Huawei Mate 7 Marshmallow MT7-L09 B571 OTA (Aktuelle Firmware L09)

  • 151 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mate 7 Marshmallow MT7-L09 B571 OTA (Aktuelle Firmware L09) im Original-Firmwares für das Huawei Ascend Mate 7 im Bereich Huawei Ascend Mate 7 Forum.
skorpi58

skorpi58

Erfahrenes Mitglied
@WLakeberg Gleich die B571
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
Auch der "Weg über den PC" ist keine Erfolgsgarantie, nur das einzige, was mir zu deinem Problem ls eventuelle Lösung eingefallen ist.

Laut dem F.A.Q. von Ingrimmisch (der sich von den noch Anwesenden mit dem Mate 7 mit Abstand am besten auskennt) sollte man falls möglich immer die aktuell auf dem Gerät installierte Firmware drüberbügeln und unter keinen Umständen eine von einer niedrigeren Android Version (wie die 522). Meine Empfehlung wäre auch entweder die B571 (wichtig, die Vollversion, die Update.app muss über 1 GB groß sein, sonst ist es nur das Update) oder die B560, da die auch MM ist und man sie scheinbar über so ziemlich alles flashen kann.

Allerdings frage ich mich halt noch, wie du sie flashen willst, solange du nicht ins recovery sondern nur evtl. in den Fastboot mode kommst. Bist du mit dem Huawei Update Extractor vertraut ? Mit dem könnte man das Stock Recovery aus der Update.app extrahieren und ggf. falls möglich via Fastboot flashen.
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Moin

Die 522 (ist ne Beta) nimmt man gar nimmer mehr!

Ich pers. würde hier
- Die B560 Vollversion (B560 Thread, Beitrag #18) runter laden
Wo die B571 Vollversion die im Netz rumgeistert wirklich herkommt weiß ich nicht. So wie ich das sehe gab es nur von der B560 eine Vollversion via OTA (welche ich selbst abgegriffen haben und im benannten Beitrag zur Verfügung stellte). Die B571 kam eigentlich nur als kleine OTA.

- Per Forced Update einspielen (siehe auch benannten FAQs, Punkt 3)
Es wird nur die update.app Datei (entpackt) in den dload Ordner gepackt. Oftmals wird die ganze ZIP Datei da reingepackt was zu Problemen führt. Die B560 aus dem Huawei Blog zeigte mehrfach Probleme bei der Installation.

- Ansonsten bleibt immer noch der Holzhammer
[HowTo] Firmware komplett neu flashen (z.B. bei SuperSU in chinesisch, Bootloop, schwerwiegende Fehler, Virus usw)

Geht auch mit der B560 Vollversion. Dann ist es auch egal ob die Kiste früher nen Root hatte oder ne Bastelbude war. Klingt alles schlimmer als es ist, da es ne Step by Step Anleitung ist, mehrfach getestet und durchgespielt. Viele Nachfragen und Probleme im Thread basieren oft darauf das manches nicht 1:1 umgesetzt wurde ;)


Kleine Anmerkung zum Gebrauchtkauf
Google hat ja mittlerweile den Diebstahlschutz erweitert. Wenn das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, bedarf es den Login Daten des bisherigen Google Accounts, sonst gibts Stress da man kein neues Konto einrichten kann. Lösung: Der Vorbesitzer löscht sein Google Konto VOR dem Zurücksetzen. Dann wird Handy und Konto getrennt und es kommt in der Regel nicht zur Sperre. Wie straff das Mate diese Sperre eingebaut hat, weiß ich nicht, da ich beim Verkauf von einem unserer Mate 7 vorher das Konto gelöscht und die komplette Einrichtung für die neue Besitzerin übernommen habe da es eine Freundin von uns ist.

Im Samsung S7 Bereich ist das bei Gebrauchtgeräten immer wieder heißes Thema. Daher hier mal angemerkt da es hier ja ein gebrauchtes Gerät ist.

Good luck
 
User51

User51

Erfahrenes Mitglied
@Ingrimmsch
Danke für die schöne gegliederte Aufstellung, allerdings kann er den "Holzhammer" ja vergessen, wenn er nicht in den Fastboot Modus kommt.

@WLakeberg
Ich bezog mich mit dem Update Extractor auf die Anleitung, die ingrimmsch geschrieben und verlinkt hat, für die man aber halt erstmal im Fastboot Modus sein muss.
 
