Problem mit dem internen Speicher

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit dem internen Speicher im Oppo Find 7 Forum im Bereich Weitere Oppo Geräte.
M

Morph01

Neues Mitglied
Ok,
soweit erstmal danke.
Ich bekomme den qualcomm treiber nicht installiert. Ich habe zwar ein unbekanntes gerät und dem könnte ich vielleicht auch irgendwie einen Treiber zuweisen, ich weiss nur nicht welchen.
Ich habe vier Treiberdateien zur Auswahl:
qcfilter.inf
qcmdm.inf
qcser.inf
qcwwan.inf
qdbusb.inf (wenn ich die treiber v.1.0 installiert habe die man von oppostockrom laden kann)
Frage 1: Welche Datei sollte ich auswählen? Frage 2: Welches Gerät sollte ich auswählen?
Edit: Frage 1 und 2 geklärt (qdbusb und dann asl Hersteller die Inc. dann erscheint rechts in der Liste der QD loader 9008)
lässt sich dann aber nicht installieren wegen
Die digitale Signatur der für dieses Gerät erforderlichen Treiber kann nicht überprüft werden. Bei einer vor Kurzem durchgeführten Änderung an Hardware oder Software wurde möglicherweise eine Datei installiert, die falsch signiert oder beschädigt ist. Möglicherweise handelt es sich auch um schädliche Software einer unbekannten Quelle. (Code 52)
das hatte ich zwar vorher schon in den gruppenrichtlinien geändert aber windows scheint das nicht zu interessieren. Das zeug nervt, hoffentlich kommt bald der Durchbruch :)
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
In der ursprünglichen .zip (Oppo_Find_7_X9076_ST_12_A.02_140829.zip) ist der Ordner "Driver" enthalten. Darin ist eine .txt-Datei mit einem Link zu der Treiber.zip, welche die .exe für die Installation beinhaltet. Hier hab ich die .zip mit dem Installer des Treibers für dich hochgeladen:
0 byte file on MEGA

Die ganzen Dateien von dir in dem Post davor, kenne ich gar nicht...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

"0 byte" ist normal
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Morph01

Neues Mitglied
Danke dir,
das wäre nicht nötig gewesen. Die Datei habe ich ja bereits. Wenn man die zip entpackt ist da ein installer drin, und wenn man den durchölaufen lässt hat man (standard) in c:\programme(x86) einen Qualcomm Ordner, in dem sich das Verzeichnis FRE (glaube ich ) befindet und da sind die Treiber drin. Nutzt nur nichts wenn Windows die Installtion nicht zulässt.
Ich versuche mal einen anderen PC wenn ich das hier nicht zum laufen bekomme
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Ich schätze die Treiber, die du installiert hast (2014 glaube ich), sind viel zu alt für dein Windows.
Hier sind die aktuellen USB-Treiber fürs Oppo find 7:
Download Oppo Find 7 USB Driver (official driver)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Screenshot_20200419-141142.png

Der Link:
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Falls noch was sein sollte, ich melde mich heute Abend wieder. Viel Erfolg!!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Morph01

Neues Mitglied
Hallo,
auf dem anderen PC hat das installieren des STOCK OS geklappt. Es ist nun also drauf:
Color OS 1.2.6i
Androidver. 4.3
Buildnumber
X0976ST_12_140829
Kernel 3.4.0-s9654
Das entnehme ich der "About Phone" infos in den Einstellungen.
ABER: dort ist auch zu lesen: ROM: 0,00b (Available Space) 8.0GB (Total Space)
Wenn ich die Kamera öffne erscheint: Storage unavailable und das verschwindet dann auch gleich wieder.

Wie soll ich nun weiter vorgehen?
Ich vermute wenn ich die TWRP recoverys drauf laden will komme ich wieder genau so weit wie vorher.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Versuch ruhig TWRP zu booten, damit machst du ja nichts falsch. Ich kann mir sogar vorstellen, dass du damit Zugriff auf den internen Speicher bekommst.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
Dein Speicher scheint ziemlich speziell zu sein.
Ursprünglich wurde wohl ein Partitionsschema verwendet (LVM - Logical Volume Manager - Logical Volume Manager – Wikipedia), welches zu einigen Problemen geführt hat.
Daraufhin wurde ein anderes Partitionsschema übernommen, das sich "unified storage" (Storage – Wikipedia) nennt. Aus diesem Grund muss bei einer neuen ROM auch zusätzlich der interne Speicher gesondert gepatcht werden.

Aber bevor du dich jetzt um einen Patch passend zu der aktuellen ROM kümmerst, solltest du dir überlegen, welche ROM final auf dem Gerät installiert werden soll. Erst dann macht es Sinn, sich intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen.
 
M

Morph01

Neues Mitglied
Hallo,
Ich hatte ja vor Lineage eine Chance zu geben. Prinzipiell bin ich da offen, Hauptsache das Gerät funktioniert wieder in vollem Umfang.
Hast du einen Vorschlag oder eine Empfehlung?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Morph01 Dazu fehlt mir die Erfahrung sowohl mit deinem Gerät als auch mit Custom ROMs. Hab ein Moto G6 plus mit purem Android als Stock. Custom ROMs waren nie so reizvoll für mich, um sie dauerhaft zu nutzen. Ich bin mit der Stock ROM völlig glücklich.
Am Rande habe ich aber mitbekommen, dass wohl Omni ROMs gut auf dem Gerät laufen.
 
M

Morph01

Neues Mitglied
Hallo,
hatte ein paar Tage leider keine Zeit für das experimentieren am Oppo.
Ich habe nun die Stock ROM drauf mit stock recovery.
Ich habe also versucht die verschiedenen versionen von TWRP zu booten, das Ergebnis war genauso bescheiden wie beim letzten mal:
3.0.0.0 Bildschirm wird ganz kurz blau und dann bootet das Gerät normal
3.0.1.0 Bildschirm wird ganz kurz blau und dann bootet das Gerät normal
3.0.2.0 Bildschirm wird ganz kurz blau und dann bootet das Gerät normal
3.1.0.0 display bleibt schwarz, aber keine vibration
3.1.1.0 display bleibt schwarz, aber keine vibration
3.2.1.0 display bleibt schwarz, aber keine vibration
3.2.2.0 display bleibt schwarz, aber keine vibration
3.2.3.0 display bleibt schwarz, aber keine vibration
3.3.0.0 display bleibt schwarz, aber keine vibration
3.3.1.0 display bleibt schwarz, aber keine vibration
Ich weiss nicht wie sinnvoll es ist weitere Versuche (und wenn ja, welche) zu Unternehmen, solange das nicht funktioniert.
Wer weiss Rat?

Edit: Ich habe in diesem Thread: Oppo find 7 X9006 X9007 X9076 X9077 Stock software den link zu dem dort verlinkten MEGA.NZ account entdeckt und dort erstmal alles gesichert.
Dann habe ich mich dazu entschlossen dem Oppo_Fin7_Find7a_Guided_partitiontool_v1.3 eine chance zu geben (guided hört sich gut an)
ich bin dem guide gefolgt und es hat auch alles geklappt, bis auf STEP7 , das installieren der Rom und den Gapps. Im installierten und immernoch funktionierenden Color Os 1.2.6 funktioniert nun auch der Zugriff auf den Speicher. Auch kann ich Fotos machen und speichern, was ja die ganze Zeit nicht ging. Wenn ich in der App "Dateien" den Tab "Speicher" wähle, wird mir angezeigt dass das Telefon über 98,39MB Speicher insgesamt verfügt und 93,25MB noch verfügbar sind. Die SD Karte wird mit 59,62 GB angezeigt, davon ca. 55GB verfügbar, das stimmt also.
In den "Speichereinstellungen" Ist ein Kreisdiagramm das darstellt:
"
5,23GB des Systems belegt
Speicher für App-Installation 26,67GB (791MB genutzt)
Speicher genutzt 6,23MB (90kb Audio, 6MB sonsitge)
"

