Import aus China und Garantie bei OnePlus

  • 41 Antworten
  • Neuster Beitrag
Scum

Scum

Lexikon
Ich bin auch schon seit 1994 mit Mobilfunk dabei und bestelle auch seit 1996/97 alles mögliche in Asien!
Gerade bei Telefonen einiges bei GearBest oder Banggood ABER mir ist Bewusst wie lange der Versand dauert und das ich keine Garantie habe. TSZ und die anderen bieten besseren Support an das mag alles sein aber wenn ich schon in Asien bestelle da geht es wirklich um "Geiz ist Geil" ansonsten kann ich es auch hier in Europa Bestellen (sofern angeboten) ...

Zurück zum Thema!
Hat das wirklich mal einer ausprobiert oder den Fall gehabt das er es zu OnePlus zusenden musste aus welchen Grund auch immer?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abramovic

Experte
Threadstarter
Ich kenne niemanden, hatte nach etwa 7 Jahren China-Import einmal ein Problem gehabt und der Shop hat mir ne Adresse in China gegeben. Habe ein neues bekommen, war aber glaube ich ein Redmi für 150€. Hätte damit nicht gerechnet.

Was ich mal gelesen habe war nur ein Kostenvoranschlag für ein neues Display aber nie etwas zum Garantiefall. Daher wäre echt jede noch so kleine Info hilfreich.

Vielleicht kopieren die auch hier Apple mit der IMEI Nummer. Auf der anderen Seite sind die AGBs klar und deutlich.
 
T

Thyr74

Ambitioniertes Mitglied
Würde mich jetzt auch interessieren.
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
Hallo alle zusammen,
ich habe ein Oneplus 7T bei banggood bestellt. Den hier geposteten Screenshot, hinsichtlich der Garantie, habe ich auch als Anlass genommen, dort zu bestellen.

Nun habe ich ein Defekt am Display, den ich von anfangen hatte. Es ist nichts dramatisches und auch nicht immer sichtbar. Mich stört es aber doch schon recht stark.

Habe jetzt mal einen Fall bei Oneplus eröffnet. Das System hat ihn schonmal nicht abgelehnt. Warte jetzt auf die (hoffentliche) Bestätigung.

Werde euch hier gerne auf dem Laufenden halten, wenn Interesse besteht.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mj084

Guru
Was für einen Defekt denn genau?
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
Das Problem ist, dass dunkele Grautöne vor allem im oberen Bereich des Displays heller und etwas grünstichig erscheinen. Vergleichbar mit Backlight Bleeding oder Glow, was man von anderen Displaytechnologien kennt...
Sehr gut kann man das bei Chrome sehen, wenn dieser im dunklen Modus ist und kein Tab mehr offen ist. Ausserdem sieht man es in dunkler Umgebung bzw bei niedriger Display Helligkeit deutlicher.
Ich hänge mal zwei Bilder an, auf denen man es sehen kann.

Komischerweise betrifft dieser "bug" keinen anderen Schwarz-, Weiß-, oder Farbton. Das Schwarz ist auch durchgängig schwarz, wie es sein sollte.

Edit: Auf den Bildern sieht es jetzt vielleicht etwas krasser aus, als es in der Praxis ist. Sichtbar ist es jedoch jenachdem sehr deutlich.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
bublegum007 schrieb:
Hallo alle zusammen,
ich habe ein Oneplus 7T bei banggood bestellt. Den hier geposteten Screenshot, hinsichtlich der Garantie, habe ich auch als Anlass genommen, dort zu bestellen.

Nun habe ich ein Defekt am Display, den ich von anfangen hatte. Es ist nichts dramatisches und auch nicht immer sichtbar. Mich stört es aber doch schon recht stark.

Habe jetzt mal einen Fall bei Oneplus eröffnet. Das System hat ihn schonmal nicht abgelehnt. Warte jetzt auf die (hoffentliche) Bestätigung.

Werde euch hier gerne auf dem Laufenden halten, wenn Interesse besteht.

Ich habe gute Nachrichten für alle Sparfüchse unter euch!

Oneplus hat den Garantie Antrag akzeptiert.
Ich habe diesen am 28.12. gestellt.
Da bis heute noch nichts passiert war, habe ich einfach mal den Support Chat bemüht.
Dort wurde mir gesagt, dass ich eine Rechnung, oder einen Kaufbeleg schicken solle.
Bei Banggood habe ich so was aber nicht gefunden.
Erfreulicherweise hat Oneplus einen Screenshot von der Bestellung auf banggod.com akzeptiert.
Habe diesen einfach im Support Chat hochgeladen.
Die nette Dame hat den Antrag dann manuell bestätigt. Anscheinend ist dieser extra Schritt über den Support Chat nötig...

Da man den Kaufbeleg auch dem Paket beilegen soll, habe ich gefragt ob der ausgedruckt Screenshot reicht.
Und ja, tut er.

Jetzt warte ich nur noch auf die UPS Versandmarke. Dann geht das Paket zum technischen Service in Europa bzw. In die Niederlande.

Wenn das Gerät angekommen ist erhalte ich weitere Infos.

Von hier an wird der Verlauf wohl so sein, wie bei in Europa oder Deutschland erworben Produkten.
Falls doch etwas ungewöhnliches passiert werde ich mich nochmal melden.

Viel Spaß beim Shoppen und Geld sparen und nen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
melnik

melnik

Stammgast
Das ist ja Mal eine interessante Situation. Die Frage ist jetzt, sind die AGB überholt, ist das eine Einzelfallentscheidung, ist Banggod ein authorisierter Händler und wie schaut es mit Gearbest, TS und den Anderen Shops aus.
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
melnik schrieb:
Das ist ja Mal eine interessante Situation. Die Frage ist jetzt, sind die AGB überholt, ist das eine Einzelfallentscheidung, ist Banggod ein authorisierter Händler und wie schaut es mit Gearbest, TS und den Anderen Shops aus.
Ich vermute, dass sich die AGB auf der Oneplus Seite nur auf den Oneplus Shop beziehen. Und speziell nur auf die freiwillige zweijährige Garantie. Habe dort auch gelesen und fand es unlogisch. Deshalb habe ich es einfach mal versucht.

Aber wer jetzt genaueres wissen mag, kann ja den Chat schnell anschreiben, und genau diese Thematik mit Autorisierten Händlern ansprechen bzw. erfragen und anschließend die Ergebnisse hier posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Scum

Scum

Lexikon
@bublegum007
Natürlich gibt es bei Banggood eine Rechnung!
Log dich ein gehe dann auf "My Orders" dann auf "Order Details" in der nächsten Ansicht unten links ist "Print Order Invoice"
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
@Scum ach danke, hatte ich in der eile übersehen. Dann geht's ja sogar noch ein Stück offizieller. Nutze diese Shops (leider) erst seit kurzer Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mj084

Guru
@bublegum007

Was mir gerade beim OP7T aufgefallen ist, ohne DC Dimmen habe ich auch etwas verschobene Farben - für mich nicht störend - und bei weitem nicht so ungleichmäßig wie bei dir...

Mit DC Dimmen sieht es viel besser aus - obwohl da ja steht, dass es zu anormalen Farben kommen kann :lol:

Kannst ja mal mal schauen wie es sich bei dir verhält...

Bezüglich des Garantiefalls bei OP, würde ich erstmal abwarten, ob sie das Gerät wirklich kostenfrei "reparieren"...
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
@mj084 da ändert sich leider nichts. Habe auch schon die Hz Zahl runter gesetzt und alle Bildschrim Kalibrierungsoptionen probiert. Leider ohne Erfolg.

Wegen der Garantie: warum sollten sie sonst die Rechnung oder den Kaufbeleg haben wollen? Die IMEI hatten sie ja schon.
 
M

mj084

Guru
@bublegum007

Einfach nur um zu gucken, ob es ein Gerät von denen ist und wo erworben...
Solange du es nicht kostenfrei repariert wieder bei dir hast, hat es bis jetzt noch nix zu heissen - soll auch kein madig machen sein...

Habe jetzt mit dem OP6T und dem originalem CarbonCover (beides bei freien Händlern erworben) nen Problem, welches mir das Gehäuse des OP6T beschädigt hat --> OP sagt jetzt ich soll mich an den Händler wenden, die können das systembedingt nix machen*kopfschüttel*
 
A

Abramovic

Experte
Threadstarter
bublegum007 schrieb:
Ich habe gute Nachrichten für alle Sparfüchse unter euch!

Oneplus hat den Garantie Antrag akzeptiert.
Ich habe diesen am 28.12. gestellt.
Da bis heute noch nichts passiert war, habe ich einfach mal den Support Chat bemüht.
Dort wurde mir gesagt, dass ich eine Rechnung, oder einen Kaufbeleg schicken solle.
Bei Banggood habe ich so was aber nicht gefunden.
Erfreulicherweise hat Oneplus einen Screenshot von der Bestellung auf banggod.com akzeptiert.
Habe diesen einfach im Support Chat hochgeladen.
Die nette Dame hat den Antrag dann manuell bestätigt. Anscheinend ist dieser extra Schritt über den Support Chat nötig...

Da man den Kaufbeleg auch dem Paket beilegen soll, habe ich gefragt ob der ausgedruckt Screenshot reicht.
Und ja, tut er.

Jetzt warte ich nur noch auf die UPS Versandmarke. Dann geht das Paket zum technischen Service in Europa bzw. In die Niederlande.

Wenn das Gerät angekommen ist erhalte ich weitere Infos.

Von hier an wird der Verlauf wohl so sein, wie bei in Europa oder Deutschland erworben Produkten.
Falls doch etwas ungewöhnliches passiert werde ich mich nochmal melden.

Viel Spaß beim Shoppen und Geld sparen und nen guten Rutsch ins neue Jahr.
Danke für die Rückmeldung, hätte ich so nicht erwartet aber preislich wäre OnePlus dann nicht mehr zu schlagen.
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
Nochmal ein kleines Update:
Ich habe den Support nochmals angeschrieben. Leider sind keine allgemeinen Informationen raus zu bekommen. Entweder wollen sie einen nicht verstehen, oder sie verstehen mich wirklich nicht richtig (gebrochenes Deutsch).

Fakt ist, dass die Dame mir Mithilfe der IMEI und der Rechnung bestätigt hat, dass mein Gerät die 1-Jahres Garantie hat. Also geht es heute weg.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
melnik

melnik

Stammgast
bubblegum007 In den AGB steht mittlerweile, das alle Geräte in den offiziellen Verkaufsgebieten unter die eingeschränkte Garantie fallen und diese 24 Monate beträgt. Ich vermute stark das der Support wie üblich keine Ahnung hat worum es eigentlich geht.
Aber nach den neuen AGB hat dann jedes in offizellen Verkaufsgebieten, egal von welchem Händler, gekaufte one plus die 24 Monate Garantie.
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
Eigenartig. Jedoch hat der Support mehrmals geschrieben, dass die zweijährige Garantie ausschließlich auf im Oneplusshop erworbene Geräte gilt. Und der Support scheint irgendwie mithilfe der IMEI und anhand der Rechnung oder des Kaufbelegs, herausfinden zu können, ob das Gerät für die Garantie berechtigt ist und für welchen Zeitraum. Denn nur mit der IMEI wollte der Support nichts darüber sagen. Den Kaufbeleg nutzen sie vielleicht um das Alter des Gerätes zu bestimmen. Wobei die 7T Modelle ja noch gar nicht so alt sein können.

Ohne den Kaufbeleg wollten sie mir nicht mal die Möglichkeit der Einsendung bestätigen.
 
bublegum007

bublegum007

Ambitioniertes Mitglied
bublegum007 schrieb:
Nochmal ein kleines Update:
Ich habe den Support nochmals angeschrieben. Leider sind keine allgemeinen Informationen raus zu bekommen. Entweder wollen sie einen nicht verstehen, oder sie verstehen mich wirklich nicht richtig (gebrochenes Deutsch).

Fakt ist, dass die Dame mir Mithilfe der IMEI und der Rechnung bestätigt hat, dass mein Gerät die 1-Jahres Garantie hat. Also geht es heute weg.
Morgen kommt mein OnePlus 7T schon wieder. Es wurde kostenfrei Repariert. Wie vom Service ja bestätigt war.
Bin mal über das Ergebnis gespannt.

Ergebnis ist also. Banggood.com Geräte sind anscheinend wirklich über die 1 Jahresgarantie direkt bei OnePlus abgedeckt.
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
@bublegum007 musstest du dafür dein Smartphone bei Oneplus registrieren?
 
Ähnliche Themen - Import aus China und Garantie bei OnePlus Antworten Datum
2
2
Oben Unten