Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EPA

    EPA Threadstarter Android-Experte

    Ich hatte ja schon mitgeteilt, dass mein X7G keine inerne Lautsprecherbuchse hatte, das Gehäuse sich in der linken, unteren Ecke - bei der roten LED - anhob und ein HDMI-Kabel nicht einsteckbar war. Außerdem hatte man an der hinteren, unteren Metallplatte das Gefühl, beim Drüberstreichen Strom zu spüren!

    Gestern kam das Austauschgerät und ich hatte sofort das Gefühl, ein völlig anderes Gerät in Händen zu halten!

    Die Kopfhörerbuchse war da, der Chromrand stand ringsum - sauber und korrekt - über dem Kunststoff des LCD-Schirms. Es war eine 4GB-Karte als externe SD-Karte installiert mit funktinierender Navigationssoftware (NavGear, Karten West- und Osteuropa), der LCD war klar und hell und das Gerät reagierte sehr schnell auf Eingaben.

    ----------

    Überraschenderweise war eine Dockingstation dabei, mit einem Winkel-HDMI-Kabel, das an das X7G passte (!) Und dessen anderes Ende seitlich rechts in die Docking-Station kam. Hinten noch das HDMI-Kabel zum HD-TV angesteckt und die Ausgabe im X7G-Menü von LCD auf HDMI umgestellt. Und beim Neustart war schon das zweite (Touchlte-)Logo auf dem HD-TV erschienen und gleich in 1920x1080 Full-HD (!)...

    Natürlich ist das Bild am HD-TV nicht so scharf, wie z.B. das der Meteoritbox MMB-322, einfach wel das X7G nur ein Ausgangsmaterial von 800x480 liefert, das dann vom X7G erst hochskaliert werden muss.

    Ein MP-4 Video spielte das X7G dann auf beiden LCDs an, der Ton funktionierte (aber nur auf dem X7G) und kurze Zeit später ging das Bild am X7G aus, der Ton blieb und am Großbildfenseher war es weiter im Full-HD-Vollbild zu betrachten. Soweit nun die Bestätigung: HDMI-Ausgang funktioniert!

    Warum kein Ton - außer auf dem X7G - zum HD-TV gesendet wird, muss man PEARL und die chinesischen Programmierer fragen.

    Auch scheint das "Berührungs-Stromgefühl" auf der rückwärtigen Metallplatte weg zu sein.

    GPS muss ich noch testen und WLAN geht, aber ich muss noch Entfernungstests machen.
    Der Akku scheint weit mehr als nur 2 Stunden zu können, aber mit WLAN auf "an" leert er sich schon erheblich schneller. Ich habe laut App Mini Info die LCD-Helligkeit auf 73%.

    Die Helligkeit des LCDs entscheidet ja maßgeblich darüber, wie lange ein Akku hält, bzw. Wie schnell er leer ist. Natürlich sollte man ihn auch beim X7G zunächst 5x komplett aufladen und 5X im Betrieb nutzen und entladen, damit der Akku auf Maximum getrimmt wird.

    ----------

    Ich bin mit diesem Modell - das endlich keine Fehler mehr zu haben scheint - sehr zufrieden!

    Mit aDosBox habe ich ein eigenes 100 MB-Image mit Windows 95 gestartet und dort dann das Programm Nokia Test, mit dem man einen Vollbildschirm in weiss, rot, grün und blau einblenden kann, um Pixelfehler zu finden. Dieses X7G hat - Gott sei Dank - keine!


    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2011
  2. Barthwo, 08.12.2011 #82
    Barthwo

    Barthwo Junior Mitglied

    Hallo, heute am 8.12.2011 kann ich plötzlich und ohne erwarteten Grund nicht mehr auf den Market (pearl oder Android direkt) und auch auf viele andere Webseiten nicht mehr zugreifen, da das Gerät die Zertifikate nicht kennt.

    Kennt jemand dieses Problem?
    Hat jemand eine Lösung?
     
  3. nixo2, 08.12.2011 #83
    nixo2

    nixo2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    hast du mal versucht, den Browsercache zu löschen?
     
    Barthwo bedankt sich.
  4. Barthwo, 09.12.2011 #84
    Barthwo

    Barthwo Junior Mitglied

    Hat geholfen! Danke.

    Ich hatte nicht angenommen, daß die Market-App, die auch betroffen war, irgendwie den Browser Cache verwenden könnte.

