Update schlägt fehl

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update schlägt fehl im Oppo A94 5G Forum im Bereich Oppo Forum.
MaWiTi

MaWiTi

Gesperrt
Hallo alle zusammen

mein oppo A94 hat ein Update herunter geladen. Und ich habe gesagt, ok, installieren.
Nach der Installation scheint alles in Ordnung zu sein. Doch ein paar Tage später erscheint erneut die Nachricht, Update herunter geladen, Installieren?

Das habe ich jetzt schon ein paar Mal gemacht. Habe auch viel Speicher frei gemacht. Keine Offline Karten mehr und einige Apps gelöscht.
Der Vorgang, Update installieren, warten, neu starten habe ich jetzt schon ettliche Male gemacht. Immer wieder erscheint ein bischen später: Update herunter geladen.

ColorOS11.1 Android 11
Offizielle Version 3.3 GB 2021.11.30

Steht da geschrieben.

Telefonspeicher steht 128 GB Insgesamt, 40,0 GB belegt.
SD Karte 121 GB verfügbar.

Hat jemand eine Idee, wo ich suchen soll?
Gibt es von der Installation irgendwo ein Log in welchem steht, was mein opo für ein Problem hat?

Vielen Dank für Hinweise welche zum Update führen.
Gruss Markus
 
icecube63

icecube63

Fortgeschrittenes Mitglied
@MaWiTi
MaWiTi schrieb:
ColorOS11.1 Android 11
Offizielle Version 3.3 GB 2021.11.30
Ist das die angebotene Version oder die auf deinem Gerät?

Veraltet ist die Version auf alle Fälle, am besten wendest du dich mit der IMEI1 und der Build-Nr an den Oppo-Support (support.de@oppo.com). Wurde aktuell hier besprochen
 
Zuletzt bearbeitet:
alope

alope

Enthusiast
Wäre ganz interessant zu wissen, ob nach einem vermeintlich erfolgreichen Update die Version anders ist.
 
MaWiTi

MaWiTi

Gesperrt
Also wenn ich das richtig interpretiere, dann sehe ich bei: "über das Telefon"
ColorOS-Version v11.1 und Android Version 11.
Ram 8.00 GB

Bei Software-Update lese ich
ColorOS 11.1 Android 11
[Jetzt aktualisieren]

Aber das würde ja bedeuten, dass die jetzt zu aktualisierende Version gleich der bereits installierten Version ist.
Warum wird diese Version denn von meinem OPO zum Installieren angeboten?

Ok, ich klicke auf jetzt aktualisieren, mach das nochmals durch und vergleiche die Zahlen nochmal.

<--- 10 Minuten später --->

Gerät hat neu gestartet, bin eingegeben und auf der Oberfläche.
Es erscheint die Meldung:
Update fehlgeschlagen.

Bei Über das Telefon steht
ColorOS-Version V11.1 Android Version 11

Bei Softwareupdate steht: (rote Ziffer 1)
ColorOS 11.1 Android 11
Offizielle Version 3.30 GB 2021.11.30

[jetzt herunterladen]

Gibt es irgendwo ein Log in welchem man erkennen könnte, was schief gelaufen ist?

Das Telefon an Oppo einsenden finde ich nicht so cool, das Repair Center hat mir gesagt (ich war dort vor Ort), dass sie es einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen würden. Und dann könnte ich alles wieder neu konfigurieren. Gibt es da wirklich keinen professionelleren Weg?

Viele liebe Grüsse
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
icecube63

icecube63

Fortgeschrittenes Mitglied
MaWiTi schrieb:
Das Telefon an Oppo einsenden finde ich nicht so cool,
Du hast den Link zu dem anderen Thread gelesen?
 
MaWiTi

MaWiTi

Gesperrt
Ja, habe den gelesen. Aber nicht wirklich verstanden. Jemand welcher den Support kontaktiert hätte und jemand welcher das Gleiche Problem hätte und jemand der mit dem asiatischen Support Kontakt hätte...
Sorry, verstehe ich alles nicht.

Meine konkrete Frage ist: Gibt es ein Log, in welchem ein Hinweis ist, warum ein Update beim Oppo fehlschlägt?

Und eine zweite Frage wäre, ob mein Oppo aufgrund meiner obigen Angaben jetzt das bereits installierte OS herunterladen will und ob das überhaupt nötig ist. Könnte ja auch ein Übersetzungsfehler sein.

Bin für alle Hinweise Dankbar.
Auch Informationen zum Thema ob der Speicherplatz für dieses Update übehaupt reichen kann.

Gruss Markus
 
icecube63

icecube63

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann fang vllt mal weiter vorne an zu lesen...

Es gab im März ein Upgrade auf Coloros 12, welches wohl wieder zurückgezogen wurde. Wer es schon installiert hatte bekam kurz danach Coloros 12.1, alle die noch auf 11 waren bekommen das Upgrade nur nach einem manuellen Anstoßen durch den Oppo Support.
 
MaWiTi

MaWiTi

Gesperrt
Aha. Hmm... Und das weiss der Schweizer Support nicht?
Dann müsste ich also herausfinden, ob wenn ich jetzt ein ColorOS 11.1 was ich da wo anstossen muss, um auf 12.1 zu gelangen. Ich schreibe das dem Schweizer Support mal.

Danke vielmals für das aktivieren meiner grauen Zellen.

Gruss Markus
 
chrs267

chrs267

Dauergast
MaWiTi schrieb:
Meine konkrete Frage ist: Gibt es ein Log, in welchem ein Hinweis ist, warum ein Update beim Oppo fehlschlägt?
Ja, in der Recovery oder unter "Einstellungen > System > Entwickleroptionen(*) > Fehlerbericht erstellen.
In der Recovery muss ein Eintrag "Logs" zu sehen sein. Damit kannst du zwischen mehreren Logs auswählen und sie dir angucken.

(*) Entwickleroptionen müssen zuerst freigeschaltet werden: Einstellungen > System > Über das Telefon > 7x hintereinander auf "Build-Nr." ganz unten in der Liste tippen
 
Symmetric

Symmetric

Neues Mitglied
Ich musste ebenfalls den Support anschreiben, um das Update auf Android 12 zu erhalten. Leider lässt es sich nicht installieren. Aktuelle Version CPH2211_11_A.15, die neue wäre CPH2211_11_C.21

Herunterladen klappt, wird auch verifiziert und als kompatibel befunden. Nach Neustart beginnt der Update Prozess (allerdings auf chinesisch). Nach für 2 Sekunden (Schritt 1/8) bricht es dann ab, wird neu gestartet und es erscheint ein "Update Fehlgeschlagen". Danach wird das Update direkt wieder angeboten.

Habe es schon mehrmals versucht, Speicher ist reichlich vorhanden, habe auch die Caches der Update App geleert (funktioniert auch, ein bereits heruntergeladenes Update muss erneut heruntergeladen werden), aber keine Besserung. Region laut warranty check per IMEI ist Germany und da bin ich auch, das sollte auch OK sein.

Ich würde mich auch für Logs interessieren.
@chrs267 Die Pfade stimmen aber leider nicht. "Build-Nr" ist in Einstellungen > System > Version > Über das Telefon. Entwicklertools in: Einstellungen > Zusätzliche Einstellungen > Entwickler Optionen. An der Stelle steht aber nichts von Fehlerberichten/Logs.

Andere Frage: Wenn ich komplett auf Werkeinstellungen zurücksetze, verschwindet dann das vom Support gepushte Android 12 Update? Das ist nämlich etwas nervig das Update ständig angeboten zu bekommen.

Ansonsten werde jetzt nochmal den Support anschreiben, habe aber wenig Hoffnung dass da was geht.
 
chrs267

chrs267

Dauergast
Symmetric schrieb:
Die Pfade stimmen aber leider nicht. "Build-Nr" ist in Einstellungen > System > Version > Über das Telefon. Entwicklertools in: Einstellungen > Zusätzliche Einstellungen > Entwickler Optionen. An der Stelle steht aber nichts von Fehlerberichten/Logs.
Dann ist das halt unter ColorOS etwas anders strukturiert, als es bei reinem Android der Fall ist. Jedenfalls gibt es in den Entwickleroptionen immer als zweiten, dritten Eintrag "Fehlerbericht erstellen". Sogar über ADB ist das ganz einfach auszuführen.

Du bekommst alle Logs von /cache (Recovery), /data (Appabstürze, Systemcrash), /system (Logcat, Event, Radio) und auch ein Log des Kernels. Dazu noch ein kompletter Output von dumpsys.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier auch der offizielle Link von Google:
Configure on-device developer options | Android Developers
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
Symmetric schrieb:
Wenn ich komplett auf Werkeinstellungen zurücksetze, verschwindet dann das vom Support gepushte Android 12 Update?
Nein.

Symmetric schrieb:
Unter Color OS heißt die Option nicht "Fehlerbericht erstellen", sondern "Bluetooth-Audio"
Ich denke eher "Bluetooth Audio" heißt hier auch wirklich "Bluetooth Audio". Aber mal sehen, welche Logs du bekommst.
 
Symmetric

Symmetric

Neues Mitglied
Sieht nach Log aus. Hab ein zip mit FS, lshal, proto, bugreport-CPH2211.txt, dumpstate_log.txt.
Ist wohl was bei der Übersetzung schiefgelaufen, allerdings hab ich die Sprache auf Englisch gestellt und es heißt weiterhin Bluetooth Audio.

EDIT: Event logs gehen allerings nicht weit genug zurück. Muss nochmal ein Update machen und schauen was drin steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Dauergast
@Symmetric Ja, das ist ein kompletter Bugreport.

Die meisten Logs werden durch einen Neustart gelöscht. Daher solltest du besonders die ersten Zeilen aufmerksam lesen, wenn auch die Meldung "Update fehlgeschlagen" kommt.

Symmetric schrieb:
Hab ein zip mit FS, lshal, proto, bugreport-CPH2211.txt, dumpstate_log.txt.
In ~/FS/cache/recovery/ sind die Logs aus der Recovery. Die könnten auch sehr hilfreich sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Symmetric

Symmetric

Neues Mitglied
Japp, direkt nach dem gescheiterten Update/Neustart sind die meisten Logs leer. Nur last_log in FS/cache/recovery ist halbwegs aussagekräftig:

Code:
(1717960237 ticks)(pid:434)[vendor/oplus/bootable/recovery/oppo/src/main/sd_ui.cpp]sd_path_verify:391::sdpath(/data/ota_package/OTA/.otaPackage/system_vendor_1210.12.3.202202240201075601591.34a63a13_all) auto_install=1
(1717960237 ticks)(pid:434)[vendor/oplus/bootable/recovery/oppo/src/main/sd_ui.cpp]sd_path_verify:443::end...  sdpath(/data/ota_package/OTA/.otaPackage/system_vendor_1210.12.3.202202240201075601591.34a63a13_all)
E:Volume* v NULL!!!
und später

ERROR: Open file /data/ota_package/OTA/.otaPackage/system_vendor_1210.12.3.202202240201075601591.34a63a13_all failed.

Dazwischen nur UI Zeug, Progressbar, etc. Er kann das heruntergeladene Paket scheinbar nicht öffnen. Es müsste aber vorhanden sein, die Update App belegt nämlich die 3,9 GB Speicher. Hilft mir aber alles nicht weiter. Mal sehen was der Support sagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tamara-mi

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,
den von mawiti gestartete Beitrag hat mich zum Nachprüfen gebracht. Hintergrund ist, dass ich alle paar Tage am Morgen wieder das Passwort eingeben muss so wie wenn mein Oppo neu gestartet wird. Und tatsächlich stelle ich fest, dass auch ich ein V11.1 habe und dass auch bei mir ein Update zur Installation bereit ist. Habe das heute Morgen angestossen. Nach dem Neustart hat er aber noch immer V11.1.

Weiteroben schrieb icecube63 dass man das Update beim Support anfordern müsse. Wie mach ich das? Wohin soll man schreiben? Gibt das ein Formular irgendwo?

Vielen lieben Dank für Informationen

Gruss Tami

PS: ich hoffe, ich komme um die Installation und Analyse der Logs herum, das klingt irgendwie nicht besonders benutzerfreundlich....
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zumindest Deine Frage kann ich Dir beantworten. :)
icecube63 schrieb:
Veraltet ist die Version auf alle Fälle, am besten wendest du dich mit der IMEI1 und der Build-Nr an den Oppo-Support (support.de@oppo.com). Wurde aktuell hier besprochen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mounti

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit dem Passwort ist normal. Google möchte halt nicht das du es vergisst.
 
T

Tamara-mi

Neues Mitglied
Vielen Dank Wattsolls. Werde ich gerne machen. Nur eine Frage bitte noch. Was bitte ist "IMEI1" ?

Gruss Tami
 
Ähnliche Themen - Update schlägt fehl Antworten Datum
3
81
8