[FIRMWARE][6.0.1] Oxygen OS 3.2.2

  • 144 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [FIRMWARE][6.0.1] Oxygen OS 3.2.2 im Original-Firmwares für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
A

airflyer

Fortgeschrittenes Mitglied
Neues OTA Update im Anmarsch:


"Hi Everyone,


We've begun rolling out OxygenOS 3.2.2 for the OnePlus 3 today. Here's what's new in this update:


  • Improved notification management in doze.

  • Addressed alert slider/silent mode issue.

  • Disabled fingerprint sensor while in pocket.

  • Added NFC toggle in quick settings.

  • Improved noise cancellation in video recording.

  • Updated 4K video recording codec.

  • Added latest security patches and various optimizations.

As usual, the rollout will be incremental. We will do our best to get everyone covered as quickly as possible. Please give us your thoughts and feedback in the comments below!


Thanks "

EDIT: Ist bei mir verfügbar und gerade im Download
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Wird bei mir auch angeboten. Danke für die Info.
Dann mal wieder auf die komplette Zip warten...
Scheint ja alle "Showstopper" zu fixen!
 
B

blackseven

Experte
Mal schauen, wie sich der Bluetooth-Energieverbrauch dann verhält... Lade es auch gerade runter..

blackseven
 
kubean

kubean

Experte
auch da
 
I

Indurus

Stammgast
@AcmE85

Die Full.zip sollte man einfach im TWRP drüberbügeln könnnen, oder? Muss man da noch irgendwas beachten? (Ich komme von 3.1.3)
 
Eddie124z

Eddie124z

Erfahrenes Mitglied
So ist es. Mach aber ruhig vorher nochmal ein Backup.

Was mir persönlich noch fehlt ist ein DPI-Changer in den System-Einstellungen
 
Zuletzt bearbeitet:
slg60

slg60

Experte
Na endlich, lade es auch gerade... Mal sehen ob es das "automatische nicht stören" fixt....
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@Eddie124z
also kein Cache leeren oder so ?
 
Tiberium

Tiberium

Experte
Habe den Cache geleert und hat ohne Probleme geklappt !
 
Eddie124z

Eddie124z

Erfahrenes Mitglied
@datt-bo
Ich persönlich mache das nie. Dann geht auch der erste Reboot schneller soweit ich das gelesen hab. Probleme hatte ich damit nie.
Steinigt mich aber bitte nicht wenn das nicht der beste Weg ist! ;-)
 
ratzemoedl

ratzemoedl

Erfahrenes Mitglied
Ich mach schon eh und je den Cache und Dalvik-Cache Wipe - bin damit immer gut gefahren. :D

Btw.. Deaktivierung des Fingerabdruckscanners funktioniert ohne Probleme! Einfach den Helligkeitssensor neben der Frontkamera verdecken und den Fingerabdruckscanner benutzen - dieser dürfte dann nicht mehr funktionieren, wenn der Sensor verdeckt wird.
Hat schon immer recht am Akku gezogen das "Feature", auch wenn ich mich gerade daran gewöhnt hätte das OP3 umgedreht mit dem Display nach außen in die Hosentasche zu stecken. :D

@AcmE85 kann ja jeder machen wie er will - ich werde es so beibehalten, auch wenn es "nutzlos" sein soll. Etwas Placebo-Glaube steckt wohl in jedem Menschen.
Just my 2 cents..
 
Zuletzt bearbeitet:
hasenbein1966

hasenbein1966

Experte
Es gibt Fälle, wo das Wipen eindeutig und 100% notwendig ist.

Hatte z.B. neulich diesen Soundmod geflasht, der Viper4Android und Dolby Atmos enthält.
Beim Abschluss des Flashens erschien "Wipe Dalvik/Cache is NOT necessary".

Glaubte man dem, erschien beim Reboot einfach nichts - es war, als wäre nichts geflasht worden.
Nur wenn man dem Text des Developers NICHT folgte und trotzdem wipte, funktionierte es.

Daher rate ich dazu, im Zweifelsfall immer zu wipen.
 
J

-jacky-

Erfahrenes Mitglied
Schon jemand den Ton bei Videos getestet? Ist der fix von xda nun nicht mehr nötig?
 
X

xeenon

Stammgast
Was soll bei dem Ton nicht passen?
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@xeenon Das wurde schon zu tode diskutiert...
(ab 10:41)

@-jacky- Nach kurzem testen ist die Audioaufnahme bei Video deutlich besser.
Ich habe jetzt keinen direkten Vergleich zum XDA Fix gemacht,
so wie es jetzt ist kann es aber bleiben.

Habe die Full-zip + SuperSU 2.76 + Xposed ohne wipes geflasht.
Soweit alles bestens und die Xposed Module sind direkt nach dem ersten Neustart bereits aktiv.
Das Baseband wurde aktualisiert, was das heißt wird sich zeigen...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hab dir das YouTube Video verlinkt, aber vorher schon gepostet.
Sorry wenn das komisch rüber kam. :)

edit: Die Kacheln für Taschenlampe und Standort werden auch nicht mehr nach jedem Neustart getauscht
sondern bleiben jetzt da wo ich sie eingestellt habe. Endlich!!! Auch ein Factory Reset hat hier nicht geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moncada2607

Moncada2607

Lexikon
Bin positiv überrascht, von der Anzahl der Updates seit dem Release. Auch der Sicherheitspatch vom Juli ist drin. Bin echt zufrieden.

Hoffe das bleibt so.
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@Moncada2607
Sind richtig fleißig :)
 
L

Linux-Nutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
AcmE85 schrieb:
Habe die Full-zip + SuperSU 2.76 + Xposed ohne wipes geflasht.
Soweit alles bestens und die Xposed Module sind direkt nach dem ersten Neustart bereits aktiv.
Das klingt super! Weil ich keine Lust hatte, im Zweifelsfall alles neu einzurichten (dauert immer 1 Tag oder länger bei mir), bin ich immer noch auf 3.1.2 - meinst Du, das klappt auch bei dem Sprung von 3.1.2 auf 3.2.2 so gut? Als XPosed-Modul hab ich eigentlich nur XPrivacy installiert/aktiv.