[Stock ROM] N7000XXLT4 Jelly Bean DBT (4.1.2)

  • 242 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Stock ROM] N7000XXLT4 Jelly Bean DBT (4.1.2) im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note.
Galantis

Galantis

Ehrenmitglied
Korrekt. Hat mir wieder Taxi, Hugendubel und Lieferheld draufgespielt. Ab in die Tonne damit. Jetzt suche ich mal die wahren Veränderungen.....
 
fragi

fragi

Experte
Gib bescheid ;)
 
ReNeH99

ReNeH99

Ambitioniertes Mitglied
Mir fällt auf, dass Apps schneller öffnen. Zur Akkulaufzeit kann ich noch nichts sagen.

Mfg
 
agentdoggie

agentdoggie

Fortgeschrittenes Mitglied
Also über OTA gings bei mir nicht.:confused: Es kam immer die Meldung das mein Gerät verändert wurde.Kann es sein das ich mein Note gerootet habe?
Über Kies klappte es trotzdem.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karl-F.

Neues Mitglied
das erwartete Optimierungsupdate ist unterwegs und per Kies installierbar und wohl auch per OTA
bis jetzt kann ich außer der Reaktivierung von Bloatware (liefheld, Kaufda u. Co.) keine Veränderungen erkennen,
jedenfalls geht am Homescreen nichts verloren
 
Zuletzt bearbeitet:
flatratte

flatratte

Stammgast
Bei mir kam beim OTA-Versuch immer diese dämliche Meldung, die Anfragen würden in ihrer zeitlichen Reihenfolge bearbeiten - später wieder versuchen. Per Kies (auf Win XP) ging es dann, nachdem ich zur Ermöglichung des Kies-Updates :)thumbdn::angry::mad::confused::cursing:) wieder ConnectionManager.exe, KiesTrayAgent.exe und KiesPDLR.exe mit dem Taskmanager beenden mußte. Das Update des Phones war dann ebenfalls sehr langwierig aber problemlos (Kies und Update insgesamt 3,5h!).

Die Homescreens und die anderen Einstellungen inclusive Deaktivierungen bleiben erhalten! Läuft flüssig wie zuvor. Veränderungen habe ich noch nicht bemerkt. N-TV, Hugendubel, KaufDas, Lieferheld und Taxi lassen sich wie gewohnt deinstallieren. Merkwürdigerweise war kein n-tv-Icon im App Drawer zu finden - im Anwendungsmanager aber schon. n-tv = CIA? :sneaky:

Gruß
Flatratte
 
Zuletzt bearbeitet:
cheezusweezel

cheezusweezel

Lexikon
Auch über Sammobile erhältlich, aber irgendwann erwürge ich HOTFILE noch, argh.
 
J

JellyBean88

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe seit einigen Tagen das Note mit der aktuellen Android-Version. Auch nix gerootet oder so. Das ist noch alles original.

Ich habe das Problem, wenn ich von einer App zum Homescreen wechsle, dauert das teilweise 2-3 Sekunden! Die Tastatur reagiert abunzu auch sehr träge. Die unnötigen Samsung Apps habe ich schon alle angehalten.

Glaubt ihr, durch dieses neue Update werden genau diese Probleme addresiert oder sollte ich mein Gerät rooten und ne Custom ROM draufspielen?

Viele Grüße
 
fragi

fragi

Experte
Das wirst du wohl einfach ausprobieren müssen. Zum Glück ist das Note ja recht einfach zu rooten. Also einfach update machen und dann kannst du immer noch überlegen, ob der Wechsel auf ein Custom Rom für dich Sinn ergibt.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
flatratte

flatratte

Stammgast
Android, egal welche Version, hat Haken und Ecken. Das Betriebssystem kann noch so flüssig laufen, die Apps müßten das halt auch alle. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die hier und da auftretende 'Zähigkeit' zentral behoben werden könnte. Anscheinend habe ich mit meinen Apps bisher viel Glück gehabt - soweit wie möglich Stock. Im Vergleich zu meinem Ur-SGT 7" ist das praktisch mit den gleichen Apps bestückte Note in allen Anwendungen saumäßig schnell. Ich seh' nix ruckeln oder wackeln, obwohl ich aufgrund eines anderen Hobbys an das visuelle Erkennen schneller Bewegung 'getrimmt' bin.

*malzweifelanmeld*

Gruß
Flatratte
 
J

JellyBean88

Neues Mitglied
Diese Zähigkeit hatte mein Note aber schon seit dem ersten Einschalten, noch bevor ich überhaupt irgendwas installiert habe... und jetzt habe ich auch nur 2-3 Apps installiert und nix groß verändert.