    Unklar ist mir ausserdem, wie das überhaupt zu stande kam. Ich habe eigentlicht nichts gemacht, was irgendwie die Ursache sein könnte. War gar nicht im Browser in der Zeit bis der Fehler auftauchte.
     
  5. barrios09, 09.12.2011 #85
    barrios09

    barrios09 Android-Experte

    Könnt ihr mir das Touchlet X7G empfehlen?
    Ich will hauptsöchlich einen schnellen Prozessor für Spiele (Angry Birds u.s.w., das X7G hat ja 1,2 GHz, das sollte eigentlich reichen, oder?)

    Dazu sollte es recht flott zu behandeln sein (keine Laggs beim Surfen (auch bei Flash-Anwengungen nicht), geht das auch? (Z.B. die Fifa 12 Ultimate Team-Web-App sollte funktionieren...)

    Dann sollte das Display in Ordnung sein, also man keine Pixel zählen können :D

    Würde das X7G meine Anforderungen komplett/zu einem großen Teil erfüllen?

    Vielen Dank!
    barrios09

    EDIT: Es gibt ja Android 3.0 für das Tablet, oder? Kann ich da problemlos in den Android Market?
     
  6. EPA

    EPA Threadstarter Android-Experte

    Ich möchte Dir das X7G empfehlen, da mein Austauschgerät TOP ankam. Bei der ersten Serie gab es welche, die hatten Pixelfehler, der LCD-Rand stand etwas hoch oder es fehlte gar die Kopfhörerbuchse.

    Da ich auch aDosBox drauf habe, konnte ich mein etwa 100 MB großes Image mit Win 95 und Nokia Monitortest starten und mit Vollbildfarben testen, dass mein neues Gerät KEINERLEI Pixelfehler hat.

    Angry Birds läuft TOP! Schnell und flüssig.

    Aktuell läuft die CPU mit max. 996 MHz und hat Android 2.3.5 drauf. Erst Updates werden 1,2 GHz bringen und Android 3.x...


    Ich habe Flash 11.1.x drauf und ZDF-Mediathek u.a. laufen. Ob Fifa 12 laggt, muss man testen.


    Ist wie bei LCDs oder Groß-LEDs: Man muss Glück haben, testen und eventuell beschweren. PEARL tauscht normalerweise aus.

    Das X7G ist kein iPad! Aber es läuft von allen Touchlets am Besten!

    Ja, Du kannst problemlos in den Google Market. Er ist vorinstalliert und ich werde heute noch das neueste Update 3.3.12 testen.


    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
    barrios09 bedankt sich.
  7. Barthwo, 09.12.2011 #87
    Barthwo

    Barthwo Junior Mitglied

    Also ich bin noch nicht sicher, ob ich das XG7 behalten will.

    - Die Bedienung ist etwas träge, was vor allem beim Spielen stört.
    - Bedienbarkeit nahe null, während eingesteckt zum Aufladen.
    - Die Akkulaufzeit ist ausserordentlich mies. Kaum zwei Stunden.
    - Sogar morgens fast leer, wenn man WiFi nicht ausschaltet über Nacht.

    Die Bildschirmauflösung ist ganz ok, pixelig würde ich sie nicht nennen.
    Aber ein 7 Zoll Gerät mit dieser Auflösung eignet sich in meinen Augen kaum für die Tablet-Version, also Android 3.x.

    Gerade heute habe ich ein Inserat gesehen für das lenovo IdeaPad A1 in 7 Zoll mit besserer Auflösung 1024*600, 16 GB schon drin, zwei Webcams und sonst ähnlicher Ausstattung wie das XG7, Batterie soll nach Besprechungen im Web 6 Stunden halten und das für 199 Euro!
     
    barrios09 bedankt sich.
  8. barrios09, 09.12.2011 #88
    barrios09

    barrios09 Android-Experte

    Naja, ist ja bald Weihnachten :) Da ist ja dann das Geld wieder da :D

    Wie sieht es denn eigentlich mit dem Arbeitstempo aus? Ruckelt da im Menü etwas? Und warum sind bei Android 2.3.5 nur 1Ghz freigeschaltet? :)
     
  9. Barthwo, 09.12.2011 #89
    Barthwo

    Barthwo Junior Mitglied

    Noe, ruckeln tut nichts. Auch nicht in Angry Birds oder irgendwo, was ich probiert habe.
    Wieso die theoretisch mögliche Prozessorgeschwindigkeit nicht geht, habe ich auch keine Ahnung.
     
    barrios09 bedankt sich.
  10. EPA

    EPA Threadstarter Android-Experte

    @barrios09: Fifa 12 Ultimate Team läuft auf dem Touchlet X7G ausgezeichnet!

