[G903F][Stock-ROM] *25.02.2016* G903FXXU1APA2 [5.1.1] - DBT

  • 859 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [G903F][Stock-ROM] *25.02.2016* G903FXXU1APA2 [5.1.1] - DBT im Original Firmwares für das Samsung Galaxy S5 Neo im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 Neo.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

SadSack

Ambitioniertes Mitglied
Hello,
(leider noch nicht Android M)! Android 5.1.1, U1APA2 (lt. Samsung Sicherheitsupd. u. Beschleunigung für Phone u. App´s sowie Software allgemein.
Android 6.0.1 wohl Ende März od. April
 
E

erwin76

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei meinem S5 neo gab's auch gerade ein Update von etwas über 50MB.
 
Klaus Andresen

Klaus Andresen

Fortgeschrittenes Mitglied
Das habe ich auch bekommen. Bei mir ist immer noch die Version 5.1.1 drauf. Hoffe doch mal das dass S5 Neo bei MM auch berücksichtigt wird.
Ist ein feines Handy, bin damit sehr zufrieden
 
joshis

joshis

Ambitioniertes Mitglied
Seit diesem update fühlt sich nei mir alles langsamer.kann das einer bestätigen?
 
G

Guido-i9100

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit dem Update merke ich nicht, dass mein Gerät langsamer ist.
Letzte Woche, da hatte ich mal kurzzeitig bei so ziemlich allem locker 2-3 Sekunden Verzögerung, was beim telefonieren und auflegen ziemlich nervend war. Nach einem Neustart war dann aber wieder alles OK. Vielleicht hilf das ja.
 
Engelchen1000

Engelchen1000

Erfahrenes Mitglied
Bei mir auch keine Veränderung.
Alles noch wie vorher. Nur die App öffnen zum Erstenmal minimal langamer. Danach ist alles wieder gut.
 
A

Albenny

Neues Mitglied
Auch deutlich langsamer geworden und vor allem Akku Laufzeiten für den A****.
 
roro65

roro65

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir keine Veränderungen. Alles wie vorher. Akkulaufzeit topp.
 
joshis

joshis

Ambitioniertes Mitglied
Neustart hat geholfen.aber system wird nach kurzer zeit wieder träge.
 
A

Albenny

Neues Mitglied
Nach hardreset alles wirst top Akku nun besser als vorher.
 
Crisp712

Crisp712

Ambitioniertes Mitglied
Langsamer und Akku schneller leer trotz Hardreset... Danke
 
joshis

joshis

Ambitioniertes Mitglied
Albenny schrieb:
Nach hardreset alles wirst top Akku nun besser als vorher.
Mit hardreset meinst du werkseinstellungen zurücksetzen?
 
A

Albenny

Neues Mitglied
Samsung-Reset per Bootloader

Wenn Ihr S3 abstürzt und nicht mehr richtig startet, können Sie einen Hard Reset über den Bootloader durchführen.

Schalten Sie das Gerät aus, indem sie etwa 8 Sekunden lang auf die Power-Taste drücken.Nun drücken Sie gleichzeitig die Tasten [Volume Up] + [Home] + [Power].Im Bootloader navigieren Sie über die Lautstärketasten zu [Wipe Data / Factory Reset] und bestätigen mit [OK].

Danach habe ich erst mal wieder Daten hergestellt... , und dann den Akku nochmal komplett aufgeladen und nun läuft bei mir. ..
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Anleitung funktioniert auch mit s5 neo
 
Crisp712

Crisp712

Ambitioniertes Mitglied
Aber mal ehrlich... Das ist doch eigentlich ne glatte 6
 
Engelchen1000

Engelchen1000

Erfahrenes Mitglied
Und wat machen wa nu? :confused2:
 
E

erwin76

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich warte erst einmal ab.
 
A

Albenny

Neues Mitglied
Das nächste Android update kütt in Kürze. Mal schauen. ..
 
joshis

joshis

Ambitioniertes Mitglied
Heute wieder die performance mit das galaxy s5 eines freundes verglichen.bei ihm mit version 5.0 läuft alles ruckelfrei und bei mir das neo mit 5.1.1 lagt ab und zu mal.

Da müssen wir wohl auf das nächste update abwarten
 
Klaus Andresen

Klaus Andresen

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit dem laggen kann ich genau so bestätigen. Seit diesem uminösen 50MB Update, das OTA kam hängt es ständig. Zwar bringt ein Neustart vorübergehend eine Besserung, aber es kann ja nicht wirklich die Lösung sein. Ebenso kann ich das Problem mit der Akkuleistung bestätigen. Ich kann froh sein wenn ich bei normaler Nutzung, Internet, E-Mail, WhatsApp und ein paar kurze Anrufe, über den Tag komm.
 
joshis

joshis

Ambitioniertes Mitglied
Ja so ist es mit den android versionen.zuerst die akku performance verschlechtern und dann beim nächsten update heisst es längere akkulaufzeit.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.