Das entnehme ich der "About Phone" infos in den Einstellungen:
Dort ist u.a. zu lesen: ROM: 93,25MB (Available Space)32.0GB (Total Space)
Den Guide poste als Spoiler, für die, die es interessiert.
Guide to Unify or Split Partition Layout on Oppo Find7, Find7a
Aut0mat3d @oppoforums
So, you are Annoyed of the 3GB App-space on your bleeding Edge Hardware?
Coldbird had done the Job for us and provided all the needed things.
As Some People are struggling doing the things in the right order, I decised to put it all together and
make this Simple Guide and provide separate unify and split jobs.
Please make sure your Device is charged to a minimum of 80%
If you loose power during the partition Process you have good chances to have a bricked
Device!
Also it is recommended to have a SD-card with a minimum of 500mb free space inserted, you will
haveg a folder named „coldbird“ in it after unifying where you can find a log and backed up
partitions.
Step1: Extract the Archive
As You are reading this Guide, you have successfully downloaded this .zip package.
If not already done, please extract the whole .zip package to a folder on your PC or MAC.
Now dive into our working Folder (shown here with Windows Explorer)
Extracted Archive with all the needed Files
Step2: Install Oppo Drivers (Windows only)
If you have not done before, double click on „Install_Oppo_USB_Driver.exe“ and wait till it has
finished.
Guide to Unify or Split Partition Layout on Oppo Find7, Find7a
Aut0mat3d @oppoforums
Step3: Check if Fastboot is working
3.1: Power off your Device
3.2: Press and Hold Volume up and Power until the Device displays fastboot.
3.3: Connect your Phone to PC with a USB2.0 cable
(use the Cable that comes with the Phone)
3.4: Open a Command shell and cd into working Folder.
(in Windows7 you can do this with a right mouseclick in the folder)
3.5: type in the following command for Windows: fastboot devices
type in the following command for MAC: fastboot-mac devices
type in the following command for Linux: fastboot-linux devices
You should see a output like: 65a2axxx fastboot
If this is shown, you have Drivers installed and your device is accessible via fastboot, Good.
Step4: (optional) Backup your Data
When switching between partition Layouts, all your Data in Internal SD will be formatted.
So, if you want to keep some of the files on internal SD, reboot the phone and copy the needed files
to a Folder in your PC/MAC.
You can reboot by entering fastboot reboot in command shell or alternatively press Power button till
Device restarts.
Step5: Switch to unified Layout
MAC and Linux users: Instead of double clicking the .bat file, open a shell and cd into the
working folder. Then simply execute the depending scripts (they are named MAC_... and LINUX_...)
5.1 Make Sure you have booted into Fastboot (simply repeat Steps 3.1 – 3.3)
5.2: Open The folder with the extracted files (screenshot of step1) with windows Explorer
5.3: Doubleclick on WIN_unify.bat, a command prompt should pop up (black window)
Please be patient and wait until the command prompt exits.
Your phone will seem to act up (getting stuck at "fastboot..." or showing a flashing
screen, depending on your model) but that is perfectly fine.
Give it 4-5 minutes of time and the phone will reboot on its own!
Never ever turn off the phone during this process, it will render it a case for manual
recovery or full brick.
Just wait until the phone reboots on its own!
If you want to switch back to split partition layout you can choose the corresponding .bat
Guide to Unify or Split Partition Layout on Oppo Find7, Find7a
Aut0mat3d @oppoforums
Step6: Install TWRP Recovery supporting unified Layout
MAC and Linux users: Instead of double clicking the .bat file, open a shell and cd into the
working folder. Then simply execute the depending scripts (they are named MAC_... and LINUX_...)
6.1 Make Sure you have booted into Fastboot (simply repeat Steps 3.1 – 3.3)
6.2: Open the folder with the extracted files (screenshot of step1) with Windows Explorer
6.3: Install The wanted Recovery by clicking onthe corresponding .bat
6.3a: Find7a: Doubleclick on WIN_Find7a_install_unify_Recovery.bat,
a command prompt should pop up (black window)
Please wait until the command prompt exits.
6.3b: Find7: Doubleclick on WIN_Find7_install_unify_Recovery.bat,
a command prompt should pop up (black window)
Please wait until the command prompt exits.
If you want to switch back to split partition Recovery you can choose the corresponding .bat
Step7: Install a unified ROM and Google Apps
7.1: Download a Rom with unified Support and place it on internal or external SD
Please take a look at Coldbirds Thread for unifying where you can find links to Roms with
unified support: Link To Oppoforums
Please only install minimal Google Apps as other packages will break your camera!
Google Apps can be found here: Micro Gapps on Androidfilehost
7.2: Boot into Recovy by turning the device by pressing Volume up, Volume down and Power
simultaneously, holding Volume up and Volume down till Recovery is loaded.
7.3: Select Wipe and swipe to do a Factory Reset
7.4: Select Install and choose the unified Rom from SD-Card, swipe to install.
7.5: Select Install and choose Gapps install package from SD-Card, swipe to install.
7.6: Reboot into System, your Device should boot up with installed Unified ROM.
OK, you have done it? Welcome to unified, you have joined a fast growing Community of Find7
owners who are not willed to accept the ancient Partition Layout Oppo choosed for our State of the
Art-Devices.
Changes:
V1.1: added Linux and Mac Support
V1.2: Script error resolved
V1.3: Unified Gummy Recoveries for Find7a and Find7
Feel free to donate some Bucks if you are happy with this:
Coldbird: *******@gmail.com (geändert von morph01)
Aut0mat3d: *******@power-on.at (geändert von morph01)
Der Fehler der Auftritt ist (siehe Bilder)
"This package is for "find7a,FIND7" devices
this is a "find7" "
Nun stellt sich die Frage wo ich das Image dazu bekomme den Fehler zu ignorieren oder wie ich das Oppo dazu bekomme zu behaupten es sei ein "FIND7" und kein "find7".
Der nächste Ansatz war, das ich versucht habe das Oppo per Wlan zu verbinden und einfach ein OTA Update zu machen. Erkannt wurde (in color OS 1.2.6. das es ein Update gibt, heruntergeladen wurde es aber nicht. Irgendwann kam die Meldung das der Download angehalten wurde. Das habe ich mehrfach probiert, ging leider auch nicht.
Mein Find 7 scheint ein echter problemfall zu sein.
Vielen Dank fürs lesen und die Hilfe vorab.
Grüße

Edit 2: Habe gerade versucht das Lineage ROM zu flashen. Ebenfalls erfolglos, siehe Bild "4".
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
O

Ottilein

Neues Mitglied
Hallo erstmal. Ich bin neu im Forum und benötige mal Eure Hilfe.
Ich besitze seit Jahren ein Oppo find 7 mit dem "aktuellen" COS 2-1-5i. Da jetzt immer mehr Apps nicht mehr laufen, habe ich mich entschlossen, ein Custom-ROM aufzuspielen.
Und jetzt merke ich, dass ich wohl zu spät dran bin. Ich habe das Forum schon in alle Richtungen durchsucht, muss aber feststellen, dass gerade für das Find 7 alle Links veraltet sind.
Was habe ich bis jetzt getan:
TWRP in der neusten Version aufgespielt. >funktioniert tadellos
Spiele ich ein neueres Custom Rom auf erscheint die Meldung meines Vorgängers bzw. ich lande im Bildschirm mit "Encryption unsecccessful".
Also habe ich versucht ältere Custom Rom aufzuspielen. Unjd hier kam ich bei omni-Rom zum Erfolg. Ich kann bis zur Version 6.0.1 flashen. Danach lande ich bei den Fehlern meines Vorgängers. Ich gehe nun davon aus, dass ich bei neueren Versionen an der 3GB Begrenzung scheitere.
Ich versuche nun kranpfhaft diese aufzuheben und wollte die partition.zip aus dem 3GB Begrenzungs Thread herunterzuladen und aufzuspielen. Leider ist der Link tot.
Kann mir hier noch jemand helfen? Wäre total nett.
MfG
Ottilein
 
O

Ottilein

Neues Mitglied
Hallo BOotnoOB,
erstmal danke für Deine schnelle Antwort.
Zum Link 1: Ich möchte die 3GB Sperre aufheben. Da hilft in meinen Augen der 1. Link nicht, da er nur den Handyspeicher mit dem SD-Speicher zusammen führt.
Zum Link 2: Den kenne ich, aber auch hier führt der Download ins Leere.
Ich habe gehofft, dass noch irgend jemand das Script von coldbird hat. ;)
 
O

Ottilein

Neues Mitglied
Ach ja. Habe in verschiedenen Foren gelesen, dass mit der COS 2.?.? das Problem behoben sein sollte. Dem kann ich leider nicht zustimmen. Auch mit meiner aktuellen COS 2.1.5i ist der Speicher noch getrennt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Jetzt haben wir uns überschnitten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Sorry habe war zu voreilig. Unsinn geschrieben. Ja mit Color OS 2.1.5 war das auch noch nicht weg. Lediglich LVM funktionierte damit.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Warum Oppo die 3GB Beschränkung ausserhalb China´s eingeführt hat wissen wohl nur sie selber. Schade das der 1. Link ins Leere führt. Das wäre Deine Lösung gewesen. Hatte das damals. Funktionerte ohne Probleme.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Aber mit LVM solltest Du zumindest bis Android 7 keine Probleme haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ottilein

Neues Mitglied
Hast Du es noch? :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und nein, geht nur bis zur 6er Version. :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Nein traurigerweise ist mir mein heiß geliebtes Find 7 vor mehreren Jahren kaputt gegangen. Trauere ihm immer noch nach. :(
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ottilein schrieb:
Und nein, geht nur bis zur 6er Version. :(
Hm, sicher? Na gut kann mich irren. Ist mittlerweile lange her.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ottilein

Neues Mitglied
Bin mir sicher, da ich ja die verschiedenen ROMs installiert habe und bis zur Versin 6.... ich flashen konnte und die Version 7... leider nicht mehr. Aber vielleicht hat ja tatsächlich noch jemand das Script von coldbird. Dass wäre ein totales Highlight. :)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich möchte mein Find 7 einfach nicht entsorgen :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Bei dem script war ich immer skeptisch und habe es nie benutzt. Die Nutzung wurde von vielen abgeraten. Aber viellecht funktioniert es ja. Viel Glück auf jeden Fall. :)
 
O

Ottilein

Neues Mitglied
Gibt es denn noch einen Link für die Chinese Version des Oppo Find 7. Dann könnte ich es zumindest von dort herunterladen. Ich würde dann halt alles auf englisch machen müssen und halt erstmal das dortige COS installieren?