W

WLakeberg

Neues Mitglied
Danke für die wirklich guten Tipps und Anleitungen. Was das Vorgehen per PC betrifft bis. Ich mir sicher dass ich das hinkomme. Habe schon viel mit HTC und Samsung Devices experimentiert. Muss mir nur leider erst einen PC/Laptop besorgen. Meines habe ich meiner Tochter überlassen. Erstaunlicherweise bin ich seit ca 1 Jahr ohne Laptop sehr gut klargekommen. Für meine Aktivitäten reichte mir immer mein Galaxy Note 10. Ist wohl jetzt die Gelegenheit mir wieder einen Laptop zuzulegen. Da dies wohl ein paar Tage dauern wird werde ich auch wohl erst in ein paar Tagen von meinem Erfolg oder Misserfolg berichten können. Ich habe sowohl die B560 als auch die B571 als Vollversion. Die entpackten UPDATE.APP Dateien sind jeweils ca 2 GB groß. Ich werde versuchen die B571 zu flashen da diese auch aktuell drauf ist. Das MT7 läuft ja trotz des Problems wirklich super und ich bin begeistert von dem Handy das meinen Ansprüchen trotz des Alters mehr als gerecht wird. Nur kann ich es ja so nicht weitergeben falls ich doch mal auf ein aktuelleres Modell wechseln will. Deshalb nochmal Danke #Ingrimmsch für den Hinweis das Google Konto vor dem Reset zu löschen.
 
Don_Ron

Don_Ron

Lexikon
@ Ingrimmsch

Hi ... ... und Sorry für die "hiesige" Anfrage , gibts für die TL10-Version (also das DUALSIM-Mate7 aka JAZZ) auch schon eine B571 ??

Für die C432-Cust gibts zwar eine bei den xda's und hatte sie auch im DLoad-Ordner - lies sich aber iwi nicht drüberinstallieren über meine aktuell aufgespielte C900B560. Update startete - beendete aber selbiges kurz daraul mit einem FAILED. Gibts also auch eine B571 inner C900-Version ... und falls ja könnte die dann jemand mal hier hochloaden ??

Danke schonmal und allen hier ein schönes WE gewünscht - Gruß Ronald

PS ... ... habe mir bei den xda-developers jetzt mal auch die dortige C432B560 runtergelden , mal schauen ob ich die einfach über meine C900 drüberbügeln kann oder ob da auch wieder ein FAILD kömmt - wenn ja dann warscheinlich wegen Build-Gleichheit also weil beide vonner FW her B560 sind.

Nachtrag 2 ... Das manuelle Update der B560 (also die C432 über die C900 drüber) hat zwar geklappt (stand succifully - erfolgreich) ... ... aber wenn ich nun in Einstellungen / Infos zum Gerät reingehe und nachschaue so steht dort weiterhin C900 ... ... hmmm ???
 
Zuletzt bearbeitet:
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
@Don_Ron

Tipp: Wenn Du nach dem @ Zeichen kein Leerzeichen einfügst und den Nickname direkt dran hängst (gibt dann auch ne Auswahlliste), dann bekommt der angesprochene User, sofern er es wie ich eingestellt hat, eine Infomail/Info oben recht. Mit Leerzeichen bist Du drauf angewiesen das derjenige das Posting entdeckt.

Das Dual ist mir pers. mal so gar nicht bekannt und war hier im Grunde auch kaum Thema, sorry
 
D

Dumm-wie-Brot

Neues Mitglied
Gibt es mittlerweile ein Rollback von 571 ?
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Nicht das ich es wüsste. Ich pers. vermute mal das die Arbeiten an jeglicher Firmware und damit auch Rollbacks fürs Mate 7 auf dem Abstellgleis geendet sind. Sprich, da dürfte nix mehr kommen.

Wobei ich bisher keinen gehört habe der wirklich von der B571 wieder weg wollte, weil sie einfach die beste Firmware fürs Mate 7 ist.

