P605 [P605][Stock ROM] *26.03.2015* P605XXUDOC5 - KitKat (4.4.2) - VD2

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [P605][Stock ROM] *26.03.2015* P605XXUDOC5 - KitKat (4.4.2) - VD2 im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note 10.1 2014 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1 2014.
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Ist mal wieder eine neue FW für das P605 im Anflug. Ist und bleibt noch 4.4.2.

Model: SM-P605
Model name: GALAXY Note 10.1 2014 Edition LTE
Country: Germany
Version: Android 4.4.2
Changelist: 4563127
Build date: Thu, 26 Mar 2015 09:42:21 +0000
Product Code: VD2
AP: P605XXUDOC5
PDA: P605VFGDOD1
CSC: P605DBTCNJ1
MODEM: P605XXUDOC2


Downloads:



Bitte die folgenden Hinweise beachten!

Offtopic oder Diskussionen zu Themen die bereits einen eigenen Thread haben, werden hier in diesem Software Thread kommentarlos gelöscht!!

Root Themen bitte in neuen oder vorhandenen Themen diskutieren aber nicht hier im Firmware Thread!

Des Weiteren gilt wie immer: lesen lesen lesen und nochmal lesen, bevor es immer und immer wieder zu den gleichen Fragen kommt ;)



Bitte die folgenden Links beachten!

Anleitungen für Samsung Galaxy Note 10.1 2014
[Anleitung][P600/P605] – CF-Auto-Root - Aktivierung des Root Zugriff
[Anleitung][P600/P605][4.3/4.4.2] Aktivierung des Root Zugriffs per TWRP Recovery
[Anleitung][P605] Towelroot ohne KNOX-Counter Erhöhung
Note 10.1 2014 [Diskussion] - Allgemeines zum Thema Root
[Galaxy Note 10.1 2014] Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS
Galaxy Note 10.1 2014 Debranden (Debranding/CSC wechseln)
Root rückgängig machen (unroot), original Software installieren
[Anleitung] Flashen einer Firmware per Odin
WLAN Probleme - Galaxy Note 10.1 2014
Der Akku Thread zum Note 10.1 2014
Quellen für Downloadlinks zu Samsungs (Gesamt)Software (~"Firmware")
Samsung KNOX - Mobile Security Lösung auf Android-Hilfe.de
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Ollli

Erfahrenes Mitglied
Um mit Towelroot mein Note zu rooten, ohne knox zu aktivieren, benötige ich den originalen Kernel.

Hier sehe ich die originale Firmware. Gibt es dazu auch einen originalen Kernel?

Das Rooten würde ich dann vornehmen wie hier beschrieben:

Danke,

OLI
 

Anhänge

O

Ollli

Erfahrenes Mitglied
Der Download ist ja mühsam. 1,5GByte in einem Stück, da reißt einmal die Verbindung ab und dann am nächsten Tag wieder damit beginnen zu müssen, mit 50kB/sec.
Gibt es auch andere Quellen?
Vielen Dank
Oli
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Über SamDownloads gehts etwas schneller wenn du Mitglied bist. So um 350-500kbits. Wenn keiner nen Mirror hochgeladen hat, ist das normal. Damit muss sich jeder rumschlagen.
 
O

Ollli

Erfahrenes Mitglied
Natürlich bin ich registriert, aber halt mit dem kostenlosen Konto. Ich zahle auch gerne mal !einmal!, aber ich brauche kein Abo, da nach dem Rooten die Sache für mich für eine Weile wieder erledigt ist.
Das Problem ist nicht das Tempo, sonder dass man 1,5GB über einen Tag lang nicht runterbekommt, da irgendwann nach Stunden, das passierte jetzt schon einige Male, die Verbindung einfach abbricht.
Dann liegen 600 MByte auf der Platte die nutzlos sind. Auch benötige ich die 1,5 GByte nicht mal komplett sondern nur den Kernel, der da extrahiert werden soll.

Danke für die Antwort

OLI
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Dann lade die Dateien mit dem JDownloader runter. Wenn da was unterbrochen wird, kann man es immer wieder fortsetzen.:winki:
 
O

Ollli

Erfahrenes Mitglied
Habe ich zwar schon mal gemacht, aber auf fortsetzen klickte ich nicht, da man bei den Freehostern oft nicht fortsetzen kann. Wird aber gleich wieder probiert.
Merci