

Neues Mitglied
Da irrst du. Bei Mobi lässt sich das Datum automatisch einfügen. Allerdings nur in englischer Schreibweise.
 
holms

holms

Lexikon
@PVO Wie denn?
Ich kann den Befehl nicht finden.
 
P

PVO

Neues Mitglied
Es gibt Neuigkeiten bei Word. Viele "amtliche" Schreiben hab ich nicht zu erstellen, aber es kommt vor. So ein Schreiben sollte dann schon frei von Rechtschreibfehlern sein. Da hab ich ein zweiseitiges Dokument erstellt und die Rechtschreibprüfung aufgerufen. Bei dem Word Tablet meldete die Prüfung einen Fehler. Ich klickte auf "Wort in die Prüfung aufnehmen". Es erschien ein Fenster, mit der Meldung: es ist ein Fehler aufgetreten. Word wurde geschlossen und mein zweiseitiger Text verschwand ins Computernirvana. Ich war vielleicht pappesatt! Okay, kein automatisches Datum, keine wirkliche Rechtschreibprüfung. Kein Word. Dann schreib ich eben mit Mobi. Dort gibt es ein automatisches Datum, zwar nur in englischer Schreibweise, aber immerhin. Dann die nächste Überraschung. Am Satzanfang und nach einem Satzzeichen wird nicht mit Großbuchstaben begonnen. Die Rechtschreibprüfung zeigt jedes 2. Wort als falsch geschrieben an. Ich kenne das von früher, wenn man bei der Prüfung nicht die korrekte Sprache eingestellt hat. Vor Prüfung habe ich nach Aufforderung Evernote installiert. Zusammenfassung: bei Word kein automatisches Datum, nach Prüfung stürzt Word wiederholt ab, hab das überprüft. Bei Mobi keine automatische Großschreibung und die Rechtschreibprüfung ist den Namen nicht wirklich wert und das bei der Kaufversion. Ich zahle jährlich über 30,- (2,59/Monat). Es ist einfach nicht zu fassen. Oder mag das alles an mir liegen, das ich mit falscher Einstellung arbeite?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Datum einfügen: Wo man den Befehl vermutet, Menü Einfügen, dann Datum auswählen.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PVO

Neues Mitglied
Vielleicht haben wir verschiedene Versionen
 
holms

holms

Lexikon
@PVO Habe Version 10.14.25686
Und bei dir?

Kannst du bitte auch mal einen Screenshot mit dem Befehl "Datum" beim Einfügen hier hochladen? Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

PVO

Neues Mitglied
Hallo Leute, wie es aussieht, hat hier niemand konstruktive Hilfe zu bieten. Holms, ich hab bewusst nicht auf deine Frage geantwortet, weil ich nicht vom eigentlichem Thema abkommen wollte. Ich habe mich intensiv mit dem eigentlichem Problem beschäftigt und wirklich einiges gelernt. Eins aber vorweg: ich könnte mir in den A... beißen, dass ich so vorschnell die Lizenz für obige Programme erworben habe. Nicht nur dass diese Programme eine ganz schwache Kür darstellen, das eine kann dies nicht, das andere jenes nicht. Und dafür auch noch Geld verlangen, das empfinde ich als eine riesige Sauerei. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Die Kaufversion von Word lässt es nicht zu, dass man ein Datum automatisch einfügen kann! Einfach nicht zu fassen. Das große Zauberwort heißt: AndrOpen Office! Eine komplette Officeanwendung aus Japan. Die kostenlose Version ist schon spitzen mäßig. Damit ist es möglich komplexe Dokumente zu erstellen. Die Vollversion kostet lediglich knappe 7,- Euronen. Also Ende Geländer mit Word und Mobi. Als nächstes werde ich mich an Google wenden und versuchen,mein Geld wieder zu bekommen. Viel Hoffnung habe ich allerdings nicht.
 
J

Jorge64

Guru
@PVO :
Danke für den Tipp mit AndrOpen Office.
Sieht sehr gut aus.
 
P

PVO

Neues Mitglied
ja, aber du kommst nicht umhin, dich damit intensiv zu beschäftigen, damit du den vollen Umfang nutzen kannst. Momentan quäle ich mich mit der Silbentrennung rum. Ist zwar vorhanden, aber ich kriege das einfach nicht aktiviert.
 
holms

holms

Lexikon
PVO schrieb:
Holms, ich hab bewusst nicht auf deine Frage geantwortet, weil ich nicht vom eigentlichem Thema abkommen wollte.
Trotzdem frage ich nochmal nach, an welcher Stelle du den Befehl zum Einfügen des Datums in der OfficeSuite gefunden hast.

Du hast dir die Zeit genommen, mir zu sagen "Da irrst du", dann kläre mich doch auch mal eben auf, wo der Befehl. Durch einen Screenshot kommst du nicht vom Thema ab.
Immerhin ist es genau dein Thema "Datum einfügen".
 
P

PVO

Neues Mitglied
Screenshot_20200311-130318_WPS Office.jpg
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@PVO
Bitte nimm mal deinen Screenshot nochmal unter die Lupe.
Willst Du, dass die Details sichtbar sind?
Gruß von hagex
 
P

PVO

Neues Mitglied
danke für den Hinweis, aber was da noch von den Details zu sehen ist, kann stehen bleiben.
 
holms

holms

Lexikon
@PVO Interessant: Farbe, Beschriftung, Symbole und Menüinhalte sind völlig anders als bei meiner Version.

Ich hatte noch gefragt nach:
holms schrieb:
@PVO Habe Version 10.14.25686
Und bei dir?
Kannst du die bitte auch noch nennen? Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Experte
PVO schrieb:
Ich hab ja bezahlt! Hab ein Jahresabbo.
Dann schau mal nach wofür du bezahlt hast. Die Android-Apps sind keine Bezahlsoftware.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Stammgast
@PVO, du hast für die PC Version von Office 365 gezahlt und nicht für die mobile Version. Du kannst doch nicht erwarten, dass die mobile Version den gleichen Funktionsumfang wie die PC Version hat.