OnePlus 6 - Der Gerüchte- und Plauderthread

  • 2.019 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 6 - Der Gerüchte- und Plauderthread im OnePlus 6 Forum im Bereich OnePlus Forum.

Soll das OnePlus 6 über ein Notch verfügen?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    131
  • Umfrage geschlossen .
Showmazter

Showmazter

Erfahrenes Mitglied
Wo gibt's das so günstig?
 
2babe

2babe

Stammgast
Das 128 ist schon über 500 nur noch in Rot nicht mehr von Amazon
 
H

homePC

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich sehs noch für 479 in mirror black und midnight black direkt von Amazon
 

Anhänge

2babe

2babe

Stammgast
Hast Recht, das ist bei ähnlichen Produkten.
Diese verschiedenen Versionen, wo neulich schon mal jemand fragte welche die richtige ist.
 
P

powerschwabe

Stammgast
Habe mir das OnePlus 6 (A6000) über Gearbest bestellt, am Wochenende erhalten. Wo erkenne ich daß es sich um die richtige Modellnummer handelt und ist es normal daß kein passender Ladeadapter dabei ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gironimo64

Ambitioniertes Mitglied
@powerschwabe

Habe es auch bei GB am 07.11. für 388 € bestellt. Es war so eingestellt.
OnePlus 6 A6000 4G Phablet 8GB RAM 128GB ROM International Version
- MIDNIGHT BLACK
Bei mit fehlt auch der Adapter für das USB-Netzteil. Ist aber nicht weiter tragisch.
Geben über dem A6003 fehlen beim A6000 Band 30, 32 und 71.
Über Einstellungen - Über das Telefon - kannst du die Modellnummer sehen.
Mein Kollege hatte die 64 GB Version bei GB bestellt, hier war ein Adapter dabei.
 
G

Gizzmo

Stammgast
Die Qualität des Displays trübt meinen Spaß doch arg...
Ich nutze das Gerät zum größten Teil zum Webbrowsen, Twitter durchforsten usw - sprich: schwarzer Text auf weißem Hintergrund und viel Scrollen, wobei der Blick zwischen Ober und Unterkante wechselt.

Beim ersten Gerät dachte ich zunächst, dass ich ein gleichmäßiges Display habe, jedoch sind bei diesem Gerät die Blickwinkel nicht so toll - ich würde es eher als mies bezeichnen.
Es hat keinen richtigen Blue Shift, aber die Blickwinkelstabilität ist hier so "schmal", dass selbst Milimeterweises Kippen zu einem Schwanken des Weiß-Werts führt, was durchaus nervös machen kann.

Naja, man gewöhnt sich (nach langer Zeit) wohl an alles...
Dennoch habe ich nun im Januar aus Neugierde ein weiteres Gerät bestellt (eigentlich wegen eines Produktionsfehlers am Power-Button, aber auch ein wenig wegen dem Display) - und was soll ich sagen, hier ist der Blickwinkel viel besser. AAAABER es hat einen deutlich merkbaren Helligkeitsunterschied zwischen oben und unten, was bei normaler Helligkeit und weißem Hintergrund dann doch nicht übersehbar ist. Hat man es einmal gesehen, springt es einen dann regelrecht an.
Ok, dachte ich, es gibt gute Blickwinkel und schlechte, es gibt gute Ausleuchtungen und schlechte - mach ich noch einen Versuch.
Auch bei diesem Gerät ist der Blickwinkel besser (es wirkt einfach alles weniger "nervös" und ruhiger). Aber auch hier ein deutlicher Helligkeitsverlauf, wie beim letzten Gerät oben dunkler und unten heller und zudem oben noch gelb/grün-stichig.
Ich bleibe jetzt beim ersten Gerät, was bei genauerer Betrachtung (jetzt wo meine Augen "trainiert" sind) auch eine leichte Ungleichmäßigkeit in der Ausleuchtung zeigt, aber eben nur wenig störend.

Es ist bei einem 500Euro Gerät mehr als unbefriedigend, dass kein sauberes Weiß dargestellt werden kann. Meine Recherche hat gezeigt, dass dies beim hochgelobten AMOLED wohl doch sehr verbreitet ist.

Insofern hält sich der Spaß am Gerät doch in Grenzen - hätte ich nicht schon ein BQ X2 (ständiges Micro-Stutter beim Scrollen und schwammiges Scroll-Gefüh) und mehrere Nokia 7 Plus (eins mit Flecken in der Displaybeschichtung, eins mit schlechter Ausleuchtung, eins mit einem Fehler im Display, so eine Art Burn-In in Rahmenform...) durch, würde ich mich woanders umschauen, aber irgendwann muss auch mal schluss sein mit der Smartphone-Betatesterei. :1f612:
 
P

pleitegeier

Guru
@Gizzmo ich stelle OLED Displays auch immer möglichst kalt ein, damit weiß auch annähernd weiß ist^^
Hast du das mal versucht 8n den Displayeinstellungen?
 
G

Gizzmo

Stammgast
@pleitegeier leider gibt es nur den sRGB Modus, wenn man natürliche Farben mag. Der ist bei OnePlus etwas zu warm eingestellt (ich glaube 6300K statt 6500K). Da werden die beschriebenen Effekte viel deutlicher sichtbar als im Standardmodus, wo sie kaum auffallen. Fotos betrachten macht damit (Standard oder Adaptiv) allerdings keinen Spaß, wenn z.B. die blaue Jacke vom Junior neonfarben leuchtet.

Ich bleib jetzt beim Wackel-Weiß Gerät, irgendwann gewöhnt man sich da dran. Ich rede mir einfach ein, dass das ein cooler optischer Effekt ist.
 
RichtigerLurch

RichtigerLurch

Experte
Hey Leute will jrrzt kein extra fred aufmachen, aber kann mit jemand sagen, ob ich die Uhr im Lockscreen ändern kann??
Ich meine mal. Gesehen zu haben, dass die Uhrzeit Angabe der Stunde mal in fett und rot war?
Meine ist allerdings nur weiß...ksnn ich das ändern? Habe nichts dazu gefunden? :)
 
Flat-Eric

Flat-Eric

Erfahrenes Mitglied
@RichtigerLurch
Falls du den Inaktivitätsdisplay meinst:
Einstellungen - Display - Inaktivitätsdisplay - Uhr-Stil

Rot sind die Stunden nur bei der Zahl "1".
Falls die Frage aufkommt, "warum nur bei der Eins?"
-> (ONEplus)
 
C

cop

Experte
Hi, ich möchte auch nicht extra ein neues Thema eröffnen.

Gibt es keine Möglichkeit sich den Akku in % anzeigen zu lassen und parallel dazu die Netzwerkgeschwindigkeit?

Sieht so aus, als wenn das anzeigen der Prozent zu viel Platz wegnimmt und daher die Anzeige Netzwerkgeschwindigkeit weichen muss
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Die Statusleiste ist in einer Prioritätenliste geordnet. Damit Akku % und Netzwerkgeschw. angezeigt werden, dazu muss, Handy-Daten, Alarm, WLAN, VoLTE & VoWIFI ausgeschalten werden.
Ist ja sonst kein Platz da, und links wird nur die Uhrzeit angezeigt. Ansonsten einfach die Benachrichtigungsleiste/Jalousie runter ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@cop
Alternativ kannst du das User Interface "verkleinern".
Entweder über Display - Anzeigegröße
oder über System - Entwickleroptionen - Geringste Breite.

Letzteres lässt sich feiner justieren. Hier gilt: je höher der Wert, desto kleiner das Interface.
Ich nutze bei geringste Breite z.B. 470 dp.
Wenn du dann noch "unwichtige" Symbole in der Statusleiste deaktivierst (z.B. VoLTE / VoWiFi) könnte es klappen.
 
seppelchen

seppelchen

Experte
Bin gerade durch die letzten Beiträge auf die Uhr Einstellung gestoßen. Seit wann kann man die in der Statusleiste deaktivieren?
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Ist schon so lange her das ich es vergessen habe - also sehr lange. :1f610:
 
seppelchen

seppelchen

Experte
Hatte mich anfangs gestört, aber nie mitbekommen dass es irgendwann ging. Inzwischen will ich die Uhr da :rolleyes:
 
valiant

valiant

Erfahrenes Mitglied
@AcmE85 Wie kann man die Symbole (also nur bestimmte Symbole) deaktivieren? Danke
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@valiant Einstellungen - Display - Statusleiste - Symbol Manager
 
Ähnliche Themen - OnePlus 6 - Der Gerüchte- und Plauderthread Antworten Datum
15
1
11