Updatehäufigkeit bei Huawei

  • 102 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Updatehäufigkeit bei Huawei im Original-Firmwares für Huawei Mate 9 im Bereich Huawei Mate 9 Forum.
Smartphone-AS

Smartphone-AS

Erfahrenes Mitglied
Wie man aus meiner Signatur erkennen kann komme ich von HTC. Ich bin daher schon ziemlich verwöhnt was Firmwareupdates angeht. Einer der letzten Alleinstellungsmerkmale bei den Flakschiffen von HTC. Hier gab es fast jeden Monat ein Update. Entweder wurde das Sicherheitslevel von Android erhöht oder es gab eine Bugbeseitigung.
Beim Mate 9 habe ich bereits ein Update auf die Version 126 mitgemacht.
Aber wie ist im allgemeinen die Updatehäufigkeit von Huawei? Werden Bugs beseitigt? Was macht das Android-Sicherheitslevel? Gibt es neue Features?
 
nobby50

nobby50

Dauergast
Schlecht zu beantworten,da man nicht weiß ob Huawei 2017 es besser macht. Habe das Mate 9 noch nicht,aber das Mate S. Und da war mit Updates nicht viel. Sicherheitspatch erst jetzt wieder vom 1.9.,vorher ganze Zeit von Juni. Features keine neuen,aber läuft alles viel besser und Akku hält länger. Es ist zu hoffen das es besser wird,würde es mir wünschen,da ich das Mate 9 später noch holen will
 
F

freedroid

Erfahrenes Mitglied
@nobby50 das aktuelle Update B370 für das Mate S hat den Sicherheitspatch mit Stand 01.November 2016.
 
gogega

gogega

Gesperrt
Kann nobby50 da nur beipflichten. Huawei ist bisher, was Updates angeht, das glatte Gegenteil von HTC. Huawei gelobt zwar Besserung, aber das tun sie seit Jahren. Der holprige Start des Mate 9 noch mit der Software vom Launchevent lässt zweifeln. Erwarte also mit Deiner Erfahrung bei HTC lieber weniger als mehr.
 
AndroMe

AndroMe

Enthusiast
Fürs Mate 8, das nach mehreren SumSums mein erstes Huawei war, ist die Update-Policy m. E. armselig.
Ich hoffe, dass sich die Besserungsankündigungen seitens Huawei erfüllen, bin da aber nicht so sicher, weil versprochen wird immer viel.
 
gogega

gogega

Gesperrt
Kann auch nur von meiner Sicht mit dem Mate S sprechen.
Nachdem 6.0 im April 2016 kam (veröffentlicht Anfang Oktober 2015) gab es ein Update mit dem Sicherheitspatch vom 5. Juni 2016. Dabei blieb es dann, bis vor zwei Wochen endlich der Patch vom 1. November 2016 kam. Android 7.0 wird es sehr wahrscheinlich schon nicht mehr geben.
Neue Features wurden über die gesamte Lebenszeit nicht hinzugefügt, außer der Sprung von 5.x auf 6.0.
Bin wirklich sehr gespannt, ob Huawei 2017 endlich Wort hält.
 
F

freedroid

Erfahrenes Mitglied
Erwartet da lieber mal nicht zuviel. Auch wenn es Besserung geben soll, dann gehe ich davon aus, dass es Patches "nur" ca. im 3 Monatsrhythmus geben wird. Android Systemupgrades nur innerhalb der ersten 18 Monate. D.h. max. ein Androidupgrade pro Produktlebenszyklus.
 
E

exodus99

Gast
Das Problem ist einfach das wir im falschen Land bzw. auf dem falschen Kontinent sind :)

Ich hatte mir mal die Mühe gemacht und einen Vergleich von meinen damaligen Mate 8 NXT-L29 zu den asiatischen Modellen AL10 was Updates betrifft zu machen. Darin ging es allerdings um EMUI 4.1....
Ehrlich gesagt, kann man da Huawei keinen Vorwurf machen was Updates betrifft. Teilweise gab es da 4 Stück pro Monat.... Aber eben nur für die Modelle auf dem heimischen Markt :-( Probleme unter EMUI 4.0 B192/B200 mit diversen Apps

LG

Roland
 
Smartphone-AS

Smartphone-AS

Erfahrenes Mitglied
Schön wäre es wenn sich hier im Forum zu dieser Thematik auch mal @Huawei äußern würde. Wie ist die Updatepolitik beim Mate 9 für das Jahr 2017?
 
gogega

gogega

Gesperrt
Ich kann die Antwort vorweg nehmen:

- der hiesige Huawei-Account gibt die Kritik wohl immer weiter
- die deutschen Mitarbeiter haben aber am Ende kaum Möglichkeiten zur Einwirkung
- man bekommt auch keine Informationen bzgl. künftiger Updates
- man wolle "2017 Vollgas geben", oder anders ausgedrückt: "jeweils prüfen, ob die Updatepolitik angepasst werden muss".

Was auch immer das konkret dann heißen wird. Bleibt am Ende nur: Abwarten, ob den Worten diesmal endlich auch Taten folgen werden.
Ich persönlich bleibe bis zum Beweis des Gegenteils skeptisch. Und zwar sehr.
 
gee2-12

gee2-12

Fortgeschrittenes Mitglied
Das MHA-AL00C00B153 Update (240MB) wird jetzt ausgerollt:
Verbesserungen:
Dieses Update fügt Bankkarte und Transport-Karte in Huawei Wallet.
10-fach Zoom in Kamera, optimiert die Schublade Homescreen-Display.
Hinzugefügt wurde ein 10-fach Zoom, mit dem Sie aus der Ferne klarere Fotos machen können.
HiWallet Unterstützung Huawei Pay Bankkarte und Transport-Karte
Optimiert die Schublade Homescreen-Display für eine bessere Erfahrung.
Verringert die CPU-Belastung für mehrere Kernprozesse, um eine bessere Systemleistung zu erzielen.
Verbesserte Gerätesicherheit mit Google-Sicherheits-Patches

Denke Mal das unser L29/09 Update auch schnell kommen wird.
 
E

exodus99

Gast
Aktuell gibt es auch eine MHA-L29C432B138 (16.12.2016) für die europäischen Modelle...

Diese Aktualisierung fügt einen 6-fach Zoom für schärfere Fotos bei Aufnahmen aus großer Entfernung, eine optimiere Benachrichtigungsanzeige im Benachrichtigungsfeld und eine verbesserte Systemleistung und -stabilität hinzu. [Neuheiten] 6-fach Zoom hinzugefügt, mit dem Sie aus großer Entfernung schärfere Fotos aufnehmen können. Benachrichtigungen in der Statusleiste hinzugefügt, wenn bei einem öffentlichen WLAN eine Verifizierung erforderlich ist. [Optimierungen] Optimierte Anzeige in der Statusleiste, in der jetzt Benachrichtigungen deutlicher angezeigt werden. Unnötige Eingabeaufforderungen wurden gelöscht. Die neuesten Netzbetreiber-Parameter wurden für eine bessere Netzwerkerfahrung integriert. Die Gerätesicherheit wurde mithilfe von Sicherheitspatches von Google verbessert. [Aktualisierungshinweise] 1. Bei dieser Aktualisierung werden keine persönlichen Daten gelöscht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern. 2. Das System startet nach der Aktualisierung neu. Dieser Vorgang dauert etwa 5 Minuten. 3. Falls Probleme bei der Aktualisierung auftreten, rufen Sie bitte die Huawei Kundendienst-Hotline an oder wenden Sie sich für Hilfe an ein autorisiertes Huawei-Service-Center.
 
AndroMe

AndroMe

Enthusiast
@exodus99
Roland, ist das eine Beta?
 
gee2-12

gee2-12

Fortgeschrittenes Mitglied
Das B153 Update wird zur Zeit ausgerollt , grosse 278MB. Hat jemand das OTA schon bekommen ?
Betrifft leider nicht das C432 sondern das C00 Modell :(
 
Zuletzt bearbeitet:
AndroMe

AndroMe

Enthusiast
Für uns mit MHA-L29C432 steht lt. Firmware Finder B138 Full und OTA an, kommt nur noch nicht auf Anforderung.
 
gee2-12

gee2-12

Fortgeschrittenes Mitglied
@AndroMe ich weiß aber ich lass in einen Artikel übers Update aber hatte nicht gut gelesen das es sich um ein andere Region handelt
 
Zuletzt bearbeitet:
Heiko-K

Heiko-K

Dauergast
Ich hatte das Huawei Ascend Mate, Mate 7 und Mate 8 und auch beim 8er wurde verbesserte Updatepolitik versprochen. Huawei baut gute Smartphones aber auf neue Updates und besonders auf Versionssprünge würde ich nicht hoffen. Man bekommt das was es aktuell bei Erscheinen des Smartphones gibt. Diese Updatepolitik war OK zu Zeiten wo Huawei günstige Top Smartphones verkauft hat aber bei aktuell 700 Euro nicht wirklich in Ordnung um es vorsichtig zu sagen.
 
gee2-12

gee2-12

Fortgeschrittenes Mitglied
@Heiko-K Lässt uns hoffen das nun Huawei immer grösser wird und mehr Handy`s verkauft und Sie dadurch meht im Spotlight stehen diese Update Politik tatsächlig verbessert, dabei sind die monatliche Sicherheits Patches natürlich auch immer wichtiger durch Malware usw.
Ich habe das Samsung Tab S2 Tablet und der letzte Google Patch ist von Juli dieses Jahres, nich nur Huawei ist langsam mit Updates
 
AndroMe

AndroMe

Enthusiast
@gee2-12
Das hoffe ich bzgl. Huawei auch.
Aber das TabS2 ist nun grad kein geeignetes Beispiel für schlechte Update-Policy von SumSum, ich habe das auch:
Firmware for Samsung SM-T815
:winki:
 
gee2-12

gee2-12

Fortgeschrittenes Mitglied
@AndroMe Warum nicht, das Sicherheits Risiko bleibt das selbe, ob auf einen Handy oder einen Tablet und die Fabrikanten haben sich verpflichtet mindestens 18 bis 24 Monate Updates zu versorgen fur ein Gerät.In Holland hat das Tab S2 T-810 noch die alte PG1 Firmware.