Anleitung: Touchlet x5 rooten

  • 49 Antworten
  • Neuster Beitrag
I

ingen1982

Neues Mitglied
Sorath schrieb:
Ja, wenn du kein SuperUser app drauf hast, kannst du auchkeine root rechte haben . Und wenn die app nicht drauf ist, dann ist irgendwas schief gelaufen.
ja soweit kam ich inzwischen auch dahinter....

Sorath schrieb:
Da du keine Angaben machst, wie du vorgegangen bist, kann dir niemand helfen.

Gruß
Sorath
das zeigt mir eigentlich nur das du meinen Beitrag gar nicht gelesen hast, ich zitiere mal meinen eigenen Text um deutlich zu machen was ich geschrieben hatte...

Ingen1982 schrieb:
Ich konnte alle Punkte nachvollziehen und auch umsetzen die in der Anleitung zu finden sind...
Weiterhin hatte ich gefragte welche Hinweise ich liefern soll um das Problem besser zu beleuchten....

sprich dein Beitrag war ne Null nummer....

Zurück zum eigentlichen Thema:

Welche Angaben werden benötigt um den Fehler zu finden der es verhindert das ich das X5 rooten kann.

Soll ich den root Vorgang einfach mehrmals hintereinander machen?
Habe ich vielleicht den falschen Treiber ausgewählt? Wenn ich die inf auswähle bekomme ich 3 Treiber zur Auswahl.... adb hat zumindest das X5 erkannt nachdem ich meinen Rechner neu gestartet hatte....

Die adb_usb.ini habe ich von Hand erstellt.
Die entsprechende Einstellung unter Einstellungen -> Speicher -> die drei Punkte dann MFT wars glaub ich.... - hab ich gemacht
USB Debugging ist auch an...

Grüße Ingen
 
Sorath

Sorath

Neues Mitglied
okay, ich möchte hier jetzt nicht flamen, aber

Ich konnte alle Punkte nachvollziehen und auch umsetzen die in der Anleitung zu finden sind...
WENN dies so wäre, würde alles funktionieren, wie bei allen anderen leuten vorher auch.

Diskutieren wir mal nicht weiter über die Null-Nummern hier..... ok?

Weiterhin hatte ich gefragte welche Hinweise ich liefern soll um das Problem besser zu beleuchten....
ALLES! Step-by-Step wie DU es gemacht hast, und WAS das ergebnis davon war.

Soll ich den root Vorgang einfach mehrmals hintereinander machen?
Machs doch mal, und gugg obs dann geht, wenn nicht, nutze die gelegenheit, um zu dokumentieren, wie du was machst !

Die adb_usb.ini habe ich von Hand erstellt.
Die entsprechende Einstellung unter Einstellungen -> Speicher -> die drei Punkte dann MFT wars glaub ich.... - hab ich gemacht
USB Debugging ist auch an...
Soweit so gut, das klingt ja schon mal nicht schlecht....

sprich dein Beitrag war ne Null nummer....
Möchtest du weiterhin hilfe von mir? ;)
 
E

easylee

Neues Mitglied
Hallo,

da ich auch das X5 rooten möchte habe ich mich nun hier angemeldet und würde mich freuen, wenn mir auch jemand hilft.

Das Problem liegt auch bei der Erkennung des X5, sprich ich bekomme den Treiber nicht installiert.

Ich habe AndroidSDK installiert (mit Hinweis das ADB entfernt wurde und habe dies über das gestartete Prog. heruntergeladen) und habe Touchletx5 driver superuser.zip in dem SDK-ordner entpackt.

Die su und superuser.apk habe ich in den Ordner Platformtools kopiert, weil dass der einzige Ordner war in dem ich was mit adb (adb.exe) gefunden habe.

Dann habe ich das X5 angeschlossen, Häckchen bei USB-Debugging und Mediengerät (MTP) sind gesetzt.

Im Gerätemanager wollte ich dann den Treiber aus der superuser.zip (ich nehme an den android_winusb.inf) manuell zuweisen.
Dieser wird mir allerdings bei der manuellen Zuweisung nich angeboten.

Wo mache ich einen Fehler?

Gruß easylee
 
Sorath

Sorath

Neues Mitglied
Hallo easylee!

Der Treiber wird nicht als solcher "angeboten", du musst ihm sagen, dass er die Datei nehmen soll, irgendwo steht das auch hier im thread nochmal drin.


Gruß
Chris
 
E

easylee

Neues Mitglied
:scared: tatatataaa ! ! ! - Hallo Chris,

danke für die schnelle Antwort. Es hat funktioniert.
Manchmal Sieht man den bekannten Wald vor Bäumen nicht und muß explizit mit der Nase noch mal darauf gestoßen werden.

Ich hoffe das jetzt alles klappt, wenn nicht nehme ich gerne wieder Deine (Euere) Hilfe in Anspruch.

Und wenn es geklappt hat, mach ich auch noch mal Meldung.
\ | /
- O - Sunshine 4u
/ | \
Vielen Dank, Frank

Der ursprüngliche Beitrag von 12:42 Uhr wurde um 13:08 Uhr ergänzt:

:blushing: Upps, und schon steh ich wieder auf dem Schlauch.

Ich habe jetzt die adb_usb.ini mit dem Editor geöffnet.
Da steht bei mir "# ANDROID 3RD PARTY USB VENDOR ID LIST -- DO NOT EDIT.
# USE 'android update adb' TO GENERATE.
# 1 USB VENDOR ID PER LINE."

Jetzt ist mein Englisch leider sehr bescheiden, do dass ich nicht verstehe was damit gemeint ist und auch keine Ahnung habe welche Nummer mit 0x2207 zu ersetzen ist. Muss ich da erst noch was updaten (# USE 'android update adb' TO GENERATE), und wenn, wie? - Bitte genaue Erklärung für PC-Dummies.

Wenn dass so weiter geht, bin ich vielleicht bis Weihnachten mit dem Rooten fertig.:D

Greez, Frank
 
T

tinah3103

Neues Mitglied
Hallo,
ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe leider keine tiefergehenden Kenntnisse. mein problem ist, daß ich keine apps auf die sd-karte speichern kann. bei pearl bekommt man die auskunft, daß man eine app z.b. titanium backup benötigt. die habe ich mir heruntergeladen und da kommt dann die fehlermeldung dass ich keine rootrechte habe und die app nicht funktioniert. eigentlich will ich gar nicht so tief in mein touchpad eindringen, aber ich benötige den speicher. wie kann ich mein x5 rooten? die anleitung im forum habe ich gelesen, erscheint mir aber sehr komliziert und ich bin schon am anfang ausgestiegen. gibt es keine einfachere möglichkeit? etwas für absolute dummies wie mich? ich habe schiss, was falsch zu machen und daß dann gar nix mehr geht. danke schon mal.
 
P

physicus

Neues Mitglied
Hallo,

schau mal hier:

https://www.android-hilfe.de/forum/pearl-touchlet-x5-dvb-t.1055/firmware-fuer-x5-dvb-t-verfuegbar-scheint-probleme-mit-speicherkarte-zu-loesen.360070.html

Das Speicherkartenproblem wird durch die neue Firmware UND den zitierten Fix gelöst, root brauchst Du ziemlich sicher gar nicht, wenn Du die beiden Updates gemacht hast.

In dem Thread steht, wie's gemacht wird.
Beide Updates von PEARL runterladen, jeweils einzeln (nacheinander!) auf eine blanke SD-Karte kopieren, in das X5 einlegen, beim Einschalten die Lautstärke-Taste gedrückt halten.

Viel Erfolg!

physicus
 
Holdi2610

Holdi2610

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich versuche gerade mein X5 dvb-t zu rooten, soweit funktioniert es auch, bis zu Punkt 13, wenn ich da "adb push su /system/bin/su" eingebe, erscheint folgende Meldung: cannot stat `su`: No such file or directory
Und ab diesen Punkt komme ich nicht mehr weiter. Kann mir jemand sagen was das bedeutet und wie ich jetzt weiter fortfahren kann?
Danke und gruß
Thorsten
 
H

hackbert

Gast
guten abend zusammen, ich habe mir auch ein touchlet X5 (android-neuling, bisher nur iphones gejailbreakt)zum spielen zugelegt und es auch erfolgreich gerootet. mir erscheinen die anleitungen aber einigermassen verwirrend. ich hab mir alles geladen wass beschrieben ist und kam beim rooten bis zum punkt 7, da war ende im gelände. beim editieren der adb shell ging ab punkt 13 auch nix mehr. habe dann superoneclick genommen und die su und superuser.apk in deren verzeichnis adb kopiert(wobei ich glaube das die beiden dateien das gleiche sind, da sie sich gegenseitig überschreiben) das tablet per usb mit dem lapi verbunden und auf rooten geklickt und alles ging wie von allein , auch ohne vorher die shell zu editieren. viel spass beim testen. apps installieren geht einfach mit dem proggi MyPhoneExplorer per usb verbindung von lapi/pc aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten