1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. clerrenz, 02.06.2013 #1
    clerrenz

    clerrenz Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe Gestern mein Tablet-PC SX7 von Pearl erhalten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2013
  2. hoodle, 03.06.2013 #2
    hoodle

    hoodle Junior Mitglied

    Kannst Du, oder jemand anderes, der das Gerät besitzt, etwas zur Akkulaufzeit sagen? Im Prospekt steht "aktive Laufzeit 6 Stunden". Was bedeutet das konkret?
     
  3. Bruckenputzpepi, 04.06.2013 #3
    Bruckenputzpepi

    Bruckenputzpepi Android-Hilfe.de Mitglied

    Meines ist unterwegs zu mir, hoffe das es morgen oder übermorgen bei mir ankommt und sobald ich Zeit dazu habe schaue ich mir die Laufzeit an und schreibe es dann hier rein

    Gruß aus Wien
    Bpp
     
  4. zERo350, 05.06.2013 #4
    zERo350

    zERo350 Neuer Benutzer

    Hallo zusammen!

    Meins ist heute auch angekommen.

    Es läuft jetzt seit rund 7 Stunden mit aktiviertem Wi-Fi.
    Ich habe einige Apps installiert und das Ding begonnen einzurichten.

    Aktuell zeigt der Akku 70% an. :thumbup:

    Ich gehe also davon aus, dass 6 Stunden nicht Standby sind, sondern mit deutlicher Beanspruchung. 3G / Videowiedergabe teste ich ab morgen und dann schauen wir mal, wie sich der Akku schlägt!

    Grüße,
    zERo350
     
  5. gborn, 05.06.2013 #5
    gborn

    gborn Android-Hilfe.de Mitglied

    Hier ist gestern auch das Touchlet SX 7 als Testgerät eingetroffen - Artikel gehen die kommenden Tage hier online. Mein erster Eindruck ist da sehr positiv. Was mich begeistert: Die Haptik der Geräterückseite (das Plastik ist diesmal geriffelt, wodurch das Tablet sehr gut in der Hand liegt), die Verwendung einer microUSB-Buchse am Tablet (dadurch sind die USB-Kabel der Smartphones direkt verwendbar und man kann auch ein Steckernetzteil eines Smartphones zum Laden verwendbar - finde ich mustergültig) - ein am OTG-Adapterkabel angeschlosser USB-to-PS/2-Adapter ermöglichte mir, ad hoc eine PS/2-Maus und -Tastatur anzuschließen. Funktionierte alles out-of-the-box, wenn auch ein englisches Tastaturlayout gilt.

    WLAN ließ sich sofort in Betrieb nehmen - weitere Details zur Software muss ich testen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
  6. lilbarby, 06.06.2013 #6
    lilbarby

    lilbarby Neuer Benutzer

  7. hävksitol, 06.06.2013 #7
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Ich vermuten mal heftig, daß das SX7 nicht MHL-fähig ist: Erstens hätte Pearl diese Eigenschaft dann zweifelsohne beworben und zweitens dann auch diesen Adapter auf der SX7-Webseite garantiert mit im Zubehörangebot.
     
  8. Blue Max, 07.06.2013 #8
    Blue Max

    Blue Max Neuer Benutzer

    Ok, habe meins seit vorgestern und bin etwas enttäuscht. Diese dämliche Spracherkennung funktioniert absolut nicht. die erkennt grundsätzlich gar nichts oder nur Müll. Habe alle Einstellmöglichkeiten die ich finden konnte für Deutsch eingestellt, die entsprechende Sprachdatei runtergeladen Ergebnis: Nada, njente, nix
    Bei unzähligen Tests hat das Ding nur 2 mal überhaupt etwas verstanden. (statt hallo porno und statt Berlin elli)

    Werde mal noch eine Weile diese Sprachsuche versuchen hinzubekommen, falls das nichts wird und hier keiner helfen kann geht das Ding zurück.

