Seit dem Update 12.5.1 beendet die Mediensteuerung beim Poco F3 nicht

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Seit dem Update 12.5.1 beendet die Mediensteuerung beim Poco F3 nicht im Poco F3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ich muss sagen, dass ich aktuell sehr zufrieden mit meinem F3 bin. Seit 12.5 ist bei mit der WA-Bug kein einziges Mal aufgetreten (ich bekomme aber auch sehr wenige Sprachnachrichten). Mein Display bleibt draußen komplett hell usw. Aber darum soll es hier in diesem Thema eigentlich nicht gehen. Also komme ich jetzt wieder auf den Kernpunkt dieses Themas: Die Mediensteuerung.
Ja, diesen Bug habe ich aktuell auch und das ADB-Gefrickel spare ich mir, bis es gefixt wird. Im Zweifel kann ich mit dem Bug (auch wenn es natürlich besch...eiden aussieht) leben. Dann ist da halt ein Stück Platz verschenkt. Da ich selten so viele Benachrichtigungen habe, dass sie nicht in den restlichen Platz passen, ist es außer für die Optik nicht relevant ob oben oder unten ein Stück frei ist. Und wenn es doch mal nervt, dann kann ich bei der Medien-App Beenden erzwingen und der Platz ist wieder komplett da.
Bei der Mediensteuerung ist mir übrigens aufgefallen, dass man sie wieder zurückholen kann 😂. Wenn man die Mediensteuerung nach rechts raus wischt, kann man sie mit einem Wisch nach links wieder zurück holen (bei einem Rauswischen nach links kommt sie mit einem Rechtswisch zurück). Löst aber natürlich das Problem nicht.
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
Ich lese bei Xiaomi-Deuschland mit. Und der WhatsApp Bug ist nicht alleine beschränkt auf das F3. Andere Redmi/Xiaomi Geräte haben den ebenfalls. Also muss hier nicht das F3 kaputt/schlecht geredet werden. Allmählich nimmt das hier nämlich wunderliche Züge an...

Also Freunde, welche ihr noch nie so ein schlechtes Smartphone vorher besessen habt. Jetzt Mal Hand aufs Herz, schaut in euch hinein, dann erkennt ihr das es solche Probleme bei jedem anderen Hersteller ebenfalls gibt. Und auch in der Menge.

Ich verstehe dieses Gezeter nicht mehr. Wenn euch das F3 absolut nicht zusagt, dann gebt es zurück und kauft euch ein anderes vergleichbares Smartphone, zum selben Kurs.... Ach ja, da findet ihr ja keines... Sind alle mindestens 150 Euronen teuerer und haben auch jede Menge an Bugs... Hmmm, da war das F3 dann vielleicht doch keine so schlechte Wahl gewesen...

Also ich von meiner Warte aus gesehen, bin absolut zufrieden mit meinem F3. Alles was ich benötige läuft einwandfrei. Auch die automatische Helligkeitsregelung funktioniert bei mir im Auto-Modus einwandfrei. Der Bug des Platzhalters, der Mediensteuerung, ist bei mir noch nicht aufgetreten. Da ich keine Medien auf meinem F3 nutze. Dazu habe ich mehrere Android-DAPs, welche das wesentlich besser können als das F3. Aber das nur am Rande erwähnt...

Auch mein Display macht absolut keine Probleme. Alles in allem, für meine Empfindungen ein sehr tolles Smartphone und Display...

Nun kommen gleich wieder die Beschuldigungen/Beschimpfungen, das ich von Xiaomi/Poco bezahlt werde oder für Xiaomi/Poco arbeite. Dazu habe ich ja schon mehrfach geschrieben, keiner weiß genaues.

Und wie ich auch schon geschrieben habe, ich kann dieses gejaule mittlerweile echt nicht mehr hören/lesen. Fast alle Produkte, welche heute an den Kunden ausgeliefert werden sind Bananenprodukte und reifen beim Kunden nach. Und da bildet auch Xiaomi/Poco keine Ausnahme. Andere Hersteller aber ebenfalls auch nicht. Ich bin mir sicher, dass Xiaomi/Poco die Bugs noch in den Griff bekommt. Es dauert nur ein wenig. Also gebt ihnen die Zeit...

Das musste nun nochmal raus, auch wenn das meiste OT ist...
Sei es drum... Ich breche die Lanze für das F3 gerne...
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Da du hier ja mitliest, weißt du sicher, dass ich mit meinem F3 auch ziemlich zufrieden bin und es mir sogar zum ein zweites Mal gekauft habe, nachdem mein erstes F3 wegen eines Defekts gegen Erstattung des vollen Kaufpreises zurück genommen wurde. Bei einem Horror-Gerät hätte ich sicher etwas anderes gekauft ;). Klar ist das F3 nicht in allen Punkten perfekt - aber welches technische Gerät ist das schon? Mit den meisten vorhandenen Bugs kann ich mich gut arrangieren und alle für mich wichtigen Funktionen laufen ordentlich. In der Tat habe ich bei einigen Usern auch den Eindruck, dass sie nur hier sind, um schlechte Stimmung zu machen. Und nein, ich werde diesen Usern sicher nicht vorwerfen, dass sie von der Konkurrenz bezahlt werden ;).

Trotzdem muss man offensichtlich bei allen vorhandene Bugs, die wohl zu 100% reproduzierbar sind, nicht wegreden - und sei es auch mit dem Nachsatz "weil ich das nicht nutze".
Ulrich B. schrieb:
Der Bug des Platzhalters, der Mediensteuerung, ist bei mir noch nicht aufgetreten. Da ich keine Medien auf meinem F3 nutze.
Probier es doch einfach mal aus. Jede App, die Mediensteuerung zulässt (also Play, Pause, vor und zurück in der Statusleiste) löst das aus. Du musst also wahrscheinlich nichtmal etwas zusätzlich installieren. Den Bug kannst du durch "Beenden erzwingen" der App auch jederzeit wieder beenden. Dieser Bug ist der Kernpunkt dieses Themas - und nicht das "Lanze brechen für das F3".
 
Zuletzt bearbeitet:
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
@Verpeilter Neuling
Auch dieser Bug wird bei Xiaomi Deutschland beschrieben. Das Mi11 Ultra soll davon ebenfalls betroffen sein.

Ich möchte hier nichts weg reden. Nur wer ordentlich Musik konsumieren möchte, der sollte sich auch das passende Gerät dazu zulegen. Er wird dann unterschiedliche Welten erleben. Auch wenn das F3 den LDAC Codec unterstützt. Ein Smartphone kommt niemals an z.b. einen AKM- , Sabre Chipset oder ähnliches heran. Da diese ein ganz anderes Musikerlebnis vermitteln und in ganz anderen Sphären aufgehängt sind...

Das selbe ist über die Kamera zu sagen. Ein Smartphone ist immer nur ein Behelf. Ausser es wird extra darauf getrimmt. Stichwort Kamera Smartphone. Und das ist das F3 eben nicht. Daher macht es für den aufgerufenen Preis, sehr ordentliche Fotos. Wer Spitzenfotos möchte, soll sich das Mi11 Ultra oder das Samsung S21 Ultra zulegen. Diese sind auf die Kamera ausgelegt. Oder optional eine richtige und teure Digitalkamera. Auch im Vergleich der Kamera des F3, werden Mal wieder Äpfel mit Birnen vergleichen. Was manche Leute für 350 Euronen erwarten, dass ist nicht nachvollziehbar. Wenn für ausgewiesene Kamera Smartphone Mal Kurse von 1000 Euronen und mehr abverlangt werden...

Daher hinkt dieses Gejammer einfach nur noch und nervt... Es sollten hier einige Mal die Kirche im Dorf belassen und keine völlig überzogenen Erwartungen, an ein 350 Euronen Smartphone stellen. Es wurde schließlich als Preis- Leistungsbiest beworben und das ist es definitiv...

Aus meiner Sicht, wollen einge User hier das F3, einfach nur allen anderen Usen madig machen. Das kann es echt nicht sein. Für den aufgerufenen Preis, ist das F3 ein spitzen Gerät. Mit einigen Bugs natürlich, welche für den einen User nerviger sind als für den anderen User. Aber schlecht ist das F3 definitiv nicht...

Ich bereue den Kauf in keinem Moment und würde es mir sofort wieder kaufen. Und auch allen im Verwandten- und Bekanntenkreis empfehlen. Bzw. das mache ich bereits und von dort habe ich noch keine klagen bekommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

takoz38

Neues Mitglied
@Ulrich B. Natürlich haben auch andere handys bugs, keine Frage.Aber soviel bugs wie bei xiaomi smartphones hatte ich noch nie.Und ich habe viele handys gehabt .Das hat nichts mit hate zutun.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Ulrich B. Ich verstehe deine Beweggründe durchaus. Das einzige Problem ist, dass dieses Thema hier um die Mediensteuerung geht. Folglich sind deine Beiträge hier einfach falsch platziert. Wenn zu viel Off-Topic in einem Thema entsteht, muss ich irgendwann das Löschen anfangen (natürlich sind kleinere Abschweifungen in einem gewissen Rahmen in Ordnung - aber dabei soll es auch bitte bleiben). Dir steht es aber jederzeit frei, die Lanze in einem geeigneten Thema zu brechen. Du kannst also z.B. auch gerne ein Thema "Warum ich das Poco F3 für das beste Smartphone bis 350€ halte" eröffnen. Sei dir aber bitte schon vorher bewusst, dass dieses Thema durchaus auch kritische Stimmen provozieren könnte.

@takoz38 Wie schon gesagt: Außer der Mediensteuerung (um die es hier gehen soll) habe ich aktuell keine Bugs, die bei mir mit der aktuellen Software aufgetreten sind. Vielleicht sind einige "Bugs" auch schlichtweg Bedienprobleme?

So, und jetzt war es hier in diesem Thema genug OT. Es geht jetzt bitte ausschließlich mit dem Mediensteuerungs-Bug weiter. Beiträge, die nichts mit diesem Bug zu tun haben, müssen dann leider gelöscht werden.
 
S

spulweggla

Neues Mitglied
Mr_Blue_Sky schrieb:
Ich dachte mir, anstatt in gefühlt jedem Threat einen Bug zu beschreiben Fassen wir das hier mal zusammen was aktuell nicht rund läuft.

Was mir mit Miui 12.5.1.0 aufgefallen ist:
Ruckeln beim scrollen wenn die Scrollgeschwindigkeit langsam wird.

Wenn ich eine Multimedia Anwendung starte, bleibt nach Beendigung oben der Platzhalter. Nach einiger Zeit taucht das Video /Podcast /Musiktitel wieder auf.
VoLTE funktioniert nicht durchgängig. Da hilft nur aus und wieder einschalten.
Doppeltap funktioniert auch nicht richtig.
Meist brauch ich 3-5 Taps um das F3 aufzuwecken.

Update:
Ich hab eben die 12.5.1.0 noch einmal installiert. Die Ruckler beim scrollen sind verschwunden 😍
Den komischen Platzhalter der Mediensteuerung habe ich auch. Und nach jedem Mal sperren und wieder entsperren erscheint da die "Tagesschau in 100 Sekunden". Noch nie angesehen den Scheiß, aber immer am Sperrbildschirm und im Benachrichtigungsbereich präsent. Einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@spulweggla Die Tagesschau in 100 Sekunden klingt für mich aber nicht wie typische Xiaomi-Werbung (die man übrigens ausschalten kann). Evtl. kannst du danach in diesem Thema nachfragen: Unerwartete Werbung an allen möglichen Stellen
 
S

spulweggla

Neues Mitglied
Verpeilter Neuling schrieb:
@spulweggla Die Tagesschau in 100 Sekunden klingt für mich aber nicht wie typische Xiaomi-Werbung (die man übrigens ausschalten kann). Evtl. kannst du danach in diesem Thema nachfragen: Unerwartete Werbung an allen möglichen Stellen
Das kam, nachdem ich mir ein Video von Welt.de im Google feed angesehen hatte. Schon etwas nervend, da wäre mir der freie Platz noch lieber. Nach jedem Sperren des Bildschirms ist es am Sperrbildschirm und in den Benachrichtigen wieder da :-(
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@spulweggla Dann hast du wohl irgendwas bei Google aktiviert bzw. abonniert. Entweder du findest bei Google den passenden Schalter (eigentlich sinnvoll) oder du entziehst der Google-App die Rechte, Benachrichtigungen zu zeigen. Das kannst du normalerweise machen, indem du lange auf die Meldung tippst - dann bekommst du aber wahrscheinlich auch (möglicherweise erwünschte) Meldungen von Google nicht mehr.
 
S

spulweggla

Neues Mitglied
Beides schon versucht. Funktioniert nicht. Gehe aber vom identischen Problem aus, das alle mit den Benachrichtigungen haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@spulweggla Da muss ich dich enttäuschen. Ich habe mit normalen Benachrichtigungen keinerlei Probleme - nur mit der Mediensteuerung, d.h. mit der "Benachrichtigung", mit der ich den Medienplayer steuern kann.
 
S

spulweggla

Neues Mitglied
Ist ja genau der Medienbereich, der auch bei mir betroffen ist. Wenn ich Deezer nutze wird die Tagesschau bis zum nächsten Neustart des Phones durch diese ersetzt. Danach sind wieder die Nachrichten da..
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@spulweggla Hast du mal die Google App abgewürgt? Kommt die Meldung dann auch wieder?
 
S

spulweggla

Neues Mitglied
Damit ist es, zumindest momentan, tatsächlich verschwunden.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@spulweggla Ist bei den anderen Mediensteuerungs-Apps genaus. Funktioniert aber leider nur, bis eine App erneut etwas in der Mediensteuerung aktiviert. Falls du eine funktionierende ADB-Umgebung eingerichtet hast, kannst du das wohl so beheben: Seit dem Update 12.5.1 beendet die Mediensteuerung beim Poco F3 nicht - ist aber nicht von mir getestet.
 
S

spulweggla

Neues Mitglied
Forced Close ist doch fürs Erste ein guter workaround. Gehe davon aus, dass Xiaomi da zeitnah nachbessern wird.
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@spulweggla Workaround: Ja - Wirklich gute Lösung: Nein (dafür habe ich dann doch zu oft eine App mit Mediensteuerung offen). Aber du hast natürlich Recht: Wenn mich der "Platzhalter" wirklich stört, kann ich ihn abwürgen ;)
 
Mr_Blue_Sky

Mr_Blue_Sky

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe als Übergangslösung die popup Benachrichtigung bei meiner Potcast App ausgeschaltet. So bekomm ich Nachrichten über neue Folgen, aber keine ewige Medien Steuerung. 😇
 
Ähnliche Themen - Seit dem Update 12.5.1 beendet die Mediensteuerung beim Poco F3 nicht Antworten Datum
3
3
14