Update auf B390 Verfügbar

  • 202 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update auf B390 Verfügbar im Original-Firmwares für Honor 7 im Bereich Honor 7 Forum.
Louis de Funes

Louis de Funes

Neues Mitglied
Gestern über OTA installiert, läuft alles ohne Probleme. Werksreset wurde nicht durchgeführt.
Großartige Unterschiede zur Vorgängerversion kann ich allerdings auch nicht feststellen.
 
M

mahler

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo!

Ich möchte das B390 über das vom Handy angebotene Update (220MB)installieren. Muss ich danach das Werksreset machen? Danke!

Darüber hinaus: lohnt sich das Update?
 
X

xcalibur00

Fortgeschrittenes Mitglied
@Mahler, du musst nicht unbedingt einen Werksreset durchführen. Wenn dein System nach dem Update zu deiner Zufriedenheit läuft lass es sein. Bei mir war es so das mein System nicht so gut gelaufen ist und ich habe dann den Werksreset durchgeführt. Das Update lohnt sich alleine schon wegen der Sicherheits Updates. Gruß, xcalibur00
 
M

mahler

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, es hat eigentlich funktioniert, aber der ES Explorer und der Telefonmanager zeigen verschiedene Speicherbelegungsprozente an. Wie kommt denn das?
 
X

xcalibur00

Fortgeschrittenes Mitglied
Das kann ich dir leider nicht sagen.
 
M

mahler

Fortgeschrittenes Mitglied
mahler schrieb:
Hm, es hat eigentlich funktioniert, aber der ES Explorer und der Telefonmanager zeigen verschiedene Speicherbelegungsprozente an. Wie kommt denn das?
Ich habe es geschnallt: der Telefonmanager zeigt den Gesamtspeicher (16GB) und dann sind davon 11GB belegt (inklusive Android-Installation) und der ES-Explorer und die DateiApp des Honor 7 zeigen beim internen Speicher nur den belegten bzw. freien Speicherplatz ohne BS.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

someone_01

Neues Mitglied
so, nochmal zu meinem Updateproblem - es läuft wieder alles :biggrin:

Lösung des Problems war dann jetzt:
die B380 Full heruntergeladen und über /dbload drüberinstalliert, danach ging das Einstellmenü schon wieder
dann nochmals die B390 Full geladen und installiert -alles schick-
 
X

xcalibur00

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr schön.
 
A

Aminator

Experte
Tja Leute, nun liegen 4 Monate seit dem letzten Sicherheitspatch Update zurück, dass es mit der Firmware B390 gab (1.4.2017) und erneut wird mir bewusst wie schlecht es um Honors Updatepolitik steht, insbesondere das sie alte Smartphones wie dem Honor 7 oder Premium software mäßig im Stich lassen. Seit etwa Mitte April 2017 tut sich beim Honor 7 und Honor garnichts! Ich hätte jetzt gedacht, dass es im August eventuell ein neues Sicherheitspatch Update für Juli 2017 geben könnte, aber Piste Kuchen. Wahrscheinlich heißt es wohl bis Dezember 2017 warten, bis es ein neues Sicherheitspatch Update für das Honor 7 geben wird..... Honor nein danke, Preis Leistungsverhältnis stimmt ziemlich, aber der Rest insbesondere die Software Politik ist miserable.
 
F

frank e.

Gast
Genau, deswegen bin ich weg vom Honor 7. Die Updatepolitik enttäuscht mich. Ich erwarte zumindest 2 Jahre lang regelmässige Updates. Und die gibt es bei Honor nicht.
 
A

Aminator

Experte
Ja, mir reichts auch jetzt wirklich mit Honor, kann doch nicht angehen, dass man alle Honor 7 Besitzer 4 Monate, nein nicht 4 Monate! Sogar bis Dezember 2017 wahrscheinlich warten lassen könnte Honors Updatepolitik ist ja bekanntlich alles anderes vorbildlich, der Rest an meinem Honor 7 Premium läuft ja soweit problemlos, bisher musste ich es nicht einmal zur Reparatur zur autorisierten Reparaturwerkstatt einschicken, da es einwandfrei läuft. Allerdings erwarte ich auch zeitnah aktuelle Sicherheitspatch Updates und das ist bei Honor einfach nicht gegeben, kann dir auch sagen woran das liegt>> schlicht und ergreifend daran, wie viele Honor Smartphones bisher auf den Markt wildlos geschleudert wurden, erst Anfang Juli 2017 erschien ein weiteres in meinen Augen unnötiges Low Budget Smartphone aus dem Hause Honor namens Honor 6A, im April 2017 wurde zeitgleich mit dem Release des Honor 8 Pro das Honor 6C rausgebracht, und die Anzahl der bisher erschienenen Honor Smartphones kann das in China sitzende Entwicklungsteam nicht mehr stemmen, die kommen einfach nicht mehr hinterher für jedes der einzelnen Honor Smartphones aktuelle Sicherheitspatch Updates zur Verfügung zu stellen, demnach geht auch das 2015er Honor 7 bzw Premium gnadenlos runter und wird einfach fallen gelassen. Der Stand vom 1.4.2017 ist faktisch einfach nun veraltet, 4 Monate sind bereits vergangen, wir schreiben den August 2017, ganz ehrlich auch dem Honor 8 wird gleiches passieren, die aktuellste Firmware ist die B389, die die Sicherheitspatch Ebene vom 1.5.2017 beinhaltet oder 1.6.2017, bin mir da gerade nicht sicher, falls es der 1.5.2017 sein sollte, ist man mit dem Honor 8 auch nicht aktuell aufgestellt.

Und das es EMUI 5.1 für das Honor 8 geben wird, wage ich stark zu bezweiflen, jedenfalls habe ich keine Lust mehr auf Honor, mit dem Honor 7 Premium trenne ich mich von der Marke.
 
M

matze6989

Lexikon
Genau deswegen habe ich mein Handy auch verkauft und bin wieder zurück zu Samsung.

1. Liegen da Welten zwischen und
2. Gibt es regelmäßige Updates.

Ich werde mir auf jeden Fall nie wieder ein Gerät aus dem Hause Huawei kaufen.
 
A

Aminator

Experte
Naja, ich würde sagen zwischen Honor und Huawei gibt es leichte Unterschiede hinsichtlich der Software Politik, ich kann mir schon vorstellen, dass Huawei da etwas fixer reagiert und eher Sicherheitspatch Updates zur Verfügung stellt als es Honor jemals tun könnte und wird.


Nach dem Honor 7 Premium würde ich mir auch das Huawei Mate 9 holen, da wird aktuell die Firmware B190 ausgerollt, die den Sicherheitspatch vom Juni 2017 beinhalten sollte.

Samsung ist in Sachen Bereitstellung von Patchupdates auch nicht schlecht, fast die gesamte Galaxy S Reihe (S6 bis S8 und S8 Plus) wurde bis auf das Galaxy S5, das noch auf dem Stand vom 1.4.2017 steht wurde die S Serie weitgehend halbwegs aktualisiert. Zumindest weiß ich, dass dir meisten Galaxy S Smartphones auf dem Sicherheitsstand vom 1.7.2017 aktualisiert worden sind.
 
A

Aminator

Experte
Ich schau tagtäglich sogar in der Firmware Finder App, ob möglicherweise eine neue Firmware für das Honor 7 PLK L01 in Sicht ist, aber nein.... Bisher kein neues in Sicht, wie schätzt ihr im Vergleich Huawei Updatepolitik ein, besser oder quasi gleichbleibend wie von Honor? Kann mir da jemand eine Auskunft geben, insbesondere hinsichtlich des Huawei Mate 9, aktuell wird ja die B190 offiziell verteilt.
 
B

Bioschnitzel

Erfahrenes Mitglied
Kannst ja mal die Mate S Besitzer fragen. Der Support für dieses ehemalige Topmodell ist schlicht peinlich.
 
F

frank e.

Gast
Die Sache ist doch, wenn ich ein paar 100€ ausgebe, erwarte ich einen gewissen Service. Und den bekomme ich bei Honor nicht. Ergo wechsel ich zu anderen Anbietern wo der Service besser ist.
 
A

Aminator

Experte
Ganz genau, exakt meine Worte, ja das Mate S ist mehr oder weniger baugleich mit dem Honor 7, beide haben den exakt selben Soc Kirin 935 Octa Core Prozessor, 3 GB RAM Arbeitsspeicher, und das Mate S hat auch als die aktuellste Firmware die B390 installiert, ebenfalls peinlich bei Huawei. Alternativen wären jetzt Sony, BQ und Samsung sowie HTC.
 
A

Aminator

Experte
Honor ist aber in meinen Augen das Schlusslicht schlechthin, die lassen ihre alten Smartphones ziemlich hängen und das interessiert die keinen Meter, ob die Sicherheitspatch Ebene nun auf den 1.4.2017 steht oder nicht.
 
G

Ganymed01

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

da bin ich hier ja im „richtigen“ Honor-Fanclub gelandet, der das Geschäftsgebaren der Fa. Honor ebenfalls total toll findet.
Ich bin mit dieser Firma auch fertig.

Das kann ich nur unterschreiben:
Amazon.de

Ich habe gelernt und gebe dann lieber mehr aus.
z.B für ein
HTC U11 …… wenn man dann endlich mal alle Farben sehen könnte
S8+
Nokia 9………..wenn‘s dann mal endlich auf den Markt kommt
LG V30
Xperia XZ1
Mal schauen, ich will mich erst mal über die Vor – und Nachteile informieren.

LG
Ganymed01
 
A

Aminator

Experte
So, ich zähle dann mal die Monate runter, in 2 Tagen schreiben den Oktober 2017, und seit dem 12.4.2017 kein neues Sicherheitspatch Update für das Honor 7 in Sicht, die Sicherheitspatch Ebene datiert unverändert auf den 1.4.2017, ich bin mir sicher, dem Honor 8 wird spätestens 2018 gleiches Schicksal passieren. Oder was meint Ihr, kann ja nicht angehen, daß man uns Honor 7 Besitzer mit einem knapp 6 Monaten Sicherheitspatch Update alleine lässt, schon damals hat sich Honor 8 bzw 9 Monate Zeit gelassen, bis was für das Honor 7 erschien, ist das normal bei diesem Hersteller das alte Smartphones wie eine Gurke behandelt werden?