Nach Update auf oxygen os 10.3.7 keine Anzeige der Medien mehr

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Update auf oxygen os 10.3.7 keine Anzeige der Medien mehr im OnePlus 6 Forum im Bereich OnePlus Forum.
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Hallo, habe das Oneplus 6 meines Sohnes auf oxygen os 10.3.7 geupdatet.
Damit begann das Problem.
Alle auf dem Handy vorhandenen Bilder werden zwar im Dateimanager angezeigt, aber weder in der Galerie noch in Google Fotos.
Cache und App Daten haben wir schon gelöscht.
Galerie sagt, keine Mediendateien zum anzeigen vorhanden, Google Fotos stürzt direkt wieder ab.
Hat jemand von euch einen Tip für mich?
Danke schon mal
Beitrag automatisch zusammengefügt:

PS, Musik 🎶 wird auch nicht gefunden.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Nochmal PS, er hat da tausende Bilder drauf.
Auch wichtiges, und nicht in der Cloud.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gizzmo

Stammgast
Löschen die Daten der System App "Medienspeicher", dann sollte es wieder gehen.
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Ich kann es immer wieder sagen, bei Update immer vorher von seinen wichtigen Sachen ein Backup machen!
Aber vielleicht hast du ja Glück und der tipp von @Gizzmo hilft dir weiter.
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Danke!
Werde ich versuchen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Gizzmo schrieb:
Löschen die Daten der System App "Medienspeicher", dann sollte es wieder gehen.
Wo genau ist die App zu finden?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Gizzmo schrieb:
Löschen die Daten der System App "Medienspeicher", dann sollte es wieder gehen.
Hat leider nicht geklappt.
Noch eine Idee 💡?
 
Zuletzt bearbeitet:
edgonzo

edgonzo

Experte
Normal hat man einen Google Account, da werden, wenn Synchronisation aktiv, alle Bilder und Daten gespeichert.
Ist dies bei dir der Fall?
Wenn ja, gehe mal auf dein Google Konto und schaue nach!
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Mein Sohn hat alles nur lokal auf dem Handy.
Und natürlich nach dem Update auch über den Playstore alles upgedatet.
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Daten sind noch alle da.
Haben auch schon eine andere Gallery App ausprobiert. Auch keine Anzeige der Medien.
Im Dateimanager wird alles angezeigt.
Selbst neu geschossene Fotos werden nicht angezeigt.
Sehr merkwürdig.

Bei meinem Oneplus 6 habe ich auch die letzten Updates gemacht, ohne Probleme.

Ich musste bei seinem aber auch von der Beta Version aus dem März, keine Ahnung warum die drauf war, mithilfe des oxygen updaters die 10.3.7 als fullupdate runterladen und installieren.
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Oha, von Beta auf Finale ist immer schlecht, das hättest du wissen müssen!
Aber wenn die Daten alle noch da sind, fehlt vielleicht nur die Zuordnung (Verknüpfung) der einzelnen Dateien!
Aber wie gesagt, Daten sichern und dann ein Werksreset machen, das ist so üblich wenn man von Beta auf Finale zurück will!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Das scheint das Problem zu sein.
Hast Du vielleicht eine Idee 💡?
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Habe ich oben schon erwähnt!
Daten sichern und Werksreset machen.
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Habe ich auch schon gedacht.
Kann man das reset eigentlich machen, und trotzdem die Dateien auf dem Handy erhalten?
Bin da nicht mehr ganz so drin im Thema.

Seit ich das Oneplus 6 habe, habe ich das modden beendet.
War mir zu nervig und kompliziert.

Trotzdem vielen Dank für die Mühe.
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Bei einem Werksreset geht alles auf Standard, heißt alles gelöscht.
Nur über TWRP kann man auch nur Daten oder System zurück setzen, aber das bringt bei dir nichts.
Also mache eine Sicherung und setze das Handy auf Werkseinstellungen zurück, dann alles wieder neu machen und gut ist.
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
👍👍
Danke für die Mühe.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe noch eine Zusatzfrage.
Kann man die Lesezeichen der Chrome App sichern und später, nach dem Reseten wieder einfügen?
 
Zuletzt bearbeitet:
edgonzo

edgonzo

Experte
Normal ja.
 
G

Gizzmo

Stammgast
Chrome speichert die Lesezeichen online (zumindest, wenn man den Account sync aktiv hat)

Wenn mein Tipp nicht funktioniert hat, ist da fundamental etwas kaputt, so dass der Mediascanner wohl gar nicht mehr funktioniert.
Da würde ich nicht lange zögern und das Gerät zurücksetzen. Ob das reicht, oder evtl sogar der Inhalt der Systempartition hinüber ist, kann ich jetzt nicht beurteilen, dann wäre ein Full Flash nötig.
Vorher natürlich alle Daten auf PC (oder Speicherkarte) kopieren.

Eine Idee wäre noch, dass es ein Defekte Datei gibt (z.B. beschädigte Videodatei), die den Mediascanner abstürzen lässt. Dann ist der Fehler beim Zurückkopieren früher oder später vermutlich wieder da...
Solche Dateien zu finden ist nicht immer einfach... Tipp: auf PC kopieren und schauen, ob der Windows Explorer für alle Bilder und Videos eine Vorschau anzeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
edgonzo

edgonzo

Experte
@Gizzmo
Schau mal weiter oben (Post 8), da steht das er vorher Beta hatte und einen Full Flash über diese mit einer Final Version machte, das wird der ganze Grund dafür sein dass das eine oder andere nicht mehr richtig funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cahaya

Neues Mitglied
@Kallest1100 Ich weiß nicht ob meine Antwort nun zu spät kommt, aber du brauchst keinen Werksreset. Das ist nämlich ein bekannter Bug der damals beim Wechsel von der Beta auf OOS 10.3.3. aufgetreten ist. Du musst nur von den Apps "Downloads" und "Download-Manager" jeweils Speicher und Cache löschen und neustarten
 
Zuletzt bearbeitet:
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Cahaya antwortete auf ein Thema, das du in Android-Hilfe.de beobachtest.

Nach Update auf oxygen os 10.3.7 keine Anzeige der Medien mehr
@Kallest1100 Ich weiß nicht ob meine Antwort nun zu spät kommt, aber du brauchst keinen Werksreset. Das ist nämlich ein bekannter Bug der damals beim Wechsel von der Beta auf OOS 10.3.3. aufgetreten ist. Du musst nur von den Apps "Downloads" und "Download-Manager" jeweils Speicher und Cache löschen und Neu starten


Den Tip bekam ich grade, sollte hier stehen, konnte ich aber nur in der Benachrichtigungsmail lesen.


Werde ich probieren.
 
C

Cahaya

Neues Mitglied
Kallest1100 schrieb:
Den Tip bekam ich grade, sollte hier stehen, konnte ich aber nur in der Benachrichtigungsmail lesen.
Weil mein Beitrag erst von einem Mod freigegeben werden muss 😄
Wird garantiert klappen, da ich damals selbst betroffen war. Nachdem du auf "Alle Apps" gegangen bist, musst du nur vorher noch oben rechts bei den 3 Punkten Systemapps anzeigen lassen und dann kannst du nach "Downl" suchen und dir werden gleich beide Apps angezeigt. Dann einfach bei beiden auf Speicherinhalt löschen und einen Neustart durchführen.
 
Zuletzt bearbeitet: