Update auf B390 Verfügbar

  • 202 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update auf B390 Verfügbar im Original-Firmwares für Honor 7 im Bereich Honor 7 Forum.
X

xcalibur00

Fortgeschrittenes Mitglied
@Fulano, ja, habe ich. War zwar danach ein Stunde Arbeit die Apps wieder einzurichten hat sich aber gelohnt.
 
D

DayVid

Neues Mitglied
xcalibur00 schrieb:
DayVid, hast du das Paket entpackt? Es soll nur die Update app im Dload Ordner liegen.
Ja, hatte ich. Hab einfach auf Werkszustand gesetzt.

Aber ist es normal, dass meine Speicherbelegung intern 5,63GB Firmware anzeigt? 16 intern nach Installation hatte ich Ca. 10 frei paar Apps installiert die laut Speicher 3 GB wegnehmen und dann kamen die 5,63GB dazu wie kriege ich den Speicher frei?
 
ApoRes1337

ApoRes1337

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du in ganzen Sätzen mit ein paar Satzzeichen arbeiten könntest wäre ich dir sehr verbunden.
Du machst es uns nur unnötig schwer dich sonst zu verstehen.

Du machst dein Speicher frei in dem du Apps deinstallierst, verwaiste Dateien entfernst oder nicht
mehr benötigte Dateien löscht. Von alleine schrumpft dein Systemspeicher nicht. Zumindest wäre
es mir neu das ein Speicherfressendes Monster für Honor 7´s gäbe ;)
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
DayVid schrieb:
Moin,

hab die Full Update Datei in DLoad gelegt - Handy neu gestartet und die Tastenkombi gedrückt.

Er lädt 5 % dann kommt ein rotes ! und Software install failed - jemand eine Idee?

Liebe Grüße
Moinsen,
bei mir funktioniert die Update Datei NICHT! Gleiches Resultat wie bei dir.
Siehe dazu auch Post #103, #107, #111
Nimm die "große" aus dem Repo von @ApoRes1337. Die hat, zumindest bei mir funktioniert. Hast du den Ordner "meta inf" auch im Ordner?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SantaSphinx

Gast
SantaSphinx schrieb:
Hallo,

Ich habe vor ein paar Tagen auch erfolgreich auf die B390 Firmware aktualisiert.
Allerdings habe Ich nun das Problem, dass Ich ganz konkret in einer Stadt, in der Ich sonst immer guten Empfang habe, nun entweder keinen Empfang habe (No Service; Only Emergency Calls) oder er wählt sich in ein Schweizer Netz ein (ist jetzt keine grenznahe Region).
Kann das jemand bestätigen bzw. Abhilfe schaffen? Meint ihr ein Factory Reset würde was nützen?
Ok, hat sich komplett erledigt. Direkt nach dem Update auf die B390 Firmware war mein mobiles Netz weg. Hatte aber nichts mit dem Update an sich zu tun, sondern der Vodafone Sendemast ist hier just für 1,5 Wochen ausgefallen.
 
F

FatGoblin

Neues Mitglied
Ich habe mir hier im Forum die große B390 Datei herunter geladen.
Habe aktuell die B380 drauf.
Das File wie gehabt auf die SD Karte in den Ordner kopiert.
Smartphone aus, dann hochgefahren. Er bleibt grundsätzlich immer bei 19% hängen.
Jemand ne Idee?
H7 ist jungfräulich. Sprich, nix root oder ähnliches.

Fulano empfiehlt die Version von ApoRes1337, aber die Datei ist wesentlich kleiner als die hier verlinkte.
Wieso ist das so, bzw. da muss doch dann einiges fehlen.

EDIT: Stimmt garnicht. Die Datei ist ähnlich groß. Dachte das wäre 1GB unterschied gewesen. Ich habe mich wohl geirrt.
 
achvio

achvio

Stammgast
Hat du die zip entpackt?
 
Dattel01

Dattel01

Erfahrenes Mitglied
@FatGoblin ich habe mir angewöhnt, beim Update IMMER das USB Kabel abzuziehen.. Ladekabel ist okay, aber keine Verbindung zum Computer. Vielleicht hilft das.
 