Kann das an einem generellen Defekt des Gerätes liegen?
 
flatratte

flatratte

Stammgast
... halte ich für eher unwahrscheinlich. Zuerst würde ich mir mal die Samsung/Google-Apps vornehmen und im Anwendungsmanager deaktivieren, was ich nicht brauche. Mit CPU Spy könntest Du nachsehen, ob die CPU auch die schnelleren Modi benutzt. Außerdem würde ich alle 'Geräte' ausschalten, bis ich sie brauche ... WLAN, GPS etc. Wenn man den kompletten Kram ständig an hat, und Apps zur Lokalisierung dauernd nachfragen, kann das natürlich verzögern. Sowas ist hier allerdings ziemlich ot. Würde ich mal in anderen Threads danach suchen.

Gruß
Flatratte
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Terraner69

Neues Mitglied
Yo, hab's vorhin mal via KIES installiert (32GB Version, Stock Rom gerootet - vorher SuperSU deaktiviert). Ging ohne Probleme...dann wieder via CWM und SuperSU.zip gerootet. Klappte wie gehabt, ohne irgendwelche wipes o.ä. ! :)

Auf den ersten Eindruck hat sich erstmal nix geändert...läuft nicht merklich langsamer bzw. schneller. Immerhin, alles läuft. Mal sehen was die Tage bringen.....
 
W

w0wka

Ambitioniertes Mitglied
JellyBean88 schrieb:
Diese Zähigkeit hatte mein Note aber schon seit dem ersten Einschalten, noch bevor ich überhaupt irgendwas installiert habe... und jetzt habe ich auch nur 2-3 Apps installiert und nix groß verändert.

Kann das an einem generellen Defekt des Gerätes liegen?
Ist bei mir genauso... auch die Geschichte mit der Tastatur.
Bezüglich des Updates bin ich auch in der Warteschlange.
Hoffen wa das besser wird. Ansonsten muss Custom Firmware her... traue mich allerdings nicht ganz ran.
 
Galantis

Galantis

Ehrenmitglied
Soderle, ich möchte mal meine ersten Eindrücke kundtun:
Mein Eindruck ist, dass mein Note etwas flüssiger läuft und etwas schneller reagiert. Auch die Akkulaufzeit hat sich etwas verbessert. Anwendungstechnisch hat sich nichts geändert, denke ich. Symbole bleiben gleich, Untermenüs haben keine Unter-Untermenüs bekommen und auch alle Unzulänglichkeiten wie die Inkompatibilität NoLed und Sprachausgabe sind geblieben.
Was die Überarbeitung der Apps angeht, alle installierten Apps wurde während des Updates komplett überprüft und neu installiert (konnte ich während des Updateprozesses beobachten). Ich glaube schon, dass hier störende Features beseitigt wurden. Ich denke, dass war es dann mit Updates für das Note. "This is the end, my friend......"
 
D

Duma

Gast
Es gibt ein neues Widget "S Note", das eine ganze Seite anzeigt. Ansonsten scheint der Akku etwas länger zu halten.
 
Galantis

Galantis

Ehrenmitglied
Das Widget ist nicht neu.
 
Copkiller2011

Copkiller2011

Erfahrenes Mitglied
Kann ich das Problemlos installieten ? Ich habe zwar schon JB drauf (Stock und gerootet) , ABER ich habe diesen komischen Bug (Chip) und weiss nicht ob ich das Problemlos daher machen kann :confused:

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
firstway

firstway

Stammgast
Galantis schrieb:
Ich denke, dass war es dann mit Updates für das Note. "This is the end, my friend......"

Hast Du Deine Glaskugel befragt oder gibt es Infos darüber, dass das Note 1 kein weiteres Update erhält :rolleyes2:

Soweit mir bekannt ist, pflegt Samsung auch seine "Altgeräte" weit über das notwendige Maß hinaus u. ich bin mir ziemlich sicher, dass gerade auf dem Flaggschiff Note weitere Updates folgen werden, zumal Samsung zwei weitere Galaxy Mega mit 5,8 u. 6,3 Display und Dualcore-Prozi vorgestellt hat...

[...]

OT off

Mein Update auf LT4 funktionierte übrigens nur per Odin, OTA ist offenbar ausgelastet (Warteschlange?) habe mit Superuser 1.25 das Handy gerootet, für mich unnötigen Ballast gelöscht, gleiche Konfig. wie bei LSZ u. habe das Gefühl, das das Note flotter auf meine Eingaben reagiert, SPen-Genauigkeit wurde leider nicht verbessert, sonst alles beim Alten, aber gefühlt doch insgesamt etwas flüssiger u. auch etwas sparsamer beim Akkuverbrauch!

LGF
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: