Oxygen OS 12 (Android 12)

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oxygen OS 12 (Android 12) im OnePlus Allgemein im Bereich OnePlus Forum.
A

Abramovic

Guru
 
MMI

MMI

Experte
Rip OxygenOS, ColorOS IS NOT OxygenOS and IS NOT the Oneplus Experience.

Echt heftig wie tief doch ColorOS da doch verankert ist. Das war es mit Oneplus - für mich und für viele andere wenn man so sich durch die Community ließt.

Rip Oneplus. Ruhe in Frieden. Wir werden deine Freiheit, deine Experience und dein Alleinstellungsmerkmal vermissen. Oppo übernehmt ihr und macht Oneplus zu einem Standard kommerziellen und untergeordneten Unternehmen ohne die geistige Seele und den Spirit von früher.
 
Zuletzt bearbeitet:
meik0N

meik0N

Erfahrenes Mitglied
Der Launcher ist doch Banane, (fast) jeder hier nutzt was vernünftiges, z.B. Nova, Hyperion, Niagara etc.

Nichts desto Trotz RIP OOS, schade drum 😢
 
Zuletzt bearbeitet:
MMI

MMI

Experte
Darum geht es nicht primär, denn ColorOS ist halt die Basis tief im System - Launcher hin oder her. Das alleine ist erstmal Schrott. Ich hatte die Hoffnung, Oxygen Launcher wirkt zumindest etwas dagegen und bietet zumindest ein kleines Oxygen Flair. Nach dem Video hätten sie sich das sparen können und ColorOS einfach 1:1 von oppo nehmen können anstatt noch mit dem Namen Oxygen zu hausieren was damit nichts mehr zu tun. Der Name Oxygen als Launcher ist ein Witz.
 
S

sylvester78

Erfahrenes Mitglied
Für mich und viele andere scheint OP gestorben zu sein.
Die letzte 7T Aktualisierung auf Android 11 war schon nicht prickelnd und das 12er wird wohl noch schlimmer werden.

"Ich habe fertig." 😂
 
A

Abramovic

Guru
meik0N schrieb:
Der Launcher ist doch Banane
Um den geht es ja auch nicht. Im Video oben hast du genau erklärt bekommen, was das Problem ist.
 
M

mj084

Guru
sylvester78 schrieb:
Für mich und viele andere scheint OP gestorben zu sein.
Die letzte 7T Aktualisierung auf Android 11 war schon nicht prickelnd und das 12er wird wohl noch schlimmer werden.

"Ich habe fertig." 😂
Ich bleibe wegen xXx auch noch auf Android 10 beim 7T - werde dann wohl den Hersteller wechseln, schade OP - RIP OOS

[Magisk ROM] xXx NoLimits 12.4 [OP8/OP8pro] ☆ Speed/RAM optimized ☆ [OOS/H2OS v10/11]

Gibt es noch rootbare Alternativen mit stock-nahem Android außer die Pixel-Reihe?
 
Galaxxy

Galaxxy

Stammgast
Alle, die sich von OOS verabschieden wollen, wechseln bitte wohin? Nur dass ich mal ein paar Vorschläge habe, denn mein OP7 Pro lebt auch nicht mehr ewig 😏
 
MMI

MMI

Experte
Für mich blieb im Android Sektor dann nur noch Google mit Pixel übrig. Alles andere, sei es Mi Ui, ColorOS, One UI usw. ist kein Vergleich zu OOS oder halt Vanilla Android.

Ich habe mir das iPhone 13 Pro Max gekauft, wollte mir das Pixel dann auch holen, als es verfügbar war (und ggf. dann das 13 PM wieder verkaufen). Zum Glück habe ich noch gewartet, denn beim Pixel stören mich ein paar Dinge. Nun habe ich das 13 Pro Max hier und bin sehr, wirklich sehr zufrieden. Werde ich jetzt erst einmal behalten und ggf. auf die nächste Pixel Generation warten bzw. mir anschauen, was bei Oneplus nächstes Jahr so abgehen wird. Aber solange OOS nur ein Launcher ist und ColorOS die Basis ist, wechsel ich nicht mehr zu OP.

Interessant finde ich aktuell diejenigen die meinen, mit A12 ist alles so viel schneller und das auf ColorOS schieben, nun ja, woher wissen die, dass das nicht genauso wäre wenn OP A12 weiter mit OOS als Basis herausgebracht hätte.... Immerhin neues OS Updates und der Möglichkeit, einiges anzupassen und zu optimieren. Hätte dort dann genauso laufen können. Aber das einzig auf ColorOS zu schieben, halte ich für übertrieben.....
 
Zuletzt bearbeitet:
meik0N

meik0N

Erfahrenes Mitglied
Für die 9er Reihe gerade erschienen, soll der Rest des OP-Lineups irgendwann im ersten Halbjahr 2022 mit Android 12 versorgt werden.
Die einen früher, die anderen später...