    Ich habe mich extra bei EA registrieren lassen, damit ich das für Dich testen kann.
    Die Videos dort laufen ruckelfrei und das wahlweise sogar in HQ und Vollbild!
    Dank Adobe Flash 11.1.102.59...


    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2011
    barrios09 bedankt sich.
  11. barrios09, 09.12.2011 #91
    barrios09

    barrios09 Android-Experte

    Wow, Vielen Dank :)
    Sehr freundlich von dir :)
     
  12. EPA

    EPA Threadstarter Android-Experte

    Habe ich doch gerne gemacht, auch weil man das X7G unterschätzt. Und wenn Flash-Videos ruckelfrei laufen (dank Flash 11.1) ist das schon auch ein Kaufargument!

    Aber ich habe noch eines: Da im Google Market nun über 10 Milliarden Apps downgeloadet wurden, läuft gerade eine Aktion, wo man jeden Tag für 10-12 Eurocent sich teilweise tolle Apps herunterladen kann.

    ----------

    Und so habe ich mir Need for Speed Shift heruntergeladen, ein waschechtes 3D-Rennspiel und was soll ich sagen? Wieder hat mich das X7G begeistert! Da kann man mit teilweis über 300 durch die Städte fegen (Chikago u.a.) und das Tablet ist das Lenkrad. Und alles ohne ruckeln und lacking und auch offline. DAS MACHT SPAß!

    Doch nach der Installation muss man noch 81 MB an Daten nachladen. Das schöne ist, das Spiel installiert sich brav auf der internen (virtuellen) SD-Karte.

    Und trotz teilweise WLAN an und intensivem 3D-Spiel hielt der Akku um die 2,5 Stunden, bei LCD-Helligkeit von immerhin 70%.

    Aber auch das interessante Spiel Spirit HD konnte man verbilligt herunterladen, wobei hier ein völlig neues Spiekonzept zur Anwendung kommt: Man muss im Weltraum solange mit dem Finger um Feinde fliegen, bis sich ein Raumfenster mit einem schwarzen Loch öffnet und de Feinde dort hineingezogen werden. Man sieht sehr schön wie der Raum "sich krümmt"!

    ----------

    Und noch einen Hinweis habe ich gefunden, dass das X7G schneller und flüssiger arbeite als das X4: Das Spiel Coin Dozer (Geld schieben). Beim Touchlet X4 ruckelt es in der Tat an manchen Stellen und beim X7G überhaupt nicht.

    Fazit: Auch für schnelle 3D-Spiele ist das X7G sehr geeignet!


    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2011
    barrios09 bedankt sich.
  13. Barthwo, 10.12.2011 #93
    Barthwo

    Barthwo Junior Mitglied

    Hat keiner von euch X7G Nutzer das Problem wie ich, daß die Bedienung während des Ladens fast unmöglich ist, da der Touchscreen nicht auf die gerade angeklickte Funktion reagiert, sondern ganz was anderes passiert, als habe man sonstwo (teilweise mehrfach) geklickt.
     
  14. barrios09, 10.12.2011 #94
    barrios09

    barrios09 Android-Experte

    @EPA

    Danke :)

    Na das klingt ja schon mal super :) Ich habe bis jetzt ein billiges Android-Smartphone (ZTE Blade bzw. Base Lutea) mit 600Mhz-Prozessor und ich bin hoch zufrieden...Need For Speed Shift hatte ab und zu geruckelt, Asphalt HD 5/6 ruckelte noch mehr...

    Das ist ja dann schon einmal die halbe Miete, denn ein Tablet, was mit richtig grafikauwendigen Spielen klar kommt, sollte meine anderen Verwendungszwecke auch hin bekommen :)

    Sehr gut, ich denke mal das Gerät ist gekauft :)
     
  15. N2k1, 10.12.2011 #95
    N2k1

    N2k1 Ehrenmitglied


    Das Problem haben leider sehr viele Geräte. Meist ist es ein Hinweis darauf, daß gerade etwas mit der Verbindung nicht stimmt, so daß dort die meiste Priorität liegt.
     
