Wollt ihr noch euer OP3 behalten?

alex_cern

alex_cern

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Moin zusammen. Ich wüsste interessehalber, wie viele User noch OP3 nutzen.
Wann möchtet ihr umsteigen?
Und vor allem worauf?
Ich habe nach langem Überlegen entschieden, doch noch aufs OP7 zu warten. Ist ja nicht mehr langen hin ))
Mal gucken, aber wirkliche Alternativen sind mir noch nicht begegnet. Beim Sechser habe ich kurz gezuckt, hab's dennoch erstmal sein lassen, denke aber spätestens Mitte nächsten Jahres muss was Neues her. Wird wohl wieder OP werden.
 
mat76

mat76

Experte
Eigentlich das gleiche bei mir. Ich überlege noch beim 6t. Gefällt mir eigentlich gut, aber mein 3er erfüllt meine Anforderungen eigentlich auch immer noch gut.
Habe mich noch nicht entschieden
 
Proph3t.

Proph3t.

Stammgast
Ich hab in der Zwischenzeit mit vielen Geräten geliebäugelt aber mein 3er läuft immernoch einwandfrei mit ExperienceOS und 9.0er ROMs gibts ja auch schon, ich denk ich werd das 3er so lang nutzen bis es auseinanderfällt. Es gibt einfach zu wenig Innovation seitens OnePlus mMn die ein Upgrade für mich rechtfertigen. Hatte eh schon geplant dann auch mal den Hersteller zu wechseln die mir eher das bieten das ich möchte.
 
datt-bo

datt-bo

Experte
Hi
Bei mir ist es ähnlich wie bei euch.
Jetzt wo mein OnePlus 3 Pie drauf hat, bin ich noch mehr mit meinem 3 zufrieden :)
Finde das Huawei Mate 20 Pro sehr geil, aber zu überteuert (noch ).
Aber leider ist ja die Updates Politik von Huawei schlecht und flashen geht auch nicht mehr. Und das OnePlus 6 finde ich recht nett. Preise sind ja schon am fallen und bei OnePlus darf man flashen und Updates gibt es schön regelmäßig :)
 
Jensi

Jensi

Stammgast
Kann mich euch nur anschließen.
Überlegt hatte ich auch, bis die Entscheidung von OnePlus getroffen wurde das 3er doch mit Pie zu beliefern.
Werde mir das 7ner anschauen, ggf. noch aufs 7T warten oder, wenn es zu 'teuer' wird auf was anderes umsteigen. Vielleicht Nokia hmmmm, man wird sehen ;)
 
D

dasacom

Stammgast
schliesse mich hier auch mal an. Ich überlege aktuell das 6er zu kaufen.
Beim 6t stört mich an erster Stelle, dass es keine Benachrichtigungs LED mehr gibt.
Der größere Akku wäre aber verlockend :)
 
Royma

Royma

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mein OP3 schon seit über 2 Jahren und bin mit der Leistung immer noch zufrieden.
Welchen Mehrwert hätte ich bei einem neuen Handy - Ein prozentual größeres Display? Eine bessere Kamera? Letzteres wäre vielleicht ein Einkaufargument für mich, aber nutze ich das wirklich?
Ich denke nicht.

Eine coole Smartwatch von OnePlus würde ich wünsche und ein Smartphone aus der Mittelklasse.
 
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
Könnte es nicht besser wie @Royma schreiben.... inkl. Smartwatch ;)
 
Proph3t.

Proph3t.

Stammgast
Auf eine Smartwatch warte ich auch noch. Ansonsten hab ich quasi alles von OnePlus . Shirts, Taschen ( tatsächlich mehrere -_- ) , Rucksack, ne Kappe, Notizblock, VR-Brille, Powerbank. Hab ich was vergessen? ^^

Ein wasserdichtes Gerät wäre mal ganz cool und erweiterbarer Speicher, aber das wollen ja irgendwie alle ^^

edit: 2x Kopfhörer hab ich vergessen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mxmus

Fortgeschrittenes Mitglied
Das 6t hat keine Benachrichtigungs-LED? Das ist es raus. Ich hatte mit einigen neuen Telefonen geliebäugelt, am schlimmsten finde ich aber, dass fast alle den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite haben. Ich mag das überhaupt nicht.
Das OP5 fand ich noch als kleines Upgrade interessant, aber es ist im Verhältnis viel zu teuer.
Das P20 Pro ist auch nicht schlecht, aber der neue Formfaktor der Handys gefällt mir auch nicht so, ist wie ein Baguette in der Hand.:1f602:
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Bei uns bleibt das OnePlus 3 noch mindestens zwei Jahre im Einsatz. Das OnePlus 6T wird jetzt aber unser OnePlus One ablösen.
 
alex_cern

alex_cern

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
@bbfh hast du den Akku gewechselt?
Wie ist es eigentlich mit dem Wechsel?
Hat jemand von euch einen neuen schon versucht einzubauen?
Bin mir nicht sicher, ob die Teile, die noch in der Bucht zu finden sind noch über volle bzw. genugend Kapazität verfügen.
 
jaloviina

jaloviina

Experte
Ich nutze mein 3er bis es zerfällt, Leistung ist auch jetzt noch völlig ausreichend für mich.
Mein nächstes Phone hole ich mir frühestens in 12 Monaten und dann wird es ein Xiaomi, weil ich die Preispolitik von OP mittlerweile nicht mehr mitgehen möchte...
 
bbfh

bbfh

Stammgast
alex_cern schrieb:
@bbfh hast du den Akku gewechselt?
Wie ist es eigentlich mit dem Wechsel?
Nein, die Akkus sind sowohl im One als auch im 3 noch die Originale. Und beide phones laufen noch prima. Wir haben zur Not aber auch Gelegenheit das Smartphone mal 10 min an Dash Charge zu hängen. Aber wenn das wirklich Mal nötig ist, weiß ich warum (exzessive Nutzung ;). Die Akkus haben sich also bisher gut geschlagen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
socky1706

socky1706

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo bin gerade vom Samsung S8 gewechselt zum oneolus 3 und bleibe dabei . Ich bin sehr zufrieden damit . Ich werde vielleicht wenn mein 3er Mal aufgibt mir das 7 ner holen aber bis dahin bleibe ich beim 3 er . ;)
 
numanoid

numanoid

Stammgast
Ich besitze mein OP3 jetzt seit genau 2,5 Jahren. So lange hatte ich bisher noch kein Smartphone in Verwendung. Und jedes Mal wenn was Neues rauskommt, z.B. 5T, 6 oder jetzt 6T, überlege ich, ob jetzt auf was Neues gehe. Bisher war immer das Ergebnis: Mein OP3 ist immer noch GENIAL!!!
 
Y

Yussuf76

Ambitioniertes Mitglied
Die Leistung des 3er ist top. Werde erst beim 7er oder 8er wechseln. Wenn es geht auch noch später, so ein Smartphone ist schon ein ordentlichey Stück Sondermüll und wir haben nur einen Planeten.
 
Ch3ck3rM0n

Ch3ck3rM0n

Erfahrenes Mitglied
Ich hab früher alle 6 Monate mir was Neues zugelegt. Mittlerweile hab ich das OP3 seit 2,5 Jahren und mit jeder neuen Handygeneration bzw. -innovation (Huawei KI Kamera, In-Display-Fingerprint, ...) überlege ich zu wechseln. Dann kommt mir der Gedanke, warum eigentlich?
 
Oben Unten