Q: When will OxygenOS 12 be launched to other OnePlus devices?
A:
Currently available for the OnePlus 9 and 9 Pro, OxygenOS 12 will also be coming to other models (OnePlus 9R, OnePlus 8T, OnePlus 8 Pro, OnePlus 8, OnePlus 7T Pro, OnePlus 7T, OnePlus 7 Pro, OnePlus 7, OnePlus Nord 2, OnePlus Nord CE, OnePlus Nord) in the first half of 2022.
OxygenOS 12 FAQ: Find your answer
 
Zuletzt bearbeitet:
iinthehouse

iinthehouse

Stammgast
Das Update mache ich nicht auf mein Oneplus drauf. Das Oxygen OS 11 bleibt. Bis es "Probleme" macht, habe ich ein neues Phone, aber wenn sich nichts ändert an der weiteren Hochzeit von oxygen und color OS , wird es kein oneplus mehr, mir gefällt das color OS nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
MMI

MMI

Experte
Wenn das mit den negativen Berichten über A12 bei OP so weiter geht (auch abseits des Forum hier), sollte sich Oneplus das ganz sparen und den Misch-Masch Oyxgen-ColorOS ganz einstellen. Das beschädigt nun den Namen und Ruf von Oxygen. Sollen sie dann halt ganz ColorOS drauf machen.
Und nach allem was ich lese ist es ein Witz, was Oneplus sich da geleistet hat. Man könnte meinen, es gäbe keine Qualitätskontrolle und keinen Support mehr bei denen..... Ich bin gespannt, wie verbuggt A12 dann bei den 8er Modellen im ersten Halbjahr noch sein wird....

Es ist traurig zu sehen, wohin die Entwicklung bei OP geht. Ist nicht mehr das, was sie mal waren, wird immer mehr ersichtbarer und sollte selbst dem letzten noch verbliebenden s.g. Fan aufgefallen sein....
 
Marfox

Marfox

Stammgast
War also genau richtig mein OP9 Pro zu verkaufen. Die Beta hat mir schon nicht zugesagt.
Keine Ahnung, wie man so ein Müll OS bringen kann? Da ist absolut gar nichts mehr von Oneplus vorhanden. Merkt man auch in der Oneplus Community. Denke die werden intern Oneplus schon abgesägt haben. Ist also nur noch eine Name von vielen.
 
A

Abramovic

Guru
 
I

Infy

Neues Mitglied
Kann mir mal jemand den ganzen "Hate" um OxygenOS 12/ColorOS/Oppo erklären? Überall wo ich hingucke wird darüber gemeckert :D
Bin erst seit Juli 2021 ein Besitzer des 8T und finde z.B. ColorOS 12 wesentlich schöner als OxygenOS 12.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marfox

Marfox

Stammgast
@Infy OxygenOS war eines der Alleinstellungsmerkmal von Oneplus.
Vor einem Jahr hieß es noch, das OxygenOS definitiv bestehen bleibt, auch wenn Oneplus in Oppo integriert wird. Das war dann aber doch gelogen.
Statt direkt ColorOS zu nehmen, hat man dann nur den Unterbau genommen und einen pseudo OxygenOS Launcher draufgeklatscht.

Im Endeffekt hat Oneplus seine Käufer verarscht.
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
@Infy
Es geht bei solchen Dingen nicht um Realitäten, sondern um gefühlte Ungerechtigkeiten, von/gegen eine sehr kleinen Gruppe von "richtigen Fans".
Da werden dann leidenschaftliche Videos gedreht und wenn Einstellung XY wegfällt, an einem anderen Ort zu finden ist oder auch nur ein anderes Icon verwendet, wird dies zum Aufhänger für Ablehnung. Schaut man sich die Videos an, findet man die Deklination von First World Problems, welche mangels echter Probleme schon mal zu großen Erregungszuständen führen kann. Muss man nicht so ernst nehmen, da es sich um eine Blasen Diskussion handelt, die von max. 1% der Käufer geführt wird.
Ich persönlich mag das aber sehr. Inklusive der Theatralik ala "Wird One Plus das Jahr überleben". 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
MMI

MMI

Experte
Ich glaube der Launch von A12 auf dem 9 Pro trotz 4 Beta Phasen vorher sagt eigentlich alles aus, wo BBK in Zukunft Oneplus sieht und der Weg wohl hingehen wird. Der A12 Launch war so was von peinlich für OP und ist so, auch abseits der großen Hersteller, noch nie vorgekommen (jedenfalls erinnere ich mich nicht das es sowas bei anderen Herstellern schon einmal gegeben hat). Ja eine neue x.0 Version ist noch nicht ganz fehlerfrei, sieht man ja auch aktuell auf dem Pixel 6/Pro, aber das von OP war nur lächerlich, sorry.