Honor 7 - [todo] Downgrade von Marshmallow B313-B330 nach Lollipop B121 [Rollback]

  • 57 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 7 - [todo] Downgrade von Marshmallow B313-B330 nach Lollipop B121 [Rollback] im Original-Firmwares für Honor 7 im Bereich Honor 7 Forum.
F

Fritzi1

Neues Mitglied
Hallo Leute, Gruß an alle, ich bin neu hier.
Ich habe die B330 aufgespielt, alle gut. Dann wollte ich die SU neu aufspielen. So wie ich das bei der B180 gemacht habe.
Und jetzt geht nichts mehr. Mit Fastboot komme ich noch ran. Mehr aber auch nicht. Ein Reset im Fastboot - Modus geht auch nicht.
Was kann ich machen? Die Daten habe ich gesichert.
Kann mir jemand weiter helfen.
Mit der B300 habe ich probiert. Update bleibt bei 5% hängen.
 
F

Fritzi1

Neues Mitglied
Hurra es geht wieder.
Ohne Computer oder Netzanschluss einfach nochmal probiert. Bin in den Werksreset rein gekommen. Diesen ausgeführt.
Dann B330 auf SD Karte. Beim zweitem Versuch hat es dann geklappt.
Wie kann ich jetzt SU aufspielen. Und welche? Möchte gerne Adware am laufen haben.
 
M

martin244

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe entsprechend der Anleitung zurück gesetzt auf B100.
Wie komme ich jetzt auf 180?
OTA Updates werden keine gefunden. Kann ich einfach die 180 von hier detail - support nehmen und manuell updaten?
Danke.
 
OOmatrixOO

OOmatrixOO

Experte
Ja kannst du machen.
 
X30 Driv3r

X30 Driv3r

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin zusammen,

muss B100 zwingend Installiert werden nach der B300, oder kann man auch gleich auf die B180 Flashen?
 
aoii

aoii

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich würde es einfach versuchen. Wenn es nicht klappt, dann nimm einfach die 121er (Download Link ist im ersten Post). Von der sollte dann die 180 sogar per OTA kommen.
 
OOmatrixOO

OOmatrixOO

Experte
Nein muss nicht. B300 danach B180 reicht völlig aus. Aber bitte die Full Version der B180 und nicht das OTA update.
 
X30 Driv3r

X30 Driv3r

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke, habe jetzt aber doch von 330 auf 300 auf 100. 180 wurde dann gleich OTA Angeboten.
 
M

maggy0412

Neues Mitglied
Hallo Honor7 Freunde,

zunächst einen guten Tag und ein freundliches Hallo an alle Mitglieder.

Habe mich heute in eurem Forum angemeldet, weil ich völlig verunsichert bin, wie ich am sinnvollsten und vor allem ohne Datenverlust auf meine 180er Version zurückgelange. Nachdem ich das Update auf MM wochenlang vor mir her geschoben habe, habe ich es jetzt wenige Tage in Betrieb bin damit aus den verschiedensten Gründen aber gar nicht zufrieden.
Vor dem Update habe ich die werksseitig angebotene Datensicherung vollzogen und möchte jetzt 1:1 wieder zurück. Kann ich den Reset nicht über "wiederherstellen" vollziehen oder muss ich tatsächlich die von taiman23 am 7.4.2016 beschriebene Prozedur durchführen und wenn ja wozu nützt mir meine Sicherung?
https://www.android-hilfe.de/forum/...llipop-b121-rollback.740687.html#post-9695606
Hoffe ihr könnt mich unterstützen - danke und viele Grüße
Jürgen
 
taiman23

taiman23

Lexikon
Die Sicherung macht nur Daten+Apps und Einstellungen. Um auf die B180 zu kommen, musst du den beschrieben Weg übers Rollback gehen. Alternativ kann du auch auf das Bugfix / Update warten, dass hoffentlich bald kommt.
 
M

maggy0412

Neues Mitglied
@taiman23
Danke für die schnelle Rückmeldung. Wenn ich die B180 wieder installiert habe kann ich anschliessend meine Sicherung wieder aufspielen ?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@taiman23
Hi, folgendes Problem zeigt sich: Schliesse mein H7 per usb an und wähle unter den Benachrichtigungen "Dateien" aus. Auf der SD Karte existiert bereits ein leerer Ordner DLOAD und eine Datei UpdateApp vom 25.1.2016 mit 2,85 GB steht frei im Verzeichnis (vermutlich ist das das OTA Update auf MM ?!) Wenn ich jetzt versuche die heruntergeladene Rollback Update-App in den DLOAD-Ordner zu ziehen, wird meine USB-Verbindung gekappt und ich erhalte den Hinweis, "UpdateApp kann nicht kopiert werden, Gerät reagiert nicht mehr oder die Verbindung wurde getrennt". Was kann ich jetzt tun ?

Danke !
Gruß Jürgen
 
taiman23

taiman23

Lexikon
Was im dload-ordner ist, kann du erst mal löschen. Dann hast du dir Möglichkeiten die SD in den PC(Kartenleser) zu schieben und den Rollback zu kopieren oder du machst den download direkt am Honor7 und entpackst das ganze über die rar-app(GooglePlayStore).
 
M

maggy0412

Neues Mitglied
@taiman23
Danke, eine der Möglichkeiten probiere ich. Aktuell versuche ich aber
Honor 7 Firmware (PLK-L01, Android 5.0.2, EMUI 3.1, C432B180, West European Region) herunterzuladen. Kann es sein das das Tage dauert? Mein Dowload am Laptop läuft jetzt schon Stunden und ich habe nicht mal die Hälfte des Downloads ???
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@taiman23
Hoffe ich nerve nicht ;-)) aber ist alles mühselig !

ok. - denke ich bin jetzt soweit, Roll-back Datei ist jetzt im DLOAD ordner und Download B180 fertig. Wenn ich aber die beschriebene Tastenkombi Laut/leise Power drücke startet kein update. Stattdessen nur die Auswahl
Reboot system now
Wipe data/factory reset
Wipe cache partition

?????????
 
taiman23

taiman23

Lexikon
Hast du vorher das usb-Kabel abgesteckt?
 
M

maggy0412

Neues Mitglied
@taiman23
Ja - ohne Kabel reboot versucht.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
@maggy0412
Da wo du landest, kommt man mit der Power+lauter-Taste hin, du musst auch die leiser-Taste mit festhalten. Versuch alternativ mal einen Neustart und halte schon während es runterfährt die lauter+leiser-Taste(ohne Power) zusammen gedrückt, erst wieder loslassen, wenn das Update anläuft. Check mal vorher mit ner Musik-App ob deine leiser-Taste auch funkt.
 
M

maggy0412

Neues Mitglied
@taiman23

Ok, danke. Komme jetzt in in die Updateroutine die aber sofort nach 5% abbricht : Software install failed
 
M

maggy0412

Neues Mitglied
@taiman23
Ja genau die. Entpackt und daraus die update.app 321.337 KB nach dload auf die SD-Karte kopiert.