2 neue Android Tablets zum Weihnachtsgeschäft bei Pearl

  • 409 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 2 neue Android Tablets zum Weihnachtsgeschäft bei Pearl im Pearl Touchlet X2 / X2G Forum im Bereich Pearl Touchlet Forum.
evondem

evondem

Experte
STB schrieb:
Das Teil ist sozusagen dein mobiler Hotspot, du steckst dein simkarte von deinem Provider in den huawei E5, der stellt die Verbindung per umts zum I-Net her und du verbindest dich mit z.b. deinem touchlet per w-lan + Verschlüsselung zu diesem Huawei E5.

Huawei E5: Mobiler Hotspot im Test - NETZWELT
Hy ich muß noch hinfügen das man bis 5 Geräte gleizeitig verbinden kan zb :Laptop handy usw.
 
Myxin

Myxin

Stammgast
Gibt es auch von Trekstore, ist das gleiche Gerät. Hab es seit 14 Tagen im Einsatz und bin seeehr zufrieden!
 
K

koniu12

Neues Mitglied
Mit dem TP-Link TL-MR3420 Wireless Router

geht es auch. Kostet keine 35,- EUR....
 
evondem

evondem

Experte
NGX schrieb:
Diese Lösung hat aber ihre Tücken!!

So wie es aussieht funktioniert das nicht mit Vodafone und T-Mobile, weil diese das WLAN für die Karten gesperrt haben. Das kann man wohl im Kleingedruckten zu den Karten lesen.
Ich hab den E5 gerade hier und muss das leider bestätigen. Funktioniert nur mit O2. Für mich sehr blöde, da ich das Tablet auch im Nachtdienst nutzen wollte und ich dann bei der Tagesflat von Fonic 2x 2,50€ blechen müsste....
Flexible 12h Tarife wie von SAT1 kommen mir da viel mehr entgegen.

Denke ich gebe den E5 wieder zurück, es sei denn es hat noch jemand eine Lösung, wie das auch mit Vodafone funktioniert.

Gruß,
Holger
Hi Holger also es gibt keine Vodafone sperre bei mir funktioniert es gut, Vorschlag schalte das E5ein dann öffne dein Browser und gib 192.168.1.1 wen sich ein blaues Fenster öffnet gib admini alt Passwort ein dort kannst einiges einstellen, bei Google gibt eine enleitung
 
CMONE

CMONE

Stammgast
Tja, da es bei mir auch weder über den E1750 noch über den K3565-Z klappt habe ich mich nun dazu entschlossen, auch so ein Teil anzuschaffen.
Der Huawei E5 oder der baugleiche Trekstor sind schon sehr gut, aber der Preis, deshalb habe ich mich mal auf die Suche gemacht.

Alternative Geräte die ich finden konnte u. den Zweck ähnlich wie die beiden oben genannten erfüllt sind:

  1. der Edimax 3G-6200n Preis um die 70€ (Stick außerhalb inkl. Akku)
  2. der Intellinet Wireless Portable 3G Router für ca. 87€ (Stick außerhalb inkl. Akku)
Über den Intellinet konnte ich noch nicht soviel finden, aber es werden sehr viele USB-Sticks unterstützt u. im Lieferumfang ist bereits ein KFZ-Ladekabel, außerdem soll er auch über USB ladbar sein. Ich tendiere mom. also eher zu diesem Gerät, 20€ sind 20€ u. für meine Zwecke sollte das reichen (Betrieb im Auto etc.), leider fehlt die Angabe der Akkulaufzeit, diese schätze ich als eher gering ein, aber irgendwo wird man Abstriche machen müssen, wenn man sparen will.:D

Grüsse
CMONE
 
evondem

evondem

Experte
Nowis schrieb:
Zum Thema Market:
Das BluePanther Thunder (BluePanther Thunder Android 2.2 MID Makes a Pretty Good Tablet Alternative | Android Tablet Blog), welches baugleich scheint soll den Market drauf haben. Vielleicht findet ja jemand was in der Richtung (ich war erfolglos...)
Ebenfalls noch baugleich dürfte das Blevia G10 zu sein

Edit: Kann einer ungarisch? BluePanther Thunder - vihar el?tti csend - Mobilarena Egyéb teszt - Nyomtatóbarát verzió
Ganz einfach copiere den Link ,Öfne Opera am PC gehe zu googleübersezzer Sprache Ungarisch auswehlen Link einfügen und auf übersezzen klicken und schon hast die Webseite auf Deutsch.
 
C

Chriscross

Fortgeschrittenes Mitglied
Sollte nicht eigentlich das Update langsam mal rauskommen?
 
evondem

evondem

Experte
koniu12 schrieb:
Mit dem TP-Link TL-MR3420 Wireless Router

geht es auch. Kostet keine 35,- EUR....
Hy ja 35 Euro ist günstig hab mir das Ding angeschaut finde es ist sehr umständlich zwei Antennen und gross eher sperrig .Das E5 ist teurerer meins hat 90Euro gebraucht gekostet,klein past in die hosentasche eher unauffällig und funktioniert super gut lest sich im Auto schnell im zigarettenanzünder per USB Kabel aufladen ,also das Geld habe ich gerne ausgegeben.
 
C

CDPeter

Fortgeschrittenes Mitglied
evondem schrieb:
Hy ja 35 Euro ist günstig hab mir das Ding angeschaut finde es ist sehr umständlich zwei Antennen und gross eher sperrig .Das E5 ist teurerer meins hat 90Euro gebraucht gekostet,klein past in die hosentasche eher unauffällig und funktioniert super gut lest sich im Auto schnell im zigarettenanzünder per USB Kabel aufladen ,also das Geld habe ich gerne ausgegeben.
Die Stärke der mobilen Hotspots ist doch eben das "Mobile" ... vielleicht versteh' ich ja was falsch, aber woher bezieht der TP-Link seinen Strom unterwegs???
LG Peter
 
Myxin

Myxin

Stammgast
5000m Kabeltrommel :biggrin: