[SM-G901F][Stock ROM] *03.05.2016* G901FXXU1CPE1 [6.0.1] - DBT

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [SM-G901F][Stock ROM] *03.05.2016* G901FXXU1CPE1 [6.0.1] - DBT im Original Firmwares für Samsung Galaxy S5+ (G901F) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5+ (G901F).
A

Aepsylot

Fortgeschrittenes Mitglied
Von CM13 kommend: Flashen, wipen, rebooten, (ewig!) warten, läuft!
 
T

tdidealer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, ja man glaubt es nicht. Hätte nicht gedacht das es noch kommt :) hat zufällig jemand einen alternativen Downloadlink ? Gibt es bereits erste Feedbacks ?

MFG

Tom
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
@tdidealer
Mach´s hiermit:
 

Anhänge

T

tdidealer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, was ist das für ein tool?
 
AndroMe

AndroMe

Lexikon
SamFirm 0.3.5
 
A

Aepsylot

Fortgeschrittenes Mitglied
tdidealer schrieb:
...Gibt es bereits erste Feedbacks ?

MFG

Tom
Aufgehübschtes UI, deutlich verbesserte Berechtigungseinstellungen für Apps, ein paar neue Funktionen aber ansonsten halt immer noch TouchWiz ;-) Aber mit nem alternativen Launcher bin ich derzeit sehr zufrieden damit :)
 
B

blackfir3

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ein G901F von der Telekom. Kann ich diese DBT Version auch irgendwie installieren?
 
A

Aepsylot

Fortgeschrittenes Mitglied
Lieber blackfir3,
also echt, es ist wirklich IMMER das selbe! Es ist SO einfach ein bisschen zu lesen, und sich zu informieren, schon lang bevor man sich überhaupt in einem Forum registriert! Ja, natürlich ist es möglich! Wenn ich mich richtig erinnere ist das sogar haargenau die Version, die von der Telekom dafür vorgesehen ist.

1: Datei runterladen. Ich weiß nicht genau ob ich das urheberrechtlich darf, aber ich hab die entpackte (!) mal hochgeladen, Die Geschwindigkeit bei Sammobile macht einen ja wahnsinnig: G901FXXU1CPE1_G901FDBT1CPE1_DBT
2: Odin runterladen: http://dl.sammobile.com/Odin3_v3.10.7.zip , extrahieren, als Admin ausführen (!!)
3: Handy in den Downloadmode bringen: Let me google that for you und anschließen
4: Firmware bei Odin in AP/PDA laden, flashen.
5: WARTEN BIS DAS HANDY REBOOTET!
6: ins Recovery gehen und einen wipe/Factory reset machen, Neustarten, warten (das erste Hochfahren dauert ewig!)
7: Fertig, sich freuen und sich fragen, ob man das nicht auch ohne dumme Fragen hätte schaffen können ;-)

Viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tdidealer

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, gibt es für die Version bereits einen Cf Autorin? Hätte es gestern mit der Version lollipop Version versucht, leider bootet das Handy nicht mehr
 
Matris777

Matris777

Neues Mitglied
Ich warte nun 30min ca... ab wann kann ich von bootloop ausgehen?
 
O

okatomy

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn er nicht bereits Apps aktualisert kann man wohl von bootloop ausgehen. Also ab ins Receovery und Wipe Data / Factory reset.
 
Matris777

Matris777

Neues Mitglied
Ja das hat geholfen, jetzt läufts ;-)
Oben stand halt, dass es EWIG läd.. da war ich glatt geduldig geworden..
 
A

Aepsylot

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja sorry, hab vergessen zu erwähnen, dass man wipen muss... Ist schon korrigiert :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
A

aracon3ß

Neues Mitglied
Performance ist top! Über den Akku bleibt mir zu Zeit nur zu sagen, dass mein Handy nicht in den Deepsleep geht, da der Wakelock "PowerManagerService.WakeLocks" das G901f wach hält und so es die ganze Zeit auf 300mHz taktet. Den Grund dafür habe ich allerdings noch nicht gefunden, aber ich bin der Hoffnung, dass sich das in den nächsten Tagen ein spielt.

Gruß
 
T

tdidealer

Fortgeschrittenes Mitglied
Root funktioniert jetzt auch mit dem aktuellen cf-Autoroot. Es muss nach der Installation nur ein fullwipe gemacht werden, danach erst den cf-Autoroot mit Odin installieren
 
A

Aepsylot

Fortgeschrittenes Mitglied
aracon3ß schrieb:
Performance ist top! Über den Akku bleibt mir zu Zeit nur zu sagen, dass mein Handy nicht in den Deepsleep geht, da der Wakelock "PowerManagerService.WakeLocks" das G901f wach hält und so es die ganze Zeit auf 300mHz taktet. Den Grund dafür habe ich allerdings noch nicht gefunden, aber ich bin der Hoffnung, dass sich das in den nächsten Tagen ein spielt.

Gruß
Echt interessant.Trotz wullwipe gibt's immer wieder gravierende Unterschiede in den Wakelocks, schon seit zig Jahren. Keine Ahnung woran das liegen kann. Performance finde ich dagegen auch nicht SO knülle, aber von CM kommend ist man auch echt verwöhnt...

@tdidealer:meinst du dieses? EXPERIMENT: Root without modifying /system - Post #2 Ansonten, über nen Link würd ich mich freuen :)
 
J

jennylove

Ambitioniertes Mitglied
Hier meine ersten Erfahrungen mit dem Update auf Android 6 im Vergleich zu 5:

- System läuft etwas runder.
- Weniger Akkuverbrauch im StandBy (Über Nacht ca 8%, war zu 95% im DeepSleep)
-> leider war das Durchhaltevermögen des Akkus unter Android 4 noch besser. Schade, dass das nicht unter Android 6 erreicht wurde.

Ausser der neuen Rechteverwaltung, habe ich keine großen Unterschiede zwischen dem neuen Android 6 und 5 festgestellt...

P.S: Ich habe nach der Installation keinen Factory Reset gemacht sondern nur den Cash übers Recovery geleert.
 
O

ozfriend

Neues Mitglied
Kann evtl. jemand bestätigen, dass das Display nun etwas "träger" auf Eingaben im Vergleich zu Android 5 reagiert?
Habe schon die Empfindlichkeit extra mal auf "Hoch" gestellt. Besonders im Menü fällt es mir auf das Menüpunkte nicht gleich beim ersten auswählen reagieren bzw. das ich die Menüpunkte nun etwas kräftiger drücken muss. Ist zwar nicht viel, aber zumindest reicht es das es aufgefallen ist.
(Full wipe wurde vor dem update gemacht)

Ein weiterer Punkt, die Sache mit der SD-Karte ;)
Auch wenn ich die SD Karte neu formartiere, habe ich keine Option diese als zusätzlichen Speicher (Adoptable Storage) einzubinden.
Mir wird lediglich in der Menüleiste die Option zum Dateimanager angezeigt. Mehr aber auch nicht.
Kann mir evtl jemand sagen was ich beim 901F machen muss um die SD Karte als zusätzlichen internen Speicher einzubinden?

Danke & Gruss
 
O

okatomy

Fortgeschrittenes Mitglied
Samsung unterstützt die SD Karte bewusst nicht als Internen Speicher. Beim S7 nicht, also auf alten Modellen erst recht nicht.

Samsungs Argument: Sd Karten wären im vergleich zum internen Speicher zu langsam und würden die Performance des Geräts beeinträchtigen.