[Firmware][8.0.0] OxygenOS Open Beta 30 [Oreo]

  • 49 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][8.0.0] OxygenOS Open Beta 30 [Oreo] im Original-Firmwares für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
AcmE85

AcmE85

Lexikon
OxygenOS Open Beta 30 for the OnePlus 3 and 21 for the OnePlus 3T

Changelog:

Launcher:
  • Launcher Updated to v2.3
  • Drawer categories
    • You can see new categories when using the search icon in the drawer
  • Auto folder tagging
    • When you add applications that are similar, our system will help you automatically name the new folder you created
  • Dynamic Icon for Clock
    • The Clock icon is now dynamic
  • Notification dot optimization
    • The Blue notification dots present to notify you of a newly installed app will now be removed automatically after 15 days
  • Launcher usage tips improved
    • We’ve added some new helpful tips for first use of the launcher
System:
  • Support for Airtel VoLTE in India
  • Face Unlock function added
  • Added OnePlus Switch application for backup & restore
    • We’ve added the new OnePlus switch app so moving your information to a new OnePlus device will be easier than ever
  • Other bug fixes and optimizations
Known issues:
  • Airtel VoLTE feature may not work (have coverage) in some areas
  • Some third party camera applications may not fully work with this update
Download
https://otafsg.h2os.com/patch/amazo...s3Oxygen_16_OTA_041_all_1801122329_5eed73.zip
 
Zuletzt bearbeitet:
B

blackseven

Experte
Läuft rund und unauffällig bis jetzt...Wlan braucht etwas Zeit, bis es auf den stärkeren Accesspoint umschaltet, aber es schaltet um..Deutliche Verbesserung gegenüber Ver 29.

Nur die "Switch"-Application versteckt sich noch vor mir...

blackseven
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Oh, mit face unlock funktion :huh:
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@edgonzo Es ist die Beta ;)

So, ist drauf und läuft. Face Unlock funktioniert, ist wie erwartet aber langsamer als mit Fingerprint.
Was mir aber sauer aufstößt: Die System-Partition ist nun voll!
So voll dass nicht einmal mehr AdAway die Hosts-Datei schreiben möchte.
Root-Explorer gibt mir "immerhin" noch 6 MB freien Speicher an.
Cerberus lässt sich so nun nicht mehr nutzen.

Die hätten sich nach 1,5 Jahren mal endlich dem Slider widmen sollen (Stichwort Vibration per Lautstärke runter im DND Modus).
Ich kann verstehen dass einige heiß auf Face Unlock sind, aber so nervt mich das bisher.

edit: Das löschen von nicht benötigten System-Apps per Root-Explorer klappt auch nicht mehr.
Da ist wohl noch was anderes faul.
 
Zuletzt bearbeitet:
edgonzo

edgonzo

Experte
Okay, ich blicke das bald nicht mehr mit Finale und Beta, aber egal, ich werde lieber bei der 29 noch bleiben wenn die Neue solche Probleme macht.
Warum die immer noch auf Dezember mit dem Sicherheits Patch sind, muss man auch nicht verstehen, bei Huawei ist es schon auf Januar!
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@edgonzo
Verstehe nicht was du nicht verstehst :confused2:

So hab jetzt ein Paar ohnehin deaktivierte apks im System löschen können um Platz für Cerberus und Adaway zu schaffen.
Jetzt läuft erstmal alles.

Für die nächste Beta halte ich schon mal den Debloater bereit:
[Aroma]OOS Debloater [Stable & BETA's] v.5.0 - 18/8/17
 
Zuletzt bearbeitet:
edgonzo

edgonzo

Experte
AcmE85 schrieb:
Verstehe nicht was du nicht verstehst :confused2:
Das mit den Nummern der Beta und Finale, das ist etwas verwirrend.
Darum bin ich als froh wenn es erwähnt wird um was für eine Version es sich handelt.
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
@edgonzo Falls du die Unterschiede in der Bezeichnungen der Dateien (Stable/Beta) meintest, ja die sind in der Tat nur schwer zu unterscheiden.
Hier hilft, sich daran zu orientieren in welchem Thread man sich befindet, und dem Ersteller zu vertrauen dass alles richtig verlinkt ist. Aber bis Dato wurde noch nie etwas vertauscht - auf Holz Klopf. :smile:


Die Gesichtserkennung scheint bis jetzt mal richtig gut zu klappen.
Aber in der Kombination mit dem Power-Button missfällt mir diese Option der Entsperrung. Mit der Geste "Doppeltippen zum Aufwecken" dagegen muss ich schon sagen >Ja< das ist akzeptabel.
 
B

Berlifan

Fortgeschrittenes Mitglied
Haben noch andere User die von AcmE85 beschriebenen Probleme mit der System Partition?
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Das tritt bei jedem Benutzer auf.
 
B

Berlifan

Fortgeschrittenes Mitglied
TomTim schrieb:
Das tritt bei jedem Benutzer auf.
Kannst du Mal bitte beschreiben wie ich dem am besten entgegenwirke?
Was ist nach dem flashen zu tun?

Danke
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@Berlifan
Wie gesagt ist die Systempartition nahezu randvoll. Mir ist das aber auch nur aufgefallen als AdAway
mir eine Fehlermeldung mangels Speicherplatz angezeigt hat.
Ich kann nicht sagen wie viel freien Speicher die vorherige Beta noch hatte.
Die komplette ZIP der aktuellen Beta ist aber ca. 50 MB größer.

Ich habe einfach unter System/App und System/Priv-App
ein Paar APKs gelöscht die ich ohnehin immer deaktiviert hatte.
Beispiel: talkback, youtube (habe für YT ein Magisk Modul ohne Werbung und mit Background Playback), die neu hinzugekommene switch app und noch ein Paar andere unnötige OnePlus Apps.

Das kannst du händisch per Dateimanager mit root Rechten im System machen, oder aber unter TWRP.
Für letzteres zunächst Mount - System, dann über Advanced - File Manager.

Alternativ mit dem bereits verlinkten Debloater:
[Aroma]OOS Debloater [Stable & BETA's] v.5.0 - 18/8/17
So läuft das dann ab:
Remove Bloatware on OnePlus 5 Running Oxygen OS | DroidViews
Sollte eigentlich auch mit der Beta laufen, nur dass ggfs neuere System Apps noch nicht aufgelistet werden.
Ach und die Apps dürfen nicht vorher bereits unter Android deaktiviert werden, sonst findet der Debloater diese nicht.

Je nachdem was du dann alles mit der System-Partition anstellen willst musst du schauen wieviel du löschen musst um genügend Speicherplatz freizugeben.
Danach gab es bei mir keine Probleme mit AdAway und auch Cerberus hat wieder seinen Platz.
Magisk Module (wie zB der Google Dialer) verbrauchen übrigens keinen Systemspeicher.

edit: ich stelle gleich noch einen Screenshot mit meinen noch deaktivierten Systemapps online.
Mein System läuft seit Ewigkeiten ohne diese Apps und die fliegen bei der nächsten Beta mit dem Debloater direkt runter.
Screenshot_20180116-141909.jpg

Hier muss natürlich jeder für sich entscheiden was davon noch gebraucht wird.
Dirac ist zB der Audiotuner.

Dieser Vorgang muss dann bei jedem Beta Update wiederholt werden.
Sollte es zu Problemen aufgrund fehlender Apps kommen, kann man einfach die Rom ohne Debloater erneut flashen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Berlifan

Fortgeschrittenes Mitglied
@AcmE85

Du bist echt genial.
Vielen Dank auch für deine Ausführungen
:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von AcmE85 - Grund: Direktzitat entfernt, bitte Forenregeln beachten. LG AcmE85
meikon

meikon

Erfahrenes Mitglied
blackseven schrieb:
Nur die "Switch"-Application versteckt sich noch vor mir...
Guck mal unter Einstellungen - Erweitert (unten)

Der Nutzungsdatenzugriff ist für Switch natürlich standardmäßig aktiviert. Wenn man die App nicht nutzt, kann/sollte man diesen deaktivieren!
 
Zuletzt bearbeitet:
F

farmerjohn

Erfahrenes Mitglied
Sorry für die dumme Frage, aber ich hab schonmal schlechte Erfahrungen mit ner "falschen" Version gemacht...

Welche Magisk Version kann ich für diese Beta nehmen?
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@farmerjohn
Die aktuelle Magisk 15.3 läuft bei mir problemlos.
 
Eddie124z

Eddie124z

Erfahrenes Mitglied
@AcmE85
Also direkt bei der Installation Magisk 15.3 verwenden? kein Umweg mehr über 14.6 oder so notwendig?
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Nein der Umweg ist diesmal nicht von Nöten.