Erste Erfahrungen mit dem OnePlus 8T

  • 135 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Erfahrungen mit dem OnePlus 8T im OnePlus 8T Forum im Bereich OnePlus Forum.
NeoZD

NeoZD

Stammgast
MMI schrieb:
Das Frage ich mich schon seit Jahren..... Viele kaufen sich ein Handy nur mit Top Kamera, beste von besten, schauen sich dann die Fotos aber nur auf dem Handy an und sagen boah wie geil. Da kann man sich nur an den Kopf fassen đŸ€Š. Genauso schießen sie 4k Fotos, gucken die sich dann aber auf einem FHD (+) Display auf Handy an. Da kann man sich auch nur an den Kopf fassen đŸ€Š.


Und fĂŒr Urlaubsfotos, die man spĂ€ter auf einem schönen 4k TV sich nochmal gönnt, gibt es weit aus bessere Kameras als bei Handys - und das auch in einem handlichen Format.


Aber letzten Endes muss das jeder selber wissen und entscheiden.
Das ist doch blödsinn.Was Du da sagst .
Klar geht es besser mit der Kamera ,schau Dir ein Apple iphone 11 pro / Pixel / ....an .Die Bilder kannst Du dir anschauen wo Du Willst sie sehen immer gut aus ,wenn man sauber gearbeitet hat.
Richtig ist ,das die Bilder einer 50mp DSLR anders aussehen.
Aber die vom 8T sind wirklich nur durchschnitt nicht mehr nicht weniger .
Und ja ich hatte das 8T vom Kollegen ein paar tage zum Testen hier .
 
Droid85

Droid85

Gesperrt
@NeoZD
Durchschnittliche Bilder,deine Meinung...
Gibt einige Smartphones die deutlich bessere Bilder machen ja,aber nur durchschnittliche Bilder macht das 8T nicht.
Dein letzter Satz sagt eigentlich schon alles.
 
A

Abramovic

Guru
Ich habe ein 8T fĂŒr 350€ bekommen und es deshalb gekauft, da ich quasi keinen Verlust machen kann (Aussteller ohne Gebauchsspuren). 400€ sollten mit dem Zustand drin sein und wenn nicht, dann bekomme ich mein Geld zurĂŒck 👍 Da das Teil oft fĂŒr 500€ zu haben ist, direkt bei Amazon, dĂŒrfte es fĂŒr viele Interessant sein, nach dem OnePlus 9 Releade. Komme von Huawei (Mate Reihe) und hatte ein F2 Pro, Mi10 nutze ich als HauptgerĂ€t. Habe auch die letzte Oxygen Beta 2 drauf...

+ Leistung und Geschwindigkeit
+ OS wunderschön, eine 1++ und nur Netflix als Bloatware, welche nicht deinstalliert werden kann
+ Display in allen Punkten
+ 65W Laden
(+) GrĂ¶ĂŸe und Gewicht
(+) Fingerprint
(+) Farbe
- Vibration
- Kamera
- Lautsprecher
- TonqualitÀt bei Videos

Das Teil rennt, Oxygen ist sauber und eben nur das mit Netflix wĂ€re ein Kritikpunkt, welcher mich nicht stört, da man bei allen anderen Facebook Services im Hintergrund laufen hat, was mich hingegen sehr stört. 65W ist schon so ziemlich das Maximum, schneller mĂŒsste es meiner Meinung nach nicht sein. Unter 40 min. voll und zwischenladen einfsch krank! Das Display ist eine 1+ und mehr wĂŒrde ich im Leben nicht benötigen. Selbst von 90Hz erkennt man oder besser gesagt ich selbst hier einen Unterschied. Es fĂŒhlt sich auch nicht gĂŒnstig an, das Case ist brauchbar, nur das USB Kabel ist USB 2.0, was schade ist aber auch soeeit ich weiß alle so anbieten. Die Farbe sieht besser aus als in jedem Video, hĂ€tte ich so auch nicht erwartet.

Die Kamera ist ĂŒber den Tag mehr als brauchbar. Ich wĂŒrde behaupten man benötigt den direkten Vergleich am Monitor und mĂŒsste zoomen, um hier Nachteile zu finden. Sobald es etwas dunkler wird, ist die Kamera Mittelklasse, nicht einmal obere Mittelklasse. Ich wĂŒrde behaupten ein Poco X3 könnte am Abend mithalten. Bedeutet nicht die Bilder sind unbrauchbar aber hier sollten die Erwartungen nicht zu hoch sein. WĂŒrde mich damit anfreunden können.
Was mir besonders negativ aufgefallen ist, ist die TonqualitÀt bei den Videoaufnahmen. Diese ist nicht schlecht und auch nicht unbrauchbar aber auch nicht gut. Ich habe darauf nicht geachtet und es ist mir beim ersten Video sofort aufgefallen. Am Case kann es nicht liegen, da ich keins nutze.

Die Lautsprecher sind nur laut und mehr auch nicht. Wer nur telefoniert, sich Sprachnachrichten anhören will, den wird das nicht stören, im Gegenteil. Ich muss hier aber auch klar sagen, dass das fĂŒr viele kein Problem sein wird. An ein Mate 20X kommt so gut wie kein HerĂ€t dran und die Lautsprecher vom Mi10 sind schon sehr gut und spielen ganz weit oben mit.

Der Vibrationsmotor vom OnePlus 8T ist hingegen sehr schlecht, nicht einmal Mittelklasse. Ich kann mich an kein GerĂ€t erinnern, wo ich jemals ein Probleme mit der Vibration hatte. Selbst der vom Poco M3 (90€) gefĂ€llt mir besser. Das 7T hatte ich nur ein paar Tage und dort ist es mir nicht aufgefallen, hier gleich zu Beginn, obwohl das der Ton war, welchen ich dann deaktiviert habe, daher ging ich von einem Defekt aus bzw. ich war mir sicher oder eben bei den Einstellungen stimmt etwas nicht. Auf der Suche im Netzt habe ich dann das gefunden
Oneplus 8T Vibration
Also dachte ich mir "ok, ist leider defekt".
Etwas spÀter diese BeitrÀge...

"I just bought a 8t but whenever the it vibrates it makes a sound that i cant seem to get rid of, and no its not just the sound of the motor but it's like a hollow sound"

und

"YES! Today i picked mine 8T and first thing i noticed moving from 7T is this weird sound of vibration motor. At first it seemed like i had enabled sound when typing, but same story in silence mode. This is not normal to me"

Weitere solcher EintrÀge bei Reddit, usw.
Besser hÀtte ich es nicht beschreiben können.
Zwar kann man bei Gboard es auf 19 bis 25 ms setzen aber dann ist es zu schwach und bei den Gesten, wie zurĂŒck, nervt es dann trotzdem, außer es wird deaktiviert (was möglich ist). Zu schwach ist dieser auf jeden Fall nicht.


Mann sollte immer im Hinterkopf behalten, dass das jeder unterschiedlich aufnehmen wird.
Sollte jemand ein 5T/6T besitzen und jetzt zum 8T wechseln wollen, weil das 9er 700€ kostet, Plastikrahmen bietet, kein OIS mehr hat, dann wird so ziemlich jeder Punkt eine deutliche Verbesserung sein und das fĂŒr 500€ (gebraucht sogar wohl 400€ und keine 6 Monate alt). Bin mir auch sicher, dass das Pixel besser Bilder machen wird aber viele benötigen das nicht und das 8T hat dafĂŒr andere Vorteile.
 
NeoZD

NeoZD

Stammgast
Und fĂŒr 350.- hast Du sicher nichts falsch gemacht!
Wer will immer diese 1000 euro Handys.
 
A

Abramovic

Guru
Ich werde wohl jetzt meine Regel brechen (max. 600€) und zum S21/S21+ greifen mĂŒssen, da ich kein Curved will und das 9er keine Option ist (700€ 128GB, Plastik und kein OIS).
Das mit dem 8T war Zufall und mit der Kamera hĂ€tte ich mich anfreunden können aber Vibration geht halt ĂŒberhaupt nicht. Zu 7T Zeiten konnte ich mich mit den 20:9 nicht anfreunden aber das habe ich jetzt ĂŒberwunden.
 
Slayer77

Slayer77

Experte
Habe das GerĂ€t jetzt ein paar Stunden im Einsatz. Was mir jetzt schon auffĂ€llt. Das AOD ist mir zu dunkel. Das hat mich bei Xiaomi schon genervt. Sowas geht deutlich besser siehe Samsung. Dazu verliert es sehr oft die Wlan Verbindung. Es meldet sich immer wieder an und ab nach ca 10 bis 20 Minuten. Ist eine Fritzbox 7490 und 2,4 und 5Ghz sind getrennt. Ich nutze ausschließlich 5Ghz. Andere GerĂ€te haben hier keine Probleme. Warum das mit dem Wlan passiert ist mir ein RĂ€tsel. Abgesehen davon ein tolles GerĂ€t. Zumindest was ich nach ein paar Stunden sagen.
 
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
Tja so isses. Vibration bei mir super, WLan stabil (5ghz), dafĂŒr bei beim ersten das Display doof.
Beim AOD hab ich noch Hoffnung auf ein Update.
 
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
@IceMan87 Strange: Obwohl es wohl nicht die Absicht der App ist, ist das AOD jetzt heller.
Danke fĂŒr den Tipp.
 
Slayer77

Slayer77

Experte
Puh also mit dem Wlan ist echt ein Krampf. Die Fritzbox History ist voll mit An und Abmeldungen vom 8T. Ich habe gestern auch schon die KanÀle an der Box gewechselt und hat nichts gebracht. Das 8T ist auch jetzt das erste GerÀt womit ich dieses Probleme habe und ich kann es mir einfach nicht erklÀren. An der Fritzbox kann es ja eigentlich nicht liegen wenn die anderen GerÀte funktionieren wie sie sollen. Behaupte ich jetzt mal als Laie.
 
uwe3003

uwe3003

Erfahrenes Mitglied
@Slayer77
Also ich betreibe das 8T an einer FritzBox 7590 mir neuester 7.27 Firmware und als Provider Telekom. Die WLAN Verbindung ist absolut stabil, verteilt ĂŒber die ganze Wohnung mit MESH GerĂ€ten Repeater 3000, Repeater 1200 sowie Powerline 1220E. Das 8T wĂ€hlt sich auch immer im 5GHz Band ein.
GrĂŒĂŸe vom Bodensee
Uwe
 
S

Splitter11

Stammgast
Wir haben ebenfalls seit wenigen Tagen ein 8t hier und ich habe ebenfalls ab und zu mal Wlan HĂ€nger.
Meistens wenn man irgendein Spiel am laufen hat, ist die Internetverbindung schlagartig weg und kommt auch nicht wieder.
Erst das aus- und einschalten vom WLAN bringt wieder eine Verbindung.
 
Zuletzt bearbeitet:
crusito

crusito

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das mit dem WLAN gelegentlich auch, aber nur, wenn ich zweikanalige Netzwerkbeschleunigung eingeschaltet habe (was ich normalerweise habe). Wenn ich dann etwas schlechteres WLAN-Signal habe, trennt er öfter (nur wenn ich mobil 5G) habe. Keine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang gibt. Habe es auch nicht weiter verfolgt, da ich genug mobile Daten habe.
Könnte aber ein Anhaltspunkt zum Testen sein.
 
H

H3rby

Erfahrenes Mitglied
Ich habe es jetzt seit 3 Tagen und bin bisher ziemlich begeistert. (Kam von Xiaomi Mi 10T Pro)
Es liegt einfach sehr gut in der Hand, das Display ist dunkler am Abend und heller am Tag und die Software ziemlich gut.
Von der Leistung her kam mir das Mi 10T etwas flotter vor, dafĂŒr ist das 8T nicht so fehlerhaft.

Bisher fĂŒr 320€ ein klasse Kauf. Und nĂ€chste Woche kommt ein Mi 11 aus einer VertragsverlĂ€ngerung, da bin ich auf den Vergleich echt gespannt.
 
Z

Zweeni

Fortgeschrittenes Mitglied
@chrisbrummbaer gehören Diskusionen von AppŽs in Bezug aufŽs 8T nicht zu Erfahrungen?
nur mal so zum VerstĂ€ndnis 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Ehrenmitglied
@Zweeni
Nein, gehören sie nicht, da es hier um ERSTE Erfahrungen mit dem 8T geht ;)
 
H

Henning_H

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mein 8T mittlerweile ca. 4 Wochen. Mein erster Eindruck ist sehr gut. Das GerĂ€t ist top verarbeitet, Geschwindigkeit ist hervorragend und auch die Akkulaufzeit sehr ordentlich. Das 120Hz Display ist natĂŒrlich auch super. Im Gegensatz zu einigen anderen Nutzern habe ich keine Probleme mit der Vibration oder der WLAN StabilitĂ€t. Auch die KlangqualitĂ€t beim Telefonieren ist klar und verstĂ€ndlich. Zur BildqualitĂ€t kann ich nicht viel sagen, aber die Farben wirken zumindest sehr natĂŒrlich. Bei der Kamera fehlen allerdings fĂŒr mich wichtige Einstellungen des Bildformats (3:2 oder 16:9 fehlen).
OxigenOS macht auch einen guten aufgerÀumten Eindruck; hier fehlt mir allerdings die Möglichkeit, die LautstÀrken von Klingelton und Benachrichtigungston getrennt einzustellen. Das kenne ich anders.
Etwas Sorge macht mir die UpdatequalitĂ€t von Oneplus. Das Versprechen drei Major Updates zu bringen klingt natĂŒrlich sehr erfreulich. Wenn ich aber sehe, wie lange es dauert Sicherheitpatches zubringen (mein heutiger Stand ist noch August) und das trotz vieler AnkĂŒndigungen das Fixen der 5G KanĂ€le nicht erfolgt ist, macht mir schon etwas sorgen.

Fazit: tolle Hardware mit einem etwas zweifelhaften Softwaresupport.
 
Ähnliche Themen - Erste Erfahrungen mit dem OnePlus 8T Antworten Datum
1
17
2