    Übrigens die Laufzeit von 6 Stunden ist ein Witz. Nach nunmehr etwas über 90 min. Dauerbetrieb durch die Testerei und Einstellerei mit der Sprachsuche ist der Akku runter auf 3 %. Die Akkukapazität wird ja nicht nur als Symbol sondern auch als Prozentangabe in der Statusleiste angezeigt, das sieht bei mir wie ein Minutencountdown aus. Plus minus ein paar Sekunden geht pro Minute ein Prozent Akkukapazität runter.

    Die 2-teilige Teleskopantenne zur Verbesserung des 3G Empfangs ist dünner als ein Steichholz. Da bekommt man schon Angst dass das Teil abbricht oder irreparabel knikt wenn man mal kurz scharf hinsieht.

    Noch ein Manko:
    Trotz des relativ guten Lautsprechers (zumindest von hause aus fast doppelt so laut wie mein Huawei Ascend Y201Pro) schreit die systemeigene Radioapp nach einem Orhörer. Das ist eigentlich ein no go.
    Das ist ungefähr so als ob man an einen Aktenkoffer zwei Vorhängeschlösser machen muss, weil die Kofferverschlüsse selbst nicht verriegelbar sind.

    Was soll man denn bei so einem grossen Gerät noch alles mitschleppen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2013
  9. gborn, 07.06.2013 #9
    gborn

    gborn Android-Hilfe.de Mitglied

    @lilbarby: Ich kann es momentan nicht genau sagen - die microUSB-Buchse ist OTG-fähig. Die Pearl Presseabteilung meinte in einer Antwortmail heute morgen: Sollte gehen. Ich habe aber (wie hävksitol) ein Glaubensproblem. Ich argumentiere weniger über "was Pearl bewirbt", sondern gehe eher über Technik. Nach meinen bisherigen (allerdings bescheidenen Kenntnissen) muss ein MHL-Chip verbaut sein. Keine Ahnung, ob das der Fall ist.

    Ich bekomme aber den genannten Adapter und werde es einfach mal antesten. Dann trage ich die Info im Blog und hier nach. Sinn machen würde es, da es ja keine microHDMI-Buchse gibt. We will see. Update: Ist voraussichtlich nicht MHL-fähig. Hab gerade http://www.meetmhl.com/DoIHaveMHL.aspx?viewpage=1 aufgerufen. Mir wird gesagt, dass ich kein MHL hätte.

    @Blue Max: Zur Spracherkennung kann ich wenig sagen - möglicherweise ist die Mikrofonlautstärke zu gering (ist mir heute bei einem kurzen Test des Audiorecorders) aufgefallen. Ansonsten wäre das aber ein Problem von Android generell und hat mit dem SX7 imho weniger zu tun.

    Update: @Blue Max, ich muss dir Recht geben! Nach deinem Kommentar habe ich jetzt mal die Spracherkennung am Touchlet SX7 und im Vergleich beim simvalley SP-140 angetestet. Beide Geräte stammen von Pearl. Beim simvalley SP-140 klappt die Sprachsteuerung wunderbar, beim Touchlet SX7 ist es eine Katastrophe. Ich habe dann mal etwas herum gespielt - Google Now aktiviert, das deutsche Offline Sprachpaket heruntergeladen und installiert - wurde geringfügig besser. Dann habe ich einfach das Tablet beim Sprechen der Befehle herumgedreht, so dass die Rückseite sichtbar war. Scheinbar ist das Piezo-Mikro in einer der Schlitze auf der Geräterückseite verbaut. Und siehe da, die Spracherkennung klappt. Mein Bauchgefühl, dass die Mikrofonlautstärke das Problem ist, könnte also zutreffen. Möglicherweise kommt das gesprochene Wort durch Schallinterferenzen beim Weg zum Mikro auch verzerrt an. Wenn ich auf die "Rückseite spreche", klappt die Spracherkennung schon viel besser.

    PS: Ich habe Pearl da bereits einen Verbesserungsvorschlag für zukünftige Touchlet-Versionen mit Telefoniefunktionen gemailt. Bei solchen Geräten macht ein externer Mikrofonanschluss (Stichwort Freisprecheinrichtung) sehr viel Sinn - und entsprechende Zweiwege-Audiobuchsen gibt es ja. Muss aber noch schauen, ob ich einen 4 pol. 3,5 mm Klinkenstecker finde - möglicherweise ist doch eine entsprechende Buchse verbaut.

    Ich werde die Erkenntnisse in meinem 3. Blog-Beitrag zum Gerät mit aufnehmen - danke für die Anregung :).

    Zur Antenne: Hast Du subjektiv das Gefühl, dass Du die Antenne ausfahren musst? Hier hatte ich bei Tests einwandfreien 3G-Empfang mit allen Balken, trotz nicht ausgefahrener Antenne - und das Gehäuse schirmt auch nicht sonderlich ab (ich habe bei WLAN eine Signalstärke von -45 dB gemessen). Würde ich persönlich jetzt mal nicht überbewerten und eher prüfen, wie der 3G-Empfang ohne ausgefahrene Antenne ist (ich sitze hier natürlich in Nähe eines Ballungsraums mit guter 3G-Abdeckung).

    Zum Akku: Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe noch keinen abschließenden Test gemacht. Aber gestern einfach mit dem Teil rumgespielt. Akku-Ladezustand war 70% - dann gesurft und FM-Radio gehört - nach 5 Stunden und 15 Minuten habe ich die Meldung bekommen, dass mein Akku 18% Ladezustand habe. Das ist gut und deckt sich mit den Angaben eines Vorposters. Update: Arbeite jetzt seit 2 Std 11 Min mit eingeschaltetem Wifi, Dauersurfen und Radio ein. Das Akku ist von 100 % auf 70 % Kapazität runter. Die von Pearl genannten 6 Std. Akkulaufzeit müssten bei moderater Nutzung erreichbar sein.


    Zum FM-Radio und Kopfhörerzwang: Ich mag mich täuschen - aber alle Android-Geräte, die ich bisher in den Fingern hatte, zeigen genau das gleiche Verhalten. FM-Radio klappt nur über den Kopfhörerausgang. Ich weiß nicht, wie es bei deinem Huawei Ascend Y200 ist - aber ich hatte diverse Huaweis im Test, bei allen war das genau so geregelt. Aktuell liegt hier ein Ascend Y 300 auf meinem Schreibtisch - hab es gerade zur Sicherheit nochmals getestet - da wird der Kopfhörer angefordert.

    -------------------------
    Noch eine Anfrage an die anderen Besitzer des SX7: Google hat ja die Tage ein Update für GMail rausgebracht, was auf meinem simvalley SP-140 automatisch eingespielt wurde. Wenn ich die GMail-App beim SX7 aus dem Google Play Store aktualisieren möchte, lädt er zwar herunter, meldet aber beim Installieren einen Zertifikatsfehler. Ich solle die alte App deinstallieren. Das geht aber mit Bordmitteln nicht, da die App mit der Distribution ausgeliefert wurde und sich so nicht deinstallieren lässt. Ich habe noch nicht die ADB-Schnittstelle angeworfen und getestet, ob ich über diesen Weg Zugriff auf die APK erhalte. Würde mich interessieren, ob ihr das gleiche Verhalten beobachten könnte (einen Reset auf die Werkseinstellungen habe ich schon durchgeführt).

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2013
  10. lilbarby, 07.06.2013 #10
    lilbarby

    lilbarby Neuer Benutzer

    ich glaube ein Ohrhörer ist zwingend notwendig weil das Kabel als Empfangsantenne fungiert. Aber dann sollte man das Tonsignal intelligenterweise auch von den Ohrhörern auf die Lautsprecher umschalten können, geht das bei Android ?
     
  11. gborn, 07.06.2013 #11
    gborn

    gborn Android-Hilfe.de Mitglied

    @lilbarby: Das mit dem Kabel als Antenne dürfte zutreffen. Mir ist aber nicht bekannt, dass man die Tonausgabe in Android umstellen könnte.

    Edit: Menutaste bei angestecktem Headset antippen. Dann lässt sich in der Fußzeile das Headset/Lautsprechersymbol zum Umschalten nutzen. Ich mache da noch einen Blog-Beitrag zu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2013
  12. lilbarby, 07.06.2013 #12
    lilbarby

    lilbarby Neuer Benutzer

    USB-Host Funktion... Externe Festplatten werden nur dann erkannt wenn sie eine eigene Stromversorgung haben. Habe versucht mal 720er und 1080er MKV's mit dem x264 codec abzuspielen, es scheint als ob der verbaute Cortex zu schwach ist, egal ob bsplayer, VLC oder MXplayer, eine wirklich flüssige Wiedergabe kriegt das Ding bei 720p leider nicht hin, und bei 1080p schon gar nicht...
     
  13. gborn, 07.06.2013 #13
    gborn

    gborn Android-Hilfe.de Mitglied

    Halte ich für ziemlich logisch, da der Anlaufstrom die Kapazität der meisten USB-Buchsen bei weitem über steigt. Das Problem haben wir in den Microsoft Foren ständig bei Notebooks und Desktops.

    Falls Du einen Y -USB-Adapter hast' versuche das freie Ende an einer Usb-Buchse eines PC anzuschließen.
     
  14. Blue Max, 07.06.2013 #14
    Blue Max

    Blue Max Neuer Benutzer

    OK, das mit den Ohrhörern ist Blödsinn von Android, es gibt ja zum Glück Radio-Apps die sich nicht so albern haben aber dafür leider Datenverkehr benötigen. Das kann ich verschmerzen.

    Aber die Spracherkennung ist und bleibt schlimmer als nur katastrophal.

    Noch ein Problem weshalb ich das "Taugt leider Nichts" zurücksende:

    Der GPS-Empfänger muss das Billigste vom Billigen sein. Die Vorinstallierte GPS-Test-App findet hier in Berlin meistens nur 2, manchmal 3 und sehr selten 4 Satelliten. Ergebnis, Waze und Google Maps funktionieren überhaupt nicht weil immer nur nach Satelliten gesucht aber keine gefunden werden (mind. 3 sind dauerhaft nötig). Und ich bin heute von 11:00-21:15 Uhr beruflich in Berlin rumgefahren (fast alle Stadtbezirke).
    Erst dachte ich dass ich zu dämlich bin das richtig einzustellen aber wohl nicht.

    Mein Kollege, der ein absoluter Smartphone-Freak ist und die Teile selbst repariert und auch Apps programmiert, hat nur verzweifelt die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen.
    Sein Urteil: Diesen Dreck kenne ich von billigem Noname Chinamist, wobei das manchmal noch besser funktioniert. Die Spachekennung klappt meistens akzeptabel und das GPS funzt nur wie ein Blinklicht. GPS gefunden spätestens nach einer Minute kein GPS. und das dauernd, Navigation somit ebenfalls nicht möglich.
    Sein Urteil, schick den Mist zurück, das ist kein Montagsgerät sondern das sind alles Montagsgeräte mit der miesen Hardware.
    OK, muss dann wohl in den sauren Apfel beissen und auf ein teures Spartphon umsteigen mit wenigstens 6" Display. Leider kann ich wegen krankheitsbedingt nun dauerhaft schlechter Sehstärke mit kleineren Displays nichts mehr anfangen, da ich ja schon zum normalen Zeitunglesen mittlerweile eine Lupe brauche.
     
  15. gborn, 08.06.2013 #15
    gborn

    gborn Android-Hilfe.de Mitglied

    Mit dem GPS kann ich bestätigen - liegt imho aber an einer schlechten GPS-Antenne. Mir ist beim gestrigen Test aufgefallen, dass die App sehr lange für einen Fix brauchte (ca. 2 Minuten). Die App zeigt ja die Signalstärke der SAT-Signale an. Wenn ich die Display-Seite des Tablets so geneigt halte, dass die Display-Fläche nach Süden zeigt, springt die Signalstärke von 20 auf 38. Hier wurde dann ein Fix ausgeführt und die Position gefunden. Ist aber nicht so optimal.
     
  16. lilbarby, 08.06.2013 #16
    lilbarby

    lilbarby Neuer Benutzer

    am Ferguson S3 Touchlet kann ich problemlos 2.5er externe Festplatten anschließen, auch dann wenn das Tablet selbst nur von der eigenen Batterie versorgt wird...
    danke für den Tipp
     
  17. Bruckenputzpepi, 08.06.2013 #17
    Bruckenputzpepi

    Bruckenputzpepi Android-Hilfe.de Mitglied

    Ein Hallo an alle

    Bin gerade beim Apps installieren, das funktioniert ohne Probleme, nur wenn ich diese dann auf die eingelegte Speicherkarte verschieben möchte streikt es obwohl genügend Speicher frei ist
    "App kann nicht verschoben werden. Nicht genügend Speicher frei" obwohl eine neu formatierte 64GB- SD Karte eingelegt ist
    Habe das Tablett bereits auf Werkseinstellung zurück gesetzt, hat aber nichts gebracht

    Gesamtspeicher Intern 1,92 GB
    Apps 291 MB
    Verfügbar 1,61 GB

    Gesamtspeicher 59,36 GB (SD Karte)
    Apps 15,58 MB
    Audio,2,13 GB (Aufgespielte Musik)
    Verfügbar 57,21 Gb

    Hat jemand das gleiche Problem oder einen Rat wie man dieses lösen könnte
    Mein Dank wäre Ihm / Ihr gewiss

    Gruß, aus Wien
    Bpp
     
  18. Blue Max, 08.06.2013 #18
    Blue Max

    Blue Max Neuer Benutzer

    Versuchs mal mit einer kleineren Speicherkarte. Nicht alles was Pearl schreibt entspricht den Tatsachen. Ich hatte hier gerade nur eine 16 GB zur Hand, damit konnte ich alle verschiebbaren Apps (auch die vorinstallierten) verschieben.
    Aber wie schon weiter oben gesagt, das Ding taugt nichts, ausser für den Elektronik-Schrottcontainer, also warum sich damit belasten?
     
    Bruckenputzpepi gefällt das.
  19. Bruckenputzpepi, 08.06.2013 #19
    Bruckenputzpepi

    Bruckenputzpepi Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke
    Geht leider erst am Montag, da ich im Moment keine passende SD-Karte zur Hand habe, Nur CF-Karten aus meinen Kameras

    Werde dann hier berichten ob es mit einer kleineren Speicherkarte funktioniert

    Gruß aus Wien
    Bpp
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.06.2013
  20. powerkasi, 09.06.2013 #20
    powerkasi

    powerkasi Neuer Benutzer

    hallo leute mein tablet verliert nach einiger zeit wlan kontakt weiss jemand woran es liegen kann meistens ist wlan weg wenn er im energiesparmodus aber erst nach eine stunde.

    und wie kann man ein systemupdate machen ?

    und hat es ein hard reset ???
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Touchlet SX7 hängt bei "Verschlüsselung fehlgeschlagen" Pearl Touchlet SX7 Forum 08.10.2017
Pearl Touchlet SX7: Android flashen Pearl Touchlet SX7 Forum 27.02.2017

Users found this page by searching for:

  1. touchlet sx7

    ,
  2. touchlet sx7 update

    ,
  3. touchlet 7 android-tablet-pc sx7 fm radio

    ,
  4. update für sx7,
  5. hdmi über touchlet sx7 ausgeben,
  6. pearl sx7 speicherkarte,
  7. touchlet sx7v.2,
  8. zertifikatfehler bei touchlet sx7 android,
  9. update fier sx7 touchlet,
  10. touchlet sx7 forum,
  11. sx7 touchlet,
  12. touchlet xs7,
  13. was taugt Tablet PC SX7,
  14. Tablet PC SX7 Erfahrungsbericht,
  15. sx7 mini sd karte nicht erkannt
Du betrachtest das Thema "Touchlet SX7: Erste Erfahrungsberichte" im Forum "Pearl Touchlet SX7 Forum",