Hersteller vom X10.Dual/+?

  • 56 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hersteller vom X10.Dual/+? im Pearl Touchlet X10.Dual / X10.Dual Plus im Bereich Pearl Touchlet Forum.
K

Koma_Falke

Neues Mitglied
P

Parks

Ambitioniertes Mitglied
Ich denke der Hersteller ist Mediacom und unser X10 Dual ist das Smartpad 970 s2 (3g) Jedenfalls nennt sich das Tablet auch selbst so, wenn man seine Systemdaten ausliest.

Tablet - Mediacom
 
F

Ferdinand.

Neues Mitglied
Das ding hat allerdings 8GB internen Speicher...
Ich denke auch das es Onda ist, wird auch so vom Playstore erkannt.
 
P

Parks

Ambitioniertes Mitglied
Also meines wird auch vom Playstore als Smartpad 970 s2 bezeichnet...
 
K

Koma_Falke

Neues Mitglied
Ich denke dass auch das smartpad ein Onda sein wird. Kann mir nicht vorstellen,dass die Italiener Tablets bauen. Das ist viel zu teuer.

Des weiteren kann es sein,dass die x10 dual alle 32gb Speicher haben und per SW reduziert werden.
Bei Aliexpress wurde das Onda von 1-32GB angeboten.

Hat jemand das original Image vom X10 dual+?

Gesendet von meinem X10.Dual+ mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hollyglane

Neues Mitglied
....und kein Bluetooth! Mit 9,8mm ist es auch noch etwas schlanker.
 
H

hollyglane

Neues Mitglied
...ich muß mich leicht korrigieren. Habe mal die Schieblehre angelegt und festgestellt, das unser X10.dual auch nur eine Dicke von 10.5mm hat. Ich bin immer von der durch Pearl angegebenen Dicke von 12mm ausgegangen. Wenn ich also davon ausgehe, dass die 9,8mm vom V971 auch nur chinesisch "geschätzt" sind, könnte es vielleicht doch baugleich mit unserem X10.dual sein.
 
Nili11

Nili11

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Zoff

Hallo, mein x10.dual meldet sich auch im Playstore als ONDA x10.dual.
Wenn es wirklich das Onda ist, sollte auch der vorhandene Arbeitsspeicher freischaltbar sein.

Nili11
 
K

kunu

Neues Mitglied
Wo kann ich nach schauen als was mein tablet erkannt wird im playstore?
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
@kuni

Ich habe Deine Frage hierher verschoben, da sie im "Lösungsansatz für den Mobilfunk-Standby-Bug"-Thread OT, d.h zu löschen gewesen wäre.
 
P

Parks

Ambitioniertes Mitglied
@kuno
Auf dieser Seite (s.h. Link) auf den Reiter Einstellungen klicken. Dort sind alle deine Geräte namentlich aufgelistet.

https://play.google.com/store/account


Bei mir steht dort:
Hersteller: SmartPad970s2
Modell: X10.Dual+
 
K

kunu

Neues Mitglied
Danke :-D
Meins ist ein onda
Modell x10.dual
 
B

bcn1018

Neues Mitglied
Habe ebenfalls ein X10 dual + und laut playstore ist es ein SmartPad 970 s2. Mich würde mal interessieren, alsl was sich das X10 dual plus (mit gps ) meldet. Kommt es ebenfalls aus der Serie SmartPad 9xxxx ? Außerdem suche ich von diesem Gerat (dual plus ) ein "jungfreuliches" back des gesamten Sytems .
 
jens_wahle

jens_wahle

Stammgast
Hi,

Ich habe auch ein X10 dual und nach euren tollen texten habe ich mich auf die suche gemacht und das hier gefunden.

orginal link: http://www.androidiani.com/forum/me...instalazione-della-recovery-clockworkmod.html
M-MP97S23G_1.jpg

Features:

Smartpad 970 S2 Dual Core Features:
OS: Android 4.0.3 unterstützt Android Jelly Bean aktualisieren
CPU: Cortex A9 Dual Core 1,5 GHz
GPU: Mali 400 Dual Core
RAM 1GB, DDR3
Lagerung 8GB
Monitor: 9,7 Zoll, IPS, kapazitiver Touchscreen, 1024 * 768 Bildschirm mit hoher Auflösung
Betrachtungswinkel: 178 °
Auflösung: 1024x768 Pixel
Dual-Kamera: Front-Kamera, 2,0 Megapixel Zurück Kamera, 2,0 Megapixel
Türen und vielfältig: Micro-USB, Micro-HDMI, 3,5 mm Kopfhöreranschluss, SD / TF (bis zu 32GB), Home-Taste, Power-Taste, Gravity Sensor

Smartpad 970 S2 Dual Core Details:
Video Formate: 2160p, AVI/MOV/MP4/RMVB/FLV/MKV ...
Audio-Formate: MP3/WMA/WAV/APE/AAC/FLAC/OGG
E-Book: UMD, TXT, PDF, HTML, RTF, FB2 ...
Multi-Touch: Ja, 5 Punkte
WIFI: Ja, 802.11 b / g / n (gute Empfindlichkeit)
3G: Nicht eingeschlossen, unterstützt wichtige externe
Akku: 6000 mAh
Gewicht: 583g
Abmessungen: 244x191x9.8mm


Root:
Guide:
1 - laden Sie die ZIP-Datei aus dem folgenden Link www. mediafire. com / download.php bbuqt6rwxou7cw2?;
2 - Kopieren Sie die Dateien im zip im root-Verzeichnis der SD (die alles halten kann abgesehen von der Update-Datei mit fw enthalten
die haben gerade die Tablette aktualisiert);
3 - Drehen Sie den Tablet aus-und wieder mit der Home-Taste gedrückt wird;
4 - Das System wird das Upgrade durch die Installation von root zu starten, und verschiedene andere Dinge auf der Konsole;
5 - bis das System mit root-Rechten starten;
6 - gereinigt SD aus der Datei ober (I 2);
7 - Gut root

Recovery:
1) Laden Sie Rom Manager und öffnen ihn (Sie benötigen root, es zu benutzen)
2) Ohne Flash ClockworkMod Wiederherstellung
3) Er sagt, dass das Gerät nicht in der Liste bekannter klicken Sie dann auf die drei Plätze in der oberen rechten und machte die Geräteliste
4) Wählen Sie das Galaxy S2 und ohne Download und Flash
5) Nach dem Blitz gemacht Tablet Neustart bei der Wiederherstellung verwendet, um die Home-Taste und die Power-Taste, um zu bewegen.
6) Viel Spaß


Vorgehensweise Die Wiederherstellung eines Tablet Brickato:
1 - holen Sie sich einen W7 auf 32/64 in englischer Sprache (es ist wichtig, nicht lokalisierte Versionen funktionieren nicht). Sie können es von der Microsoft-Website herunterladen bei der Verhandlung;
2 - Ziehen Sie nicht wesentlicher USB-Geräte (Maus und Tastatur keine Probleme);
3 - Download der Firmware, die Sie wollen, werden Sie in den Ordner "USB-Burning-tool-SPI" zu finden und in diesem Ordner, dass der Fahrer "AmlogicusbBurningdriver";
4 - An dieser Stelle schließen Sie Ihren Tablet mit dem PC via USB. In meinem Fall die PC erfährt einen Gerätetreiber M6-CHIP unbekannt.
Beachten Sie, dass meine Tablette keine Anzeichen von Leben (man könnte bewußt seinen Betrieb aus dem Gerät in W7, dass es aktiviert ist), auch das Batterie-Symbol zeigt. Andere, die in einem anderen Zustand befinden kann beginnen müssen halten die Home-Taste gedrückt. Beachten Sie, dass Sie in der Lage sich zu erholen, wenn Ihr PC erkennt das Gerät angeschlossen und nicht ein USB-Laufwerk;
5 - Schalten Sie die Fähigkeit des Systems, um das Gerät auszuschalten, um den USB-Geräten (funktioniert auch ohne sie vor allem, wenn es ein Desktop oder eine Notiz an das Netzwerk angeschlossen ist ...);
6 - Go Fishing den Gerätetreiber im Ordner (Sie werden nicht finden, den Treiber für W7/x64, wenn man es fand ich es und es funktioniert müssen). Das Gerät "world cup Gerät" erkannt werden, sind Sie auf einem guten Punkt;
7 - Führen Sie nun die Software "imageburntool.exe", vielleicht als Administrator sicher zu sein;
8 - Wenn die Änderung in chinesischer Sprache (zweiter Menüpunkt - change lanuage ", heißt es so ...");
In der Zwischenzeit finden Sie die Tablette gesehen haben "Intel (R) N10/ICMT ...."
9 - Menü "Config" -> "Import-Upgrade-Datei" und importieren Sie die ZIP-Firmware, was es ist;
10 - auf das Gerät klicken und klicken Sie auf Start erkannt;

Das System zurückgesetzt wird. Die Software installiert auf einige der Boot-Partition und starten, so dass Sie ziehen können das USB-Gerät mehrmals. Sie können in der Lage sein, um die Installation auf dem gleichen Gerät vollständig, aber es passiert mir, dass ein erkannt und die Installation wird fortgesetzt und wird über den anderen abgeschlossen werden. Der erste fehlerhaft ist aber kein Problem. Bei lokalisierten Systemen (in italienischer Sprache, zum Beispiel) die Installation stoppt, wenn es um das Betriebssystem in den Hauptspeicher des Tablet kopieren muss. Die Scheibe ist aber die Anwendung erkennt ihn nicht und hält (69% oder 73%, abhängig von der Version von FW).
Helfen Sie aktualisieren ...

Roma und Custom Rom:
In Update

Ich also versucht und jetzt hatte ich CWM 4... gehabt.
Nun könnte man ja ein Backup machen.
Ich denke da wären einigen leuten geholfen, wo das Gerät nicht mehr startet.

Karsten
 
R

renesan

Ambitioniertes Mitglied
Habe bereits ROM Manager von Clockworkmod installiert. Genauso wie Recovery4ext. Beide Programme sagen Sie kennen das Gerät Touchlet X10 Dual+ nicht und es müsste bei Clockworkmod sogar noch ein ROM Recovery Manager installiert werden das ich im Appstore nicht finde. Außerdem wird oben nur erwähnt wie man den X10 dual+ rootet und den ROM Manager verwendet um ein Backup der bereits installierten ROM Android version zu erstellen. Aber wir haben immer noch keine kompatible Firmware mit mehr funktionalität wie GPS und Telefon freigeschaltet oder volles Android 4.1 Update von SD Karte. Hat jemand versucht ein X10 dual+ recovery backup mit oben genannter Metode zu erstellen und funktioniert das auch wenn man das Recovery wieder herstellt? Dann hätten wir wenigstens ein funktionierendes Backup wenn das System nicht mehr hochfährt. Ist es dann auch ein vollständiges ROM Backup? Pearl wird die X10 Dual+ nicht mehr lange umtauschen und hat den Dual+ bereits gegen einen anderen Hersteller Dual+ GPS ersetzt welches überhapt nicht mehr auf die externe SD Karte Programme installiert. Diese ganzen ROM Backup, Flash und Recovery Programme sind alle mit Gerätelisten nur für HTC und Samsung kompatibel. Ohne ein passendes Image kommt man nicht weiter. Außerdem setzen die Programme einen freien Bootmanager voraus. Weiss nicht ob Home+Power ON Taste beim einschalten dann ein freier Bootmanager ist. Hat schon einer den SDK Manager mit dem Pearl Source Code versucht eine Recovery Datei zusammenzustellen? Hat Onda nun eine passende Firmware mit GPS Funktion und verschieben der Apps auf SD?
 
jens_wahle

jens_wahle

Stammgast
Hi ich habe das jetzt versucht, und hatte beim start in recovery den CWM 4 trin.
Aber ein backup konnte ich nicht machen da der CWM 4 die sd nicht mounten(finden) konnte.
Und um wieder ins CWM 4 zu kommen konnte ich nur über den ROM Manager und neustart ins CWM 4. Wenn ich das Gerät ausmache und normal mit den beiden rechten tasten in den CWM will habe ich wieder nur das orginal und dort kann ich noch nicht mal mit der Home taste steuern. Wenn ich die drücke geht das Display aus mehr nicht.
Ist schon komisch was Pearl da gemacht hat oder die wo her die Geräte(China?)sind.
Würde mich mal intersieren ob die Firmware von den zwei Geräten die genauso ausehen gleich sind oder uns die möglichkeit gibt doch noch mehr daraus zu machen. Erst mal eine Firmware finden mit Anleitung.!

Karsten

Der ursprüngliche Beitrag von 11:06 Uhr wurde um 11:48 Uhr ergänzt:

Hi ,

Ist das jetzt richtig das im Touchlet x10 dual der RK3066 verbaut ist.
Wenn ja könnte das hier weiterhelfen.
RK3066 Support - Timing Power Company

Karsten
 
jens_wahle

jens_wahle

Stammgast
Hier treiber für RK3066.

Jetzt brauchen wir nur noch die Firmware vom:

smartpad 970 s2

Oder

Onda x10.Dual

oder die Oma rockt auch unser Gerät !

 

Anhänge

  • RKTOOL.zip
    741,9 KB Aufrufe: 146
Zuletzt bearbeitet:
jens_wahle

jens_wahle

Stammgast
Hi ich habe mir jetzt von der Pearle Seite Source Code_X10.dual gedownloadet.
PEARL Support: Treiberdownload, Dokumentationen

nachdem ich das entpackt habe war da ein Ordner mit der Firmware
"Pearl X10.dual FW-TF card update 121119"
Also müßte doch wenn das gerät formatiert wäre damit wieder herzustellen sein oder?
Die im Ordner Dateien auf die SD kopieren und wenn er sucht dann auf die update.zip greift und automatisch einspielt.

Karsten
 

Anhänge

R

renesan

Ambitioniertes Mitglied
Beim Einschalten gleichzeitig home und power on Taste gedrückt halten.
Wenn man nicht mit home scrollen kann geht es mit power on und man kann update von SD Karte auswählen oder auf Seite 2. gibt es auch einen Ordner Recovery laden. Wenn der Touchlet X10 eh nicht mehr startet und bereits durch zurücksetzen auf Werkseinstellung formatiert wurde ist es ein Versuch wert. Ansonsten wieder auf Werkseinstellung setzen und zum Umtausch gegen ein Neues an Pearl zur Garantiereparatur einschicken wenn noch Originalverpackung und Rechnung vorhanden ist. Übrigens Pearl verwendet andere Pfadangaben internal anstatt MNT Ordner für die SD Karte deshalb konnte die SD Karte vom WMCP4 wieder nicht gefunden werden. Sollte der Touchlet mit Android 4.1 aber noch funktionieren rate ich von einem Updateversuch ab