ApoRes1337

ApoRes1337

Fortgeschrittenes Mitglied
@FatGoblin einfach mal in meine Signatur schauen da findest du die B390 Full Firmware File,
die auch die anderen User verwendet haben aus meiner Repo. Bisher hatte niemand Probleme damit.
Ich empfehle dennoch ein sauberen Update Vorgang durchzuführen, den bei mehreren Leuten sind
wohl Probleme aufgetreten nach dem versuchten Update über das interne Updateprogramm.

Die Wahl liegt aber selbstverständlich bei dir :)
 
F

FatGoblin

Neues Mitglied
Hi,

Zip ist entpackt. Es geht ja auch, allerdings immer bis 19%.
Kabel ist auch keins dran. Wie auch immer, nach 6 oder 7 Versuchen habe ich es aufgegeben.
Habe nun die ApoRes1337 Version drauf, die auf anhieb installiert wurde ohne Probleme.
Das hat also zumindest mal geklappt.
Allerdings habe ich nach dem Update bemerkt, dass Sachen jetzt ewig brauchen, bis sie übers WLAN geladen werden.
Egal was ich mache. Sei es eine Webseite aufrufen oder Aktualisierungen über den Playstore.
Muss man nach dem Update irgendwelche Sachen beachten, damit alles reibungslos funzt?
 
ApoRes1337

ApoRes1337

Fortgeschrittenes Mitglied
FatGoblin schrieb:
Habe nun die ApoRes1337 Version drauf, die auf anhieb installiert wurde ohne Probleme.
Das hat also zumindest mal geklappt.
Das freut erstmal zu hören. :)

Bezüglich deines Problems wie oben beschrieben kann es unter umständen dazu kommen
das durch den internen Updatevorgang Probleme auftreten. Die einzige Möglichkeit die dir jetzt
bleibt ist einen Reset auf Werkseinstellung zu probieren und zu hoffen das dass dein Problem löst.

Alternativ wie angesprochen ein sauberen Clean Install mit händischen Flash Vorgang vornehmen
sollte es nicht andersweitig sich verbessern.
 
B

burschi7

Ambitioniertes Mitglied
Warum finde ich nicht den genannten download Ordner? Ich hab durchaus entsprechende, aber keinen, der explizit dload heißt.
Und warum gibt's die B390 nicht OTA?!
 
X

xcalibur00

Fortgeschrittenes Mitglied
Den Ordner kannst du dir auf der SD Karte selber erstellen.
 
Fulano

Fulano

Super-Moderator
Teammitglied
@burschi7 den Ordner musst du erstellen! Entweder direkt im Wurzelverzeichnis vom internen Speicher, oder sofern vorhanden im Wurzelverzeichnis auf der ext. SD.

Zur direkten Verteilung per OTA lässt sich nur die Kristallkugel befragen...
 
M

moin1990

Ambitioniertes Mitglied
B390 grade offiziell über OTA angeboten bekommen. 229MB
 
S

silent88

Ambitioniertes Mitglied
Habe es gerade auch bekommen! 229MB und erfolgreich installiert.
 
B

burschi7

Ambitioniertes Mitglied
Hab' nun auch die 229 MB OTA erhalten.
 
S

someone_01

Neues Mitglied
Gestern Abend meldete mein H7 auch, dass es ein OTA Update gäbe...
Ich habe die Installation zugelassen und das Update wurde geladen und installiert, mit 2 anschließenden Reboots.
Es scheinen alle Funktionen soweit zu funktionieren, nur in "Einstellungen" komme ich nicht mehr rein.
Es öffnet sich das Einstellen-Fenster ganz kurz und schliesst sich sofort wieder, es scheint nur eine leeres Fenster zu sein, geht aber so schnell, dass ich selbst das nicht wirklich sagen kann.
Ich fand die Möglichkeit dort Einstellungen vorzunehmen immer ganz hilfreich und hätte das Fenster gern wieder...:blink:

Schon mal jemand den Effekt gehabt und kennt ggf. Abhilfe?
Über ES-Explorer habe ich den App-Cache schon gelöscht und auch wipe-Cache war erfolglos.

Werksreset wäre keine angestrebte Option.

VG
 
B

Bioschnitzel

Erfahrenes Mitglied
Xposed installiert?
 
S

someone_01

Neues Mitglied
Nein, weder gerooted, noch sonstige Software installiert, die ins System eingreift.