[N915FY][Stock ROM] *25.03.2015* N915FYXXU1BOC3 [5.0.1] - DBT

  • 49 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [N915FY][Stock ROM] *25.03.2015* N915FYXXU1BOC3 [5.0.1] - DBT im Original Firmwares für Samsung Galaxy Note Edge (N915) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note Edge (N915).
J

JurTech

Gast
@Semenchkare:
Laß' dir die Vorfreude auf LP 5.0.1 nicht nehmen.
Nach hiesiger, zweifacher Erfahrung, überwiegen die Vorteile.
Insbesondere die Speicherverwaltung erscheint wesentlich verbessert.
Schneller ist es ebenfalls.
Akkulaufzeit ist gleich bzw. besser, obwohl wir mit wesentlich hellerem Bildschirm als normal arbeiten.
Gear Circle Anzeige oben links ja/nein hängt von Einstellungen ab, die anders miteinander verknüpft wurden, als bei KK 4.4.4 und sich ggfls. gegenseitig ausschließen.

Warum Samsung bei der überlangen Wartezeit für die DBT nicht sofort 5.1.1 für das Note Edge ausgerollt hat, halte ich allenfalls aus Gründen der Gewinnabschöpfung wegen Kaufes neuer Geräte für nachvollziehbar.
Endkundeninteressen zählen dabei gewöhnlich nicht.

Die von dir angegebene Kies-Version läuft unter Win 7 64bit Ult. problemlos.
Vor dem Update wollte Kies jedoch "ganz besondere" USB-Treiber installieren.
Irgendwann gelang das.
Dann ging bei meinem Note Edge das Theater mit der Speicherkarte los.
Schlußendlich ließ sich diese Problematik lösen und das Update lief durch.

Was es mit der von dir geschilderten Fehlermeldung im Zusammenhang mit dem PC auf sich hat, keine Ahnung, hatten wir hier noch nicht.
Schade, dass es bei dir nicht mit der Speicherkarte getan war.
 
S

Semenchkare

Stammgast
JurTech schrieb:
Was es mit der von dir geschilderten Fehlermeldung im Zusammenhang mit dem PC auf sich hat, keine Ahnung, hatten wir hier noch nicht.
Schade, dass es bei dir nicht mit der Speicherkarte getan war.
Ich verstehe diese Fehlermeldung einfach nicht. Ich habe weit und breit genug Speicherplatz auf Gerät und PC.
 
J

JurTech

Gast
Die Fehlermeldung war bei eingelegter mSD mit einem Note Edge nahezu identisch. Angeblich fehlten 3,9GB. Ebenso unbegründet.
Daher meine Idee, es könnte bei dir daran liegen, nur mal mit einer anderen Fehlermeldung als angeblicher Ursache.
Beim anderen Note Edge mit gleicher mSD kam - an demselben Rechner - keine Fehlermeldung über zu wenig Speicher auf dem Handy.
Das Update lief sofort durch.
Ich hatte die Updatedatei nicht gespeichert, sie wurde beim zweiten Updatevorgang neu gesaugt.

Kannst du mit deinem Rechner und angestöpseltem Note Edge eine vollständige Sicherung via Kies erstellen oder geht das auch nicht?

Hast du bereits deine Kies Installation vollständig vom Rechner entfernt - als ob Kies nie darauf gewesen wäre - um nach Neuinstallation einer frisch von Samsung gesaugten Installationsdatei nochmal ans Werk zu gehen?

Ansonsten probiere es mit einem Rechner aus dem Verwandten-, Freundes- oder Bekanntenkreis.
So ein richtiger Virus ist Kies ja dann doch (noch) nicht ... :winki:
 
S

superboy

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann mir jemand sagen wie ich die obere Benachrichtigungsleiste ausschalten kann. Denn wenn ich z.B. ein Nachricht über Threema bekomme, kommt oben so eine Leiste, die erst wieder weg geht wenn ich drauf tapse. Die Leiste an sich stört mich nicht, mich nervt es nur daß die Leiste erst wieder weg geht wenn ich drauf tapse.
 
S

Semenchkare

Stammgast
JurTech schrieb:
Kannst du mit deinem Rechner und angestöpseltem Note Edge eine vollständige Sicherung via Kies erstellen oder geht das auch nicht?
Das funktioniert, nur das Update nicht.
 
J

JurTech

Gast
@Semenchkare:
Irgendeine Inkompatibilität.
Dabei wird dir nur jemand helfen können, bei dem dieses Problem ebenfalls auftrat, jedoch gelöst werden konnte.
Beide Rechnerkonfigurationen müssten dabei nahezu übereinstimmen.
(Zu deiner PC-Konfi hast du dich - soweit ich es erinnere - gar nicht geäußert.)
Du hast doch Freunde.
Die sollten so freundlich sein, das Update über einen ihrer Rechner laufen zu lassen.
Mehr als Kies, den nicht gerade langsamsten Internetzugang, das originale Samsung-USB-Kabel (kein HUB dazwischen) ein bißchen Zeit und dein Note Edge braucht es dazu nicht.
 
M

minka65

Fortgeschrittenes Mitglied
@Superboy
Einstellungungen/Töne und Benachrichtigungen/Wenn gesperrt
 
S

Semenchkare

Stammgast
JurTech schrieb:
@Semenchkare:
Du hast doch Freunde.
Nein, aber 3 eigene Rechner, die ich ausprobiert habe:


- Windows 8.1-Desktop-PC: Note Edge wird erkannt, Firmware-Update wird angeboten, aber dann erscheint in Kies die Fehlermeldung, dass auf dem PC (nicht auf dem Note Edge) zu wenig Speicher vorhanden sei. Bei 3 TB-Festplatte, die nur zur Hälfte gefüllt ist, mag ich das nicht recht glauben


- Windows-Vista-Desktop-PC: Kies bleibt im Status "Gerät wird verbunden" und kommt nicht weiter


- Windows-XP-Notebook: Note Edge wird erkannt, es erscheint keine Fehlermeldung, beim Herunterladen der Firmware friert Kies ein und nichts rührt sich mehr.


Auf allen Rechner wurde Kies in der neuesten Version installiert, testweise auch mal deinstalliert, mit CCleaner Registry-Reste beseitigt und neu installiert. An allen Rechner ist das Note Edge mit dem Original-Samsung-USB-Kabel direkt verbunden, ohne Verwendung eines USB-Hub. Jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JurTech

Gast
Kies kommt sehr wahrscheinlich mit der 3TB HD nicht zurecht.
Die Größe der HD kann von Kies offenbar nicht richtig erkannt werden.

Kannst du die 3TB HD z.B. auf eine 2TB HD klonen und es damit nochmal versuchen?
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Warum so eine Stress!? Bei Sammobile anmelden, laden und dann per Odin flashen.
 
S

Semenchkare

Stammgast
Ich habe jetzt in Kies mal unter "Werkzeuge" - "Einstellungen" den Ordnerpfad auf die 256 GB SSD umgeschaltet. Die Fehlermeldung bleibt die gleiche. Ich weiß nicht, wo Kies diesen angeblich fehlenden Festplattenspeicher festgestellt haben will. Wo sucht Kies denn danach?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JurTech

Gast
@fooox1:
Er möchte in diesem Zusammenhang die Probleme mit Kies und seiner Konfiguration klären.

@Semenchkare:
Ich rate dir in Analogie zum mSD Problem, das hier aufgetreten war.
Fehlereingrenzung.
Nur den Ordnerpfad umstellen hilft danach nicht.
Die 3TB HD mußt du physikalisch abhängen, sie darf im System nicht als verfügbar erkannt werden.
Ist Versuch und Irrtum.
Wenn es an der 3 TB HD lag, wie hier an dem bloß physikalischen Vorhandensein der mSD Karte, deaktivieren alleine reichte nicht, dann hast du mit temporärem Abhängen der 3TB HD gewonnen und das Update wird über Kies gesaugt und läuft unter Kies durch.

Schlußendlich kann es schlicht an Kies selbst liegen.
Kies ist nicht gerade für problemlose Funktionalität bekannt.
Mit deinen Konfigurationen "tut" es ggfls. einfach nicht.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Ok, falsch verstanden.
 
S

Semenchkare

Stammgast
So, ich habe jetzt am Windows-Vista-Rechner den rückseitigen statt der vorderseitigen USB-Anschlusses verwendet und damit erkennt Kies auch das Note Edge. Der Download der neuen Firmware erfolgt und dann kommt der Schritt "GALAXY Note Edge-Software-Update wird durchgeführt ... Trennen Sie nicht das Kabel". Das Note Edge befindet sich in dem grünen Männchen-Modus und zeigt "Downloading... Do Note Turn off target!!" Weder auf dem Gerät noch am PC passiert dann jedoch etwas. Am PC wird seit Stunden "0%" angezeigt.

Was jetzt? Man soll ja weder das Kabel trennen noch das Gerät ausschalten.
 
J

JurTech

Gast
Du machst es gerne immer etwas komplizierter, als es sein müßte?
Was hätte denn dagegen gesprochen, einfach mal die 3TB GB an deinem Hauptrechner abzustöpseln und es mit dem aktuellsten Rechner erneut zu probieren?

Selbst beim nicht mehr aktuellen Betriebssystem W7 64bit Ult. - inkl. aller Updates - wollte Kies eigene USB-Treiber installieren, bevor irgendein Update angeschoben werden konnte. Das hätte bei Vista wohl erst recht passieren müssen.

Offensichtlich funktioniert der Update-Vorgang mit dem älteren Vista-Rechner so nicht.

Was bleibt dir jetzt wohl einzig übrig?

@fooox1:
Vielleicht habe ich es falsch verstanden.
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Insgesamt ist es nicht richtig zu erkennen was er will. USB hinten sollte eigentlich klar sein. Vorn, oben sind meist Hub und das funktioniert nicht.
Also klar äußern um was es geht. Wenn es nur das Update ist kann ich das File gern bei Mega hoch laden.
Der Rest mit Kies sollte ja funktionieren wenn das Edge erkannt wird.
 
S

Semenchkare

Stammgast
fooox1 schrieb:
Warum so eine Stress!? Bei Sammobile anmelden, laden und dann per Odin flashen.
Ist dabei ein Hardreset erforderlich, d. h. gehen die Daten und Einstellungen verloren oder bleibt alles erhalten?
 
fooox1

fooox1

Lexikon
Kann ich dir jetzt gar nicht sagen. Habe meins gleich platt gemacht. Da aber hier ein Wechsel von KK auf Lollipop erfolgt würde ich dir aber einen Reset empfehlen. Damit dann auch alles sauber läuft. Verbindung mit Kies hast du ja!? Darüber kannst du ja vorher sichern.
 
S

Semenchkare

Stammgast
fooox1 schrieb:
IWenn es nur das Update ist kann ich das File gern bei Mega hoch laden.
Der Rest mit Kies sollte ja funktionieren wenn das Edge erkannt wird.
Wie meinst du das? Kann ich ein Update-File mittels Kies installieren? Wie gesagt, das Edge wird ja von Kies erkannt, ich kann auch eine Datensicherung mittels Kies vornehmen, aber es kommt beim Update-Versuch die nicht nachvollziehbare Fehlermeldung, dass auf dem PC nicht genügend Speicherplatz vorhanden sei.