2 neue Android Tablets zum Weihnachtsgeschäft bei Pearl

  • 409 Antworten
  • Neuster Beitrag
O

OnDroid

Neues Mitglied
NGX schrieb:
Finden nach wie vor, dass das Touchlet ansich kein schlechtes Gerät ist. Keiner kann mir allerdings garantieren, dass dieser Akku-Bug behoben wird und die 14 Tage Rückgaberecht sind schnell vorbei...
Ich habe mich auch deswegen gegen das Touchlet entschieden. Wenn das Gerät anscheinend aus ist, der Akku aber trotzdem schnell leer, gibt es definitiv ein Problem. Man kann dieses evtl. mit einem Firmware-Update beheben, aber ob es eins geben wird, steht in den Sternen. U. U. ist das sogar ein Hardware-Bug und da hilft dann nur ein Redesign.

Ich habe deshalb das Touchlet -- nach der Lektüre dieses Threads (danke dafür :) -- gar nicht bestellt. Die Retoure bei Pearl ist das allerletzte (Schein liegt nicht bei und muss erst angefordert werden, Erstattung des Kaufpreises erfolgt per Verrechnungsscheck) und das muss ich mir nicht antun.

Ich habe gestern Abend das a-rival Pad 81 WiFi bei amazon bestellt und bekomme es morgen oder übermorgen (Händler hat es heute verschickt). Dazu gibt es hier im Forum andere Threads, wo ich darüber berichten werde. Mir waren ein größeres Display und das 4:3-Format wichtiger als die Multimedia-Fähigkeiten des Archos 70 IT.

Kapazitive Displays gibt's auch bei a-rival, aber das Modell 83 sprengt mein Budget (150-250 Euro) und über das Display des a-rival Pad 80 habe ich hier und in den Folgeposts).
 
N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Dann hoffe ich mal, dass Du mit Deiner Wahl mehr Glück hast als ich! Das Archos 7 ist jetzt mein dritter Versuch, habe aber schon irgendwie das Gefühl, dass es diesmal der Richtige sein könnte.

Ursprünglich hatte ich es zunächst mit dem Nexoc versucht. Wollte einfach nur was Günstiges haben, was ich gut auf meinen Kurzreisen oder zum Nachtdienst mitnehmen könnte. Zuhause werde ich da eh nicht viel mit anstellen, da brauch ich schon mindestens 15". Aber für einen zwischenzeitlichen schnellen Griff ist es natürlich auch Zuhause eine Bereicherung (wenn eben der Akku im Stby länger durchhält).

Insbesondere wegen der Reisen sind mir vor allem geringes Gewicht, ein guter Akku und eine UMTS Internetanbindung sehr wichtig. Das alles hat das Touchlet eigentlich auch, nur eben auch diesen absoluten Spielverderber in Form dieses Akku-Bugs. Das mit den UMTS hätte ich schon irgendwie ans Laufen bekommen und da ist ja auch eine Erhöhung der Kompatibilitätsliste der verschieden Sticks seitens Pearl versprochen worden.

Mal gucken was der Archos 7 bringen wird, er ist ja bereits auf dem Weg :)

Gruß,
Holger
 
CMONE

CMONE

Stammgast
Ob du mit dem a-rival mehr glück haben wirst? Na, da bin ich gespannt, war erst positiv gestimmt, aber dann, naja die reseterei hat mich genervt. Von a-rival habe ich bis heute keine antwort auf meine mailanfrage bzg. update erhalten. Zum akku des x2g, er scheint sich tatsächlich mehr im standby zu entladen als "normal", aber man kann das gerät auch abschalten, ist ja schnell hochgefahren. Mich störrt das auch, aber nachts läd das teil u. dann reicht der saft um abends immer mal wieder zu surfen, dabei bleibt es natürlich an.

Vielmehr störrt mich das mein e1750 nicht erkannt wird, obwohl der stick als kompatibel gelistet wurde. Obwohl android ihn richtig erkennt, zumindest lt. Logfile. Ich warte jetzt einfach dqs update ab. Achja die facebook-app läuft auf dem teil. Divx-filme laufen für meine ansprüche gut. Die poi's laufen auch, dabei sind blitzer-poi's, der rest kann gegen bezahlung geordert werden, zusätzlich gibts kostenlose routen für touren, allerdings noch im aufbau. Die navi-soft gefällt mir besonders gut und steht einem reinen navi in nix nach.
 
N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Was ich vielleicht noch zur Akku-Geschichte anfügen kann....

Ich hab den Fast Task Killer installiert und der zeigt mir auch an, dass eine Anwendung "Telefon" - com.android.phone - aktiv ist!?

Nun kenne ich mich noch nicht so mit Android aus und vielleicht ist das ja normals bzw. irgendein Android Standard-Prozess. Ich hab zumindest so eine App nicht installiert und kann sie auch nicht auf dem X2 finden.

Lässt man sich die Akku-Statistik anzeigen steht da ja, das ca.80% für Mobilfunk-Standby drauf gehen.....
 
kast_

kast_

Neues Mitglied
CMONE schrieb:
Ob du mit dem a-rival mehr glück haben wirst? Na, da bin ich gespannt, war erst positiv gestimmt, aber dann, naja die reseterei hat mich genervt. Von a-rival habe ich bis heute keine antwort auf meine mailanfrage bzg. update erhalten. Zum akku des x2g, er scheint sich tatsächlich mehr im standby zu entladen als "normal", aber man kann das gerät auch abschalten, ist ja schnell hochgefahren. Mich störrt das auch, aber nachts läd das teil u. dann reicht der saft um abends immer mal wieder zu surfen, dabei bleibt es natürlich an.

Vielmehr störrt mich das mein e1750 nicht erkannt wird, obwohl der stick als kompatibel gelistet wurde. Obwohl android ihn richtig erkennt, zumindest lt. Logfile. Ich warte jetzt einfach dqs update ab. Achja die facebook-app läuft auf dem teil. Divx-filme laufen für meine ansprüche gut. Die poi's laufen auch, dabei sind blitzer-poi's, der rest kann gegen bezahlung geordert werden, zusätzlich gibts kostenlose routen für touren, allerdings noch im aufbau. Die navi-soft gefällt mir besonders gut und steht einem reinen navi in nix nach.
cmon, wenn du wirklich spaß haben willst mit nem tab, dann greif zum huawei. schmeiß das touchlet in die tonne, mit dem teil wird nie was. ich hab jetzt das huawei 2 tage und ich muss sagen das teil ist echt genial. das touchlet will ich gar nicht mehr anfassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

daimtime

Neues Mitglied
kast_ schrieb:
cmon, wenn du wirklich spaß haben willst mit nem tab, dann greif zum huawei. schmeiß das touchlet in die tonne, mit dem teil wird nie was. ich hab jetzt das huawei 2 tage und ich muss sagen das teil ist echt genial. das touchlet will ich gar nicht mehr anfassen.
... das sind wohl beiträge die kein mensch braucht. ich würde das huawei in die tonne schmeissen und mir ein flytouch 2 hohlen. das ist noch viel besser
:razz:

ich selber bin mit dem touchlet zufrieden, da ich es hauptsächlich als navigationsgerät nutze. und dafür ist es sehr gut geeignet. der internetzugang funktioniert auch, ich bin mit dem touchlet zufrieden, es erfüllt meine ansprüche.

die ganzen kinderkrankheiten hier habe ich natürlich zur kenntnis genommen (akkulaufzeit etc.), diese sind für mich nicht kriegsentscheidend, da ich kein problem habe das gerät über nacht aufzuladen. vielleicht bringt das update ja etwas, und wenn nicht, dann geht für mich die welt auch nicht unter.

das touchlet ist für mich voll OK!in gut 10 monaten sind wir eh alle bei geräten die in ganzen anderen ligen spielen und ein viel besseres preis-leistungsverhältnis als touchlet und co haben......
 
kast_

kast_

Neues Mitglied
ka aus welchen Gründen du das touchlet so gut findest, aber nicht alle finden das Teil so spitze, ich persöhnlich hab keine lust auf ein Gerät für das ich keine verwendung finden kann.
ich würde das huawei in die tonne schmeissen und mir ein flytouch 2 hohlen. das ist noch viel besser
. Und wenn du sowas schreibst, dann denk ich nicht das du das Huawei S7 noch das Flytouch gerät in der Hand gehalten hast. Und wenn doch dan haben wir beide einfach im grundaus geteilte Meinungen oder anforderung auf so ein Gerät.

ich selber bin mit dem touchlet zufrieden, da ich es hauptsächlich als navigationsgerät nutze. und dafür ist es sehr gut geeignet. der internetzugang funktioniert auch, ich bin mit dem touchlet zufrieden, es erfüllt meine ansprüche.
freut mich das du mit dem Teil zufrieden bist. Ich hab es auch versucht als Navi zu nutzen, da ich aber weitere Strecken fahre und das teil nach 3 Stunden anfängt sich aufuhängen oder ständig neu zustarten(und ich extra anhalten musste um die route erneut einzugeben) kommt es für mich nicht in frage. Da benutze ich lieber mein ates Navi (NAVMAN ICN530 mit Igo8).

Die ganzen Kinderkrankheiten (Akku, Software, Display, kein android Appsstore, Probleme mit Umts, Ladegerät, Ladestecker, sehr träge, ständige neustarts, kleiner interner Speicher.. und noch viele mehr) gibt es beim Huawei S7 nicht. Dadurch geht für niemanden die Welt unter, aber es ist einfach ärgerlich für so ein Gerät soviel Geld auszugeben!
 
CMONE

CMONE

Stammgast
Danke für den hinweis, aber ich warte jetzt noch das update für das x2g ab in der hoffnung das dann der stick funktioniert oder ich roote das teil. Wird schon klappen. Jedenfalls ist überall online sein doch wichtiger als ich dachte, hatte es heute in der arbeit dabei u. Hab mittags etwas gelesen, wollte dann nochmals kurz nachrichten checken, geht ja nicht. Von daher wäre das huawei schon interessant...

Grüsse
CMONE
 
Myxin

Myxin

Stammgast
Wenn Euch Internet so wichtig ist, könnt ihr es mal mit einem mobilem WLAN Hotspot versuchen. SIM-Karte rein und alle Geräte mit WLAN können versorgt werden. Auf die Frickelei mit dem UMTS-Stick hätte ich echt keinen Bock.
 
CMONE

CMONE

Stammgast
ist mir einfach zu teuer, nochmals min. 60 € für eine Mifi-Router hinlegen, bei dem dann auch der Stick rausschaut, oder über 100€ für den Huawei, nein, die sagen es geht, also muss es gehen:smile:
Bin schon an der Lösungssuche, nachdem ich jetzt weiß, wie ich die Dateien ändern kann.:winki:

Grüsse
CMONE
 
T

Torrn

Neues Mitglied
hallo

ich hab so ein gerät von pearl

kann mir jemand sagen,wie ich den usb surf-stick installiere?

ich hab einen huawei E169G von den östereichischen anbieter DREI(3)
 
C

Chriscross

Fortgeschrittenes Mitglied
CMONE schrieb:
ist mir einfach zu teuer, nochmals min. 60 € für eine Mifi-Router hinlegen, bei dem dann auch der Stick rausschaut, oder über 100€ für den Huawei, nein, die sagen es geht, also muss es gehen:smile:
Bin schon an der Lösungssuche, nachdem ich jetzt weiß, wie ich die Dateien ändern kann.:winki:

Grüsse
CMONE
Wenn man ein Desire ohne Branding hat oder ein sonstiges Android-Phone mit WLAN ist das kein Problem und ohne Extrakosten :)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@Chriscross
Jo, stimmt. Nur wenn ich mir überlege wie man dank Wlan damit die Akkulaufzeit runtersetzt, ist beides keine gute Idee

Dann lieber das PAN-BT-Profil wie bei den Archos
 
S

Stoffel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Zusammen,

habe mir das mit der Akkulaufzeit mal näher angeschaut.
Es ist klar das daß Touchlet nur ca. 8 Stunden Standby macht wenn im Hintergrund noch die telefonaplikationen laufen. Könnte man diese deaktivieren wird sich die Laufzeit wahrscheinlich um einiges erhöhen.

Nach aktuellem Stand läuft mein Touchlet seit heute morgen ca. 9h und hat noch 20% Akku, das Mobilfunk Standby hat hiervon 84% Akku verbraucht.
Das Touchlet selbst gibt als Tipp Flugmodus einschalten:huh:. Jedoch kann dieser auf normalen Weg nicht aktiviert werden, jemand ne Idee?

Grüße
Stoffel
 
N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Myxin schrieb:
Wenn Euch Internet so wichtig ist, könnt ihr es mal mit einem mobilem WLAN Hotspot versuchen. SIM-Karte rein und alle Geräte mit WLAN können versorgt werden. Auf die Frickelei mit dem UMTS-Stick hätte ich echt keinen Bock.
Diese Lösung hat aber ihre Tücken!!

So wie es aussieht funktioniert das nicht mit Vodafone und T-Mobile, weil diese das WLAN für die Karten gesperrt haben. Das kann man wohl im Kleingedruckten zu den Karten lesen.
Ich hab den E5 gerade hier und muss das leider bestätigen. Funktioniert nur mit O2. Für mich sehr blöde, da ich das Tablet auch im Nachtdienst nutzen wollte und ich dann bei der Tagesflat von Fonic 2x 2,50€ blechen müsste....
Flexible 12h Tarife wie von SAT1 kommen mir da viel mehr entgegen.

Denke ich gebe den E5 wieder zurück, es sei denn es hat noch jemand eine Lösung, wie das auch mit Vodafone funktioniert.

Gruß,
Holger
 
presci

presci

Neues Mitglied
NGX schrieb:
Diese Lösung hat aber ihre Tücken!!

So wie es aussieht funktioniert das nicht mit Vodafone und T-Mobile, weil diese das WLAN für die Karten gesperrt haben. Das kann man wohl im Kleingedruckten zu den Karten lesen.
Ich hab den E5 gerade hier und muss das leider bestätigen. Funktioniert nur mit O2. Für mich sehr blöde, da ich das Tablet auch im Nachtdienst nutzen wollte und ich dann bei der Tagesflat von Fonic 2x 2,50€ blechen müsste....
Flexible 12h Tarife wie von SAT1 kommen mir da viel mehr entgegen.

Denke ich gebe den E5 wieder zurück, es sei denn es hat noch jemand eine Lösung, wie das auch mit Vodafone funktioniert.

Gruß,
Holger

Doch das Funktioniert auch mit Vodafone. Bitte hier lesen.
 
CMONE

CMONE

Stammgast
Der Huawei E5 oder Trekstor sind keine schlechte Lösung, aber teuer eben.
Der Edimax 6210n wäre eine günstige alternative (ca. 40€ billiger), hat aber dann auch den Stick herausragen u. ob der im Auto geladen werden kann ist noch fraglich. Der Akku läuft auch nicht so lange, vielleicht gerade 1,5 h, da sind die beiden teueren Geräte besser, allerdings muss man die SIM in eine MicroSIM beknipsen, soweit ich das lesen konnte.

Für die Arbeit oder so, kann man den Edimax ja anstecken, 10m soll der auch Reichweite haben. Für unterwegs ist er auch wegen dem herausragenden Stick eher unhandlich.

Ich hab kaum Zeit, will aber heute endlich den E1750 so wie beschrieben zum laufen bringen. Das Touchlet erkennt m.E. nur den K3565-Z, sonst nix u. das ist der Vodafone. In dem Menü zum APN sollte man eigentlich andere Geräte/Stick auswählen können, ist ja ein Dropdownfeld, aber das lässt es nicht zu, eindeutig ein BUG!:razz:Es gibt aber unter PPP Verzeichnisse mit Namen E1750, MF100 u. K3565-Z, darin sind startup Dateien die wiederum auf den USB-Port des jeweiligen Stick losgehen. Mit QuickInfo kann man gut die Logs auslesen, da mach ich mich jetzt mal drüber, X2G ist aufgeladen u. bereit:smile: Mal schau'n, das reizt mich jetzt doch...

Grüsse
CMONE
 
N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Melkor schrieb:
@NGX
Das glaube ich nicht!
Wie wollen die bitte das Wlan sperren?
Hast du einen E5 von o2? Schon getestet ob er vllt. sowas wie einen Simlock hat?

Als Beweis das es geht: Erfahrung - iPad und externe 3G Lösung (Huawei E5 E5830 UMTS-WLAN Router)
Ja Du hast völlig recht. Also ich hatte das in den Rezensionen gelesen, da hatte einer felsenfest behauptet, dass das nicht ginge und gepaart mit meinen eigenen Erfahrungen schien das für mich die bittere Wahrheit zu sein.

Feine Sache, ist echt ne prima Lösung der E5 :smile:
 
Oben Unten