Vielleicht kann man Dir ja helfen bei den Dingen die Dich zu einem Rollback bewegen
 
D

Dumm-wie-Brot

Neues Mitglied
Ok danke; dann lass mich mal mein Problem erläutern:
Habe wieder ein Mate 7 was mir Probleme macht, nachdem ein SoftwareUpdate auf B571 gemacht wurde, ist es Arschlahm, das hochfahren dauert 5min oder länger und das Android hängt immer bis es das werkeln anfängt, jeder Schritt hängt - also das Handy ist unbrauchbar geworden.
Nun habe ich mir schon die B500 und B513 besorgt gehabt für einen Rollback, welches aber nicht geht (bekanntes Problem anscheinend).
Softwareupdate versuch ging nur über den Dailer , -- Affenklammer (Power+Vol+ und Vol-) geht nicht :-(
FactoryReset habe ich mit Power+Vol+ gemacht.
Fastboot versuch mit Power+Vol- geht - Handy ist Unlocked

Was kann ich noch probieren, außer Ablage P ?:crying:

Danke im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bootmaker

Fortgeschrittenes Mitglied
Ingrimmsch schrieb:
Nicht das ich es wüsste. Ich pers. vermute mal das die Arbeiten an jeglicher Firmware und damit auch Rollbacks fürs Mate 7 auf dem Abstellgleis geendet sind. Sprich, da dürfte nix mehr kommen.

Wobei ich bisher keinen gehört habe der wirklich von der B571 wieder weg wollte, weil sie einfach die beste Firmware fürs Mate 7 ist.

Vielleicht kann man Dir ja helfen bei den Dingen die Dich zu einem Rollback bewegen
Moin,

leider kann ich das so nicht bestätigen! Ja - Bluetooth läuft endlich einigermaßen gut, dafür überwiegen aber die anderen Probleme.

Zum Beispiel:
Spotify ist an und spielt Musik via Bluetooth
Google Maps, Navigon etc. sind im Vordergrund und Navigieren
nach ca. 3-5 Minuten wird Spotify gekillt (ich habe sämtliche Listen, Autooptimierungen, etc durch - kein Erfolg)

Ich bin in FB ... Immer wieder schmiert FB ab ... Andere Apps wie z.B. YouTube, Chrome, etc. auch.

Ich gehe oben auf die google Suche (Widget) - sämtliche Durchsuchenoptionen von Apps, Kontakten, etc sind deaktiviert. Es dauert schon mal gute 5-10 Sekunden bis die Tastatur aufgeht (ist auch in anderen Apps so). Dann Tippt man den ersten Buchstaben und es dauert wieder 2-4 Sekunden bis dieser erscheint. Danach geht es zügiger ...

Ich habe das ROM komplett neu geflasht, habe merhfach FW Resets durchgeführt, alles per Hand manuell ohne Backup eingespielt. Alles in allem ohne Erfolg.

Da ich jedoch ein funktionierendes Bluetooth brauche, bleibe ich bei dieser letzten FW ... (Jedoch probiere ich heute mal den Honor 6 Plus KangVip Full Port V4.1 aus ... )

Leider habe ich keine Lösungsansätze und Ideen mehr für dieses ROM und sämtliche Hoffnungen auf ein weiteres Update von Huawei sind nicht mehr vorhanden ...
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
@bootmaker
Hast Du die abschmierenden Apps mal aus beiden Energiesparoptionen herausgenommen? (Siehe FAQ) .. selbst schon erlebt das man es nicht ganz sauber eingestellt hat.

Das FB, YT, Chrome abschmiert ist sehr komisch und definitiv nicht Standard in der Firmware. Beide Mate 7 die in meinem Einzugsbereich sind, haben das mit der B571 NICHT. Auch im Forum wäre ein solches, breit vorhandenes Abschmieren, schnell breit getreten worden. Irgendwas klemmt da bei Deiner Kiste.

Schon mal ohne SD Karte das Geräte getestet? Manches mal sorgt auch die SD Karte für diversen Stress

Wie hast Du geflasht und welche Firmware (woher). Die B571 Vollversion gab es nicht von Huawei. Wo die Vollversion herkommt die im Web umgeht ist nicht so recht bekannt. Daher rate ich immer dazu die B560 Vollversion (nicht von HuaweiBlog, die zickt auch gern mal rum) hier aus dem B560/ Beitrag #18 hier aus dem Forum zu nehmen. Und die via ForcedUpdate (FAQ) einzuspielen. Dann einen Factory Reset übers Recovery machen und dann erst die B571 OTA einzuspielen.

Danach würde ich bei Dir dazu raten erst mal so zu testen. Ich vermute mal das ggf. auch eine App oder sonstige Einrichtung dazwischen schießt.