1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. xcite, 24.06.2012 #21
    xcite

    xcite Neuer Benutzer

    Nichts das die ganzen befehle gibst du im cmd ein
     
  2. Martinigeschuettelt, 26.06.2012 #22
    Martinigeschuettelt

    Martinigeschuettelt Neuer Benutzer

    Ich kriege den Treiber unter Windows 7 64bit einfach nicht installiert...
    Hat es jemand von Euch hiermit hinbekommen?
     
  3. hhammerl, 01.07.2012 #23
    hhammerl

    hhammerl Neuer Benutzer

    Hallo,

    leider bin ich immer noch nicht weiter gekommen.
    Wo muss ich die adb_usb.ini suchen auf dem PC oder auf dem Tablet?
    Auf meinem PC (Win XP) kann ich die nicht finden. Ich vermute mal ich brauche diesen Schritt um das Tablet als Device im adb zu sehen?
    Im GM sehe ich zwar das "Android Composite ADB Interface" wenn ich aber am cmd Prompt "adb devices" eingebe bekomme ich kein attached device angezeigt
    Ich habe auf dem Tablet den Haken für MTP und Debugging gesetzt.

    Vielen Dank im Voraus
     
  4. xcite, 01.07.2012 #24
    xcite

    xcite Neuer Benutzer

    mh.. xp ist schon zu lange her
    du suchst die adb_usb auf deinem pc. am besten über die suche funktion, ansonsten liegt die datei in einem verstecktem ordner unter c:\\user\dein name\.android
     
  5. hhammerl, 01.07.2012 #25
    hhammerl

    hhammerl Neuer Benutzer

    Hallo,

    was mir fehlte war das Android SDK, nachdem ich es installiert habe konnte ich auch den HexCode in die Datei adb_usb.ini eintragen.

    Vielen Dank nochmal

    Leider kann ich aber immer noch keine APPs auf die SD-Karte verschieben, ich hoffte das klappt wenn das Gerät gerootet ist:cursing:
     
  6. gatano, 12.07.2012 #26
    gatano

    gatano Junior Mitglied

    Danke! Danke! Danke! Danke! :biggrin:

    Hätte ich das bloß gleich probiert. Seit 4 Tagen ärgere ich mich mit den so genannten One Click Programmen zum Rooten rum... Ohne Erfolg. Und dann ringe ich mich doch durch mal eben 3 Minuten paar Befehle in die cmd zu tippen und es funktioniert. Wäre ich nicht so faul gewesen, hätte ich mir den Ärger und die Zeit sparen können. :winki:
     
  7. amstaffsolution, 15.07.2012 #27
    amstaffsolution

    amstaffsolution Neuer Benutzer

    hallo zusammen, habe seit 2 tagen ein tochlet x5 mit android 4.0.3 und habe hier alles mehrfach durch gelesen aber ich bekomme es nicht hin mit dem rooten des x5. adb-treiber wurde installiert. aber mein windows 7 findet keine besagte *.ini und superklick geht auch nicht (bleibt nach dem starten hängen).

    bei meinem samsung duo und beim samsung x-cover hat es mit dem rooten einwandfrei geklappt nach den anweisungen hier im forum.

    hat jemand mal eine ganz genau beschreibung und /oder gibt es auch schon ein "keruk" für odin wie bei den smartphone?
     
  8. gatano, 15.07.2012 #28
    gatano

    gatano Junior Mitglied

    Ich hatte die ini auch nicht. Habe sie dann selbst angelegt und dann hats problemlos funktioniert.

    Hier mal der Inhalt meiner ini :

    # ANDROID 3RD PARTY USB VENDOR ID LIST -- DO NOT EDIT.
    # USE 'android update adb' TO GENERATE.
    # 1 USB VENDOR ID PER LINE
    0x2207
     
  9. amstaffsolution, 16.07.2012 #29
    amstaffsolution

    amstaffsolution Neuer Benutzer

    hallo,

    trotz installation der adb-treiber habe ich keine ordner .android (auch nicht versteckt) aber einen ordner samsung (unter programme). aber ich finde nirgends die " adb_usb.ini " und kann sie somit auch nicht ändern.
     
  10. gatano, 16.07.2012 #30
    gatano

    gatano Junior Mitglied

    Hast du schon über den SDK Manager die Platform Tools nachinstalliert?
     
  11. zoran, 16.07.2012 #31
    zoran

    zoran Neuer Benutzer

    Kann jemand, bitte, ubersetzt diese root Anleitung zu Englisch? Ich versteche bischen Deutsch, aber ich glaube das ist zu wichtig, so besser in English :)

    Danke! :)
     
  12. MarionRaven, 02.09.2012 #32
    MarionRaven

    MarionRaven Neuer Benutzer

    translate.google.com:

    revised instructions
    I hope it is now easier to understand

    So here is a guide that we have put together.
    ...
    1) download the AndroidSDK (just google)
    2) download the attachment and unzip it into your SDK folder
    3) the attachment is still from the old instructions, and therefore maybe su and superuser.apk have to be moved into the adb folder of the SDK
    4) set in Settings> Developer options debugging the checkbox and connect the Touchlet to the PC. Don't select USB storage!
    5) The computer will not find a driver for the Touchlet, therefore it is up to you to point your computer to the modified drivers from here. Should he complain about a missing certification simply agree to use it anyway.
    6 Now with Notepad add to
    Code:
    C :/Users/"Your account"/.android/adb_usb.ini
    a new row with only the number 0x2207
    7) in the shell cmd you should change directory to adb in your SDK. cd [the appropriate file path] for me it looks like
    Code:
    cd% userprofile%\desktop\SuperOneClick\adb
    8) type in "adb devices" field. Now you should get a code displayed as a sign that your Touchlet was recognized by
    9) Follow the instructions from here "How Neo X rooten?" and type in the commands in cmd. The commands are everything following the c:\ adb> prompt or the $ promt or # prompt.
    e.g.
    Code:
    adb shell
     mv /data/local/tmp /data/local/tmp.bak
     ln -s / data/ data/local/tmp
    ...
    quote:

    ##########
    own complements
    Point 4) relates to the touchlet
    For point 5) verify that your PCs device manager lists an android device (without yellow question mark)
    For me point 8) was crucial.
    I had only success with selecting android 4.0.3 for the SDK.
    I executed adb as admin.
    I disabled WiFi on the touchlet.
    After a total shut down of the touchlet at reboot I finally got the code displayed.
     
    zoran bedankt sich.
  13. guenni1404, 08.09.2012 #33
    guenni1404

    guenni1404 Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe mir das X% auch gekauft.
    Nachdem ich den Treiber geändert hatte wurde mein Touchlet auch erkannt. Das SDK habe ich installiert.
    Eine adb_usb.ini wurde bei mir nicht erzeugt, egal wie oft ich es angesteckt habe. Somit wird kein device gefunden.

    Wer kann helfen?

    guenni
     
  14. zeroknowledge, 21.10.2012 #34
    zeroknowledge

    zeroknowledge Junior Mitglied

    Hallo,

    ich bin ebenfalls stolzer Besitzers eines Touchlet X5. AndroidSDK habe ich installiert und auch die benötigten Sachen nachgeladen. Ich habe die adb_usb.ini nach anweisung geändert. Auch den enthaltenden Treiber versucht zu installieren und den debugging wie beschrieben angemacht. Mein Problem ist das installieren des Treibers damit mein PC das X5 erkennt. Hab es mehrmals manuell versucht, aber er akzeptiert es nicht. Und Post Nr. 7 irritiert mich, ich habe oben rechts keine 3 Punkte wo ich MTP auswählen kann. Wer kann mir helfen? Ist alles nicht so leicht wenn man noch nie gerootet hat.:sad::confused2:
     
  15. Sorath, 16.11.2012 #35
    Sorath

    Sorath Junior Mitglied

    TOP !!!!

    5 Sterne an den Autor, danke :thumbsup:

    Der ursprüngliche Beitrag von 16:38 Uhr wurde um 16:45 Uhr ergänzt:

    ich glaube in Post 2 wurde es genau erklärt
    und hier nocheinmal, für die, dies nicht raffen....
    und es funktioniert auch mit Win7 64bit, hab es gerade selbst damit installiert:

    Gerätemanager - auf das nicht erkannte gerät rechtsklick - treiber aktualisieren - auf diesem computer suchen - Aus einer Liste - Datenträger - die android_winusb.inf aus dem archiv, das ihr hoffentlich schon irgendwohin entpackt habt.... wenn er dann mault, unsignierter treiber oder sonst was "TROTZDEM installieren" - habe fertik

    Gruß
    Sorath
     
  16. kanni, 07.12.2012 #36
    kanni

    kanni Neuer Benutzer

    könte mir einer das ganze besser erklären ? diese anleitung verstehe ich leider nicht vllt liegts daran weil ich mich mit android auskenne :huh: 1 hab ich :thumbsup: bei der 2 muss man das hir rein machen ?! C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\ADB
    3/4/5 hab ich !
    die 6/7/8 kapire ich nicht da bräuchte iche ich hilfe

    würde mich sehr freuen wenn mir geholfen werden kann

    mfg
     
  17. Sorath, 07.12.2012 #37
    Sorath

    Sorath Junior Mitglied

    zu 6) erstelle oder ändere die datei (mit notepad) zu der angegebenen zahl

    zu 7) wechsle in den Pfad zu deinem adb-ordner im CMD (DOS-Fenster)

    zu 8) tippe dann "adb devices" ein, un schau, ob dein Touchlet angeschlossen ist


    was verstehst du nicht??


    Gruß
    Chris
     
  18. kanni, 07.12.2012 #38
    kanni

    kanni Neuer Benutzer

    kollega danke du hast mir sehr geholfen :D habs geschaft
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2012
  19. ingen1982, 10.12.2012 #39
    ingen1982

    ingen1982 Junior Mitglied

    Moin,

    danke für das erstellen der Anleitung.

    Ich konnte alle Punkte nachvollziehen und auch umsetzen die in der Anleitung zu finden sind...

    Allerdings habe ich zum Ende keine root Rechte und die superuser app ist auch nicht eingerichtet.

    Ideen woran das liegen könnte?
    Angaben die ich machen könnte um dem Problem auf den Grund zu gehen?

    Grüße Ingen
     
  20. Sorath, 10.12.2012 #40
    Sorath

    Sorath Junior Mitglied

    Ja, wenn du kein SuperUser app drauf hast, kannst du auchkeine root rechte haben . Und wenn die app nicht drauf ist, dann ist irgendwas schief gelaufen.

    Da du keine Angaben machst, wie du vorgegangen bist, kann dir niemand helfen.

    Gruß
    Sorath
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. xcover 3 local/tmp

Du betrachtest das Thema "Anleitung: Touchlet x5 rooten" im Forum "Pearl Touchlet X5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.