[FIRMWARE][6.0.1] Oxygen OS 3.2.2

  • 144 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [FIRMWARE][6.0.1] Oxygen OS 3.2.2 im Original-Firmwares für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
J

-jacky-

Erfahrenes Mitglied
@AcmE85: klasse danke dir. die Info reicht mir schon :)

Muss ich nach dem Flash nochmal super su flashen oder?
 
datt-bo

datt-bo

Experte
Habe nach den flashen ,,Cache und Dalvik-CacheWipe ,, noch hinterher geschoben, und alles ist gut :)
 
MrWeidenMr

MrWeidenMr

Erfahrenes Mitglied
Noch etwas komisches:

Ich hatte heute Mittag die Meldung, dass ein Update verfügbar ist. Nachdem ich heute Abend zu Hause war, wollte ich es natürlich sofort installieren. Aber was ist? Ich sehe die Meldung, dass mein Phone auf dem neusten Stand ist. Nach nem Neustart stand das Update dann wieder zur Verfügung. Sehr komisch... :unsure:
 
Y

Yavuz

Ambitioniertes Mitglied
Habe vorhin auch ds Update gezogen. Hat alles prima geklappt auch die Probleme sind behoben. Funktioniert alles einwandfrei :thumbsup:
 
B

BennyB2912

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Freunde,

ich habe seit ein paar Tagen das Oneplus 3 und bin bis jetzt sehr zufrieden damit.

Vor zwei Tagen habe ich es unlooked und gerootet, mit dem Tool, was hier im Forum angeboten wird. Das hat auch alles super geklappt.

Seit heute kriege ich die Info, dass ein neues Update (3.2.2) zur Verfügung steht. Wenn ich es runterlade und installiere, startet das Handy erwartungsgemäß neu (Aktualisierung wird vorbereitet, usw.). Doch dann landet es direkt im TWP und fragt nach einem Passwort für Mount Decrypt Data.

Was ist das für ein Passwort? Ich habe nie eins gesetzt. Wenn ich das PW zum Entsperren des Handy eingebe, bekomme ich die Nachricht "Entschlüsselung der Partition fehlgeschlagen". Das PW muss aber das richtige sein, denn wenn ich ein anderes eingebe bekomme ich die Meldung das das PW falsch ist.

Aber warum schlägt die Entschlüsselung fehl bzw. warum ist die überhaupt verschlüsselt?

Was muss ich tun um das Update zu installieren?
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Ein OTA Update funktioniert nur über das Original Recovery, aber das hast du ja nicht mehr - ergo ?!
Im Beitrag #5 findest sich eine Zip mit der Vollversion, diese Kopierst du auf dein Gerät und installierst es über TWRP.
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@TomTim
So ist es
 
J

-jacky-

Erfahrenes Mitglied
So hab auch geflasht + super su. Alles problemlos funktioniert :)
 
L

Linux-Nutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe bisher auf der 3.1.2 das Xposed Framework v85 installiert. Wenn ich jetzt die 3.2.2 "dirty" drüberflashe, dann wieder SuperSU 2.74 (obwohl 2.76 aktuell ist, aber im PlayStore sehe ich nicht mal, dass SuperSU installiert ist, kann also auf dem Weg auch nicht updaten), kann ich dann einfach das aktuelle Xposed v86 nehmen, oder sollte ich besser bei v85 bleiben? Ich möchte halt keine Daten von meinem Handy verlieren, und habe keine Lust, es von Null an neu einzurichten....das neue ROM wäre aber schon wichtig, vor allem wegen dem Fix bei den Push-Notifications, denn es nervt, wenn Signal-Nachrichten nicht angezeigt werden...
 
Mark Aber

Mark Aber

Experte
Xposed Framework V86 funktioniert mit der 3.2.2 problemlos..
 
I

Indurus

Stammgast
Wenn ich die 3.2.2. full.zip per TWRP flashe, muss ich dann irgendwas tun um TWRP nach dem Flash zu erhalten? Oder wird durch den Flash automatisch auch wieder die Stock Recovery drübergespielt?
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Twrp bleibt erhalten.
 
M

Mischka13z

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe mein OP3 mit der Anleitung von der Seite How to Easily Root OnePlus 3 and Install Custom Recovery gerootet.

Gestern hat sich mein OP3 gemeldet, dass das Update auf 3.2.2 verfügbar ist.
Nun wollte ich es installieren, das Gerät startet nach einer gewissen Zeit neu und es erscheint die Team Win Recovery Project 3.0.2-0 Seite.

Nun weiß ich aber nicht was ich da tun soll?!
Kann man etwa ein internes Update von OnePlus nicht so einfach installieren bei einem gerootetem OP3?

Gruß
 
F

farmerjohn

Erfahrenes Mitglied
Lt Changelog NFC Toggle in den Quicksettings. Bei mir nicht. Oder überseh ich etwas?
 
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
@farmerjohn

auf den kleinen Stift gehen (oben links in den Schnelleinstellungen) und dann kannst Du es in die Schnelleinstellungen reinziehen. Speichern nicht vergessen.


edit: Habe gerade festgestellt, dass das nicht dauerhaft gespeichert wird.... oder ich mach was falsch
 
MrWeidenMr

MrWeidenMr

Erfahrenes Mitglied
Bei mir geht es genau so. Oben rechts bearbeiten, mit einem drauf klicken aktivieren und speichern. Dann bleibt es bei mir drin.
 
A

AndroidSysop

Erfahrenes Mitglied
Ich hänge mich hier mal mit dran.

Habe mein OP3 auch gerootet, Bootloader entsperrt und TWRP 3.0.2.0 drauf.
Ein Backup habe ich vorher nicht gemacht :-(

Lässt sich das aktuelle Oxygen- Systemupdate "normal" aufspielen?
Gibt es was zu beachten?
Muss ich vorher etwas sichern?

Danke und sorry für die dummen Fragen.

"Normal" würde ich wichtiges auf die Micro-SD schieben und alles neu aufsetzen...
Das OP3 hat keine Micro-SD und einen Adapter auf USB-C für externen Stick habe ich nicht.
 
Klartext

Klartext

Moderator
Teammitglied
Mischka13z schrieb:
internes Update von OnePlus nicht so einfach installieren bei einem gerootetem OP3
Nein, kannst du nicht. Lies einfach etwas hier oder in den anderen Firmware Threads... ;)
(daher verschoben)
 
J

-jacky-

Erfahrenes Mitglied
MrWeidenMr schrieb:
Bei mir geht es genau so. Oben rechts bearbeiten, mit einem drauf klicken aktivieren und speichern. Dann bleibt es bei mir drin.
Kannst du mir sagen wie du bei congstar lte bekommen hast? Sorry für off topic ;)
 
MrWeidenMr

MrWeidenMr

Erfahrenes Mitglied
Hatte ich schon immer. Soweit ich weiß ist LTE bei Congstar in allen Tarifen mit inbegriffen. Zwar auf 7,2 Mbit/s gedrosselt, aber mehr brauche ich auch nicht. Bei mir im Kreis Recklinghausen habe ich es auch fast flächendeckend, in Großstädten sowieso.