  16. N2k1, 10.12.2011 #96
    N2k1

    N2k1 Ehrenmitglied

    X4 --> ARMv6
    X7 --> ARMv7

    Schon allein hier sieht man den Unterschied der technologischen Weiterentwicklung.
    Eigentlich sollte man niemanden mehr ein ARMv6 empfehlen - aber noch immer gibt es neue Geräte mit dieser Prozessorklasse.
     
  17. EPA

    EPA Threadstarter Android-Experte

    Die "große" Bedienungsanleitung und einige weitere FAQs zum X7G sind nun online:

    PEARL Online-Shop

    Natürlich sind wieder einige Fehler drin. Bildchen fehlen, da wird von miniUSB gesprochen (microUSB ist eingebaut), die im Gerät angezeigte Baseband-Version (auf meinem Gerät wird die NICHT angezeigt) muss mit der des 3G-Sticks übereinstimmen, usw.

    Auf S.122 sind die gesichert kompatiblen 3G-Sticks aufgelistet.

    ----------

    [​IMG]

    Die Android App ElectroDroid zeigt es uns:

    - Im X7G ist ein USB 2.0 Micro B plug
    - Im X4 ist ein USB 2.0 Mini B plug


    Insofern ist auch die Aufschrift auf der X7G Verpackung (Rückseite, Technische Daten) falsch, wo unter Anschlüsse u.a. steht: miniUSB 2,0 mit Hostfunktion. Korrekt muss da stehen: microUSB mit Hostfunktion...

    ----------

    Die Kompatibilitäts-Liste . gesichert - zu 3G-Sticks im X7G:


    [​IMG]


    Beispiele z.B. für den Huawei E1750: O2-Surfstick, Fonic Surfstick 4

    Ich werde mir einen besorgen, testen und berichten...


    Beispiel für Huawei E1752: Orange-Surfstick

    Beispiel für Huawei K3765: Vodafone-Surfstick


    Es gibt Surfsticks, die sind simlock-frei und wenn die am X7G liefen, böte sich auch an, z.B. eine T-Online Zweitsimkarte (iPhone, Flattarif Online) für einmalig 30€ zu kaufen oder eine andere, schon vorhandene zu testen (z.B. N24 prepaid, BILD, Tschibo usw.)




    [​IMG]
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2011
  18. VDR

    VDR Junior Mitglied

  19. hävksitol, 16.12.2011 #99
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied


    Hier gibt es bereits einen Thread dazu, in dem Probleme mit & Fragen zu dem Update & der neuen FW-Version besprochen werden können. Dann bezieht sich der aktuelle Thread (im Idealfall!) weiterhin auf die "alte" Firmware, was für zukünftige Problembeschreibungen & Fehlersuchen durchaus vorteilhaft wäre.

    MfG
     
  20. laubino, 16.12.2011 #100
    laubino

    laubino Neuer Benutzer

    Hallo,
    habe nach über 2 Monaten endlich das X7G mit Navisoftware erhalten. Ich muss sagen, ich bin von dem Gerät echt begeistert. Habe stundenlang alles getestet und bin von dem Gerät echt überzeugt. Habe seit gestern das neue Firmwareupdate von Pearl installiert - endlich werden 1,2 GHz erkannt. Auch Adobe Flash 11 läuft super. Nur das Navi hat ein echtes Problem. Habe hier auch im Internet schon recherchiert. Meine Geschwindigkeitsanzeige stimmt überhaupt nicht mit der tatsächlichen Geschwindigkeit überein. Teilweise zeigt das Navi eine Abweichung von fast 100 % an !!! Fahre 50, Anzeige teilweise über 100 km/h !!! Hat hier schon Jemand Erfahrung sammeln können ?? Ich weiß nicht, ob das Problem an Adroid liegt (wurde im Internet einige Mal als Ursache genannt) oder an der Software ?? Bei mir wurde das Gerät mit NAVGEAR ausgeliefert. Eigentlich eine echt gute Navi-Software mit vielen Extras, die auch teuere Navis nicht unbedingt haben. Aber durch die extreme Abweichung bei der Geschwindigkeit ist es so eigentlich nicht brauchbar. Würde mich über eine Antwort freuen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. touchlet 7 85 tablet-pc

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.