[DISKUSSION] Samsungs offizielle IceCreamSandwich-Versionen

  • 1.309 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [DISKUSSION] Samsungs offizielle IceCreamSandwich-Versionen im Original Firmwares für Samsung Galaxy S2 im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2.
Try4Ce

Try4Ce

Experte
Non-Wipe bedeutet, das nicht automatisch alles geplättet wird, sobald die Firmware per Odin geflasht wird.

Da wir zuvor aber nur BETA-Software bzw. GB ROMs drauf hatten, empfiehlt sich mit der finalen ICS version ein Neuanfang.

Das heißt, Factory Reset und nix mit Titanium Backup ;)
 
Try4Ce

Try4Ce

Experte
Staubiii schrieb:
Wieso keine Repartition? Wäre doch sinvoll, dann wäre quasi alles neu aufgesetzt...
Weil man mit Repartition sein Gerät komplett bricken kann, so dass es eingeschickt werden MUSS. Wenn Repartition schief geht, kann der Bootloader "zerstört" werden. Es gab schon Vorfälle, wo das passiert ist. Zuletzt war es OCmyLife! von XDA-Developers, und das war sogar mit ner offiziellen PIT File passiert.
 
T

TheCritter

Experte
Try4Ce schrieb:
Das heißt, Factory Reset und nix mit Titanium Backup ;)
Warum sollte man nicht mit TB seine Apps zurück flashen?
 
power70

power70

Erfahrenes Mitglied
Hier I9100XXLPQ_I9100OXALPQ_XEO auf uploaded
 
Try4Ce

Try4Ce

Experte
TheCritter schrieb:
Warum sollte man nicht mit TB seine Apps zurück flashen?
Weil es mit TB Probleme geben kann.

1. TB Backups von ICS Beta: Die Apps lagen zuvor auf einem Beta-Framework. Das Wiederherstellen kann zu Problemen führen, so dass die betroffenen Apps gelöscht werden müssten. Ergo -> Unproduktiv
2. TB Backups von Gingerbread: Die Apps lagen zuvor auf einem System, welches ein komplett anderes Framework verwendet.

TB Backups können laufen, tun sie auch in den meisten Fällen, aber es gibt immer wieder Berichte über fehlgeschlagene oder korrupte Backups ins ICS system. Du kannst es versuchen, allgemein wird davon aber abgeraten.
 
Estoroth

Estoroth

Lexikon
TheCritter schrieb:
Warum sollte man nicht mit TB seine Apps zurück flashen?
Stand mehrmals im Beta-Thread, dass man tunlichst vermeiden sollte, mit TB seine Daten wieder einzuspielen, zumindest von Gingerbread auf ICS. Wie das von Beta-ICS auf ICS ist, kann ich dir nicht sagen.

Edit: Details hat Try4Ce ja schon geschrieben. Im Endeffekt hast du damit dann mehr (und teilweise versteckten) Ärger als bei einer kompletten "from scratch" Installation :)
 
O

officiallyme

Stammgast
XEO und XEU ist nicht das gleiche.
 
B

bugz

Experte
Am besten einfach *2767*3855# nach flash und fertig!
 
T

TheCritter

Experte
Ok danke für die Aufklärung. Probieren werde ichs. Wenn ich aber mit einer App Probleme habe dann installiere ich sie neu.

Wurden eigentlich auch die Kernel Quellen veröffentlicht, also damit einer einen ordentlichen Kernel basteln kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

swifty112

Erfahrenes Mitglied
Ist ein Offizieles Rom also ist auch nen ordentlicher Kernel dabei.

Rom läuft soweit ganz gut. Sieht wirklich aus wie Gingerbread. :tongue:


Chrome Browser läuft jetzt ohne Fehler. Der Stock Browser ist jetzt viel schneller beim Scrollen. Der Lag ist weg auf dem Homescreen. Also alles schick bis jetzt
 
Try4Ce

Try4Ce

Experte
CF-Root XXLPQ hat leider wieder den SD Card Fehler.
Ziehe gerade wieder den Stock XXLPQ Kernel, damit ich das wieder hingebogen bekomme...

XXLPQ Stock Kernel von Intratech
 
S

swifty112

Erfahrenes Mitglied
Der Usb Modus funktioniert einwandfrei mit der Rom hab den Root Kernel aber nicht getestet.
 
V

Ven84

Erfahrenes Mitglied
Gibt es eine Möglichkeit die Schrift oder alles irgendwie kleiner zu machen? Das ist ja alles extrem Groß... Bei den Einstellungen wird man ja erschlagen oO
 
S

swifty112

Erfahrenes Mitglied
Also bei mir ist die Schrift normal. Die Schrift ist so wie vorher auch.
 
K

kean

Neues Mitglied
Bei mir scheint es irgendwie nicht richtig zu klappen. Ich bekomme nach dem Flashen das Samsung Galaxy Logo angezeigt und dann kommt nur die Batterie mit einem Ladekringel.

Hab vor dem flashen auf Werkseinstellungen zurückgestellt und dann das neue Rom über PDA geflasht. Bekomme auch keine Fehlermeldung beim flashen mit Odin.

Zum testen hab ich die Beta mal wieder draufgeflasht (LPQ) und dann startet er wieder. Dann nochmal geflasht und wieder bekomme ich nur eine leere Batterie angezeigt und diesen Ladekringel... starten funktioniert nicht.

Was mich etwas stutzig macht ist die Anleitung von [Official Final ICS Firmwares] I9100XXLPQ (4.0.3) - Europe XEO | CF-Root [13-3-12] - xda-developers. Dort werden 3 Dateien geflasht. In dem Download ist aber nur eine.


Edit: Nach dem ziehen des USB Kabels und langem drücken des Power Buttons hängt er in der Boot-Schleife...
 
V

Ven84

Erfahrenes Mitglied
Ja sie ist halt wie bei einer stock rom ^^ Im Vergeich zu CM9 konnte man die Schriftgröße zB auf klein stellen. Läuft mit dem Rom eine App zum DPI verändern? Das wäre ja noch ne Möglichkeit
 
S

swifty112

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab die Einteilige genommen. Und ist alles glatt gelaufen. Ich bin aber von 2.3.6 gekommen.

Um die Dpi zu ändern brauchst du aber Root Zugriff. Aber dann geht der USB Modus nicht.
 
J

john.katzenbach

Stammgast
Gibts schon eine version, welche über cwm geflasht werden kann? Ich bin unterwegs und hab daher kein odin :-( wenn möglich root kernel auch für cwm.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
 
A

Amkolino

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann schon wer berichten wie das alles aussieht?

Sitze bis 17 Uhr in der Arbeit und kann nicht flashen :/

Gibt es schon den Stock Launcher von ICS?

Weil ICS mit TW4 =/= ICS :)
 
Try4Ce

Try4Ce

Experte
Sieht aus wie die Leaks. ICS Base mit TW Launcher :-/ Aber es scheint sehr flüssig zu laufen, sogar die Chrome Beta funktioniert tadellos.

Bislang keine Probleme festgestellt!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: